Tag Archives: Genlabor

Video: Stefan Magnet: Tödliche Agenda: Wird die weiße Rasse ab 2045 unfruchtbar sein? (32:21)

13 Nov

strans

Video: Stefan Magnet: Tödliche AgendaDer Plan ist durchschaut – Wird die weiße Rasse ab 2045 unfruchtbar sein? (32:21)

Minute 11:40

Seit 40 Jahren stellen Wissenschaftler fest, dass die menschliche Fruchtbarkeit abnimmt. Mit Corona und der Impfung bekam die Situation noch einmal eine unglaubliche Dynamik. Die Unfruchtbarkeit steigt sei 50 Jahren, seit den 1970er Jahren drastisch.

Die auf menschliche Fortpflanzung und Fruchtbarkeit spezialisierte US-Forscherin Prof. Dr. Shanna Swan [1] (Min: 15:07) sagt in einer umfangreichen Studie voraus, im Jahre 2045 wird die weiße Rasse unfruchtbar sein und keine Kinder mehr über die natürliche Fortpflanzung bekommen können.

[1] Expertin warnt: Menschen könnten bis 2045 unfruchtbar werden

https://k.at/explainer/2045-unfruchtbar-kuenstliche-befruchtung/401338311

US-Forscherin Shanna Swan erklärt, dass die steigende Unfruchtbarkeit zu vermehrten künstlichen Befruchtungen führen könnte.

Die US-amerikanische Forscherin Shanna Swan warnt davor, dass die meisten Paare bis zum Jahr 2045 auf künstliche Befruchtung zurückgreifen müssen, um Kinder zu bekommen.

In einem Interview mit „Guardian“ [2] erklärte Swan, dass der stetige Rückgang der Reproduktionsfähigkeit unserer Gesellschaft mit unserer Umwelt zusammenhängt – vor allem Chemikalien würden dabei „eine große kausale Rolle spielen“.

[2] https://kurzelinks.de/ve7y

2017 hat die Forscherin die Spermienproduktion von Männern aus westlichen Ländern [3] erforscht. So soll sich die durchschnittliche Spermienzahl in den letzten 40 Jahren mehr als halbiert haben.

shanna swan

Shanna Swan: Die Professorin für Umweltmedizin erklärt, wie Chemikalien in Kunststoffen unsere Fruchtbarkeit beeinträchtigen – und was wir dagegen tun können

[3] Temporal trends in sperm count: a systematic review and meta-regression analysis

https://academic.oup.com/humupd/article/23/6/646/4035689?login=false

Minute 17:30

Künstliche Embryonen erzeugt: Wer braucht schon Ei, Samen, Uterus?

Ein Embryo entsteht quasi aus dem Nichts – oder ein Homunkulus (ein künstlich erschaffener Mensch)? Mit Kunstembryonen sollen Organfabriken entstehen. Stammzellforscher in Israel und den USA haben die Embryozüchtung spektakulär vorangetrieben.

https://www.faz.net/aktuell/wissen/kuenstliche-embryonen-erzeugt-wer-braucht-schon-ei-samen-uterus-18237762.html

Minute 25:35

Transhumanismus: Krieg gegen die Menschheit – €24,90

Bonus: Die Beweise in Form von 100 Original-Zitaten der führenden Transhumanisten wie Yuval Noah Harari und Ray Kurzweil!

https://www.auf1.shop/products/transhumanismus-krieg-gegen-die-menschheit


Macht Kontrolle Gesundheits-App U-Bahn Wohnung künstliche Intelligenz Geburtenstreik Birthstrike 4. industrielle Revolution Great Reset Globohomo Gender synthetische Embryos  Menschen züchten Weltwirtschaftsforum Klaus Schwab World Economic Forum digitale Kontrolle fremdbestimmt DNA finale Yuval Noah Harari Ray Kurzweil

%d Bloggern gefällt das: