Tag Archives: gefahr

Video: Neverforgetniki: Robert Habeck fordert mehr Waffen für die Ukraine: „Pazifismus ist derzeit ein ferner Traum“ (11:48)

23 Apr

niki-habeck

Video: Neverforgetniki: Robert Habeck fordert mehr Waffen an die Ukraine: „Pazifismus ist derzeit ein ferner Traum“ (11:48)

Waffenlieferungen: Der Bundeskanzler hat ein Anton-Hofreiter-Problem

https://www.wiwo.de/politik/deutschland/waffenlieferungen-der-bundeskanzler-hat-ein-anton-hofreiter-problem-/28254996.html

Habeck fordert mehr Waffen für die Ukraine

https://www.tagesschau.de/inland/habeck-waffen-ukraine-105.html

Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck zu Ostermärschen „Pazifismus ist derzeit ein ferner Traum“

Pazifismus sei im Moment „ein ferner Traum“, sagte der Grünen-Politiker. Putin bedrohe die Freiheit Europas. „Kriegsverbrechen sind offenkundig Teil seiner Kriegsführung. Wehrlose Zivilisten werden gezielt getötet, Kriegsgefangene hingerichtet, Familien ermordet, Krankenhäuser mit Raketen beschossen.“ Für ihn gelte, dass „Zuschauen die größere Schuld“ sei.

https://www.tagesschau.de/inland/habeck-ostermaersche-ukraine-krieg-101.html

Berlin (Olaf Scholz) stockt Ukraine-Gelder auf: Eine weitere Milliarde Waffenhilfe – doch wofür genau, bleibt ein Geheimnis

https://www.tagesspiegel.de/politik/berlin-stockt-ukraine-gelder-auf-eine-weitere-milliarde-waffenhilfe-doch-wofuer-genau-bleibt-ein-geheimnis/28258400.html

Meine Meinung:

Ist der ukrainische Präsident Wolodimir Selenskij drogenabhängig? Auch auf Twitter bzw. beim Digitalen Chronisten, gab es Hinweise

https://t.me/unblogd/10089

https://t.me/DigitalChronist/9899

goethe-grundschule-zwickau

Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern.

https://twitter.com/Kelly38882179/status/1517737511950471168

Meine Meinung:

Ich möchte nicht wissen, wie sich die deutschen Schüler fühlen. Und ich möchte nicht wissen, wie der Unterricht abläuft. Alles reiner Irrsinn.


Wirtschaftsminister Frieden Menschenrechte Deutsche Deutschland Wolodimir Selenskij Drogen

Video: Maximilian Krah: (AfD): Warum Annalena Baerbock als Außenministerin und die Politik der Grünen eine Gefahr für Deutschland sind (02:29)

6 Jan

kohlberger-krah

Video: Maximilian Krah: (AfD): Warum Annalena Baerbock als Außenministerin und die Politik der Grünen eine Gefahr für Deutschland sind (02:29)

Meine Meinung:

Was der grüne Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein in Österreich in Bezug auf das neue Gentechnik-Gesetz beabsichtigt, erinnert mich sehr an den Faschismus in der Nazizeit.

Video: Österreich: Neues Gentechnik-Gesetz: Spielfeld für Experimente am Menschen wird maximal erweitert (08:55)

https://nixgut.wordpress.com/2022/01/06/video-osterreich-neues-gentechnik-gesetz-spielfeld-fur-experimente-am-menschen-wird-maximal-erweitert-0855/

Kann ein Thorium-Salz-Reaktor unsere Energieprobleme lösen? NEIN!

9 Sep

thorium-salz-reaktor

Video: Kann ein Thorium-Salz-Reaktor unsere Energieprobleme lösen? NEIN! (04:39

Manche Menschen behaupten, wie dieser Artikel in der “Welt”, dass es einen perfekten Kernreaktor gibt, den Thorium-Salz-Reaktor, der alle unsere Energieprobleme lösen würde und sagen, wir sollten ihn unbedingt bauen. Was sie aber verschweigen ist, dass dieser Reaktor einen ganz großen Nachteil hat.

https://www.welt.de/debatte/kommentare/article192355735/Klimawandel-Es-gibt-den-perfekten-Kernreaktor-Bauen-wir-ihn.html?cid=socialmedia.twitter.shared.web

Bisher dachte ich, ein Thorium-Salz-Reaktor sei eine feine Sache und er könnte unsere Energieprobleme lösen. Heute aber erfuhr ich durch dieses Video, dass diese Reaktoren einen ganz großen Nachteil haben, denn sie würden viele Länder in die Lage versetzen Kernwaffen zu produzieren. Und aus diesem Grund meine ich, wir sollten die Finger von diesen Reaktoren sein lassen. Seht selber:

Video: Gibt es den perfekten Kernreaktor, den Dual-Fluid-Reaktor, ohne Sicherheitsrisiko? NEIN! (07:26)

https://nixgut.wordpress.com/2021/09/02/video-es-gibt-den-perfekten-kernreaktor-den-dual-fluid-reaktor-ohne-sicherheitsrisiken-bauen-wir-ihn-0726/

Video: Robert Matuschewski: Klaus Schwab vom Weltwirtschaftsforum erklärt Ungeimpfte zur Gefahr für die Menschheit (09:44)

14 Apr

Video: Robert Matuschewski: Klaus Schwab vom Weltwirtschaftsforum erklärt Ungeimpfte zur Gefahr für die Menschheit (09:44)

Meine Meinung:

Wenn´s darum geht millionenfach ihre Impfstoffe zu verkaufen, um sich daran zu bereichern, dann ist die Pharmalobby skrupellos und geht über Leichen. Ihr ist die Gesundheit der Bevölkerung so was von egal. Sie interessiert nur die Kohle, die sie mit dem Verkauf der Corona-Impfstoffe verdienen.

Außerdem: Es ist und bleibt dabei, der Block-Editor von WordPress ist die größte Sch*****! Ich habe sehr viele Nachteile dadurch. Heute würde ich mich nicht mehr bei WordPress anmelden! Bin sehr enttäucht von WordPress. Man bekommt auch keinerlei Hilfe von den Moderatoren.

Video: Friedrich von Osterhal: Links-Grüne Identitätspolitik ist zersetzend und zerstörerisch (20:23)

27 Feb

osterhal-linke+1Video: Friedrich von Osterhal: Linke Identitätspolitik ist zersetzend und zerstörerisch (20:23)

Moin, mein neues Video thematisiert die linke Identitätspolitik.

Diese ist zersetzend und zerstörerisch und hat das Potential ganze Völker und Staaten zu zerstören! Zeit dagegen aufzubegehren! LG, FvO

Migrationsforscherin Sandra Kostner sieht in linker Identitätspolitik eine große Gefahr für die Freiheit

https://www.welt.de/politik/ausland/article218977990/Politische-Korrektheit-Es-geht-darum-der-Gesellschaft-ein-identitaeres-Weltbild-aufzuzwingen.html

Die Wacht am Rhein

Die Wacht am Rhein ist ein patriotisches Lied, welches im Deutschen Kaiserreich ab 1871 neben Heil dir im Siegerkranz die Funktion einer inoffiziellen Nationalhymne hatte.

Der Text wurde 1840 während der Rheinkrise von Max Schneckenburger verfasst. Erst mit der im März 1854 von Carl Wilhelm komponierten Vertonung und prominenten Aufführung bei der Silberhochzeit des späteren Kaisers Wilhelm I. gewann es an Popularität, die sich 1870/71 noch steigerte. Bereits vor 1900 wurde es vielfach parodiert.

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Die_Wacht_am_Rhein#Liedtext

1.
Es braust ein Ruf wie Donnerhall,
Wie Schwertgeklirr und Wogenprall:
Zum Rhein, zum Rhein, zum deutschen Rhein!
Wer will des Stromes Hüter sein?

Refrain
Lieb’ Vaterland, magst ruhig sein,
Fest steht und treu die Wacht, die Wacht am Rhein!

2.
Durch Hunderttausend zuckt es schnell,
Und Aller Augen blitzen hell,
Der deutsche Jüngling, fromm und stark, (Greef: Der Deutsche, bieder, fromm und stark,)
Beschirmt die heil’ge Landesmark.
Refrain

3.
Er blickt hinauf in Himmelsau’n,
Wo Heldengeister niederschau’n, (Greef: Wo Heldenväter niederschau’n)
Und schwört mit stolzer Kampfeslust:
„Du Rhein bleibst deutsch wie meine Brust.“
Refrain

4. (fehlt bei Greef)
„Und ob mein Herz im Tode bricht,
Wirst du doch drum ein Welscher [Römer, Kelte] nicht;
Reich wie an Wasser deine Flut
Ist Deutschland ja an Heldenblut.“
Refrain

5.
„Solang ein Tropfen Blut noch glüht,
Noch eine Faust den Degen zieht,
Und noch ein Arm die Büchse spannt,
Betritt kein Feind hier deinen Strand.“
Refrain

6.
Der Schwur erschallt, die Woge rinnt,
Die Fahnen flattern hoch im Wind:
Zum Rhein, zum Rhein, zum deutschen Rhein!
Wir Alle wollen Hüter sein!
Refrain

Nach Beginn des Deutsch-Französischen Kriegs fügte ein namenloser „Berliner Dichter“ eine siebte Strophe hinzu, die später auch auf Kriegspostkarten aus dem Ersten Weltkrieg verbreitet wurde:

7.
So führe uns, Du bist bewährt;
In Gottvertrau’n greif’ zu dem Schwert,
Hoch Wilhelm! Nieder mit der Brut!
Und tilg’ die Schmach mit Feindesblut!

Video: Martin Hess (AfD): Der islamistische Terrorismus ist die größte Gefahr für unser Land! (04:18)

23 Nov

Video: Martin Hess (AfD): Der islamistische Terrorismus ist die größte Gefahr für unser Land! (04:18)

Video: phoenix runde: Islamismus in Deutschland – Unterschätzte Gefahr? (44:15)

14 Nov

Video: phoenix runde: Islamismus in Deutschland – Unterschätzte Gefahr? (44:15)

Jedes Mal, wenn ein #Terroranschlag passiert, ist es ein Schock. Verantwortliche betonen zwar stets, dass die Gefahrenlage hoch sei, doch selbst Sicherheitsbehörden wirken nach einem Anschlag nicht selten überrascht.

Haben Sicherheitsbehörden die islamistische Szene genug im Blick? An welchen Stellen muss die #Präventionsarbeit verbessert werden? Wie kann die #Radikalisierung von Jugendlichen verhindert werden?

phoenix-Moderator Alexander Kähler diskutiert mit:

• Peter R. Neumann (Terrorismus-Experte, Kings College London)
• Güner Balci (Integrationsbeauftragte Bezirksamt Berlin-Neukölln)
• Thomas Mücke (Violence Prevention Network)
• Wolfgang Bosbach (CDU)

Meine Meinung:

Wolfgang Bosbach sagt in Minute 13:20: “Ich habe nichts gegen den Islam, ich habe etwas gegen den politischen Islamismus…”. Er tut so, als ob man dies voneinander trennen könnte. Es gibt keinen friedlichen Islam. Und wer das nicht glaubt, der sehe sich das Video von Paul Joseph Watson an:

https://nixgut.wordpress.com/2015/12/02/video-paul-joseph-watson-gibt-es-den-gemigten-islam-berhaupt/

Islam und Islamismus sind zwei Seiten derselben Medaille. Das beschreibt Michael Mannheimer in seinem Essay sehr gut:

Islam und Islamismus – Zwei Seiten derselben Medaille namens Islam

https://michael-mannheimer.net/2010/01/18/117/

Es sind nicht die Islamisten, die die Scharia zur Rechtsgrundlage aller islamischen Staaten gemacht haben, sondern die 56 Staaten der OIC in denen der Islam Staatsreligion ist. Es sind nicht nur die Islamisten, die für die Steinigung von Frauen bei Ehebruch und für die Todesstrafe beim Verlassen des Islam eintreten, sondern die große Mehrheit der moderaten Muslime in Süd-Asien und im Mittleren Osten. Und es sind nicht die Islamisten, die die Muslime töten, die es gewagt haben aus dem Islam auszutreten, sondern meist ihre eigenen Angehörigen, Vater, Mutter, Bruder, Onkel…

Es sind nicht nur die Islamisten die das Abtrennen von Händen und Füßen bei Diebstahl fordern und Terroranschläge befürworten, sondern die große Mehrheit der moderaten Muslime ebenso. Nicht nur die Islamisten verweigern Frauen die Gleichberechtigung, sondern ebenfalls der Koran, der für alle Muslime gilt. Es sind nicht nur Islamisten, die die Menschenrechte und die Demokratie, die Religionsfreiheit, die Meinungs- und Pressefreiheit ablehnen, die Ehrenmorde und Zwangsheirat befürworten, sondern die ebenfalls angeblichen friedlichen und liberalen Muslime.

Im Libanon unterstützen 98 Prozent der Muslime die ISIS, im Irak 81 Prozent, in Ägypten 72 Prozent. Auch in Pakistan und Afghanistan dürfte die Unterstützung ähnlich hoch wie im Libanon sein. 89 Prozent der Pakistaner befürworten die Steinigung von Frauen bei Ehebruch. Ähnlich hoch ist die Zustimmung zur Todesstrafe, wenn ein Moslem aus dem Islam austreten möchte.

Man kann überhaupt nicht zwischen Islam und Islamismus unterscheiden, weil selbst die angeblichen friedlichen Muslime den Geist des Islamismus aufgesogen haben. Und wenn Millionen Muslime nach Europa einwandern, dann importieren sie genau diesen mörderischen Geist nach Europa. Darum sind es auch nicht nur die Islamisten, die Christen, Juden, Atheisten und Andersgläubige einsperren, foltern, auspeitschen und töten, wenn sie es gewagt haben den Islam zu kritisieren.

Nicht die Islamisten fordern die weibliche Genitalverstümmelung und die Hinrichtung von Homosexuellen, sondern die Scharia der angeblich gemäßigten Muslime. Von Natur aus ist der Islam ein intolerantes, radikales und extremes Glaubenssystem. Das Problem ist nicht der radikale Islam, sondern der Islam im Allgemeinen.

Mit dem Islam importieren wir eine frauenfeindliche Vergewaltigungskultur. Das können wir auch jeden Tag in Deutschland erleben. In der britischen Stadt Rotherham wurden fast 20 Jahre lang 1400 britische Schülerinnen von pakistanischen Sexbanden vergewaltigt [1]. Dies geschah aber nicht nur in Rotherham sondern in vielen anderen britischen Städten. Nicht nur der Islamismus setzt sich für Kinderehen ein, sondern der Islam.

[1] http://www.sezession.de/46164/missbrauch-in-england-roger-scruton-ueber-rotherham.html

Auch die grausamen Forderungen nach der Steinigung und der Kreuzigung und anderen grausamen Strafen, die der Islam fordert, sind nicht von den radikalen Muslimen erhoben worden, sondern sie sind Teil des Koran, der für alle Muslime gilt. In der Koransure 5,33 heißt es:

Die Jenigen, die Verderbtheit über den Islam bringen (die ihn z.b. kritisieren) sollen getötet oder gekreuzigt werden. Die Intoleranz, Grausamkeit, Gewalt und Kriegslüsternheit sind im Islam selber verankert. Der Islam selber ist die Wurzel des Übels.

Der Begriff Islamismus wurde von den Gutmenschen erfunden, um zu suggerieren es gäbe einen friedlichen und einen gewalttätigen Islam. Das aber ist nicht der Fall. Daher sagt Recep Tayyip Erdogan, der türkischer Premier, 2008: „Es gibt keinen Islam und Islamismus. Es gibt nur einen Islam. Wer etwas anderes sagt, beleidigt den Islam.“

Und der türkische Schriftsteller Zafer Senocak schreibt: „Der Terror kommt aus dem Herzen des Islam“ (2007) [2]

[2] http://www.welt.de/politik/article1500196/Der_Terror_kommt_aus_dem_Herzen_des_Islam.html

“Auch wenn die meisten Muslime es nicht wahrhaben wollen, der Terror kommt aus dem Herzen des Islam, er kommt direkt aus dem Koran. Er richtet sich gegen alle, die nicht nach den Regeln des Koran leben und handeln, also gegen Demokraten, abendländisch inspirierte Denker und Wissenschaftler, gegen Agnostiker und Atheisten. Und er richtet sich vor allem gegen Frauen.”

Video: Carolin Matthie: Vlog #718 – Meta-Studie bringt Corona-Panik zum Einsturz?! – Ist die Demokratie in Gefahr? Die Medien warnen (01:03:37)

20 Okt

Video: Carolin Matthie: Vlog #718 – Meta-Studie bringt Corona-Panik zum Einsturz?! –  Demokratie in Gefahr? Medien warnen (01:03:37)

Uni-Stanford-Studie: Sterblichkeitsrate bei Covid-19 geringer als 0,2 Prozent

John Ioannidis, Professor für Epidemiologie und Statistik an der Stanford Universität, USA, wertete insgesamt 61 weltweit durchgeführte Antikörperstudien (Seroprävalenz) aus, um die Infektionssterblichkeit durch das SARS-CoV-2 Virus zu ermitteln, meldet die Onlineausgabe der „Berliner Zeitung“ (siehe unten).

Ioannidis kommt zum Ergebnis, dass die effektive Infektionssterblichkeit viel niedriger ist, als von offiziellen Stellen gemeldet. Die von «offiziellen Stellen» gemeldeten Zahlen sind dagegen über zehnmal höher.

Nach seinen Berechnungen sterben 0,23 Prozent der mit SARS-CoV-2 infizierten Menschen, die älter als 70 Jahre sind. Bei Personen unter 70 Jahren liegt die Fallsterblichkeit bei lediglich 0,05 Prozent.

Die Studie von John Ioannidis kann Online im Bulletin der Weltgesundheitsorganisation (WHO) eingesehen werden.

Die «offiziellen Zahlen», wie sie von den Behörden verbreitet werden.

Quelle: de.Statistica.com. – Letalitätsrate beim Coronavirus (COVID-19) in den am stärksten betroffenen Ländern (Stand: 19. Oktober 2020)

Quellen: https://corona-transition.org/uni-stanford-studie-sterblichkeitsrate-bei-covid-19-geringer-als-0-2-prozent

Statistica: Letalitätsrate beim Coronavirus (COVID-19) (Daten werden täglich angepasst) – 19. Oktober 2020

Forscher: Corona-Todesrate ist wahrscheinlich geringer als 0,2 Prozent – 17. Oktober 2020

Infection fatality rate of COVID-19 inferred from seroprevalence data – 14. Oktober 2020

Meine Meinung:

Was auch auffällt, dass die Todesraten in den USA und in Brasilien gar nicht so viel höher als in Deutschland sind. Aber die deutschen Lügenmedien verbreiten stets das Gegenteil und schüren Hasspropaganda gegen Brasilien (Bolzonaro) und gegen die USA (Donald Trump), weil sie sich weigern, dem linken Mainstream zu unterwerfen.

Video: Neverforgetniki: Grüne Gefahr: Annalena Baerbock (08:59)

4 Sep

Video: Neverforgetniki: Grüne Gefahr: Annalena Baerbock (08:59)

Die Gefahr einer bundesweiten Regierungsbeteiligung der Grünen wächst. Die Frau neben Robert Habeck, Annalena Baerbock, steht dabei weit weniger im Mittelpunkt als er selbst, ihre politischen Ideen sind deshalb aber nicht weniger kritikwürdig!

https://www.paypal.me/Neverforgetniki

Bankverbindung:
IBAN: DE21610500000049098011
BIC: GOPSDE6GXXX
Kontoinhaber: Niklas Lotz

Netzfund: Heiratsanzeige: Suche demokratiehassende Jungfrau

heiratsanzeige

Meine Meinung:
In der Psychiatrie findet er bestimmt jede Menge dieser geisteskranken Weiber. Aber besser, man liefert ihn selber dort ein oder schickt ihn ganz schnell in seine Heimat zurück, wo er seinen frauenfeindlichen und faschistischen Islam ausleben kann. Hijjrah ist übrigens die Reise nach Jerusalem 😉
Kufr bit Taghut bedeutet, dass man keinen Gott außer Allah anbetet. Lebensfroh bedeutet, dass man auch noch lustig und zufrieden ist, wenn man drei mal am Tag vergewaltigt und täglich verprügelt wird, weil Allah das offenbar gefällt. 😉
Angelina schreibt:
So eine Frau kriegt er nur, wenn er sie sich zurecht prügelt. Sollte aber kein Problem sein. Dumme [deutsche] Weibchen gibt es zu hauf.

EuGH: Schwerkriminelle Asylbewerber dürfen nicht ausgewiesen werden

16 Mai
schwerkriminelle_ausweisen
AfD schreibt:
Soweit, so gut: Straffälligen Asylbewerbern kann der Flüchtlingsstatus entzogen werden, sofern diese eine Gefahr für die allgemeine Sicherheit darstellen. Jetzt muss beim Grundrecht auf Asyl dringend nachgebessert werden.
Das erklärte heute der Europäische Gerichtshof. Klageführer waren drei dreiste Kriminelle, denen Belgien und Tschechien die rechtliche Anerkennung als Flüchtling verwehrten. Zuvor wurden sie in den jeweiligen Ländern wegen besonders schwerer Straftaten verurteilt. Die Asylbehörden handelten klarsichtig und erklärte die Männer folgerichtig zur Gefahr für die öffentliche Sicherheit. Daraufhin sollten die drei abgeschoben werden.
Dagegen klagte man im Schulterschluss mit der Asylindustrie. Der EuGH sollte nun klären, ob der Entzug des Flüchtlingsstatus‘ nach EU-Regeln mit der Genfer Flüchtlingskonvention und den Grundrechten der EU vereinbar ist. Die gute Nachricht: Ja, das ist er. Dennoch gilt für die kriminellen Asylbewerber der Schutz der Genfer Konvention. Das bedeutet konkret: Auch Schwerkriminelle, die eine Gefahr für die Gesellschaft darstellen, genießen weiterhin Schutz vor Abschiebung.
Ein Unding, wo dringend Nachbesserung angezeigt ist. Hier stellt man das Recht des Einzelnen auf Vollversorgung über die Verantwortung des Staates gegenüber der Gesellschaft, die im Zweifelsfall unter dem unzumutbaren Verhalten jener zu leiden hat. Das Grundrecht auf Asyl muss den heutigen Herausforderungen angepasst werden. Ein weiterer Masochismus ist indiskutabel. Der Staat muss sich auf seine Kernaufgabe rückbesinnen: den Schutz seiner Bürger!
EuGH-Urteil zu Flüchtlingen: Mindeststandards auch für Straftäter (tagesschau.de)
%d Bloggern gefällt das: