Tag Archives: Batterien

Video: Oliver Flesch: Die Wahrheit über Merkel in Harvard | Fake-Account-Angriff auf Lisa, Angel & mich (07:27)

7 Jun

Video: Oliver Flesch: Die Wahrheitüber Merkel in Harvard | Fake-Account-Angriff auf Lisa, Angel & mich (07:27)

Hier der Artikel von Edo Reents in der FAZ über Merkels Rede in Harvard: Festgemauert in den Phrasen

Wolfhagen Istha: Hessischer Regierungspräsident Dr. Walter Lübcke (65, CDU) durch Kopfschuss getötet Lübcke lag tot in seinem Garten (bild.de)

Der Regierungspräsident sorgte im Oktober 2015 für Wirbel, als er bei einer Bürgerversammlung im hessischen Lohfelden vor 800 Zuhörern, darunter Kagida-Anhänger [Kassel-“Pegida”], sich zu einer geplanten Flüchtlingsunterkunft äußerte. Auf Buh- und Zwischenrufe reagiert er mit folgendem Statement: „Da muss man für Werte eintreten. Und wer diese Werte nicht vertritt, kann jederzeit dieses Land verlassen, wenn er nicht einverstanden ist. Das ist die Freiheit eines jeden Deutschen.“

Bremen: Angriff in Bremer Straßenbahn: Mann sticht Teenager (16) von hinten in den Hals (bild.de)

Der Jugendliche war mit einem Freund (17) am Freitagabend um 23.45 Uhr mit der Straßenbahnlinie 1 in Richtung Mahndorf unterwegs, als die beiden von einem anderen Fahrgast beleidigt wurden. Als sich die Freunde umsetzen wollten, stach der Mann dem Jugendlichen von hinten in den Hals.

Oliver Flesch beklagt, dass die Identität des Täters, der den 16-Jährigen in der Straßenbahn in Bremen niedergestochen hat, nicht bekannt gegeben wird. Ich erinnere daran, dass die erste Amtshandlung, die der neue österreichische Innenminister Eckart Raatz, nachdem die ÖVP/FPÖ-Koalition auseinander gebrochen und Bundeskanzler Kurz durch ein Misstrauensvotum gestürzt wurde, war, dass er den Medienerlass, indem Innenminister Herbert Kickl (FPÖ) zuvor die Offenlegung der Identität der Straftäter angeordnet hatte, verbieten ließ. Mit anderen Worten, die ganzen etablierten Pi**** wollen die Identität der Straftäter absichtlich verschweigen.

Video: Mittagsmagazin (ZDF-Mediathek): "Es gibt No-Go-Areas für Juden in Deutschland" (04:31)

Video: Elektroautos: Wie sie die Umwelt zerstören | WDR DOKU (44:34)
Video: Elektroautos: Wie sie die Umwelt zerstören | WDR DOKU (44:34)
Elektroautos gelten als besonders umweltfreundlich, manche preisen sie gar als „emissionsfrei“ an. Doch stimmt das? Sind E-Autos wirklich die Rettung für die Umwelt oder nur ein Milliardengeschäft für die Autoindustrie? „Die Story im Ersten“ macht sich auf die Spurensuche.
Minute 27:10: Kolateralschäden im Ausland für bessere Luft in Deutschland. Fast alle Batteriezellen für E-Autos in in Deutschland stammen aus China und Südkorea. Und dort kommt der für die Batterieproduktion benötigte Strom zum größten Teil aus Kohlekraftwerken. Das ist schlecht für’s Klima.
Zumal die Batterieherstellung enorm energieaufwendig ist. Das schwedische IVL-Institut hat errechnet, dass pro Kilowatt Batterieleistung in der Produktion zwischen 150 und 200 Kilogramm (kg) CO2 freigesetzt werden. Für ein Elektroauto mit einer rund 100 kWh (Kilowattstunden) großen Batterie, so wie in vielen Autos deutscher Hersteller, wurden also schon vor dem ersten Losfahren 17 Tonnen CO2 in die Luft geblasen. Ein normales Mittelklasseauto mit einem Verbrennungmotor war bei einem durchschnittlichen Verbrauch von 6 Litern über 100.000 Kilometer unterwegs.

umweltzerstoerung_elektroauto

Minute 30:00: Für die Herstellung eines Elektroautos wird doppelt so viel Umwelt zerstört, wie bei einem Verbrennungsmotor!

Meine Meinung: Der ganze Wahnsinn um die Elektroautos geschieht nur um den Deutschen das Geld aus der Tasche zu ziehen, Die Wirtschaft und die globalen Eliten wollen sich an den Deutschen bereichern. Und die deutsche Politik braucht das Geld aus der Elektromobilität, um die Massenmigration und die weitere millionenfache Massenzuwanderung durch den “Globalen Migrationpakt”, dem der Bundestag zugestimmt hat, zu finanzieren.
Dieser Globale Migrationspakt aber wird  Deutschlands Zukunft, Tradition, Heimat, Identität, Kultur und am Ende das deutsche Volk durch die Masseneinwanderung muslimisch-afrikanischer Migranten zerstören. Das Projekt “Elektroauto” soll die Taschen der Globalisten noch einmal füllen, bevor Deutschland durch die Massenmigration  von Millionen ungebildeter, integrationsunwilliger und gewaltbereiter Muslime in einem religiös und ethnisch—bedingtem Bürgerkrieg ausgelöscht wird.
Die Agenda (Politik) der etablierten Politik ist, Deutschland von einem monoethischen und monokulturellen Staat in einen multiethnischen und multikulturellen Staat zu verwandeln. Dasa heißt konkret, Deutschland in einen islamischen Gottestaat zu verwandeln und die christlich-abendländische Kultur zu vernichten. Dies wird aber auch sämtliche wirtschaftlichen und wissenschaftlichen Fortschritte in Deutschland vernichten und Deutschland in ein Armenhaus verwandeln, genau so wie die muslimische-afrikanischen Staaten, aus denen die Migranten kommen.
Und wenn ich mir das wiederholte blöde Gegrinse der Umweltministerin Svenja Schulze, SPD, in dem Video ansehe, kriege ich das Kotzen. Mir scheint, der Umweltschutz geht ihr in Wirklichkeit am Arsch vorbei.

Video: Europawahl & Hans-Georg Maaßen fordert Merkels Rücktritt (14:16)

29 Mai
Video: Europawahl und Hans-Georg Maaßen fordert Merkels Rücktritt (14:16)
Da Marc Gardemann vom “Political Channel” leider keine Graphik eingeblendet hat, habe ich hier eine Hochrechnung eingefügt. So kann man seine Aussagen etwas besser folgen. Habe aber keine Graphik gefunden, die das offizielle Endergebnis darstellt. Es gibt also noch kleine Abweichungen zu den Zahlen, die er im Video nennt. Klickt auf die Graphik, wenn ihr sie vergrößern wollt.

sitzverteilung_eu_parlament_2019

Video: Marc Gardemann: Die Grünen wollen 11 neue Steuern & Jan Böhmermann mal wieder (23:29)
Video: Marc Gardemann: Die Grünen wollen 11 neue Steuern & Mohammed Abou  vom Arbeitersamariterbund (ASB) veruntreut 10 Millionen Euro an Steuergeldern & Impfplicht für Masern & Jan Böhmermann droht Heinz-Christian Strache (23:29)
Meine Meinung:
Und wofür werden die Steuern, die die grünen Irren erheben wollen in Wirklichkeit eingesetzt? Ich befürchte, um die Migrationsindustrie zu päppeln und weitere Millionen Migranten, bzw. neue Grünenwähler, nach Deutschland zu holen.
Das Video von Marc Gardemann über die Klimaerwärmung findet ihr etwa ab Minute 04:30 HIER. Dort sagt er, dass bei der IPCC, dem Weltklimarat, die Organisation, die behauptet, die Klimaerwärmung sei von Menschen verursacht, eine kritische Meinung gar nicht zugelassen wird. Weiter sagt er, dass es 31.000 Wissenschaftler gibt, die der Behauptung, der Klimawandel sei von Menschen verursacht, kritisch gegenüber stehen.
Und was sagt Rezo in seinem Video Die Zerstörung der CDU? Er behauptet in seinem Video, dass es nicht einen einzigen ernstzunehmenden Wissenschaftler gibt, der den von Menschen gemachten Klimawandel bestreitet. Und unsere total verblödete, linksversiffte und gehirngewaschene Jugend glaubt diesen Lügen.
Die Kritik von Marc Gardemann an der vom Gesundheitsminister Jens Spahn geforderten Impfpflicht für Masern kann ich allerdings nicht teilen. Nicht wenige Migranten schleppen Krankheiten nach Deutschland ein, viele davon, die in Deutschland längst aus ausgerottet galten, dass wir heute sehr viel mehr Sorgfalt auf die Gesundheit legen müssen.
Was Marc Gardemann wohl sagen würde, wenn seine Kinder, falls er welche hat, an Masern erkranken würden, weil andere zu faul oder zu gleichgültig waren, ihre Kinder impfen zu lassen. Wie ich hörte, besteht die Impfhysterie wohl besonders bei den grünen Esospinnern (Esoterikspinnern).
Video: Marc Gardemann über den Klimaschutz (ab Minute 04:21)
Video: Marc Gardemann über den Klimaschutz (ab Minute 04:21)

augen_auf_bei_der_eu_wahl_2

Video: War Sebatian Kurz’ Flüchtlingspolitik nur ein taktischer Schachzug, um die Wahlen 2017 in Österreich zu gewinnen? (05:29)

29 Mai
Video: War Sebatian Kurz’ Flüchtlingspolitik nur ein taktischer Schachzug, um die Wahlen 2017 in Österreich zu gewinnen? (05:29)
Meine Meinung:
Wie es aussieht, geschah der plötzliche Sinneswandel von Sebastian Kurz vor der Nationalratswahl 2017 nicht aus innerer Überzeugung, sondern aus taktischen Gründen, um die Wahlen zu gewinnen. Kurz, der auch Mitglied in der von George Soros mitgegründeten und finanzierten Denkfabrik “European Council on Foreign Relations” ist, die sich für offene Grenzen und die Massenmigration nach Europa ausspricht.
Sebastian Kurz war also gar nicht generell gegen die Migration, sein Bestreben war eher, die Migration über das Mittelmeer zu unterbinden und sie durch ein Resettlement-Programm (Umsiedlungsprogramm) zu ersetzen, bei dem die Flüchtlinge, am besten still und leise, mittels Flugzeugen nach Österreich eingeflogen werden.
Sebastin Kurz sagte: “In Österreich sind 10.000 bis 15.000 Menschen (Migranten) pro Jahr bewältigbar.” Nach 10 Jahren aber wären das bereits mehr als Hunderttausende Flüchtlinge, in Anbetracht ihrer Nachkommen und der Familienzusammenführung. Damit geht Sebastin Kurz synchron mit den Forderungen George Soros.
Mit anderen Worten, es ging Sebastian Kurz wohl nur um die Macht. Und nach dem Auftauchen des Ibiza-Videos hatte er wohl gehofft, die FPÖ abzuservieren und nun die ganze Macht an sich zu reißen. Wenn er sich da mal nicht verrechnet hat, denn solche Videos, die seine wahre Gesinnung aufzeigen, könnten ihm einen Strich durch die Rechnung ziehen.
Video: Gerald Grosz: Die heilige Gretl, die schwedische Klimaapokalypse (02:37)
Video: Gerald Grosz: Die heilige Gretl, die schwedische Klimaapokalypse (02:37)
Video: Sven Liebich aus Halle: Nach der Wahl ist vor der Wahl – grüne Heuchler entlarven (05:17)
Video: Sven Liebich aus Halle: Nach der Wahl ist vor der Wahl – grüne Heuchler entlarven (05:17)
Meine Meinung:
Sven Liebig sagt, dass es in Halle etwa 20.000 Studenten gibt, die wahrscheinlich überwiegend die Grünen wählen. Viele von ihnen studieren in Halle, weil es in Halle keinen Numerus Clausus gibt. Sie hätten also an einer ordentliche Universität nicht einmal einen Studienplatz bekommen, weil’s mit der Bildung bzw., mit der Intelligenz, dem Fleiß und der Motivation wohl nicht zum Besten bestellt ist. Da studiert man lieber die Geisteswissenschaften und unterwirft sich dem betreuten Denken.
Sind das die zukünftigen Arbeitslosen von morgen oder eher die linksradikalen und gewaltbereiten Mitarbeiter in der Migrationsindustrie, die zukünftigen Lehrer, Sozialarbeiter, Islamwissenschaftler Journalisten, Politiker, “Klimawissenschaftler” bzw. Klimahysteriker, “Umweltschützer”, “Genderwissenschaftler” und Politiker, kurz die Geschwätzwissenschaftler, die zukünftigen Mitarbeiter der Migrationsindustrie, die Deutschland zu Grabe tragen?
Ich wünsche euch allen ein baldiges Erwachen mit dem von euch so sehr herbeigesehnten Islam. Ich empfehle euch den Stadtteil Duisburg-Meiderich-Beeck, wo die radikal-islamische und Erdogan-hörige Islampartei “BIG” bei der Europawahl 36 % der Stimmen gewann und damit zur stärksten Partei wurde. Die SPD erzielte als zweitstärkste Partei gerade einmal 17,3 %. Dort könnt ihr euch eure zukünftige Heimat ansehen. Ist euch nicht klar, was ihr euch und euren Kindern antut? Ach, ich sagte ja schon, die Intelligenz……
Wenn Sven Liebig von grünen Lobbyisten spricht, die sich für den Einsatz von Glyphosat einsetzen, dann meint er damit den Ex-Grünen-Abgeordneten Matthias Berninger, der 13 Jahre für die Grünen im Bundestag saß und nun der Cheflobbyist von Bayer ist. Hier könnt ihr übrigens die Wahlergebnisse der Europawahl in Halle und seinen Stadteilen ansehen.
Video: Martin Sellner: Krass: Radikal-islamische  Erdogan-nahe Islampartei “BIG” in Duisburg-Meiderich Beeck stärkste Kraft! (17:20)

merkel_afrika_2

Es lebe der patriotische Osten!

Wasser predigen und Wein trinken. Klimaschützer Al Gore der Energiefresser

8 Mai

Bayern ist FREI

Außen hui – innen pfui. Besonders bei prominenten „Klimaschützern“ (allein der Begriff per se ist schon heiße Luft) scheint die Diskrepanz zwischen Schein und Sein besonders eklatant zu sein. Katharina Schulze (Grüne) wurde nicht müde, ihren Schäfchen „Klimaschutz“ zu predigen. Ihr selbst schein das herzlich egal zu sein. Kerosina Schulze umfliegt den Erdball für jeden noch so mickrigen Kick bis die Triebwerke glühen.

Der frühere US-Präsidentschaftskandidat und Klimaschützer Al Gore scheint aus dem selben Holz geschnitzt zu sein: er predigt, schreibt Bücher über Klima und Umweltschutz, lässt privat aber so richtig die Sau raus. Im Stromverbrauch kann ihm fast niemand das Wasser reichen.

Der Münchner Blogger hintermbusch hat Al Gore daher mal auf den Zahn gefühlt:

Mit Al Gore für das Kohle-Aus

Das sogenannte NGO ‚Campact‘ warb in der Endphase der Koalitionsverhandlungen für einen deutschen Ausstieg aus der Kohle-Verstromung bis 2030:

CampactGoreBuchUnbequemeWahrheitWarum mit Al Gore?
Gore
hat 2007 den Friedensnobelpreis…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.219 weitere Wörter

Ifo-Studie zu Klima-Folgen: Kölner Physiker Prof. Christoph Buchal und Hans-Werner Sinn: E-Autos sind schlimmer als Diesel

18 Apr
Sobald der CO2-Ausstoß bei der Herstellung der Batterien und der deutsche Strommix in der Rechnung berücksichtigt werde, belaste ein E-Auto das Klima um 11 bis 28 Prozent mehr als ein Dieselauto, heißt es in der am Mittwoch vom Ifo-Institut in München veröffentlichten Studie. >>> weiterlesen
Hörbuch: Wolfgang Eggert – Die Islamisierung Deutschlands und Europas (06:45:12)
Hörbuch: Wolfgang Eggert – Die Islamisierung Deutschlands und Europas: (06:45:12)
Wolfgang Eggert ist Journalist und Historiker, Jahrgang 1962, aufgewachsen im Ruhrgebiet, studierte er nach Absolvierung des Wehrdienstes an den Universitäten von Berlin (FU) und München (LMU) Geschichte, Politologie und Journalistik. >>> weiterlesen
Wolfgang Eggert in Minute 17:45: “Schon 2012 schlossen in den Niederlanden wöchentlich 2 Kirchen für immer und ewig ihre Tore. In Duisburg-Marxloh machte Ende des Jahres 2012 das letzte christliche Gotteshaus dicht. [Kirche St. Peter soll christlich-muslimischen Dialog in Duisburg fortsetzen]
In England (Großbritannien) gaben von 1960 bis 2012 nicht weniger als 10.000 Kirchen den Geist auf, bis 2010 sollen 4.000 folgen, während, so die Aussage 1.700 neue Moscheen eröffnet werden sollen, viele davon in früheren Kirchen.
Wien, die letzte Bastion des Abendlandes gegen den Islam, zählt heute mehr Muslime als Katholiken. Im vorauseilenden Gehorsam haben Behörden und Schulen bereits Kreuze aus ihrem Einzugsgebiet entfernt. Die Werbung schließt sich an. Zuletzt tilgte eine Supermarktkette die Kreuze von einer Käseverpackung.
Meine Meinung:
Die Pfaffen haben uns und das Christentum verraten! Mich würde gar nicht wundern, wenn diese feigen Pfaffen eines Tages zum Islam konvertieren. Bei solch einem geistig unterbelichteten Papst wundert mich das auch gar nicht. Er ist ein Verräter an der Lehre Jesus Christus, ein politisch Instrumentalisierter, dessen Aufgabe es ist, Europa zu islamisieren. Diese Aufgabe erfüllt er hervorragend. Genau so, wie man es von ihm erwartet.
Ihr könnt das Hörbuch mit https://www.downvids.net/ auf euren Computer, Handy und mp3-Player herunterladen.

Video: Prof. Dr. Jörg Meuthen (AfD) zur Europawahl: ❝Absurdes Wahlprogramm der Grünen!❞ (52:04)

8 Apr
Video: Prof. Dr. Jörg Meuthen zur Europawahl:  ❝Absurdes Wahlprogramm der Grünen!❞ (52:04)
»Etwas so Absurdes wie das Wahlprogramm der Grünen, habe ich seit Jahren nicht gelesen!« Prof. Dr. Jörg #Meuthen, unser Spitzenkandidat zur #Europawahl am 26. Mai, entlarvte beim Wahlkampfauftakt in Offenburg nicht nur die verquere Gedankenwelt der Grünen. Auch Juncker, Weber, Timmermanns & Co. bekamen ihr wohlverdientes Fett ab – in unmissverständlichen Worten formulierte Jörg Meuthen zudem unsere Vorstellungen von einer Europäischen Union mit Zukunft. Unbedingt anschauen und teilen!

Video: Guido Reil (AfD) – Ex-SPDler zu Gast bei AfD-Kundgebung in München (08:16)

30 Jun

guido_reil_wahrheit[8] Guido Reils Buch kann man bei der “Jungen Freiheit” kaufen

Auch wenn die Medien derzeit alles daran setzen, die AfD bei der Bundestagswahl im September unter die Fünfprozenthürde zu drücken (siehe die einseitige ARD-Doku „Wahlkampf, Machtkampf, AfD“ und die Tatsache, dass seit Monaten kein AfD-Politiker mehr in TV-Talkshows eingeladen wird), gibt es bundesweit Infostände und Wahlveranstaltungen der jungen Partei, die es lohnt, etwas näher beleuchtet zu werden.

So zum Beispiel der Auftritt des Ex-SPDlers Guido Reil aus Essen am 20. Juni im Münchener Arabellapark, bei dem er die bayerischen Zuhörer mit einer fulminanten, frei gehaltenen Rede mit sich riss. GEZ, Pressefreiheit, Zuwanderung, Flüchtlinge, Staatsmedien – alle aktuellen Themen wurden von Reil angesprochen.

PI-Reporter Michael Stürzenberger hatte am Rande der Veranstaltung Gelegenheit, Reil zu diversen Themen und auch zu seinen weiteren Ambitionen als Politiker zu interviewen (Video oben). Auf die Frage, ob man ihn demnächst im Bundestag sehen werde, sagte er: „Also ich bin noch relativ jung für einen Politiker. Irgendwann wird mal eine Wahl kommen, wo ich auch im Parlament sitzen werde. Das wird jetzt nicht die Bundestagswahl sein.

Ich bin Direktkandidat und – bei meinem Sinn für Realität – das Mandat werde ich nicht holen.“ Auf Stürzenbergers Nachfrage, ob für ihn auch eine Kandidatur für den AfD-Bundesvorstand in Frage käme, antwortete Reil: „Also grundsätzlich bin ich ja angetreten, etwas zu verändern. Und das kann ich auch nicht nur, wenn ich schöne Reden halte. Irgendwann muss ich auch mal in Verantwortung kommen und diese Verantwortung übernehmen wollen. Und ich bin bereit dazu.“


Video: Guido Reil: "Ent-Dämonisierung der AfD betreiben" (08:16)

Hier ein kurzer Ausschnitt aus der anschließenden Fragerunde. Der Videobericht der ganzen Veranstaltung folgt in Kürze.

Quelle: Video: Guido Reil (AfD) Ex-SPDler zu Gast bei AfD-Kundgebung in München (08:16)

Noch ein klein wenig OT:

Heidesheim (Baden-Württemberg): Polizist in der Bahn krankenhausreif geprügelt

heidenheim_polizist_verpruegelt

Drei junge Männer haben in einer Regionalbahn einen Polizisten krankenhausreif geschlagen. Der 53 Jahre alte Mann war privat und ohne Uniform unterwegs, wie die Bundespolizei am Montag in Kaiserslautern mitteilte. Der Polizist kam mit mehreren Brüchen und Prellungen in ein Krankenhaus. Die Verdächtigen bestritten nach ihrer Festnahme den Angriff. >>> weiterlesen

Akif Pirincci: Vielen, vielen, dank!

Akif_Danke

Die Firma dankt allen Spendern, die den kleinen Akif mit ihrer Kohle unterstützen. Insbesondere natürlich den „big spender“, aber auch den Klein-Vieh-macht-auch-Mist-Wohlgesinnten. Wie gesagt, das Geld wird ausschließlich für die Gerichtsprozesse verwendet – sonst soll ich tot umfallen. Ihr seid großartig! Gruß und Kuss. [Näheres zur Spendenaktion HIER]

Quelle: Akif Pirincci: Vielen, vielen, dank!

Elektroauto: Schweden-Studie enttarnt Tesla als Umwelt-Sünder – So schmutzig ist der «grüne» Luxus-Schlitten

elektroauto_tesla

Die Produktion der Tesla-Batterie verursacht über 17 Tonnen CO-2-Emissionen. Eine Studie des schwedischen Umweltministeriums untersuchte die Produktion der Lithium-Ionen-Akkus von Elektro-Autos. Und stellte fest: Mit einem Benziner könnte man acht Jahre herumfahren, bevor er die Umwelt so stark belastet wie die Akku-Produktion für ein Tesla Model S. >>> weiterlesen

Siehe auch:

Ehe für alle. Der Bundestag überrumpelt das Volk

Video: Judenhass: 24 Stunden mit der Kippa durch Berlin (19:09)

Duisburg-Bruckhausen: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Polizisten

Nationaler Aktionsplan gegen den Rassismus unterstützt Bevölkerungsaustausch

Dr. Nicolaus Fest: Der linksversiffte Populismus des Establishment

Hamburg: Im Vorfeld des G20-Gipfels – Linksradikale verüben Anschläge auf private Polizeifahrzeuge!

Gunther Gabriel, der erste Punk Deutschlands – der einzige Künstler, der mit einer schwarz-rot-gold lackierter Gitarre auftrat

%d Bloggern gefällt das: