Tag Archives: Braindrain

Video: Reaktionär Doe: Kurzkommentar – Klimapsychose (14:11)

8 Aug
Video: Reaktionär Doe: Kurzkommentar – Klimapsychose (14:11)
Meine Meinung:
Ich würde nicht von einer Klimapsychose reden, sondern von einer Klima-Gehirnwäsche. Aber bei unserer ungebildeten, gehirngewaschenen und linksversifften Jugend kommt das wohl auf dasselbe raus, wobei etwa 80 Prozent der Erwachsenen ebenfalls auf das betreute Denken der Lügenmedien setzen, also genau so dumm sind. Armes Deutschland.
Klima-Verhör am Gartenzaun: Professor Niko Paech (Ökonom, Volkswirt): Nachbarn sollen sich für Urlaub und SUV kritisieren
Um das Umweltbewusstsein der Deutschen zu schärfen, rät der Ökonom Niko Paech zu drastischen Methoden. Es hagelt Kritik. “Hör mal zu, hast du eine Kreuzfahrt gebucht? Wer gibt dir das Recht einen SUV zu fahren? Warum musst du auch noch eine Reise in den Ski-Urlaub buchen? >>> weiterlesen (Bezahlschranke) – Paech ist außerdem Mitglied des wissenschaftlichen Beirates von attac-Deutschland, also eine linke Socke, ein linker Träumer.
Mag Professor Paech mit seiner Ideologie auch noch so falsch liegen, ich bin mir ziemlich sicher, dass die Muslime uns eines Tages genau in dieses vorindustrielle Zeitalter bomben werden, wie sie es in allen islamischen Staaten geschafft haben.
Die Konsequenz wird sein, dass dann in Deutschland genau dieselbe Armut, genau dieselbe Kriminalität, genau dieselbe Bildungsnot, genau dasselbe wissenschafts- und fortschrittsfeindliche Klima herrscht, wie in den islamischen Staaten. Mit der Postwachstumsökonomie zurück in den Steinzeitkommunismus.
Reaktionär Doe sagt in Minute 06:00: “Leute wie [der Steinzeitkommunist] Paech sind an der Uni die Regel, längst nicht mehr die Ausnahme. Was da an Studenten produziert wird, sind Vollidioten, denen beim Wort Sozialismus schon der Schwanz hart wird. Und das ist bereits die gegenwärtige Lehrergeneration.”
Reaktionär hat zwar recht, dass wohl die Mehrheit der linksversifften Studenten Vollidioten sind, besonders natürlich die Geisteswissenschaftler, aber eines Tages werden diese Vollidioten auch erkennen, dass sie ihre Faulheit, Dummheit und ihren Glauben an eine ökologische Postwachstumsökonomie in die Armut treibt und zwar ohne Computer, ohne Handy, ohne Auto, ohne Flugzeug, ohne Urlaubsreisen, ohne Fleisch und sonstigen Konsum.
Am Ende werden sie in die Armut landen. Das ist natürlich aus heutiger Sicht, wo sie noch wie die Made im Speck leben, leicht daher gesagt. Werden sich diese wohlstandsverwöhnten Idioten damit zufrieden geben? Vielleicht müssen sie es, denn das ist der Preis des Steinzeitkommunismus. Wer jeglichen Ehrgeiz, jegliche Anstrengung, Fleiß, Disziplin, Bildung und Mühen scheut, wird zukünftig kleine Brötchen backen und einen frühen Tod erleiden.
Linken-Politikerin Sarah Rambatz (Linke, Hamburg) will Deutsche sterben sehen (pi-news.net)
Christin Löchner (Linke, Linksjugend Sachsen, Leipzig): “Es lebe der Volkstod”
Das deutsche Volk und seine faschistischen Auswüchse muß vernichtet werden! Wir haben Fascho Seiten gehackt und öffentlich gemacht. Schaut nach ob auch in eurer Nähe ein Nazi wohnt und schlachtet ihn ab! Bitte schaue… nach ob auch in deiner Nachbarschaft ein Nazischwein lebt, damit du ihn ermorden kannst. Im Krieg und gegen Nazis sind alle Mittel erlaubt, zu dessen Vernichtung. Brandanschläge, etc. sind legitime Mittel gegen diese Pest! >>> weiterlesen
Paderborn: Urteil: Sparkasse darf Bankkonto der Identitären Bewegung nicht kündigen
identitaere_paderborn
Das Amtsgericht Paderborn hat entschieden, daß die Sparkasse Paderborn-Detmold das Konto der Identitären Bewegung (IB) nicht kündigen darf, nur weil der Verfassungsschutz sie als rechtsextremistisch einstuft. „Die Kündigung des Kontos der Identitären Bewegung war nicht rechtmäßig, weil der Verein zwar unter Beobachtung steht, aber es kein Vereinsverbot gibt“, sagte der Direkter des Amtsgerichts, Günther Köhne, der Nachrichtenagentur. >>> weiterlesen

Video: Martin Sellner: US-Drohne, absurde Tweets & ein mutiges Dorf! (25:40)

23 Jun
Video: Martin Sellner: US-Drohne, absurde Tweets & ein mutiges Dorf! (25:40)
Wien-Auftritt von bosnischem Hass-Prediger Safet Kuduzovic zieht weite Kreise (oe24.at)
Video: Die Woche COMPACT: Kippt die Asyl-Lüge? Kirche im Kampf gegen rechts (12:47)
Video: Die Woche COMPACT: Kippt die Asyl-Lüge? Kirche im Kampf gegen rechts (12:47)
Kippt nun der große Asylmythos auch offiziell? In dieser Woche gab es dafür erstaunliche Anzeichen. Welche das sind, erfahren Sie in dieser Ausgabe von Die Woche COMPACT. Das sind unsere Themen.
• Ansturm auf Europa – Wer die Asylanten wirklich sind
• Millionen für Migranten – Wie Berlin den Bürgerwillen ignoriert
• Antifa im Talar – Die Kirche im Kampf gegen Rechts
• Kriegsangst in Nahost – Der Iran und die Tanker

Wie das "Bohemian Browser Ballett" die Welt retten will

27 Jun

rassisten_ohne_grenzen

Das „Bohemian Browser Ballett“ ist ein linksliberaler Komödian-Kanal, der von öffentlich-rechtlichem Geld finanziert wird, jede Woche Videos produziert, die auf einem eigenen Videokanal veröffentlicht werden und sich an junge Leute zwischen 24 und 29 Jahren wendet, um ihnen den linken Müll näher zu bringen.

In einem dieser Videos Rassisten ohne Grenzen versuchen Lutz Neustädter, Ludwig Scheuer, Kevin Gröhnitz vom Bohemian Browser Ballet sich in kommödischer Art und Weise als Identitäre auszugeben, die sich dagegen aussprechen, dass Migranten ihre Heimat verlassen, um in Europa Asyl zu suchen.

Aber nicht nur Martin Sellner von der Identitären Bewegung ist dafür, dass man versucht, im eigenen Land eine bessere Zukunft aufzubauen, sondern auch der berühmteste Sänger und Rapper Westafrikas Youssou N’Dour aus dem Senegal, der die Migration stoppen will und der sagt, wir verlieren unsere besten Leute bei der Auswanderung und der die Ausgewanderten auffordert wieder in die Heimat zurückzukehren, um sie wieder aufzubauen.

Oder ist der römisch-katholische Kardinal Peter Turkson aus Ghana etwa auch ein Rassist, der sagt, Afrika kann diesen Exodus (diese Massenauswanderung) nicht länger verkraften? Martin Sellner stellt die Frage, ist man Rassist, wenn man Massenmigration kritisiert und versucht den Menschen im eigenen Land zu helfen? Linke können sich offensichtlich nicht von Vorstellung lösen, die ganze Welt zu retten, indem man Millionen Muslime und Afrikaner nach Europa holt, auch wenn Europa dabei zu Grunde geht. Weiter im Video:


Video: Martin Sellner: „Bohemian Browser Ballet“ macht Werbung für die Identitäre Bewegung (09:18)

Noch ein klein wenig OT:

Schaffhausen (Schweiz): Muslimischer Schüler verbreitet Angst und Schrecken – „Ich schlitze sie auf”

Münster-St.Johann-SchaffhausenVon Wandervogel – Schaffhausen – CC BY-SA 3.0

Muslimische Schüler verbreiten in Schaffhausen Angst und Schrecken. Lehrern wurde mit dem Tod gedroht, Mädchen ins Gesicht gespuckt. Die Behörden versuchen, die Fälle zu vertuschen, und verbreiten nachweislich Unwahrheiten. Zwei Monate können eine lange Zeit sein, wenn man in Angst, ja gar in Todesangst lebt. So lange ließ der Stadtschulrat von Schaffhausen den Fall Amir (Name geändert) liegen.

Im November 2016 hatte ein Lehrer im Schulhaus am Bach bei Stadtschulratspräsidentin Katrin Huber (SP) Alarm geschlagen. Kameraden der dritten Sekundarklasse gegenüber drohte der siebzehnjährige Mazedonier, den Lehrer ­ „abzustechen” und seine Klassenlehrerkollegin „aufzuschlitzen”, wie Recherchen der Weltwoche ­ ergaben. Mitschüler meldeten dies sofort den Betroffenen, und diese informierten die Schulratspräsidentin. Darauf geschah – nichts.  >>> weiterlesen

Satire-Video: Laut Gedacht (40): Linksterrorismus

Eigentlich wollten Philip und Alex Malenki von „Laut Gedacht“ es erst nicht thematisieren, denn spätestens seit Manuela Schwesig wissen wir, dass der Linksextremismus ein aufgebauschtes Problem ist. Dennoch schauen sich die beiden Youtuber den linken Protest um den bevorstehenden G20-Gipfel in Hamburg an.

Außerdem behandeln die beiden in Folge 40 die Islam-Demo in Köln, wo Muslime und Gutmenschen zusammen „ein Zeichen gegen Terror“ setzen wollten. Was der Hochhausbrand in London und die Flächenbrände in Portugal gemeinsam haben, klären Philip und Alex letztlich auch noch auf.   >>> weiterlesen


Video: Philip und Alex über Manuela Schwesig (SPD) und den Linksterrorismus (06:44)

Siehe auch:

80 Prozent aller Syrer sind in Hartz-IV gelandet: 500.000 Hartz-IV-Empfänger kommen aus Syrien – 110.000 aus Irak

Video: Dr. Nicolaus Fest zum Scheitern der muslimischen Kölner „Anti-Terror“-Demo (04:20)

„Fass ohne Boden“ Griechenland: Linke im freien Fall

Video: Dr. Nicolaus Fest (AfD) zu Finanzen und Steuern (03:38)

Mehr als 1000 Jahre war die Türkei ein christliches Land

Akif Pirincci: Wer über die islamisch-afrikanische Massen-Invasion schmollt ist ein Nazi

 

 

 

 

%d Bloggern gefällt das: