Tag Archives: CashMo

Video: CASHMO ►ALMAN◄ Deutschrap: Diskriminierung von Deutschen (03:11)

1 Nov

Video: CASHMO ►ALMAN◄ prod Hoodfellaz (03:11)

Feroz Khan (achse:ostwest) schreibt:

Hier kommt der Song ‚Alman‘ von CashMo, um den es in meinem Video ging (Link unten). Das Ding sitzt! Respekt für die Standhaftigkeit und den Mut die Dinge auch in der Deutschrap-Szene auszusprechen wie sie sind! Am 20.11.20 erscheint sein Album ‚1998‘.

Meine Meinung:

Feroz Khan (achse:ostwest) hört offensichtlich gerne Rap-Musik. In einem Video von ihm ging es um die Diskriminirung von Deutschen in Stadtteilen mit überwiegend migrantischen Zuwanderern. Das Video ist sehr gut geworden. In dem Video spricht er auch mit Cashmo über seine Erfahrungen. Hier findet ihr das Video:

Video: Feroz Khan (achse:ostwest): Deutschrapper verteidigt das Eigene | Rassismus gegen Deutsche (28:59)

https://nixgut.wordpress.com/2020/10/29/video-feroz-khan-achseostwest-deutschrapper-verteidigt-das-eigene-rassismus-gegen-deutsche-2859/

Ich kann mir außerdem vorstellen, dass die Diskriminierung von Deutschen in den Schulen ein ganz großes Problem ist, aber niemand redet darüber. Die linksversifften Lehrer reden den Schülern höchstens noch ein, dass die Migranten diskriminiert werden und sorgen damit für den Nachschub bei den Links-Grünen und bei der der Antifa, die den Migranten beistehen, ohne den Islam und seine Gefährlichkeit zu kennen und steigern sich in einen Deutschenhass hinein.

Die Links-Grünen und die Antifa sollen mal warten bis sie Kinder haben und die dann im Kindergarten und in der Schule von muslimischen Kindern bedroht, verprügelt, ausgeraubt, vergewaltigt und terrorisiert werden. Aber so weit kann die Antifa nicht denken. Wartet ab, bis eure Kinder blutig und weinend nach Hause kommen und Angst haben in die Schule zu gehen. Manche denken gar an Selbstmord. Und das alles, weil die Linken zu dumm sind sich zu informieren und zu feige sind, die Realität zur Kenntnis zu nehmen.


Es gibt noch zwei weitere Videos auf die Feroz hinweist. Das erste Video handelt davon, dass Cashmo sich in einem Interview wohl in die rechte Ecke hat drängen lassen, um zu beweisen, dass er kein Nazi ist. Dabei ist er den Linken von HipHop.De wohl auf den Leim gegangen. Trotzdem hält Fezos ihn für “eine geistig gesunde und mutige Stimme”.

https://t.me/achseostwest/706

Hier kommt ihr zu seinem Statement auf seinem YouTube-Kanal:

Cashmo reagiert auf HipHop.de / Alman Statement


Ein weiterer Post von Feroz Khan:

https://t.me/achseostwest/707

Ein weiteres interessantes Kommentarvideo zum Shitstorm gegen HipHopDe und dem Vorgang rund um CashMo und ‚Alman‘ (17 min) – als einen weiteren Indikator dafür, wer in unserer Zeit der Normale und wer der politisch nimmersatte Radikale ist:

Schundtruppe HipHop.de blamiert sich wieder mal mit Schwachsinn der übelsten Sorte – Der Fall CASHMO

Video: Feroz Khan (achse:ostwest): Deutschrapper verteidigt das Eigene | Rassismus gegen Deutsche (28:59)

29 Okt

Video: Feroz Khan (achse:ostwest): Deutschrapper verteidigt das Eigene | Rassismus gegen Deutsche (Weiße) (28:59)

Der Deutschrapper CashMo, welcher in NRW geboren und aufgewachsen ist und Gefängniserfahrung hat, spricht in seinen Interviews zu seinem am 20.11.20 erscheinenden Album „1998“ über den Rassismus, den er zeitlebens in migrantisch dominierten Sphären erfahren hat. Mein Kommentar dazu.

CashMomusik auf Youtube

https://www.youtube.com/channel/UC6F9JDAamE4sQ2LzRCxRLLA

Meine Meinung:

Der offensichtlich linke Moderator Toxik von hipphopp.de, geht mir total auf den Senkel. Er lässt jede Neutralität vermissen und versucht CashMom immer wieder in die rechte Ecke zu stellen. Um so länger ich dem Moderator zuhöre, um so mehr wird mir übel. Der ist so einseitig und so gehirngewaschen…. wie alle Linken.

Und wenn ich mir die Gangsta-Rapper auf der Webseite von hipphopp.de ansehe, dann sehen sie irgendwie nicht besonders intelligent, dafür aber um so gewalttätiger aus. Gossen-Rap? Ich hätte keine Lust mich mit solchen unsympathischen Menschen abzugeben.

%d Bloggern gefällt das: