Tag Archives: Die Linke

Politische Stiftungen: Der Bund stellt den Parteien 659 Millionen Euro zur Verfügung – aber die AfD geht leer aus, sie erhält keine Stiftungsgelder

1 Jul

afd-stiftung

In Deutschland werden den Stiftungen alle Parteien insgesamt 659 Millionen € zugeschanzt. Dies sind die Friedrich-Ebert-Stiftung (SPD), die Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit (FDP), die Hanns-Seidel-Stiftung (CSU), die Heinrich-Böll-Stiftung (Grüne), die Konrad-Adenauer-Stiftung (CDU) und die Rosa-Luxemburg-Stiftung (Linke)

Die AfD-nahe Desiderius-Erasmus-Stiftung geht leer aus. Die anderen im Bundestag vertretenen Parteien beschlossen, dass sie dieses Jahr keine staatliche Förderung erhält. Dafür haben sie eine neue Regelung geschaffen, Parteien „die rassistisch und gegen Menschenrechte sind“ erhalten nichts – doch die ist rechtlich umstritten.

Millionen von Euro fließen in die Stiftung der radikalen Linkspartei. Das Geld geht teilweise direkt an die Antifa. Alle Distanzierung von Höcke, den Neurechten und Schnellroda hat wieder mal nichts gebracht.

weiterlesen:

https://www.welt.de/politik/deutschland/plus239650683/Politische-Stiftungen-erhalten-659-Millionen-Euro-vom-Bund.html (Bezahlschranke)


Die Preissteigerungen überschlagen sich!

preise

Die Preissteigerung schlägt in verschiedensten Bereichen Rekorde:

▪️ Flugtickets +11%

▪️ Sprit +33%

▪️ Milch +50%

▪️ Eier +45%

▪️ Schweinefleisch +32%

▪️ Rindfleisch +48%

▪️ Heizöl +108%

▪️ Mieten +12%

▪️ Weizen +63%

▪️ Gebrauchtwagen +21%

▪️ Kaffee +48%

▪️ Gas +78%

Grund dafür sind ua die Deglobalisierung, globale Krisen, Spekulationen internationaler Finanzeliten und die fehlende Autonomie unserer Länder. Schuld daran ist unsere Politik!

Die kommenden Jahre werden brutal. Die Wirtschaftskrise wird die instabilen Multikulti-Gesellschaften mit voller Wucht treffen!

https://t.me/martinsellnerIB/12848

Missbrauchsvorwürfe in der Linkspartei – Mehr als 20 Fälle – Weitere mutmaßlich Betroffene melden sich

19 Apr

gelb-links

Nachdem kürzlich Vorwürfe sexueller Übergriffe in der hessischen Linkspartei öffentlich wurden, haben sich nun weitere mutmaßlich Betroffene zu Wort gemeldet. Sie kommen auch aus anderen Landesverbänden. An den Aufarbeitungsplänen der Partei gibt es bereits Kritik.

weiterlesen:

https://www.welt.de/politik/deutschland/article238224903/Missbrauchsvorwuerfe-in-der-Linkspartei-Weitere-mutmasslich-Betroffene.html

Vorwurf sexueller Übergriffe bei der Linken: »Entweder, wir brechen das jetzt, oder die Partei bricht« (Bezahlschranke)

https://www.spiegel.de/politik/deutschland/die-linke-vorwurf-sexueller-uebergriffe-in-hessen-betroffene-auessern-sich-erstmals-a-d6e768e4-eec7-4aec-ba16-bfa6337d3723

Aggi schreibt:

Komisch, nur Opfer werden erwähnt, gibt es auch Täter?

Meine Meinung:

Dieselbe Frage habe ich mir auch gestellt. Sind die Linken nicht eine ausgesprochen multikulti-freundliche Partei?

Video: Der Abgeordnete Matthias Birkwald (Linke) ist geboostert, hat seit 7 Monaten Armschmerzen, sein Vater verstarb einen Tag nach der Impfung – im #Bundestag lehnte er die #Impfpflicht ab! (00:55)

26 Jan

birkwald-geboostert

Video: Der Abgeordnete Matthias Birkwald von der #Linken ist geboostert, hat seit 7 Monaten Armschmerzen, und sein Vater verstarb einen Tag nach der Impfung, natürlich ohne Zusammenhang. Im #Bundestag lehnte er heute die #Impfpflicht ab! (00:55)

Meine Meinung:

Warum wachen die meisten Menschen erst auf, wenn sie selber die Opfer sind, wenn sie selber die Auswirkungen ihrer unverantwortliche Politik am eigenen Leib zu spüren bekommen?

Das gilt im Übrigen auch für die Massenmigration. Mir scheint, diesen Menschen ist wirklich nicht zu helfen, weil sie total obrigkeitshörig sind und sich total einseitig oder gar nicht informieren. Manche Menschen lernen eben nie dazu. Dumm, dümmer, Suizid.

Soll ich mit solchen Menschen Mitleid haben? Nein, das habe ich nicht. Sie hätten sich einfach besser informieren sollen. Aber sie weigern sich, sich zu informieren, sondern rennen vollkommen hirnlos der öffentlichen Meinung hinterher.

30-minuten

Video: Charles Krüger: Wird Olaf Scholz KANZLER mit Rot-Rot-Grün?! (04:44)

9 Sep

scholz-kanzler

Video: Charles Krüger: Wird Olaf Scholz KANZLER mit Rot-Rot-Grün?! (04:44)

Unsere neue Bundesregierung? Gesundheitsminister: Karl Lauterbach, Umweltministerin: Annalena Baerbock, Finanzministerin: Katja Kipping (Linke), Außenminister: Robert Habeck, Innenministerin: Saskia Eskens? Was für ein Gruselkabinett.

Nena umarmt Zuschauer bei Mallorca-Konzert

https://www.n-tv.de/leute/Nena-umarmt-Zuschauer-bei-Mallorca-Konzert-article22773024.html

France: More than 140,000 French citizens protest against health pass for 8th straight weekend

Frankreich: Mehr als 140.000 Franzosen protestieren am 8. Wochenende in Folge gegen Gesundheitspass

https://www.foxnews.com/world/more-than-140000-french-citizens-protest-against-health-pass-for-8th-straight-weekend


Nena Picknickdecke Zuschauer umarmt Berlin Demonstration verboten Querdenker Frankreich Protest Gesundheitspass

Nächste Eskalationsstufe: Thüringen: Bodo Ramelow (Die Linke) kündigt ein Bußgeld von 60 bis 250 Euro gegen ungeimpfte Kinder an

3 Sep

ramelow-kinder

Nach den ungeimpften Erwachsenen sind nun die ungeimpften Kinder an der Reihe. Ihnen droht ein Bußgeld zwischen 60 und 250 Euro.

Der Einfallsreichtum des Corona-Regimes kennt keine Grenzen. Nachdem der direkte Druck gegen Ungeimpfte nicht genug wirkt – nach wie vor steigt die Impfquote nur noch unmerklich an –, zielen die Linken in Thüringen nun auf Kinder, die nicht geimpft sind. Genauer: Auf die Schüler an Thüringer Schulen.

Mit einem Bußgeld werden alle Schüler bedroht, die nicht geimpft sind und ohne Test in der Schule erscheinen. Zwischen 60 und 250 Euro müssen ihre Eltern hinblättern, es sei denn, sie sind geimpft.

Das hat Bildungsminister Helmut Holter, Ex-SED, am Mittwoch in Erfurt erklärt. Es handelt sich von nun um ein Vergehen und wird als Ordnungswidrigkeit eingestuft.

weiterlesen:

https://www.freiewelt.net/nachricht/thueringen-ramelow-minister-kuendigt-bussgeld-gegen-ungeimpfte-kinder-an-10086155/

Video: Maischberger: Amira Mohamed Ali (Die Linke) und Beatrix von Storch (AfD) diskutieren über Afghanistan, Zuwanderung, Corona, Klima und Energiewwende (23:17)

2 Sep

maischberger-storch

100% erneuerbare Energien oder zurück zum Atomstrom?

Video: Maischberger: Amira Mohamed Ali (Die Linke) und Beatrix von Storch (AfD) diskutieren über Afghanistan, Zuwanderung, Corona, Klima und Energiewwende (23:17)

Meine Meinung:

Maischberger unterbricht immer wieder Beatrix von Storch, lässt sie nicht ausreden und verdreht ihr das Wort im Mund. Außerdem ist vieles so nicht richtig, wie es dargestellt wird und zwar von allen Dreien. Aber es würde zu lange dauern jetzt im Einzelnen darauf einzugehen.

Es liegt wohl einerseits daran, dass das nötige (Fach)-Wissen nicht vorhanden ist und daran, dass solche Diskussionen eine wesentlich längere Zeit benötigen, um die Themen auszudiskutieren und in dem man den anderen ausreden lässt. Es liegt auch daran, dass solche Diskussionen in einer vollkommen hektischen Atmosphäre geführt werden.


Terrorismus 1200 Euro Netto Energie Gas Kohle Ausstieg offene Grenzen Arbeitsplätze E-Autos Impfen Corona Grundrechte Klimawandel Energiemix Kernenergie

Video: Friedrich von Osterhal: Ramelow vs. Höcke – Wie Ramelow zur Macht kam und warum er die Neuwahl immer wieder verschiebt – Angst vor Höcke? (22:31)

6 Jun

fvo-hoecke-ramelow

Video: Friedrich von Osterhal: Ramelow vs. Höcke – Wie Ramelow zur Macht kam und warum er die Neuwahl immer wieder verschiebt – Angst vor Höcke? (22:31)


SPD kriminelle Flüchtlinge Zufallsfunde Carola Rackete Seawatch 3 20 Jahre Haft Folter Kriminelle Vereinigung Menschenhandel Vergewaltigung Lampedusa Sexuelle Gewalt Mord Volksverhetzung

Video: Feroz Khan (achse:ostwest): Mein Problem mit Sahra Wagenknecht (21:44)

22 Apr

Video: Feroz Khan (achse:ostwest): Mein Problem mit Sahra Wagenknecht (21:44)

Brunz schreibt:

Wichtiger Kurzfilm! Wagenknecht hin oder her – Die Linke ist unwählbar.

Belogen und Betrogen schreibt:

Rechts blinken und links abbiegen – alles gesagt !

Chris schreibt:

Wagenknecht ist eine Kommunistin.

Meine Meinung:

Natürlich ist sie eine Kommunistin. Sie wurde wie Merkel in der ehemaligen DDR geboren und wurde wie Merkel sozialistisch sozialisiert. Und sie hat offensichtlich nicht den Mut oder die Intelligenz diesen sozialistischen Mief abzulegen. Ab den frühen 1990er Jahren hatte sie maßgebliche Funktionen in verschiedenen Vorstandsgremien der PDS inne.

Wie sehr sie Kommunistin ist, verriet sie, nachdem Fiedel Castro starb. Sie bezeichnete Fidel Castro als Demokraten: Nach dem Tod von Hugo Chávez, dem venezolanischen Staatschef, pries Wagenknecht auch ihn als „großen Präsident“, der „mit seinem ganzen Leben für den Kampf um Gerechtigkeit und Würde stand“. Wagenknecht schwärmte, Chávez habe bewiesen, dass ein „anderes Wirtschaftsmodell möglich sei“.

Möglich sei? Die Menschen in Venezuela leiden noch heute unter diesem „anderen Wirtschaftsmodell“, das ihnen nur Hunger und Elend gebracht hat. Sieht so die wirtschaftspolitische Alternative aus Sicht der Linken aus? Das Land mit den größten Ölreserven der Welt leidet als Folge der von Wagenknecht gepriesenen Wirtschaftspolitik unter der höchsten Inflation der Welt. Ist es das, was Wagenknecht mit „sozialer Gerechtigkeit“ meint? Der Sozialismus, das Ziel der Linken, ist seit über 100 Jahren überall auf der Welt immer und immer wieder gescheitert.

Wenn Sarah Wagenknecht sagt, dass das kubanische Volk Castro geliebt hat, dann sollte ihr eigentlich bekannt sein, dass sein Terror eine Massenflucht verursachte. Bis zum Ende des letzten Jahrhunderts haben etwa 3 Millionen Kubaner, mehr als 20% der Bevölkerung, die Insel „illegal“ verlassen, denn „Republikflucht“ ist auch in Kuba strafbar

Vera Lengsfeld schreibt, dass es in Kuba eine Zweiklassengesellschaft gab, die zwei verschiedene Währungen hatten, den CUC-Peso und den kubanischen Peso und die in zwei verschiedenen Geschäften einkauften.

„Während in den CUC-Läden das Angebot dem eines Dorfkonsums der DDR in den 70er Jahren gleicht, sind die Regale in den Peso-Läden weitgehend leer. Der Verdienst reicht gerade so zum Überleben. Das hat aus Kuba das Land der Bettler und Prostituierten beiderlei Geschlechts gemacht. Castro, ist seinerzeit angetreten, um den Puff, den der Diktator Fulgencio Batista aus dem Land gemacht hatte, zu beseitigen. Bei seinem Tod ist das Land ein Anziehungspunkt für Sextouristen aller Couleur.” >>> weiterlesen

http://www.theeuropean.de/rainer-zitelmann/11562-castro-durch-und-durch-demokrat

https://nixgut.wordpress.com/2016/11/30/jutta-ditfurth-castro-war-einer-der-klgsten-politiker-die-ich-je-traf/

Zesso schreibt:

Sahra wohnt mit einem Millionär zusammen. Da lässt es sich schön über Kommunismus schwafeln.

Heinz schreibt:

Meine Güte — diese Linken sind ja komplett vom Hass zerfressen. Gutes Video, vielen Dank.

Hias schreibt:

Bitte mal ein Video über die „Scheinökos“ veröffentlichen.

e m schreibt:

Von Anfang an bis zum Schluss, du hast mir die Augen geöffnet. Sie ist wirklich eine Blendgranate und wird leider nicht so wahrgenommen, aber dein Video zeigt ihr wahres Gesicht. Danke für die Aufklärung!!

Video: Hallo Meinung (Peter Weber): Leute, der Kommunismus ist zurück – Wehrt euch! (08:28)

6 Apr

Video: Hallo Meinung (Peter Weber): Leute, der Kommunismus ist zurück – Wehrt euch! (08:28)

Jetzt muss der Mittelstand es merken, ihr müsst aufstehen. Alle Handwerksunternehmen, Fliesenleger, Maurer, Tiefbauunternehmer, Dachdecker, Zimmerer, Spengler (Klempner, Heizungsbauer, Metallverarbeitung für Dächer, Dachrinnen, Schornsteine und Lüftungen), Maschinenbauer, ihr müsst aufwachen, was hier vor sich geht. Ihr müsst eure Bequemlichkeit ablegen.

Wenn wir im Herbst die Bundestagswahlen haben und es kommt Rot-Rot-Grün an die Regierung, dann ist dies für euch und für Deutschland ruinös, denn sie werden euch das hart erarbeite Geld aus der Tasche ziehen, um es für die Migration und Islamisierung Deutschlands ausgeben.

Meine Meinung:

Wenn die rot-grünen Kommunisten meinen, sie könnten die Unternehmen ausplündern, um ihre sozialistische Weltordnung durchzusetzen, dann werden euch viele Unternehmen etwas husten. Sie werden ihre Firmen hier in Deutschland schließen und mitsamt ihrem Kapital ins Ausland gehen, um dort zu Produzieren.

Damit werden nicht nur viele Arbeitsplätze vernichtet, sondern der Staat bekommt weniger Steuern, die er aber braucht, um Sozialleistungen, öffentliche Aufgaben und die Infrastruktur zu finanzieren. BMW und Daimler haben es vorgemacht. Sie haben ihre Werke in Deutschland geschlossen und produzieren ihre Benzinautos jetzt in China und in den Niederlanden.

Video: Robert Matuschewski: Danke (03:24)

27 Feb

robert-danke+1Video: Robert Matuschewski: Danke (03:24)

Video: Robert Matuschewski: Die Dritte Welle schlägt zu! Bleibt Zuhause (41:06)

robert-dritte-welle+1Video: Robert Matuschewski: Die Dritte Welle schlägt zu! Bleibt Zuhause (41:06)

„Das, was wir da über Mund und Nase ziehen, ist eigentlich Sondermüll“

https://www.oe24.at/coronavirus/forscher-warnt-vor-chemiecocktail-in-ffp2-masken/466040681

Prof. Michael Braungart, wissenschaftlicher Leiter des Hamburger Umweltinstituts, rät vom Tragen der FFP2-Masken ab. Er spricht von einem gefährlichen Chemie-Cocktail.

Berlin: Ludwig Lindner (Die Linke, Neukölln), Sprecher der Initiative «Volksentscheid Berlin autofrei» will ein autofreies Berlin

https://www.moz.de/nachrichten/berlin/s-bahn-ring-berliner-initiative-will-volksentscheid-fuer-autofreie-innenstadt-52535067.html

Gunnar Schupelius: Berlin: So ignoriert Rot-Rot-Grün den erklärten Willen der Anwohner

https://www.bz-berlin.de/berlin/kolumne/so-ignoriert-rot-rot-gruen-den-erklaerten-willen-der-anwohner

Der Senat zieht 53 Plattenbauten für Asylbewerber hoch, verteilt über die ganze Stadt. Überall wehren sich die Bürger dagegen, mit stichhaltigen Argumenten. Sie werden aber überhaupt nicht gehört.

%d Bloggern gefällt das: