Tag Archives: Bieber

Bonn: Morgen früh Gerichtsverhandlung gegen Akif Pirincci – Akif bittet um eure Unterstützung

12 Mrz

Liebe Freundinnen und Freunde,

amtsgericht_bonn während unser Land von einer Epidemie der Gewalt, sexueller Gewalt, des Terrors und von Morden heimgesucht wird, während Hunderttausende Illegaler für legal, halb legal, doch im Grunde für scheißegal erklärt werden und das Recht brechen dürfen, während Axt-Irre und Messer-Bestien uns nach dem Leben trachten, hat das Amtsgericht Bonn viel Wichtigeres in Arbeit:

Es will mich für einen Artikel über die Geschehnisse Silvester/Köln 2015 wegen Volksverhetzung und für einen anderen Artikel wegen der Beleidigung der Gender-Professorin Elisabeth Tuider, die in ihrem Buch Schüler dazu auffordert, Gedichte über Analverkehr und Gruppenvergewaltigung zu verfassen, aburteilen.

Am ersten Verhandlungstag machten Richter Dr. Kathstede und Staatsanwältin Frau Bieber kein Hehl daraus, dass die Meinungs-, Presse- und Kunstfreiheit für solche Subjekte wie mich, also für Chronisten, die nicht mit den grün-linken Wölfen heulen und die Abschaffung unserer Heimat unkommentiert lassen wollen, nicht zu gelten habe. Vielmehr soll ich finanziell ruiniert werden oder gleich in den Knast wandern.

Es wurden schon zwei Befangenheitsanträge gegen den Richter eingereicht, doch das Gericht ist weiterhin der Meinung, dass es mit der juristischen Aufarbeitung der derzeitigen „orientalischen“ Zustände noch nicht genug ausgelastet sei und deshalb ein aufwendiges Bohei um diese zwei Texte gemacht werden muss, was nebenbei erwähnt ein Vermögen kostet. Mit einem Wort, die deutsche Justiz lebt inzwischen in einer Parallelwelt.

Morgen …

Montag, 13. 3. 2017, 09:30 Uhr,
Erdgeschoß, Sitzungssaal S 0.14 (Saalbau),
Wilhelmstr. 21, 53111 Bonn

… findet der zweite Verhandlungstag statt. Wenn es sich einrichten lässt, seid ihr als Zuschauer herzlich eingeladen. Diesmal wird es allerdings auch für die Gegenseite ein steiniger Weg sein, denn mein Anwalt und ich sind fest entschlossen, durch alle Instanzen bis zum Bundesverfassungsgericht zu gehen. Bei diesem Gericht scheinen eh ausschließlich Koryphäen zu sitzen, denn auf der Ladung, die ich bekam, werde ich wegen „Bedrohung“ vorgeladen, obgleich es sich um ein völlig anderes Delikt handelt. Vielleicht werde ich demnächst auch noch wegen Mord vorgeladen.

Naja, man wird sehen. Jedenfalls würde ich mich freuen, wenn mir einige von euch morgen Beistand leisten würden. Man sieht sich …

Schönen Gruß von eurem kleinen Akif!

Quelle: Liebe Freundinnen und Freunde

Weitere Texte von Akif Pirincci

Nachtrag: 15.03.2017 – 12:41 Uhr

Akif Pirinçci muss erneut 5000 € Strafe zahlen

Siehe auch:

Video-Porträt: Guido Reil – der Wutbürger aus’m Pott (24:40)

Video: Rainer Wendt (Polizeigewerkschaft) über den kollektiven Freiheits-Verlust (28:01)

Linke und Gutmenschen in der Pose des Widerstandskämpfers, die das "Vierte Reich" verhindern wollen

Video: Zana Ramadami’s Islamkritik bei Markus Lanz

Video: Martin Sellner: Gewalttätige Unruhen von Frankreich bis Alexandria (14:35)

Akif Pirincci: Deutsches Fickvieh und andere Untermenschen

13 Jul

koeln_silvesternacht

Am Ende ihrer Anklageschrift bringt die Staatsanwältin Bieber, die vorsichtshalber ihren Vornamen nicht preisgibt, folgenden denkwürdigen Satz:

„Der Angeschuldigte hat durch die Veröffentlichung seines Artikels eine Gefahrenquelle geschaffen, die geeignet war, das gedeihliche Miteinander zwischen Asylbewerbern und anderen Bevölkerungsgruppen empfindlich zu stören und das Vertrauen von Asylbewerbern auf Rechtssicherheit zu beeinträchtigen“

Es geht um meinen Artikel „Freigabe des Fickviehs“, der eine Wutrede über den Ficki-Ficki-Pogrom von muslimischen Sexverbrechern in der Silvesternacht zu Köln darstellt und wegen dem ich nun wegen Volksverhetzung bestraft werden soll. Während diejenigen Illegalen im Lande mit dem Aussehen und Verhalten von Sack******, die erhobenen Schwanzes diese Widerwärtigkeiten verübten, von einem Ohr bis zum anderen lachend als freier Mann den Gerichtssaal (Bewährung) verlassen, überschlägt sich die Bonner Staatsanwaltschaft solche Kritiker wie mich in den Knast zu stecken. >>> weiterlesen

Weitere Texte von Akif Pirincci

Noch ein klein wenig OT:

Hans-Werner Sinn: "Rentenalter muss steigen, um Flüchtlinge zu ernähren" – Mindestlohn abschaffen – Rentenalter rauf!

Hans-Werner-Sinn

Die Deutschen sollen nach Meinung von ifo-Präsident Hans-Werner Sinn länger arbeiten, um die Kosten der Flüchtlingsintegration stemmen zu können. Auch der Mindestlohn müsse abgeschafft werden. >>> weiterlesen

Charles schreibt:

Länger arbeiten und zum Ausgleich auf den Mindestlohn verzichten? Wenn das kein sozialer Sprengstoff ist. Vor allem in Kombination mit den Beschlagnahmungen von Immobilien und dem Kündigen von Mietverträgen.

Tj antwortet Charles:

Länger arbeiten und zum Ausgleich auf den Mindestlohn verzichten? Wenn das kein sozialer Sprengstoff ist. Vor allem in Kombination mit den Beschlagnahmungen von Immobilien und dem Kündigen von Mietverträgen.

Und nun einige Vorschläge von Magic zu Einsparungen im Haushalt:

1. Keine Krankenversicherung für im Ausland (Türkei) lebende Angehörige von ausländischen Mitbürgern

2. Streichung von kirchlichen Privilegien. Staat übernimmt zukünftig keine Gehälter (vom Priester bis Bischof) und übernimmt keine Kosten für kirchliche Veranstaltungen z.B. bei Kirchentagen. [die Kirchentage werden zum Teil nur zu 10 % von den Kirchen bezahlt, wie z.B. der Katholikentag 2016 in Leipzig]

3. Hartz IV Bezieher, die gesund sind und nicht der deutschen Sprache mächtig sind, gehen für die monatlichen Zahlungen arbeiten. Z.B. Bürgersteige kehren, Schulen (Rütli-Schule) streichen etc.. damit diejenigen Stadtviertel die zukünftig von Asylbewerbern bewohnt werden nicht weiter verkommen. [und die sehr oft ziemlich vermüllt aussehen]

Un Sinn schreibt:

Arbeiten bis 70? Ich nehme an, dem liegt die Schätzung von 1,5 Mio Flüchtlingen in diesem Jahr zu Grunde. Im nächsten Jahr kommen aber weitere Millionen. Soll dann in Deutschland bis 75 gearbeitet werden, um alle diese Menschen zu ernähren? Das wird nie funktionieren, genauso wie die Integration nicht funktionieren wird. Mit ‚Wildwestgesellschaft‘ und Grenzen sichern, hat Prof. Sinn Recht, alles andere ist Unsinn.

IS enthauptet zum EM-Finale syrische Ex-Nationalspieler

is_enthauptet_ex_nationalspieler

Henker des sogenannten Islamischen Staats in Syrien haben zum Finale der Fußball-Europameisterschaft vier ehemalige syrische Fußball-Nationalspieler und einen fünften, unbekannten Mann enthauptet. Das berichtet die oppositionelle Gruppe "Raqqa is Being Slaughtered Silently" (RBBS). Fotos der Hinrichtung auf einer Straße in der IS-Hochburg Raqqa hat der IS auch selbst auf seinen Kanälen verbreitet. >>> weiterlesen

Französischer Geheimdienst-Chef: Sex-Attacken von Flüchtlingen könnten „Bürgerkrieg” auslösen

54833318

Der Chef des französischen Inlandsgeheimdienstes Direction centrale du renseignement intérieur (DCRI), Patrick Calvar, erklärte vor einem französischen Parlamentsausschuss: „Wir stehen am Rande eines Bürgerkrieges.” Die Lage in Frankreich sei so explosiv, dass schon ein weiterer schwerer islamistischer Terroranschlag oder massenhafte sexuelle Übergriffe von Asylsuchenden oder Einwanderern zu einer massiven Gegenreaktion des rechten Lagers führen könnten. >>> weiterlesen

Siehe auch:

Abschiebungen: Und jetzt nehmen wir mal den Taschenrechner

Prof. Dr. Gunnar Heinsohn: Südsudan: Kriegstanz auf der Geburtstagsfeier

Offener Brief einer Kindergärtnerin: Ausländische Kinder bevorzugt? – deutsche Kinder benachteiligt?

Berlin: Rigaerstraße 94: Die verzogenen Bürgerkinder wohnen gerne billig

Bremen: Mitarbeiterin eines Flüchtlingsheims von einem Flüchtling vergewaltigt

Nicolaus Fest über kulturelle Ignoranz – Abiturienten fehlt elementare Bildung

%d Bloggern gefällt das: