Tag Archives: DIW

Bauphysiker warnen: Wer zu lange zu wenig heizt, riskiert Pilze, Schäden in der Wohnung – und an der Gesundheit

11 Okt

schimmel-haus

Bauphysiker und Ingenieure warnen: Wird spärlich geheizt, schlägt sich auf den kalten Wänden unweigerlich die Feuchtigkeit nieder. Die Raumluft kann die Wassermenge nicht mehr aufnehmen, es bildet sich Tauwasser an den kalten Stellen und es entsteht ein idealer Nährböden für #Schimmelpilze.

Die eingeatmeten #Sporen des Schimmels können krank machen, Allergien auslösen und krebserregend sein. Das Risiko für #Schimmelbildung an Wänden steigt schon bei 16 bis 18 Grad Celsius massiv.

Nun rät ausgerechnet das deutsche #Umweltbundesamt den Bürgern, die Temperaturen drastisch zu senken. Die Raumtemperatur solle im Wohnbereich möglichst nicht mehr als 20 Grad Celsius betragen. In der Küche sollen es nur 18 Grad sein, im Schlafzimmer 17 Grad.

weiterlesen:

https://www.welt.de/finanzen/immobilien/plus237744313/Gas-Bauphysiker-warnen-vor-Schimmel-durch-Frieren-fuer-Frieden.html (Paywall)

Video: Compact-Schwerpunkt Bayern (25:20)

26 Mai

Bayern ist FREI

Bayern übt derzeit einen ungewöhnlich starken Einfluss auf die bundesdeutsche und damit europäische Politik aus.
Mit Hinweis auf drohende AfD-Gewinne konnte die CSU der CDU und SPD die Zuwanderngs-Obergrenze aufdrücken, und sie treibt mit immer neuen Signalen (identitäres Kreuz in Amtsstuben, Trockenlegung von „Anti-Abschiebe-Industrie“, „konservative Revolution der Bürger“, Etablierung virtueller Landesgrenzen in Form von „Ankerzentren“ für Asylbewerber mit geringer Bleibeperspektive, materieller und rechtlicher Schlechterstellung dieser Asylbewerber, Forderung nach Zurückweisung an der Grenze als Ultima Ratio) die Koalitionspartner vor sich her, weil die öffentliche Meinung Wind in dieses Segel bläst und weil auch die Willkommens-Leitmedien im Zweifelsfall ihre Feuerkraft lieber auf die AfD richten als auf die CSU.
„Ihr habt in Bayern ja eine tolle Heimatpartei“, sagt daher Moderator und Chefredakteur Jürgen Elsässer zu Anfang eines Gesprächs über die Juni-Ausgabe des Compact-Magazins halb-ernst:
Corinna Miazga, die im stärksten Landkreis der AfD für den bayrischen Landtag kandidiert, kontert mit…

Ursprünglichen Post anzeigen 614 weitere Wörter

%d Bloggern gefällt das: