Tag Archives: Angst

Video: Studie: Lockdown: In zweieinhalb Monaten bis zu 500 Kinder nach Selbsttötungsversuchen auf Intensivstationen (10:57)

7 Jan

kinder-suizid

Video: Studie: Lockdown: In zweieinhalb Monaten bis zu 500 Kinder nach Selbsttötungsversuchen auf Intensivstationen (10:57)

Bis zu 500 Kinder mussten nach Suizidversuchen zwischen März und Ende Mai 2021 bundesweit auf Intensivstationen behandelt werden. Das ist das Ergebnis einer Studie der Essener Uniklinik.

Davon berichtete der Leiter der dortigen Kinder-Intensivstation, Professor Christian Dohna-Schwake, in einem Video. Die Fallzahl sei damit im zweiten Lockdown um rund 400 Prozent im Vergleich mit der Zeit vor Corona gestiegen.

Die dramatische Entwicklung, die sich aus Daten von 27 deutschen Kinder-Intensivstationen ergebe, habe ihn „überrascht“.

weiterlesen:

https://www.berliner-zeitung.de/news/lockdown-bis-zu-500-kinder-nach-selbsttoetungsversuchen-auf-intensivstationen-li.204692

Meine Meinung:

Professor Christian Dohna-Schwake empfiehlt in Minute 09:00, dass schwangere Mütter sich impfen lassen sollten. Ich halte diese Aussage für unprofessionell. Wer weiß denn, was die langfristigen Folgen einer gen-manipulierten Impfung für Mutter und Kind bedeuten?

Video: Gunnar Kaiser: „Wir befinden uns in einer Kollektiv-Psychose“ – Dr. Hans-Joachim Maaz im Gespräch (01:02:32)

5 Jan

kaiser-maaz

Video: Gunnar Kaiser: „Wir befinden uns in einer Kollektiv-Psychose“ – Dr. Hans-Joachim Maaz im Gespräch (01:02:32)

Meine Meinung:

Die pathologische Entwicklung von der Hans Joachim Maaz spricht, ist besonders bei einem Großteil der Rot-Grünen festzustellen. Bei anderen ist es pure Unwissenheit, Dummheit und Fanatismus.

In Minute 29:15 sagt der Psychiater und Psychoanalytiker Hans Joachim Maaz: “Ich säße nicht hier, und sie würden ihre Arbei nicht machen, wenn wir nicht die Hoffnung hätten, dass das, was wir aussprechen,nachdenken, reflektieren, anderen Menschen hilft, sich vielleicht noch besser zu verstehen oder zu orientieren.“

Herr Maaz und auch Gunnar Kaiser wissen doch ganz genau, dass etwa 90% der Bevölkerung viel zu ungebildet und zu feige sind, sich über die Konsequenzen der Politik Gedanken zu machen. Es sind dieselben Menschen, die Hitler begeistert in den Zweiten Weltkrieg folgten. Sie unterwerfen sich lieber der öffentlichen Meinung, als ihr eigenes Hirn zu benutzen.


schüren Spaltung Geimpft Ungeimpft Bürgerkrieg Hass Herrschaftselite geistig gestört Politik Journalismus Medien Kollektivpsychose Kollektivwahn Größenwahn Größenklein Umweltschutz Gefühlsstau Empörung Kindheit unterdrückt psychosomatische Erkrankungen Extremismus aufgestaute Gefühle Sozialschädlinge Impfverweigerer Asoziale

Video: Dr. Wolfgang Wodarg’s Appell an Geimpfte: „Nehmen Sie auf keinen Fall noch eine Spritze!“ (49:50)

25 Nov

wodarg-impfen

Video: Dr. Wolfgang Wodarg’s Appell an Geimpfte: „Nehmen Sie auf keinen Fall noch eine Spritze!“ (49:50)

Dr. Wolfgang Wodarg ist durch seine fachlich fundierten Einwände und seinen Mut, Gesicht zu zeigen, einer der führenden Kritiker des Corona-Zwangsregimes im deutschsprachigen Raum. Im AUFrecht-Interview spricht er mit Elsa Mittmannsgruber über die Covid-Impfungen.

weiterlesen:

https://auf1.tv/aufrecht-auf1/dr-wodargs-appell-an-geimpfte-nehmen-sie-auf-keinen-fall-noch-eine-spritze

Minute 04:11

Wie ist es, wenn ich die erste und zweite Impfung gehabt habe und jetzt will ich nicht mehr mitmachen, jetzt will ich aussteigen? Ist das dann immer noch besser, als die dritte Impfung zu nehmen?

Ja, natürlich. Es ist so, mit jeder Spritze ist die Chance, dass dort etwas schlechtes passiert, immer größer wird. Das steigt exponentiell.

Minute 16:30

Die Kliniken haben kein Interesse daran, ob es Impfnebenwirkungen gibt. Sie brauchen die Diagnose: Covid 19. Wir haben ein neues Gesetz in der Mache, das soll am Donnerstag (25.11.2021?) im Bundestag entschieden werden und dann anschließend gleich in den Bundesrat kommen, das die Krankenhäuser noch mehr belohnt.

Die Krankenhäuser sollen 4.500 bis 9.500 Euro extra pro Fall kriegen, bei einer durchschnittlichen Liegezeit von 13 Tagen für jeden Fall, wo ein PCR-Test positiv ist, wo Labortechnisch nachgewiesen ist, so heißt es, das ist natürlich nicht nachgewiesen, aber das reicht denen schon, wenn der PCR-Test positiv ist.

Minute 20:05

Ich habe auf meiner Homepage eine sehr schöne Graphik. Es gigt eine Graphik aus dem Robert-Koch-Institut über die Notfälle, die ins Krankenhaus eingeliefert werden. Da gibt es drei Arten von Notfällen, die dort gezählt werden.

Eine Art von Notfall ist die respiratorische Erkrankung, das heißt, akute Atemerkrankung, Asthma, Lungenentzündungen und all diese Sachen. Das ist etwas, dass man eigentlich bei Corona vermuten würde. Da hat sich nichts geändert. Die Frequenz mit akuten Atemwegserkrankungen ist unverändert, läuft immer auf derselben Höhe durch.

Aber die Erkrankungen des Herz-Kreislaufs-Systems, akute Notfälle des Herz-Kreislaus-Sytems, die steigen an und zwar parallel mit der Durchimpfung der Bevölkerung.

Ebenso steigen die schweren neurologischen Komplikation an, die zur Notfallaufnahme führen. Sie steigen auch parallel mit der Durchimpfung der Bevölkerung an.

Das ist meiner Meinung nach ein sehr aussagefähiges Indiz, dem man unbedingt nachgehen müsste, aber das geschieht nicht, obwohl das Robert-Koch-Institut selbst diese Daten hat und selbst veröffentlicht, scheinen sie auf diesem Auge blind zu sein.

Minute 20:41

Ist dann die Gefahr, dass die nächsten Wellen, die sehr wahrscheinlich kommen werden, immer mehr nur noch Impffolgen-Wellen sind?

Wir haben in der Vergangenheit kaum Fälle von Corona-Erkrankungen gehabt. Bei den schweren Grippe-Erkrankungen haben wir immer einen Anteil von Coronainfektionen gehabt, der liegt um die 5 bis 15%. Und das kann man weiterhin erwarten.

Das sind jetzt neue Coronaviren, die heißen jetzt SARSKoV-2-Viren und die verschiedenen Untertypen. Das ist aber grundsätzlich nichts neues. Es ist also so, dass weiterhin Coronaviren einen Anteil haben. Das hat auch ein bisschen damit zu tun, wie genau man nach welchen Viren sucht.

Das, was man sucht findet man häufiger, als das, wo man nicht hinguckt. Und die Atemwegserkrankungen sind insgesamt nicht mehr geworden. Aber deutlich mehr werden die Nebenwirkungen im Bereich von Nervbensystem, von Herz-Kreislauf- und durch Erkrankungen, die durch Mikro-Thrombosen (Blutgerinnsel) zu erklären sind.

Stefan Homburg:

In UK (Großbritannieen) ist die Sterberate (zwischen dem 2. Januar 2021 und dem 24. September 2021) der 10-59jährigen Geimpften (pro 100.000 Personen) doppelt so hoch wie die der Ungeimpften.

sterberate-gb

https://twitter.com/SHomburg/status/1462474232177250314

Beatrix von Storch (AfD):

Irland: 93% der Erwachsenen geimpft. Und trotzdem: Sperrstunde ab Mitternacht. Gibraltar: 100% Impfquote. Inzidenz: 1075. Die Linksgrünen werden auch nach #Impfpflicht und 100% Impfquote in Deutschland noch #Lockdown & Freiheitseinschränkungen umsetzen. Das sollte langsam jeder checken.

https://twitter.com/Beatrix_vStorch/status/1463810448424329221

Neverforgetniki:

Immer mehr FDP-Wähler schreiben mir jetzt, sie hätten doch lieber AfD wählen sollen. Ich will ja nicht sagen ich habe es euch ja gesagt, aber ich habe es euch ja gesagt…

https://twitter.com/nikitheblogger/status/1463514103738093576


Erkrankung des Immunsystems allergische Reaktionen mRNA genetische Veränderung Zusätze Wirkstoffe Risiken Nebenwirkungen Herzerkrankungen in den Muskel spritzen Vene aspirieren Nanopartikel Spike-Proteine tödlich Schäden Lunge Leistungsminderung Corona-Viren Blut Sterberate Großbritannien Mikro-Thromben Blutgerinnsel Thrombose Spikes sind hochgefährlich Herz Milz Darm Atemwegserkrankung Viren Covid 19 4500 Euro 9500 Impffolgen Notfälle akute Asthma Lungenentzündung neurologische Komplikationen

Video: Robert Matuschewski: Co2 schlimmer als gedacht! – WHO rät dringend von der dritten Impfung ab (14:22)

21 Sep

robert-co2

Video: Robert Matuschewski: Co2 schlimmer als gedacht! – WHO rät dringend von der dritten Impfung ab (14:22)

Minute 00:28

Die Who rät von der dritten Impfung ab

Minute 01:35

Dieter Nuhr ließ sich impfen: Ihr mit eurer kleinen Angst, lasst euch impfen. Mir scheint, solchen Leuten wie Dieter Nuhr geht’s nur ums Geld. Sie passen sich systemtreu immer dem herrschenden Zeitgeist an.

Minute 05:51

Fitness-Studio-Mitglieder erkranken 160 mal weniger an Corona, als Nicht-Fitnessstudio-Mitglieder – aber sie schließen die Fitnessstudios

https://www.facebook.com/CuratiKoeln/posts/4114973371964838

Video: Dr. Wolfgang Wodarg (SPD) über Karl Lauterbach (SPD): Der hat keine Ahnung, wovon er redet (01:02)

3 Jul

wodarg-lauterbach

Video: Dr. Wodarg über Karl Lauterbach (SPD): Der hat keine Ahnung, wovon er redet (01:02)

Dr. Wolfgang Wodarg: „Es ist eine Katastrophe, was Lauterbach sagt. Er lügt wie gedruckt. Er ändert seine Meinung jeden Tag. Er widerspricht sich laufend. Er hat keine Ahnung, von dem, was er redet.“

Meine Meinung:

Wenn man Lauterbach zuhört, dann fragt man sich, ist er geistig noch gesund? Ich habe da so meine Zweifel. Er kann sich wahrscheinlich nur so behaupten, weil seine Panik, die er Tag für Tag verbreitet, sowohl der Regierung, wie auch den Lügenmedien gut ins Konzept passen.

Möge er bei der nächsten Bundestagswahl, genau so wie so Krawall-Ralle-Stegner aus dem Bundestag fliegen. Einfach nicht mehr SPD wählen. Und schon sind wir diese Pöbler los! Hoffentlich für immer.

Übrigens, Wolfgang Wodarg ist offenbar immer noch Mitglied in der SPD (“Ich will, dass meine Partei sich darum (um Karl Lauterbach) kümmert…). Er müsste Lauterbach also ziemlich gut kennen. Ist es nicht genau so dumm immer noch Mitglied in der SPD zu sein? Gibt es da irgendwelche Wahrnehmungsstörungen?

Jetzt geht’s ans Eingemachte. Alte, Schwache, Nutzlose, Ängstliche und Dumme sind bereits durchgeimpft. Mit vereinten Kräften geht es nun gegen Kluge, Impfschwäntzer und Nichtimpfer. Lauterbach fordert Bußgeld für Impfverweigerer. Herr Lauterbach, mögen ihnen all die Impffreuden des Coronagiftes wohlbekommen. 😉

https:*//twitter.com/henriette_nette/status/1411425974252617738

Video: Robert Matuschewski: Endsieg der Grünen in Baden-Württemberg (12:32)

20 Mrz

robert-endsieg+1

Video: Robert Matuschewski: Endsieg der Grünen in Baden Württemberg (12:32)

Stuttgart: „Schockierende Ergebnisse“: Junge Mädchen und Frauen haben in Stuttgart abends Angst

https://www.bw24.de/stuttgart/stuttgart-west-kriminalitaet-unsicher-frauen-maedchen-angst-nacht-dunkel-belaestigung-90201512.html

Frauen und Mädchen fühlen sich in einigen Stuttgarter Stadtteilen nachts nicht sicher. Wer grün wählt, erntet grün!

Meine Meinung:

Sind das nicht die typischen Grünen-Wählerinnen? Sie bekommen nun die Medizin zu spüren, die sie gewählt haben. Wer die Grünen wählt, wählt Massenmigration mit all seinen Folgen. Das ist wahrscheinlich der einzige Weg, um sie von ihrer grenzenlosen Dummheit abzubringen. Manche lernen eben nur durch Schmerzen.

Wenn es dazu nicht schon zu spät ist. Die Gewalt, die sexuellen Belästigungen, Bedrohungen und Vergewaltigungen werden in den kommenden Jahren wahrscheinlich nicht abnehmen, sondern eher zunehmen, denn auch die Zuwanderung wird nicht abnehmen, sondern weiter zunehmen, eine Herzensangelegenheit der Grünen.

Also, liebe Frauen, bleibt lieber zu Haus. Wer nicht hören will, muss fühlen. Wie viele Jahre haben wir euch vor der Massenzuwanderung gewarnt. Aber ihr habt uns verachtet und als Nazis beschimpft. Jetzt bekommt ihr dafür die Quittung. Und was meinst ihr, wie es euren Kindern erst ergehen wird? Aber wählt ruhig weiter die etablierten Parteien.

Und liebe Jungen und Mädchen, bedankt euch bei euren Eltern, die die etablierten Parteien gewählt haben, denn damit haben sie eure Zukunft zerstört. Sie haben es nur noch nicht bemerkt und wollen es nicht wissen, denn auch die Jungen und jungen Männer werden immer häufiger zu Opfern migrantischer Gewalt.

Video: Schulleiter Dr. phil. Jürgen Mannke „Es gibt seit dem 16. März 2020 in unserer Schule nicht einen einzigen Fall, dass sich ein Schüler mit Corona angesteckt hat“ (31:10)

3 Mrz

weber-mannke+1Video: Peter Weber (Hallo Meinung): Gymnasialschulleiter Dr. phil. Jürgen Mannkespricht Klartext! – Es gibt seit dem 16. März 2020 in unserer Schule nicht einen einzigen Fall, dass sich eine Schüler mit Corona angesteckt hat (31:10)

Peter Weber im Gespräch mit Dr. Jürgen Mannke, Gymnasialschulleiter aus Sachsen-Anhalt Ein Artikel von Dr. Jürgen Mannke wurde heute, den 02.03.21 um 07:00​ Uhr auf unseren Facebook-Kanälen und auf der Homepage http://www.hallo-meinung.de veröffentlicht.

Hallo Meinung Facebook: https://www.facebook.com/hallomeinung

Video: Digitaler Chronist: Das Innenministerium benötigt ein Horrorszenario – Merkelhörige “Wissenschaftler” liefern binnen 4 Tagen die gewünschten Studien! (18:04)

8 Feb

dc-horrorszenarioVideo: Digitaler Chronist: Das Innenministerium benötigt ein Horrorszenario – Merkelhörige “Wissenschaftler” liefern binnen 4 Tagen die gewünschten Studien! (18:04)

Panik wie bestellt – ein neuer Blick auf die Affäre Stephan Kohn

„Das Bundesinnenministerium spannte in der ersten Welle der Corona-Pandemie im März 2020 Wissenschaftler mehrerer Forschungsinstitute und Hochschulen für politische Zwecke ein.

Es beauftragte die Forscher von Robert-Koch-Institut und anderen Einrichtungen mit der Erstellung eines Rechenmodells, auf dessen Basis die Behörde von Innenminister Horst Seehofer (CSU) harte Corona-Maßnahmen rechtfertigen wollte“ berichtet die Welt am Sonntag heute. [1]

[1] http://www.welt.de/politik/deutschland/article225864597/Interner-E-Mail-Verkehr-Innenministerium-spannte-Wissenschaftler-ein.html

https://www.achgut.com/artikel/panik_wie_bestellt_ein_neuer_blick_auf_die_affaere_stephan_kohn

Meine Meinung:

Der Block-Editor von WordPress ist der größte Mist. Er importiert Java-Scripts, die die Ladezeiten der Webseiten verlangsamen und das Google-Ranking erheblich verschlechtern. Fällt den Programmierern das gar nicht auf? Oder ist das vielleicht sogar beabsichtigt?

Video: Digitaler Chronist: Woher kommt die Angst? Ist der Staat doch nicht so fürsorglich? (10:56)

7 Dez

Video: Digitaler Chronist: Woher kommt die Angst? Ist der Staat doch nicht so fürsorglich? (10:56)

„Ich fi**e dein Klassenbuch!“ : Lehrerin an einer Berliner Brennpunkt-Schule packt aus

15 Nov

Ihre Erfahrungen als Lehrerin schrieb sie unter dem Namen Kata Strophe.

Mit sehr viel Enthusiasmus hatte sie als Lehrerin an einer Berliner Brennpunktschule mit 90 Prozent Migrationsanteil angefangen. Fest überzeugt davon, etwas ändern zu können. Doch auf diese unerträglichen Zustände war sie beim Studium nicht vorbereitet worden.

Dauerhaft zu wenig Lehrer, ignorante Eltern, verhaltensauffällige Kinder. „Wenn Dir ein neunjähriger Schüler die Mittelfinger zeigt oder erwidert ‚Ich f***e Dein Klassenbuch‘, was soll ich dann tun?“, fragt Katha Strofe (32, Name geändert).

weiterlesen:

https://www.bz-berlin.de/berlin/lehrerin-an-berliner-brennpunkt-schule-packt-aus

%d Bloggern gefällt das: