Tag Archives: Black Lives Matter

Video: Robert Matuschewski: Subventionsbetrug mit Tesla!? – Gabriel verteidigt Baerbock! – Olaf Scholz ebenfalls – allesamt Landesverräter!? (07:30)

4 Sept

rotes

Video: Robert Matuschewski: Subventionsbetrug mit Tesla!? – Gabriel verteidigt Baerbock! – Olaf Scholz ebenfalls- allesamt Deutschlandverräter !? (07:30)

Meine Meinung:

Auch Olaf Scholz ist Annalena feige in den Allerwertesten gekrochen. Mit anderen Worten, diese Regierung ist für’n Arsch.

https://www.focus.de/politik/deutschland/egal-was-meine-deutschen-waehler-denken-scholz-stellt-sich-nach-aerger-um-waehler-satz-hinter-baerbock_id_138825178.html

Minute 03:53

Fehlgeleitete Elektroautoförderung: Warum fast jeder vierte Tesla von den deutschen Straßen verschwunden ist (Bezahlschranke)

Der Staat fördert Elektroautos üppig – und auf fragwürdige Weise: Viele Käufer kassieren die Prämie und stoßen die Wagen mit hohem Gewinn rasch wieder ab, oft ins Ausland. Nun wird das Ausmaß solcher Geschäfte deutlich.

https://www.spiegel.de/auto/missbrauch-der-elektroauto-foerderung-warum-fast-jeder-vierte-tesla-von-den-deutschen-strassen-verschwunden-ist-a-05d35662-e958-495d-99e6-5c6de99e0c1e

30.000 Euro geschenkt für einen Tesla: Elektroauto-Subventionen laufen aus dem Ruder

Durch Anschubfinanzierung wollte die Politik eine Million E-Autos auf die Straße bringen. Dieses Ziel wird irgendwann erreicht, aber der „Anschub“ droht eine immer höhere Dauer-Subventionierung auf Kosten aller Steuerzahler zu werden.

https://www.focus.de/auto/ratgeber/kosten/fuer-einen-tesla-30-000-euro-geschenkt-e-auto-subventionen-laufen-aus-dem-ruder-30-000-euro-geschenkt-fuer-einen-tesla-elektroauto-subventionen-laufen-aus-dem-ruder_id_13411780.html

Video Ferda Atamans gelöschte Skandaltweets – Beatrix von Storch (AfD) im Gespräch mit Roger Beckkamp (AfD) (10:04)

15 Jul

ataman-tweets

Video Ferda Atamans gelöschte Skandaltweets – Beatrix von Storch (AfD) im Gespräch mit Roger Beckkamp von der (AfD) (10:04)

Roger Beckkamp (AfD): “Uns wurde brisantes Material zugespielt – die gelöschten Skandaltweets der antideutschen Bio-Türkin, Ferda Ataman. Gemeinsam mit Beatrix von Storch (AfD) nehme ich diese heute, am Tag ihrer Wahl zur sogenannten „Antidiskriminierungsbeauftragten“, komplett auseinander.

Minute 01:01

Ferda Ataman: “Hier ein Vorschlag für die Einführung einer Diversität

Video, Ferda Ataman, gelöschte, Tweets, Beatrix von Storch, Roger Beckkamp, AfD, Deutschland, Weiß, Umvolkung, Diversitäts-#Quote in Parteien: 30% der Plätze gehen an weiße Männer. Dann müssen sich Frauen, BPOCS (Black People of Colors), Behinderte und andere nicht um die wenigen Restplätze kümmern.”

Minute 06:32

Ferda Atzaman: “In unseren Parlamenten, Ämtern Theatern und Redaktionen arbeiten 90 bis 95% weiße Deutsche. Das geht nicht. Schon heute stammt die Mehrheit aller Kinder und Jugendlichen in (deutschen) Großstädten aus Einwanderungsfamilien. Höchste Zeit für eine “Quote”.

Meine Meinung:

Liebe Leute, warum erkennt ihr nicht, dass die Muslime die Deutschen ausrotten wollen, um unser Land zu übernehmen? Was sind die deutschen Politiker in der Mehrheit für deutschenfeindliche Politiker, dass sie diesen Bevölkerungsaustausch zugelassen haben… Hängt sie höher, höher. höher

https://youtu.be/ReRxGarP3Mc

Das was Ferda Ataman als “Migrantifa” bezeichnet, würde ich eher als türkische und arabische deutschenfeindliche Rechtsextreme aus nationalistischen türkischen “Grauen Wölfen” und Sympathisanten der radikalen ägyptischen Muslimbrüder bezeichnen.

Wenn Ferda Ataman meint, dass die Mehrheit aller Kinder und Jugendlichen in (deutschen) Großstädten aus Einwanderungsfamilien stammt, dann liegt das einerseits an der vollkommenen deutschenfeindlichen Politik der etablierten Parteien, die sich all zu gerne vor den Karren der deutschen Wirtschaft spannen ließen, nach dem Wunsch von neuen Arbeitskräften.

Aber welche Migranten sind dann mehrheitlich in Deutschland eingewandert? In der Mehrheit wohl arbeitsunwillige und deutschenfeindliche Migranten, die sich gerne von den Wohltaten des deutschen Sozialstaates versorgen ließen.

11 der 26 linken Gruppen, die einen offenen Brief zum Twitter-Boykott gegen Elon Musk unterschrieben haben, wurden direkt oder indirekt von Bill Gates finanziert

28 Mai

gates-twitter

Eine Allianz aus Nichtregierungsorganisationen ruft große Marken zum Boykott von Twitter auf, sollte Elon Musk dort die Meinungsfreiheit erlauben. Doch hinter den NGOs stecken bekannte Gesichter, die politische, gesellschaftliche und wirtschaftliche Interessen einen.

26 Nichtregierungsorganisationen wendeten sich an große Marken wie Coca-Cola, Disney, Apple, Warner oder Kraft und riefen zum Boykott von Twitter auf, um Twitter keine Werbegelder zukommen zu lassen, um Twitter finanziell zu Schaden.

Fehde: Bill Gates finanziert Gruppen, die zum Boykott von Elon Musk aufrufen. Neue Enthüllung im Duell der Milliardäre Elon Musk und Bill Gates: 11 der 26 linken Gruppen, die einen offenen Brief zum Twitter-Boykott unterschrieben haben, falls Musk die Plattform übernimmt, werden direkt oder indirekt von Bill Gates finanziert.

Dieser Zoff unter Milliardären bekommt jetzt eine pikante Note, nachdem die Foundation for Freedom Online [1] enthüllte, dass 11 der 26 linken Gruppen, die einen Aufruf Brief zum Twitter-Boykott unterschrieben haben, falls Musk auf Twitter die Meinungsfreiheit wieder herstellt, direkt oder indirekt von Bill Gates finanziert werden.

[1] https://www.foundationforfreedomonline.com/

750.000 $ von Bundesregierung für linke NGOs

Ein weiterer Unterzeichner, Access Now, sie wird von George Soros’ “Open Society Foundation” unterstützt , das angeblich für freien Zugang zum Internet eintritt, wurde allein 2021 mit rund 750.000 Dollar vom deutschen Auswärtigen Amt finanziert, wie Tichys Einblick [2] berichtet.

[2] https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/hinter-der-anti-musk-kampagne-steckt-der-club-der-milliardaere/

https://www.freiewelt.net/nachricht/fehde-bill-gates-finanziert-gruppen-die-zum-boykott-von-elon-musk-aufrufen-10089304/

Video Honigwabe – HW#143: Der Anschlag in Wahington von dem du nichts mitbekommen hast (02:44:01)

24 Apr

honigwabe#143

Video Honigwabe – HW#143: Der Anschlag von dem du nichts mitbekommen hast (02:44:01)

Oder auf Gettr: https://gettr.com/streaming/p16w58e0500

Der Antisemitismus der Black Lives Matter-Bewegung

19 Okt

black-lies

Schwarze Lügen: Wir sind die Opfer

Es ist immer wieder spannend, wenn die Fassade des scheinbaren Antifaschismus bröckelt und dahinter die nächste Fratze zum Vorschein kommt. Im Zuge der höchst umstrittenen Black Lives Matter-Bewegung wurde nicht nur gegen den Tod des schwarzen Kriminellen George Floyd und die angeblich rassistische Polizeigewalt demonstriert, sondern auch allerhand antisemitischer Hass offenbart.

Dabei ließen im Zuge der amerikaweiten Aufstände zahlreiche unschuldige Menschen ihr Leben, doch erst einmal so richtig in Fahrt, wurden in Los Angeles im selben Aufwasch mehrere Synagogen mit martialischer Hetze wie „Free Palestine! Fuck Israel!“ besprüht. Die Statue des schwedischen Judenretters aus der NS-Zeit, Raoul Wallenberg [1], wurde geschändet, in Washington kam es zu Hasschören gegen Israel, welches man erneut als Land der Kindermörder beleidigte.

[1] Raoul Wallenberg war ein schwedischer Diplomat. Bekanntheit erlangte er durch seinen Einsatz zur Rettung ungarischer Juden während des Holocaust im Zweiten Weltkrieg.

Er stellte nach der Besetzung Ungarn durch deutsche Truppen 800 ungarischen Juden schwedische Schutzpässe aus, die sie als schwedische Staatsbürger identifizierten und brachte sie in 30 Schutzhäuser unter und versorgte sie mit Hilfe anderer Diplomaten und dank amerikanischer Dollar, errichtete in jedem Haus eine Krankenstation und bewahrte sie so vor dem Tod.

Dagegen konnte Wallenberg den mehr als 80.000 Juden, die im Budapester Ghetto zusammengepfercht waren, nur durch Lieferung von Lebensmitteln helfen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Raoul_Wallenberg#Holocaust

Im kalifornischen San Diego wurden jüdische Einrichtungen wie das Haus der Studentenorganisation Hillel angegriffen. Unterstützung gab es mehrfach von der Antifa, die wie immer die Straße zu ihrem Schlachtfeld machte.

Es ist ganz offensichtlich: Im Zuge der Weltverbesserung haben die islamischen Antisemiten wieder Hochkonjunktor. Interessanterweise trifft es dabei auch immer öfter diejenigen, die den ganzen Multikulti-BLM-One-World-Käse auch noch fördern.

So zeigte sich der amerikanisch-jüdische Historiker Gil Troy fassungslos ob der ausufernden Riots [Unruhen], die sich nicht nur gegen unzählige Weiße, sondern auch die Juden in den USA wandten: „Es ist herzzerreißend. So viele Juden und Rabbiner unterstützen BLM.

Wir sahen in Los Angeles eine Zunahme von Gewalt gegen jüdische Geschäfte in jüdischen Vierteln. Wir sahen antijüdische Graffitis und Hakenkreuze. War es ein allgemeines Phänomen? Nein! Aber dafür dürfen wir Null-Toleranz haben.

Es ist furchtbar, wenn Menschen die Bewegung für antisemitischen Hass benutzen.“ Wenngleich BLM-Fahnen und –Symboliken von jedem benutzt werden können, gab es nie eine offizielle Distanzierung von Seiten der Hauptorganisatoren.

weiterlesen:

https://conservo.wordpress.com/2021/10/18/der-israel-hass-der-black-lives-matter-bewegung/

USA: Black lives matter droht mit einem Aufstand gegen rassistische Impfpässe

28 Sept

blm-impfung

USA: Black lives matter droht mit einem Aufstand gegen rassistische Impfpässe

Die Zahl der schwarzen Einwohner von New York City, die nicht geimpft sind, steht in einem drastischen Missverhältnis zu anderen Rassengruppen. Mehr als 70 % der Schwarzen in New York City im Alter von 18 bis 44 Jahren haben sich nicht impfen lassen.

Es gibt eine Statistik, die Chivona Newsome [1], von einer der vielen berüchtigten Black Lives Matter-Organisationen außerhalb der Hierarchie des Black Lives Matter Global Network [2], auf der Protestveranstaltung am Montag anführte. Es gibt eine Reihe von Gründen für den Rückstand bei den Spritzen, darunter religiöse Überzeugungen und Misstrauen gegenüber der Regierung.

[1] https://www.washingtonexaminer.com/blm-organizer-de-blasio-vaccine-mandate-weaponized-black-community

[2] https://blacklivesmatter.com/for-immediate-release-statement-by-kailee-scales-managing-director-of-blm-global-network/

BLMGNY setzt sich für die vollständige Abschaffung der Impfpflicht ein, nicht nur in der Stadt, sondern auch auf nationaler Ebene.

Newsome, ein Baptist, sagte, was ihn am meisten erzürnt, sei die fehlende Berücksichtigung der spirituellen Einwände des Einzelnen gegen den Impfstoff.

„Wie können sie es wagen, religiöse Ausnahmen zu streichen? Das ist das Respektloseste, was ich je erlebt habe“, sagte Newsome. „Jetzt hat die Regierung entschieden, dass dein Gott keine Rolle spielt? I love God.“

weiterlesen:

https://indexexpurgatorius.wordpress.com/2021/09/27/blm-droht-mit-aufstand-gegen-rassistische-impfpasse/

Video: Honigwabe: England gewinnt die Rassismus-EM (14:06)

16 Jul

gb-rassismus

Video: Honigwabe: England gewinnt die Rassismus-EM (14:06)

oder hier:

https://shlomo.ga/2021/07/15/england-gewinnt-die-rassismus-em/

Die Weißen sind keine 5 Cent mehr wert – sie werden BLM und dem linken Zeitgeist geopfert – ausgerottet?

16 Jul

alm

Wir sind keine fünf Cent mehr wert, Leute. Es ist so. Guckt mal auf die Werbung, immer mehr Schwarze, sogar schon bei der Windel-Werbung. Wir werden ganz einfach ausgetauscht. Wir sind zu klug, zu teuer, zu überheblich (?).

Mit Corona können sie die Kinder von der Schule abhalten, und blöd züchten. Das hat alles System und ist gut durchdacht. Mein Freund ist Ätopier, sogar der hat Angst vor dieser Politik, denn sie spaltet.

https://gab.com/Elis_/posts/106585875413188353

Meine Meinung:

Ich glaube nicht, dass die Weißen zu klug, zu teuer und zu überheblich sind. Sie sind eher zu gleichgültig, zu ungebildet und zu bequem, sich über die politische Lage zu informieren.

Sie werden seit 50 Jahren von linken Medien gehirngewaschen und ihnen geht es noch zu gut, so dass sie glauben, es würde immer so bleiben. Ihr werdet euch noch wundern.

Mein Freund ist Äthiopier. Mit 16 Jahren ausgebildet in Russland als Pilot. Er hat eine Mic geflogen. Kein Blöder. Er hat Angst hier in Deutschland. Er will keine Impfung und keine Tests. Er versteht nicht, warum es hier keiner durchschaut, dass wir am Abgrund stehen.

Er sagt: Die Deutschen Menschen sind keine Rassisten.Sie sind sehr liebe Menschen und jeder hilft wo er kann. Ich liebe die Deutschen. Ich habe viele Freunde hier. Die deutsche Regierung ist Rassist (rassistisch), sie sind gegen ihre eigenen Landsleute und spritzen sie tot. Mir tut das alles so leid! Das muss mir ein Afrikaner sagen

https://i.pinimg.com/736x/0f/0a/c7/0f0ac78386eeb15746

Meine Meinung:

Die deutsche Regierung spritzt die eigene Bevölkerung nicht nur tot [1], sondern sie opfert die Deutschen einer tödlichen Ideologie, dem Multikulturalismus, dem Genderwahnsinn, der Islamisierung Europas, der Gleichheit aller Menschen und zerstört damit unsere Kultur, Identität, Freiheit und Demokratie.

[1] Herzversagen, verursacht durch mRNA-Impfstoffe, „wird die meisten Menschen“, die geimpft wurden, innerhalb weniger Jahre töten

https://nixgut.wordpress.com/2021/07/15/herzversagen-verursacht-durch-mrna-impfstoffe-wird-die-meisten-menschen-die-geimpft-wurden-innerhalb-weniger-jahre-toten/

Das alles endet in einen jahrzehntelangen Bürgerkrieg, bei den zehntausende, wenn nicht gar hunderttausende Deutsche getötet werden und Hundertausendetausende, wenn nicht gar Millionen Deutsche vor dem islamischen Terror versuchen aus Deutschland zu fliehen, Aber wohin?

https://gab.com/Elis_/posts/106585874362424215

In Durban (Südafrika) verteidigen Weiße und Inder ihr Hab und Gut gegen BLM (burn, loot, murder)

15 Jul

suedafrika-weisse

In Durban (Südafrika) verteidigen Weiße und Inder ihr Hab und Gut gegen BLM (burn, loot, murder)

Meine Meinung:

In Durban (Südafrika) verteidigen Weiße und Inder ihr Hab und Gut gegen BLM (burn, loot, murder). In Deutschland werden die Weißen, wenn es zu ethno-islamischen Unruhen kommt, dagegen abgeschlachtet, weil sie keine Waffen haben, um sich zu verteidigen.

Ich bin mir icher, das wird auch die Zukunft Deutschlands sein. Die Deutschen wollen es nur noch nicht wahrhaben. Sie sind zu feige sich dieses auch nur vorzustellen. Was die Deutschen bewegt, ist das Problem, ordentlich die Maske zu tragen, sich der Corona-Mafia, dem Gender- und Klimawahnsinn unterzuordnen und sich impfen zu lassen.

Video: Robert Matuschewski: Die “taz” meint: ein Penis kann auch ein weibliches Geschlechtsorgan sein! (02:07)

9 Jul

penis-mann

Video: Robert Matuschewski: Die “taz” meint: ein Penis kann auch ein weibliches Geschlechtsorgan sein! (02:07)

Auch ein Penis könne ein weibliches Genital sein, sagt FaulenzA.

https://taz.de/Musikerin-ueber-die-Vulva-als-Symbol/!5473390/

Meine Meinung:

Sitzen bei der “taz” eigentlich nur Gehirnamputierte? Mir scheint, das Thema über BIPoC (Abkürzung von Black, Indigenous, People of Color) ist das wichtigste in der “taz”. Da maßt sich eine sexuelle Minderheit an, die heterosexuelle Mehrheit dominieren zu wollen.

Mir geht der ganze schwule, lesbische, transsexuelle und Gender-Shit mittlerweile so auf den Sack, dass ich fast jede Toleranz, die ich einst besessen habe verliere, denn diese schwulen-, lesben-und transsexuellen-Aktivisten sind höchst gefährlich.

Sie wollen die Kinder bereits im Kindergartenalter frühsexualisieren, homosexualisieren und die traditionelle Ehe und die Familien zerstören.

https://nixgut.wordpress.com/2018/08/04/imad-karim-die-mathematik-des-untergangs-oder-die-chronik-eines-kulturverfalls/

Und all die Black, Indigenous, People of Color und Islamisten will ich nicht in unserem Land, denn ich weiß, sie werden unsere Kultur, unsere Demokratie, die Menschenrechte, die Meinungsfreiheit, die Gleichberechtigung, die Religionsfreiheit und am Ende unser Land zerstören. Warum merkt ihr nicht, dass sie nicht unsere Freunde sind?

%d Bloggern gefällt das: