Tag Archives: Garrelt Duin

Video: Martin Sellner: Von den 53 Videos der corona-kritischen Kampagne “#allesdichtmachen” sind schon 20 gelöscht worden – warum? (Telegram) (17:47)

27 Apr

Video: Martin Sellner: Von den 53 Videos der corona-kritischen Kampagne “#allesdichtmachen” sind schon 20 gelöscht worden – warum? (Telegram) (17:47)

Ich analysiere in dem Video noch einmal alle wichtigen Reaktionen auf #allesdichtmacht. Weiters meldet sich erstmals ein Organisator mit einer großartigen Stellungnahme zu Wort.

Morddrohungen gegen Meret Becker: Bruder Ben zu BILD: „Meine Schwester ist am Boden zerstört. Sie sitzt weinend zu Hause“

https://www.bild.de/unterhaltung/leute/leute/meret-becker-morddrohungen-wegen-allesdichtmachen-kampagne-76185926.bild.html

Und dann erzählt Ben Becker so eine Sch******:

„Das ist doch ein Wahnsinn. In was für einer Zeit leben wir eigentlich? Niemand, der Initiatoren von #allesdichtmachen, weder Jan Josef Liefers, Ulrike Folkerts, meine Schwester, ich oder andere haben etwas mit den Corona-Leugnern oder rechten Irren zu tun. Ich dachte, das wäre alles längst Vergangenheit. Was ist nur aus unserem Land geworden, dass man nicht mehr kritisch hinterfragen darf?“

Meine Meinung:

Lieber Ben Becker, ihr seid mit Schuld daran, dass man in Deutschland nichts mehr hinterfragen kann, weil ihr Jahrzehnte lang den Mund gehalten habt und höchstens noch in euren linksversifften Kulturpalästen oder nichtsagenden Filmen und Theaterstücken eure verlogenenen Moralvorstellungen zum Besten gegeben habt, aber in der Realität immer feige den Schwanz eingezogen habt.

Immer so, dass es niemandem weh tat und die Staatsknete jeden Monat auf dem Konto war und zwar nicht zu knapp. Ihr tatet es für’s Geld, aber nicht für die Menschen, genau so wie die ganze linksversiffte Musikkultur (Herbert Grönemeier, Tote Hosen, KIZ, Höhner, Feine Sahne Fischfilet, Marius Müller-Westenhagen, Udo Lindenberg und wie sie alle heißen.

Diesen Druck müssen AfD-Abgeordnete seit Jahren ertragen. Und diese Schauspieler brechen bereits nach zwei bis drei Tagen bei der kleinsten Kritik zusammen. Hat sie jemals die Gewalt und Brutalität interessiert, die der AfD seit Jahren entgegenschlägt? Nein, es hat sie nicht interessiert, sie haben höchstens noch auf die AfD mit eingetreten, wenn vielleicht auch nur verbal.

Diedrich Brüggemann in Minute 12:43: “Und dass jetzt Videos wieder verschwinden, muss nicht heißen, dass die Leute sich distanzieren. Aber es macht keinen Spaß, wenn man dich beschimpft und deine Kinder bedroht. Das könnte auch ein Grund sein.”

Meine Meinung:

Sind es wieder einmal die Linken, die Grünen, die sich beim Infektionsschutzgesetz feige der Stimme enthalten haben, die schizophrenen Corona-Hysteriker, die nun die Schauspieler beleidigen und bedrohen oder sind sie es alle zusammen?

Heike Makatsch zog sich aus der Anti-Corona- Kampagne #allesdichtmachen zurück

23 Apr

#allesdicht

#allesdichtmachen [1] ist eine Kampagne von ursprünglich 53 Schauspielern und Kulturschaffenden, die die Corona-Maßnahmen der Regierung kritisieren. Mittlerweile sind einige veränstigt (feige?) abgesprungen, weil es von mehreren Seiten Kritik an dieser Kampagne gab. Wer sich davon zurückzog, könnt ihr auf der Webseite sehen.

[1] https://allesdichtmachen.de/

Der frühere Wirtschaftsminister von Nordrhein-Westfalen und aktuelle WDR-Rundfunkrat Garrelt Duin forderte eine Beendigung der Zusammenarbeit mit den Schauspielern, die sich nicht politisch korrekt verhalten. Ja, so läuft das heute, wenn man nicht regierungstreu ist, wird der Geldhahn zugedreht.

Und ich muss sagen, es geschieht den Schauspielern recht, denn sie tanzen seit Jahrzehnten nach der politisch korrekten Pfeife, feige und unterwürfige Merkel-Claqueure (Beifallsklatscher), wie die geistlosen rot-grünen Teddybärwerfer auf den Bahnhöfen.

Seit Jahrzehnten sind sie der Regierung feige in den Hintern gekrochen und haben alles mitgetragen. Bei der Massenmigration und der Islamisierung Deutschlands standen sie immer in der ersten Reihe. Kaum kam mal ein kritisches Wort von ihnen. Was werden sie wohl sagen, wenn der muslimische Zauber hier erst richtig losgeht?

Brancheninsider berichten davon, dass in mehreren öffentlich-rechtlichen Anstalten nun Forderungen aufkommen, die Schauspieler unter Druck zu setzen oder gar von weiteren Projekten auszuschließen. Und das zeigt Wirkung, denn Heike Makatsch, Meret Becker, Kostja Ullmann und Ken Duken ließen ihre Videos löschen und distanzierten sich.

#allesdichtmachen: Jan Liefers distanziert sich nach Satire von Querdenkern

https://www.swp.de/panorama/alles-dicht-machen-allesdichtmachen-jan-josef-liefers-corona-deutschland-aktuell-bundesregierung-twitter-schauspieler-56447867.html

Das sind doch fast alles nur Feiglinge, die bei der kleinsten Kritik den Schwanz einziehen, wie die große Mehrheit der “Künstler” nun mal sind.

Heike Makatsch, Meret Becker, Kostja Ullmann und Ken Duken ließen ihre Videos löschen und distanzierten sich. Heike Makatsch: „Ich distanziere mich klar und eindeutig von rechtem Gedankengut und rechten Ideologien. Schon immer. Ohne Frage“, unter den zahlreichen Beiträgen stand als letzter Punkt „Übrigens: #FCKNZS“ [auf deutsch: FUCKNAZIS]

Wenn Heike Makatsch Merkel- und Corona-Kritiker offensichtlich als Nazis bezeichnet, dürfen die dann auch #FCKHeikeMakatsch schreiben?

Kilez More schreibt auf Twitter:

https:*//twitter.com/KilezMore/status/1385582553369882632

Reaktionen zur Aktion #allesdichtmachen: 405.507 = 93,79% der Menschen unterstützen die Aktion der Schauspieler nur 26.856 = 6,21% finden sie nicht gut.

An alle Kulturschaffenden, die gerade einen medialen #Shitstorm erleiden: Die Menschen sind auf eurer Seite! Lasst euch nicht einschüchtern – die Mehrheit des Publikums dankt es euch!

Quellen:

https://www.morgenpost.de/vermischtes/article232114155/allesdichtmachen-Corona-Lockdown-Pandemie-Heike-Makatsch-Ulrich-Tukur.html

https://www.morgenpost.de/vermischtes/article232114155/allesdichtmachen-Corona-Lockdown-Pandemie-Heike-Makatsch-Ulrich-Tukur.html

https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/jetzt-sollen-liefers-co-zum-schweigen-gebracht-werden-zuspruch-immer-groesser/

Doppelmoral in NRW – Wasser für die Wähler, Wein für Hannelore Kraft

24 Feb

wein_trinken
Wenn einer eine Reise macht, kann er was erleben. Erst recht, wenn er der rot-grünen Regierung der Regierungschefin Hannelore Kraft’s angehört, denn dort werden Reisen, egal ob sie aus politischen, wirtschaftlichen, sportlichen oder aus Umweltschutzgründen geschehen, großzügig finanziert. Vera Längsfeld gewährt uns einen Einblick in die Reisepläne der reisefreudigen rot-grünen Landesregierung:

„Laut einer Meldung der Rheinischen Post kostete eine Polit-Tour Hannelore Kraft’s mit Ziel Südamerika im vergangenen Jahr 129.934 Euro. Für eine China-Reise von Wirtschaftsminister Garrelt Duin (SPD) wurden demnach 44.522 Euro ausgegeben. Die Reise von Grünen-Umweltminister Johannes Remmel nach Dänemark kostete 26.493 Euro. Beim Trip von Sportministerin Christina Kampmann (SPD) zu den Olympischen Sommerspielen in Rio waren es 16.695 Euro.”

So fließen sie dahin die Steuergelder. Aber diese Gelder müssen natürlich an anderer Stelle wieder eingespart werden. Weil die Regierung wohl etwas auf zu großem Fuß lebte erteilte Finanzminister Norbert Walter-Borjans (SPD) im Sommer 2014 eine Haushaltssperre. Fortan soll aus Kostenersparnis den Besuchern kein Kaffe und Tee mehr angeboten werden, sondern lediglich Leitungswasser serviert werden. Mit anderen Worten, Wasser predigen, aber selber Wein trinken. >>> weiterlesen

Noch ein klein wenig OT:

Bad Dürrenberg (Sachsen-Anhalt): Rumänen sorgen für Unmut bei Anwohnern – Lustig ist das Zigeunerleben…

bad-duerrenberg-buergerversammlung

Lärmbelästigung, Sachbeschädigung, Diebstähle, Verschmutzung und Ordnungswidrigkeiten – die Liste der Vorwürfe ist lang. In drei Straßen in Bad Dürrenberg sind seit dem Frühjahr vergangenen Jahres 38 rumänische Staatsbürger gemeldet, die für Unruhe sorgen. Eine Anwohnerin spricht von erheblichen nächtlichen Ruhestörungen. >>> weiterlesen

Meine Meinung:

Auch hier kann ich nur sagen, selber schuld. Wer etablierte Parteien wählt, wählt Massenmigration von Muslimen, Roma und Sinti und all die anderen kulturellen Bereicherungen. Warum merken die Leute es erst immer, wenn sie selber betroffen sind, denn sonst geht es ihnen am Allerwertesten vorbei. Tanz, Zigan, Tanz und lass dir von den arbeitswütigen Deutschen nicht deinen Spaß verderben. Na, endlich kommt mal Leben in die Bude. Trink, Brüderchen, trink! Die Deutschen lieben dass, denn sonst würden sie nicht CDU, Grüne, Linke, SPD und all den anderen etablierten Mist wählen.

Berlin-Steglitz-Zehlendorf: 120 Bäume sollen Flüchtlingsheim weichen – Arbeiten beginnen

fluechtlingsheim_120_baeume

In Lankwitz sind am Freitag die Arbeiter angerückt. Die Kettensägen kommen allerdings noch nicht zum Einsatz, das wird kommende Woche der Fall sein. „Am Montag beginnen die Arbeiten“, teilte die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung am Freitag mit. Wie Anwohner berichten, sollen auch Sicherheitsmänner eingetroffen sein auf dem Areal, das so umstritten ist im Bezirk. >>> weiterlesen

Meine Meinung:

Hei, das wird ein lustiges Kettensägen-Massaker. Danach kommt der Grunewald. Für unsere Eroberer ist uns nichts zu schade.

Video: Martin Sichert (AfD Bayern) zum Islam

Der AfD-Direktkandidat von Nürnberg-Nord, Martin Sichert, hielt am 11. Februar einen Vortrag bei der AfD-Würzburg zum Thema Islam. Kategorie: Sehenswert! Das Bild ist aber leider etwas dunkel.


Video: AfD Würzburg – Rede von Martin Sichert (AfD), Direktkandidat Nürnberg Nord (14:47)

dumme_kartoffel_bezahlen

Siehe auch:

Akif Pirincci: Das parfümierte letzte Hemd

Frühsexualisierung der Kinder in NRW – wenn die Kinder sich weigern, daran teilzunehmen, kommen die Eltern in Haft

Sexuelle Übergriffe in Deutschland nehmen immer mehr zu: Frauen, rennt um Euer Leben

Vreden (NRW): Migrantenterror: mit Baseballschlägern – Bauernhof “bereichert”

Video: Martin Sellner (Identitäre Bewegung) über die “Generation Haram” (19:56)

Wie die FAS den Sozialbetrug von Migranten vertuscht

%d Bloggern gefällt das: