Tag Archives: Autostadt

Industriestädte mit 20% für AfD: BMW-Standort Dingolfing (Bayern) und Stahlstadt Salzgitter-Lebenstedt (Niedersachsen)

26 Sep

bundestag_2017_dingolfing Dingolfing (Bayern) – Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Der Bürgermeister der bayrischen Autostadt Dingolfing (BMW) wundert sich, dass ausgerechnet seine Bürger die AfD bevorzugten. Dass Bürger, besonders solche mit bäurisch-ländlicher Tradition, im Gegensatz zu Politikern auch manchmal daran denken, welche Saat welche Ernte bringt, will den etablierten Politikern offensichtlich nicht in den Kopf. Ihnen macht es nichts, wenn bald alles wie in Salzgitter (Niedersachsen) [1] aussieht, aber den Bürgern des ländlichen Bayern vielleicht schon.

[1] Salzgitter krankt an Zuwanderung in die Sozialsysteme. Der größte Hauptort Lebenstedt (Stahlkonzern Salzgitter AG) kippt um. Schon gibt es Schulklassen ohne deutsche Kinder. Das wird bestimmt nicht besser, wenn man 2018 durch den Familiennachzug weitere Millionen Flüchtlinge nach Deutschland holt.

In allen Flächenländern ergaben sich schwarz-blau-gelbe (CDU-AfD-FDP) Mehrheiten. In der modernen anonymen Großstadt (Bremen, Hamburg, Berlin) herrschen weiterhin die „modernen Großstadtparteien“, wie die CDU und die SPD. In München kommen die Grünen auf Platz 2. Genaueres ist den bayrischen Wahlstatistiken und amtlichen Wahlergebnissen zu entnehmen. [Quelle]

%d Bloggern gefällt das: