Tag Archives: Delta

Video: Virologe Prof. Alexander Kekulé: „Nach dieser Studie steht fest, dass Omikron deutlich milder verläuft als Delta“ – Sterberate von Omikron um 91% niedriger als Delta-Variante (01:28)

14 Jan

virologe-kekule

Video: Virologe Prof. Alexander Kekulé: „Nach dieser Studie steht fest, dass Omikron deutlich milder verläuft als Delta“ – Sterberate von Omikron 91% niedriger als Delta-Variante (01:28)

In einer groß angelegten Studie der University of California in Berkeley [1] mit 70.000 Teilnehmern wurde Omikron im Vergleich zu Delta getestet.

[1] Clinical outcomes among patients infected with Omicron (B.1.1.529) SARS-CoV-2 variant in southern California

https://www.medrxiv.org/content/10.1101/2022.01.11.22269045v1

Mit folgendem Ergebnis:

•  Das Risiko, wegen einer Omikron-Infektion intensivmedizinisch behandelt zu werden, war im Vergleich zu Delta um 74 Prozent geringer.

•  Die Mortalität, also das Sterberisiko nach einer Infektion mit der Omikron-Variante, war im Vergleich zu Delta sogar um 91 Prozent verringert.

•  Verkürzung der Krankenhausaufenthaltsdauer um rund 70 Prozent.

Kekulé: „Nach dieser weiteren Studie (Preprint), mit fast 70.000 Patienten steht fest, dass #Omikron deutlich milder verläuft als Delta. ITS-Aufnahmen [ITS: Intensiv-Station] -74%, Todesfälle -91%. Konsequenzen für eine neue #Corona Strategie habe ich in Podcast #263 besprochen. [1]“

[1] https://youtu.be/ZZSB8XetPtQ

Hätte man diese Zahlen vor 2 Jahren gehabt, wäre Covid wohl nie zu einer Pandemie erklärt worden.

Quelle: Focus

https://www.focus.de/gesundheit/news/virologe-aeussert-sich-optimistisch-zu-us-daten-kekule-nach-dieser-studie-steht-fest-dass-omikron-milder-verlaeuft-als-delta_id_37771393.html)Folge

Kekulé: Nach dieser Studie steht fest, dass Omikron deutlich milder verläuft als Delta.

Untersuchungen aus Kanada zeigen: Boostern gegen Omikron weitgehend wirkungslos – die Wirksamkeit der Booster-Impfung liegt bei nur 37%

13 Jan

ontario-see

Überall bestätigt sich dasselbe Bild: Boostern bringt gegen Omikron so gut wie nichts. Dennoch wird die neue Variante als Argument zur Intensivierung der Impfkampagne bemüht.

Neue Untersuchungen aus Kanada [1] deuten einmal mehr darauf hin, dass die Covid-19-Impfstoffe weitestgehend wirkungslos gegen die Omikron-Variante sind. Wenn die Forscher dabei auch die Notwendigkeit weiterer Untersuchungen betonen, zeichnen ihre Ergebnisse doch schon ein sehr eindeutiges Bild:

[1] Effectiveness of COVID-19 vaccines against Omicron or Delta infection

deutsch: Wirksamkeit von COVID-19-Impfstoffen gegen Omicron- oder Delta-Infektionen.

https://www.medrxiv.org/content/10.1101/2021.12.30.21268565v1.full.pdf

Basierend auf der Auswertung von 3.442 mit der Omikron-Variante und 9.201 mit der Delta-Variante infizierten Fällen aus der Provinz Ontario ergab sich, dass der Impfschutz gegen die Delta-Variante stetig abnahm. 7 Tage  nach einer dritten Dosis des mRNA-Impfstoffes stieg sie jedoch wieder auf 93 Prozent an.

Dagegen war eine doppelte Impfdosis gegen Omikron völlig wirkungslos, während die dritte Dosis nur einen „Schutz” von 37 Prozent bot. Aus immunologischer Sicht sind die Impfstoffe bei Omikron weitgehend wirkungslos.

Diese Zahlen bringen die amerikanischen Gesundheitsbehörden „Food and Drug Administration (FDA)“ sowie „Centers for Disease Control and Prevention (CDC)“ freilich in Erklärungsnöte:

Die FDA hatte 2020 noch erklärt [2], keine Impfstoffe mit einer Wirksamkeit von weniger als 50 Prozent akzeptieren zu wollen. Dennoch halten die US-Behörden im Kampf gegen Omikron vehement an den Auffrischungsimpfungen fest – bei einer Wirksamkeit von bestenfalls gerade einmal 37%.

[2] The FDA’s cutoff for Covid-19 vaccine effectiveness is 50 percent.

deutsch: Der von der FDA festgelegte Grenzwert für die Wirksamkeit des Covid-19-Impfstoffs liegt bei 50 Prozent.

https://www.nbcnews.com/health/health-news/fda-s-cutoff-covid-19-vaccine-effectiveness-50-percent-what-n1245506

weiterlesen:

https://report24.news/vernichtende-daten-auch-aus-kanada-boostern-taugt-nichts-gegen-omikron/

Meine Meinung:

Mir scheint, die Infektionen breiten sich jetzt so rasant aus, weil die Impfstoffe gegen die Omikron-Variante weitgehend wirkungslos sind. Entspricht dies nicht einer normalen Durchseuchung? Ist eine normale Durchseuchung nicht ein besserer Schutz vor einer Pandemie, als eine Impfung, mit einem 3., 4., 5… Booster, weil die Infektionen (Erkrankungen) bei einer normalen Durchseuchung weitgehend milde verlaufen und nicht die Gefahr einer Erkrankung durch die Impfstoffe beinhalten?

Bernhard Zimniok (AfD) schreibt:

Wie bei der Asylindustrie gibt es auch bei #Corona mittlerweile unzählige Profiteure, die alles daran setzen, die Krise fortzusetzen. Ob Masken, Tests, Impfung, Desinfektionsmittel, Einweghandschuhe: Das ist ein Milliardengeschäft. Und die Altparteien sind mittendrin.

https://twitter.com/BernhardZimniok/status/1481582767729164288

Studie aus Großbritannien: Die Virus-Infektionen ist bei Geimpften genauso hoch wie bei ungeimpften Delta-Infizierten

10 Aug

viruslast

Studie aus Großbritannien Viruslast bei geimpften genauso hoch wie ungeimpften Delta-Infizierten

Die Impfung gegen das Coronavirus schützt vor schweren Verläufen. Jedoch können mit der Delta-Variante infizierte Geimpfte genau so ansteckend sein wie Ungeimpfte.

Untersuchungen der britischen Gesundheitsbehörde Public Health England (PHE) lassen vermuten, dass Menschen, die sich mit der Delta-Variante infizieren, sehr ansteckend sind. Ob sie geimpft sind oder nicht, soll darauf keinen Einfluss haben. [1]

[1] https://www.tagesspiegel.de/politik/wer-reist-kann-sich-das-auch-leisten-weltaerztepraesident-fordert-corona-tests-fuer-alle-reiserueckkehrer/27492704.html

Das berichtet der „Guardian“ [2]. In einem offiziellen Statement der PHE heißt es dazu, dass erste Ergebnisse zeigten, dass die Viruslast bei Geimpften, die aufgrund eines Impfdurchbruchs positiv getestet wurden, genauso hoch sei wie bei ungeimpften Delta-Infizierten.

[2] https://www.theguardian.com/world/live/2021/aug/06/coronavirus-live-news-china-sees-new-surge-of-cases-cnn-sacks-three-staff-for-not-having-vaccine

Großbritannien: Mehr als die Hälfte aller Delta-Toten war geimpft – Ungeimpfte sterben seltener an der Delta Variante

27 Jun

delta-tote

https://www.rtl.de/cms/grossbritannien-mehr-als-die-haelfte-aller-delta-toten-war-geimpft-4785168.html

Die britische Gesundheitsbehörde Public Health England hat beunruhigende Zahlen aus Großbritannien veröffentlicht. Demnach seien mehr als die Hälfte der Patienten, die durch die Delta-Variante gestorbenen sind, bereits geimpft gewesen.

Es handelte sich bei den trotz Impfung an der Delta-Variante Gestorbenen überwiegend um sehr alte oder gesundheitlich angeschlagene Patienten, so die Wissenschaftler.

Meine Meinung:

Sterben Ungeimpfte seltener an der Delta-Variante als Geimpfte?

In einem Artikel vom 10. Juni 2021 berichtete The Hill [1], dass die Delta-Variante von SARS-CoV-2 „sich schnell ausbreiten kann und diejenigen, die eine von zwei Dosen des Impfstoffs erhalten haben, mit höheren Raten infiziert als diejenigen, die vollständig geimpft sind.“

[1] https://thehill.com/policy/healthcare/557799-who-official-delta-variant-poised-to-take-hold-in-europe

Von den 33.206 Fällen der Delta-Variante, die ins Krankenhaus eingeliefert wurden, waren 19.573 ungeimpft. Von diesen starben 23 (oder 0,1175 %).

Aber von den 13.633 Patienten, die mit einer oder zwei Dosen geimpft wurden, starben 19 (oder 0,1393 %), was einer um 18,6 % höheren Sterberate als bei den ungeimpften Patienten entspricht. Sieben der 5.393 Patienten, die mit einer Dosis teilweise geimpft wurden, starben, das sind 0,1297 %. [2]

Von den 1785 Patienten, die beide Dosen des Impfstoffs 14 Tage oder mehr vor der Aufnahme erhielten, starben 12 (oder 0,6722 %). Diese Sterblichkeitsrate ist 5,72-mal höher als die der ungeimpften Patienten. Mit anderen Worten: Wären alle 33.206 Patienten vollständig geimpft worden, hätte es 223 Todesfälle gegeben. [2]

[2] https://childrenshealthdefense.org/defender/covid-delta-variant-lockdowns/

Quelle: https://indexexpurgatorius.wordpress.com/2021/06/26/delta-variante-schurt-angste-wie-real-ist-die-bedrohung/

Video: Digitaler Chronist: Nur 6% der Mitarbeiter des WDR sind bisher geimpft – #WDR schreibt eine Mail an alle! (11:06)

27 Jun

wdr-impfen

Video: Digitaler Chronist: Nur 6% der WDR-Mitarbeiter sind bisher geimpft – #WDR schreibt eine Mail an alle! (11:06)

Interne Mail beim WDR „durchgesickert“: Nur 6% der eingeladenen WDR-Mitarbeiter kamen zur Impfung

https://www.wochenblick.at/peinlich-nur-6-der-eingeladenen-wdr-mitarbeiter-kamen-zur-impfung/

Großbritannien: Mehr als die Hälfte aller Delta-Toten war geimpft

https://www.rtl.de/cms/grossbritannien-mehr-als-die-haelfte-aller-delta-toten-war-geimpft-4785168.html

Die britische Gesundheitsbehörde Public Health England hat beunruhigende Zahlen aus Großbritannien veröffentlicht. Demnach seien mehr als die Hälfte der Patienten, die durch die Delta-Variante gestorbenen sind, bereits geimpft gewesen.

Es handelte sich bei den trotz Impfung an der Delta-Variante Gestorbenen überwiegend um sehr alte oder gesundheitlich angeschlagene Patienten, so die Wissenschaftler.

Video: Robert Matuscheski: Delta rottet Deutschland aus! Liebe Grüße aus dem Bundestag (03:12)

23 Jun

delta-vorn-arsch

Video: Robert Matuscheski: Delta rottet Deutschland aus! Liebe Grüße aus dem Bundestag (03:12)

Meine Meinung:

Was kommt eigentlich nach Delta? Wie lange wollen die uns noch verarschen?

%d Bloggern gefällt das: