Tag Archives: Afghanischer Sextäter

Rede von Dr. Gottfried Curio (AfD) zum Islamunterricht in Berlin

5 Mrz


Video: Dr. Gottfried Curio (AfD-Berlin); Tötet sie wo immer ihr auf sie stoßt, erlahmt nicht bei der Verfolgung – ist das denn integrationsfreundlich? (05:01)

Michael Stürzenberger schreibt:

Dr. Gottfried Curio ist Bezirksvorsitzender der AfD in Steglitz-Zehlendorf und wurde am gestrigen Samstag auf Platz 2 der Berliner Landesliste für die kommende Bundestagswahl gewählt. Diese hervorragende Rede zum Islamischen Religionsunterricht hielt er am 16. Februar im Berliner Abgeordnetenhaus. Klar analysiert, faktisch begründet und sachlich unanfechtbar.

Es gab permanent Anträge auf Zwischenfragen, vermutlich von hyperventilierenden grünlinken Traumtänzern, für die eine solch klare Sprache zum Thema Islam wohl so eine Art Ketzerei gegenüber ihrem realitätsverweigernden Toleranz-über-alles-Dogma bedeutet. Curio hatte völlig Recht, sich seine Zeit nicht von solchen Beton-Ideologen stehlen zu lassen und seinen Vortrag kerzengerade durchzubringen.

Es ist in der Geschichte der Menschheit fast ohne Beispiel [auch der Untergang des Römischen Reiches verlief ähnlich: Prof. Dr. Alexander Demandt: Der Untergang des Römischen Reichs], dass sich ein Volk von einer kompromisslosen Eroberungsideologie freiwillig unterwandern und zersetzen lässt. Dazu auch noch aktiv Beihilfe zum eigenen Untergang leistet, indem es diese brandgefährliche Lehre an öffentlichen Schulen verbreiten lässt. Und all jene, die völlig berechtigt Kritik an dieser brutalen Unterwerfungs-Ideologie leisten, diffamiert und kriminalisiert.

Es ist aber nicht das Volk, das all dies zulässt, sondern es sind die linksgestörten Ideologen, die sich seit 1968 in unserem Land mit ihrem "Marsch durch die Institutionen" an den Schaltstellen der Macht in Politik, Medien, Kirche, Gewerkschaften und Sozialverbänden festgesetzt haben. Sie sind die Totengräber unserer freien und demokratischen Zivilisation.

Die Zeit für den Gegenmarsch durch die Institutionen ist eingeleitet. Mit der AfD und ihren sekundierenden bürgerlichen Bewegungen beginnt ein Roll Back auf allen Ebenen. Hierzu haben wir Rechtskonservativen zwar keine 50 Jahre Zeit – solange dauerte die Transformation einer geistig gesunden Gesellschaft durch die Linksgestörten – aber wir müssen trotzdem Geduld haben

Die notwendigen Veränderungen lassen sich nicht von heute auf morgen vollziehen. Es müssen dicke Bretter gebohrt und viele eingehämmerte Denkmuster aufgebrochen werden. Die mediale Volkserziehung und die schulische Gehirnwäsche hat bei vielen Menschen in unserem Land tiefe Spuren hinterlassen.

Gottfried Curio ist ein hervorragendes Beispiel für diese Gegenbewegung. Er studierte Physik und Mathematik und ist auf Quantenmechanik sowie theoretische Physik spezialisiert. Curio war wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Humboldt-Universität zu Berlin, von 1997 bis 1999 am "Institute for Advanced Study" in Princeton und später Privatdozent an der Universität München. Der 56-jährige ist klares analytisches Denken gewohnt und wendet es in der Politik konsequent an.

Solche klugen Köpfe, die sich trauen, unverblümt die Wahrheit zu sagen und sich nicht von linken Plärrern einschüchtern lassen, braucht es im Deutschen Bundestag. Man darf sich auf ähnlich gute Auftritte wie diesen freuen, denn er wird es mit seinem aussichtsreichen Listenplatz 2 sicherlich in den Bundestag schaffen. Die Zeit für Veränderungen ist gekommen.

Daniel schreibt:

Das Linksideologische Empörungsgestöhne [und die nervenden Zwischenfragen, um den Redner aus dem Konzept zu bringen und die Wahrheit zu vertuschen] sprechen für sich. Das Empörungsgestöhne ertönt immer, wenn man der Wahrheit auf der Spur ist. Wenn Steine fliegen, hat man sie gefunden.

Noch ein klein wenig OT:

Rott am Inn (Bayern): Brutaler Doppelmord: Tatverdächtiger Türke (25) in U-Haft

izzet_sDer kokainsüchtige Deutsch-Türke Izzet S. (25) tötete zwei Menschen

Am späten Montagabend kam es am Marktplatz zu einer furchtbaren Bluttat. Zwei Menschen wurden brutal erstochen. Die Kripo hat bereits einen Tatverdächtigen verhaftet – und am Dienstagnachmittag weitere Erkenntnisse veröffentlicht. Auslöser der Tat war nach bisherigen Erkenntnissen eine Streitigkeit aufgrund einer Lärmbelästigung bei Renovierungsarbeiten über die sich das getötete Ehepaar bei einer Freundin des Türken beschwert hatte. >>> weiterlesen

Siehe auch: Rott am Inn (Bayern): Abriss-Party zu laut – zwei Nachbarn tot! (bild.de)

Wien: 5 Afghanen stechen mit Messern auf vier Männer, zwei davon Iraner, ein

wien_afghanen_messerstecherei

Blutiger und überaus brutaler Überfall am späten Mittwochabend im Einkaufszentrum "The Mall" im Wiener Bezirk Landstraße: Vier Männer – zwei von ihnen sind Iraner – wurden von fünf mit Messern bewaffneten Afghanen attackiert. Eines der Opfer erlitt Schnittverletzungen am Bauch, zwei weitere Männer im Alter von 29 bzw. 32 Jahren wurden durch Schläge am Kopf verletzt, ein vierter erlitt Messerstiche am Oberschenkel. >>> weiterlesen

Linz-Ebelsberg (Österreich): Polizei befreit Frau aus Wohnung von afghanischem Sextäter

ABD0034_20150819 - PARNDORF - …STERREICH: THEMENBILD - THEMENBILD - Illustration zum Thema "Asyl/FlŸchtlinge/Schlepper": FlŸchtlinge, die am Dienstag, 18. August 2015, von der Polizei aufgegriffen wurden, am Bahnhof in Parndorf. - FOTO: APA/HANS KLAUS TECHT

"Hilfe, rufen Sie die Polizei!" Ein Vergewaltigungsopfer schlug in Linz-Ebelsberg vom Badezimmerfenster aus Alarm! Ein Afghane soll das geistig leicht beeinträchtigte Opfer in seine Wohnung verschleppt und missbraucht haben. Die Linzerin konnte sich ins Bad flüchten, dort einsperren und die Polizei alarmieren. >>> weiterlesen

Siehe auch:

Merkels vergessene Tote vom Berliner Weihnachtsmarkt

Video: Hamburg: AfD-Politiker Dr. Ludwig Flocken fliegt aus der Bürgerschaft (04:30)

Türkei baut mit dem Geld der EU eine 3 Meter hohe Mauer mit Stacheldraht und Selbstschussanlage an der türkisch-syrischen Grenze

Video: "Talk im Hangar-7": “Fake-News und Lügenpresse: Wem kann man glauben?”

Michael Klonovsky: Deutsche Gastfreundschaft nur für Refugees – nicht für Rechtspopulisten

NRW: Kommunales Wahlrecht für alle – auch für Nicht-EU-Ausländer

Video: Österreich – Bundespräsidentenwahl: TV-Duell – „Norbert Hofer gegen Alexander Van der Bellen“

18 Mai

tvduell-oesterreich-alexander-van-bellen-norbert-hofer

Bevor sich am 22. Mai in der Stichwahl und das Amt des österreichischen Bundespräsidenten entscheidet, wer in die Hofburg einzieht, hatte der Sender „ATV“ die beiden Kandidaten Norbert Hofer (FPÖ) und Alexander Van der Bellen (Grüne) zum TV-Duell geladen. Am 15. Mai trafen die zwei Finalisten in „ATV Meine Wahl – Das Duell“ live aufeinander. Hier das Video der 45-minütigen Sendung.


Video: Österreich – Bundespräsidentenwahl: Wahl Norbert Hofer  mit Alexander Van der Bellen im Live-Duell (47:20)

Quelle: Video: TV-Duell – „Hofer vs. Van der Bellen“

Meine Meinung:

Das Niveau beider Kandidaten war eines Bundespräsidenten nicht würdig. Dies lag in erster Linie daran, dass der Grüne Alexander Van der Bellen Norbert Hofer immer wieder ins Gespräch fiel. Es lag aber auch daran, dass Norbert Hofer sich von Alexander Van der Bellen immer wieder vor sich hertreiben ließ, anstatt selber das Gespräch an sich zu reißen und die Diskussion zu leiten. Zuletzt gelang es ihm allerdings etwas besser. Die Aggressionen gingen aber hauptsächlich von Alexander Van der Bellen aus. Und das ist eines Bundespräsidenten unwürdig.

Beide Kandidaten sind viel zu oft auf die persönliche Ebene abgeglitten, um sich gegenseitig anzugiften. Am Ende des Gespräch blieb bei mir allerdings eine tiefe Abneigung gegen Dr. Alexander Van der Bellen. Und Norbert Hofer sollte lernen, zukünftig etwas sachlicher zu diskutieren. Alexander von der Bellen wird es nie lernen. Und wenn Dr. Alexander Van der Bellen meint, er könnte uns mit den ganzen EU-Idioten und der österreichischen Schickeria beeindrucken, dann hat er sich gründlich getäuscht.

Noch ein klein wenig OT:

Wien: Afghanischer Sex-Täter vom Praterstern ist krank: Therapie kostet 24.000 € – Ermittlungen gegen Wärterin

sextat_am_praterstern
Er gehört nicht nur zu den aggressivsten, sondern auch zu den teuersten Häftlingen: Der Afghane, der mit zwei Landsmännern (16, 17) auf einer Toilette am Wiener Praterstern eine Studentin (21) vergewaltigt haben soll, dann in der Justizanstalt Josefstadt eine Wachebeamtin auf der Krankenstation attackiert hat und strafverlegt wurde, leidet nämlich an einer seltenen Blutkrankheit. "Daher braucht der Insasse eine spezielle Therapie und regelmäßig Spritzen", weiß ein Justizbeamter. Kosten dafür bisher: 24.000 Euro.

Stichwort teuer: Ihre Wehrhaftigkeit muss auch jene Wärterin, die vom Flüchtling attackiert worden war, womöglich teuer bezahlen. Denn die Kampfsportlerin wurde von der Jugendgerichtshilfe angezeigt. "Der Afghane erlitt beim Gerangel blaue Flecken", so ein Beamter, "daher wird jetzt gegen die Frau ermittelt." >>> weiterlesen

Meine Meinung:

Das ist die Strafe dafür, wenn man jeden kriminellen Migranten einfach einreisen lässt. Und die Justiz hätte wahrscheinlich aufgeatmet, wenn die Beamtin sich freiwillig von dem Sextäter hätte zusammenschlagen und vergewaltigen lassen. Das ganze linksversiffte politische System ist einfach nur krank. Man sollte den Sextäter nach Afghanistan abschieben. Soll er doch dort seine Therapie machen.

94_milliarden_woherFlüchtlinge: Bund kalkuliert bis 2020 mit rund 94 Milliarden Euro Kosten 

Die Familie de Maizière, eine deutsche Dynastie

familie_de_maiziereUlrich de Maizière, Lothar de Maizière und Thomas de Maizière 

Die de Maizières dienten Hitler, der DDR und der Bundesrepublik. Sie alle prägten deutsche Politik. Ohne Makel ging dies nicht. >>> weiterlesen

Siehe auch:

Berlin-Kreuzberg: Karneval der Kulturen – Mindestens acht Frauen Opfer sexueller Übergriffe durch Südländer

Beatrix von Storch (AfD) fordert Distanz der Islam-Verbände von der Scharia

Warten auf den Tag X: Warum auch die Linken zum Opfer ihres eigenen Faschismus werden

Prof. Soeren Kern: Vergewaltigungsepidemie durch Migranten erreicht Österreich

Kiel: Ermunterte Ralf Stegner (SPD) die Antifa zu Gewalttaten gegen die AfD?

Vera Lengsfeld: Die Antifa erteilt Berufsverbote

%d Bloggern gefällt das: