Tag Archives: Afghanen

Video: Irfan Peci: Die Taliban sind zurück! Welche Folgen hat das für Deutschland? Die Taliban sind Sufisten – von wegen friedliche Sufisten (22:57)

24 Jul

taliban-zurueck

Video: Irfan Peci: Die Taliban sind zurück! Welche Folgen hat das für Deutschland? Die Taliban sind Sufisten – von wegen friedliche Sufisten (22:57)

Minute 1:57:

Ein Teil der Dschihadisten, der IS-Leute, betrachten die Taliban nicht als legitime islamische Herrscher. Die Taliban sind eben keine Salafisten. Die Taliban sind Sufisten (sufistisch). Wir hören in diesem Zusammenhang immer, die Sufisten sind die liebsten Muslime, die Esoteriker, die tanzen usw.

Aber die Taliban sind Sufisten, der Rechtsschule nach Hanafiten, während die Salafisten der hanbalitischen Rechtsschule oder gar keiner Rechtsschule folgen. Die Taliban sind also keine klassischen Salafisten. Es gibt auch einen IS-Ableger in Afghanistan, der aber von den Taliban bekämpft wird.

Die Taliban haben angekündigt den IS im Norden Afghanistans komplett auszulöschen. Ich glaube nicht, dass der IS in Afghanistan überleben wird. Wenn die Taliban die Macht haben und ihren totalitären Staat errichten werden, dann wird es für den IS nicht möglich sein in Afghanistan zu überleben. Die Taliban werden kurzen Prozess mit dem IS machen.

Aber die Taliban sind selbst auch ein Problem. Auch wenn sie eine noch extremere islamische Sekte (den IS) vernichten, was gut für uns ist, bleiben sie weiterhin ein Problem.

Meine Meinung:

Allen Afghanen sofort alle Sozialleistungen streichen, so dass sie wieder freiwillig in ihre Heimat ausreisen. Oder erhalten Tausende (Zehntausende?) der schiitischen Hazara, die von den Taliban in Afghanistan verfolgt werden, und von denen Irfan meint, dass sie zu Messerstechereien neigen, jetzt in Deutschland Asyl?

Holt doch alle Messerstecher, Totschläger, Vergewaltiger und Kriminelle nach Deutschland. Wir werden von geisteskranken Volksverrätern und rot-grün-schwarzen Idioten regiert.

Sie zerstören unsere Kultur, Identität, unsere soziale Sicherheit und verwandeln Deutschland in einen gescheiterten mittelalterlichen islamischen Staat. Warum sind die Deutschen so dumm und erkennen das nicht? Mir scheint, die Deutschen sind das dümmste Volk der Welt, noch dümmer als jeder islamische Analphabet.


Koranschulen schiitische Minderheit Hazara Genozid Messerstecher Asyl kriminell

Fall Leonie (†13) aus Wien: Neue Details werden bekannt.

8 Jul

leonie-13

„Der massiven Überdosierung (durch KO-Tropfen (Liquid Exstasy)) und dem Gewicht der Männer war Leonies Körper nicht gewachsen – schließlich hörte die bereits weggetretene 13-Jährige auf zu atmen.

Die Verdächtigen gerieten in Panik, gaben dem Mädchen Milch und Joghurt, stellten die Schülerin unter die Dusche.“

Einer schweigt, einer bestreitet, einer ist auf der Flucht. Jetzt bekennt sich der 18-jährige Verdächtige als erster schuldig – aber nicht wegen Mord! (08.07.2021)

https://www.heute.at/s/sie-litt-nicht-mutter-weiss-wie-leonie-13-starb-100151148

Fall Leonie: Erster Verdächtiger bekennt sich schuldig! (08.07.2021)

leonie-schlange

https://www.heute.at/s/fall-leonie-erster-verdaechtiger-bekennt-sich-schuldig-100151424

Leonie sollen Drogen eingeflößt worden sein [1], mindestens zwei Verdächtige (16, 22) sollen die 13-Jährige vergewaltigt haben, bevor ihr Herz aufhörte zu schlagen. Gemeinsam trugen die jungen Männer das leblose Mädchen dann aus der Wohnung auf einen Grünstreifen, lehnten sie gegen einen Baum.

[1] Leonies (13) wurde vor ihrem Tod mit bis zu elf Tabletten betäubt. (08.07.2021)

https://www.heute.at/s/leonies-bekam-11-ecstasy-eltern-wollen-keinen-cent-100151369

Drei Verdächtige sitzen in U-Haft, ein Afghane, ein Boxer (22), könnte sich laut Zeugen über Innsbruck nach Italien abgesetzt haben.

Ihre Peiniger hatten Leonie nach der Vergewaltigung offenbar noch angezogen, ihr dabei aber eine fremde Hose und ein fremdes T-Shirt übergestreift. Die Verdächtigen sollen in Panik auch noch versucht haben, die 13-Jährige durch das Einflößen von Milch oder Duschen wach zu bekommen.

Somit hat der Asylwerber maßgeblich bei der Aufklärung des Verbrechens mithelfen und zur Festnahme eines 16-Jährigen (Anwalt Peter Philipp) und eines 18-Jährigen (Verteidiger Thomas Nirk) beitragen können. Beide sitzen ebenso wie ein 23-jähriger mutmaßlicher Dealer der Truppe in Wien in Untersuchungshaft – es gilt die Unschuldsvermutung.

https://www.heute.at/s/leonie-13-verkleidet-das-passierte-in-todes-wohnung-100151253

„Sie litt nicht“ – Mutter weiß nun, wie Leonie (13) starb (07.07.2021)

Am Dienstag bekam Mutter Melanie P. (40) einige quälende Fragen von der Polizei beantwortet: „Die Gewissheit, dass meine liebste Tochter nichts mitbekam und nicht leiden musste, gibt der ganzen Familie jetzt Kraft für den Kampf für Leonie. Um weitermachen zu können, in ihrem Sinne …“

https://www.heute.at/s/sie-litt-nicht-mutter-weiss-wie-leonie-13-starb-100151148

Täter verspotten Leonie: „Selbst schuld, dass sie tot ist“ (06.07.2021)

In den Einvernahmen [Verhören] verspotten die Beschuldigten auch noch das Opfer: „Sie ist selbst schuld, dass sie gestorben ist. Sie nahm Drogen und ist von zu Hause weggelaufen“, gab der 18-jährige Wohnungsmieter sinngemäß zu Protokoll.

https://www.heute.at/s/taeter-spotten-leonie-selbst-schuld-dass-sie-tot-ist-100151111

Mordfall Leonie: Vierter Verdächtiger ist Serientäter (03.07.2021)

leonie-katze

Bereits vier Tatverdächtige gibt es im Mordfall Leonie in Wien. Das Opfer (13) dürfte einen der Afghanen, einen 16-Jährigen, gekannt haben – er selbst behauptete in Polizeieinvernahmen, mit der Tullnerin liiert gewesen zu sein.

Er soll das Mädchen in die Wohnung in der Erzherzog-Karl-Straße in Wien-Donaustadt geführt haben, dort soll die 13-Jährige mutmaßlich mit Drogen und/oder K.O.-Tropfen betäubt, vergewaltigt und erstickt worden sein. Dann wurde das Mädchen wie Sperrmüll auf der Straße abgeladen. In der Wohnung anwesend sollen dabei mindestens vier weitere Personen neben Leonie gewesen sein.

Zwei davon, der 16-Jährige und ein 18-jähriger Afghane, sitzen mittlerweile in Untersuchungshaft. Beide Männer sollen bereits polizeibekannt gewesen sein, der Ältere saß wegen Suchtmitteldelikten und Gewaltdelikten sogar schon in Untersuchungshaft, war elf Mal polizeilich auffällig und hat bereits drei Vorstrafen sowie eine Verurteilung zu zehn Monaten bedingter Haft (wurde nach 2 Monaten entlassen). Unklar ist noch, ob über den dritten Tatverdächtigen die Untersuchungshaft verhängt wird.

Im Mordfall Leonie fahndet die Polizei weiter nach einem vierten Verdächtigen. Bekannt ist: Er hat drei Vorstrafen, sollte 2017 abgeschoben werden.

https://www.heute.at/s/mordfall-leonie-vierter-verdaechtiger-ist-serientaeter-100150581

Verdächtiger im Fall Leonie: „Sie war meine Freundin“ (02.07.2021)

leonie-freundin

Knalleffekt im Mordfall Leonie W.: Der unter Tatverdacht stehende 16-Jährige bestreitet jede Schuld und behauptet: „Leonie war doch meine Freundin“.

Was sich wirklich in der Mord-Wohnung in der Wiener Donaustadt abgespielt hat? „Dazu kann ich nichts sagen, man hat auch mir K.O.-Tropfen eingeflößt“, so der 16-Jährige, der seine erst 13-jährige Flamme zu seinen Bekannten mitgebracht hatte. „Als ich wieder zu mir kam, habe ich sofort die Rettung gerufen“,

https://www.heute.at/s/fall-leonie-16-jaehriger-tatverdaechtiger-packt-aus-sie-war-meine-freundin-100150440

Video: Digitaler Chronist: Wochenrückblick: #Baerbock #Gruene #freereitschuster #Impfung #AfghanischeMörder (18:18)

4 Jul

kretschmann-verarsche

Video: Digitaler Chronist: Wochenrückblick: #Baerbock #Gruene #freereitschuster #Impfung #AfghanischeMörder (18:18)

Minute 13:30: Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne): “Wir werden z.B. in den ersten beiden Wochen nach den Ferien Maskenpflicht einführen inzidenzunabhängig.”

Meine Meinung:

In Minute 14:10 besucht Kretschmann eine Schulklasse, um mit Schülern zu diskutieren, natürlich ohne Maske, während die Schüler eine Maske tragen. Fühlt ihr euch da nicht totalr ver******? Warum bleibt ihr dabei so brav sitzen und schmeißt ihn nicht aus dem Klassenzimmer? Was seid ihr für Feiglinge?

Bei der verlogenen Fridays for future-Bewegung geht ihr wochenlang auf die Straße, um für ein besseres Klima einzutreten, von dem ihr meint, es sei menschengemacht, was überhaupt nicht stimmt. Aber besucht euch ein Ministerpräsident, dann seid ihr alle brav, still und unterwürfig und kriecht ihm in den *****.

Liebe Jugendliche, hier könnt ihr euch ansehen, wie eure Zukunft aussieht. Aber ihr liebt ja Multikulti. Und glaubt mir, ihr werdet die Opfer sein:

Video: Stuttgart ist bunt: Massenschlägerei in Stuttgart (00:52)

https://media.gab.com/system/media_attachments/files/078/416/059/original/3b0d3fb1ab20788f.mp4

Video: Leonie (†13) in Wien erwürgt: Sie wurde mit KO-Tropfen ruhig gestellt und von mehreren Afghanen missbraucht (02:19)

4 Jul

mordfall-leonie

Video: Leonie (†13) in Wien erwürgt:  Sie wurde mit KO-Tropfen ruhig gestellt und von mehreren Afghanen missbraucht (02:19)

Drei Afghanen wurden festgenommen. Nach einem vierten Afghanen wird gefahndet. Ein Verdächtiger prahlte mit «eskalierter Sex-Nacht» Sie wurde offenbar mit KO-Tropfen (Liquid Ecstasy) ruhig gestellt.

Wien. Leonie (†13) soll vor ihrem Tod von mehreren Afghanen mehrfach vergewaltigt und erwürgt worden sein. Einer der Afghanen hatte gegenüber einem Freund mit einer «eskalierten Sex-Nacht» geprahlt. Die Schilderungen seien derart grausam gewesen, dass der Kollege die Polizei alarmierte.

Leonie erwürgt: Afghane prahlte mit «eskalierter Sex-Nacht»

https://www.blick.ch/ausland/leonie-13-in-wien-erwuergt-drei-afghanen-festgenommen-verdaechtiger-prahlte-mit-eskalierter-sex-nacht-id16647949.html

Die Männer, die ihr das angetan haben sollen: vier afghanische Drogendealer. Drei (16,18,23) sitzen in Haft, einer (22) wird mit internationalem Haftbefehl gesucht.

https://www.bild.de/bild-plus/news/ausland/news-inland/leonie-13-in-wien-getoetet-so-will-sich-maedchen-killer-16-rausreden-76965496,view=conversionToLogin.bild.html (Bezahlschranke)

Wien: 13-jährige Leonie – von Afghanen misshandelt und getötet

28 Jun

leonie-ermordet

Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern.

Das ist die 13jährige Leonie, die in Wien schwer misshandelt, verprügelt und dann ermordet wurde. Dringend Tatverdächtig sind 2 junge Afghanen, die heute festgenommen wurden.

Wann hört dieser Wahnsinn auf? Nur wenn die Einheimischen sich organisieren und das Multikultiexperiment beenden. Die Antwort lautet: Remigration.

Meine Meinung:

Bei einem Schwerkriminellen wie George Floyd wird weltweit ein Riesentheather gemacht, hunderte von Städte werden in Brand gesteckt, Dutzende von Menschen getötet, Statuen abgerissen, überall werden Massendemonstrationen veranstaltet, bei dem weiße Menschen sich vor der Black-lives-matter-Bewegung (BLM) niederknien. Selbst bei der Fußball-Europameisterschaft wirft man sich vor der weißen-hassenden BLM-Bewegung in den Staub.

Und was passiert, wenn ein Moslem in Würzburg 3 Menschen mit einem Messer tötet und mit einem Messer auf 9 Frauen einsticht oder ein unschuldiges 13-jähriges Mädchen getötet wird? Was passiert? Nichts, gar nichts. Im Gegenteil, es werden weiterhin Hunderttausende Migranten ins Land geholt, die unsere Religion, unsere Kultur, unsere Demokratie und offensichtlich auch unsere Frauen und Kinder hassen und sie töten.

Seid ihr eigentlich alle noch normal? Ihr könntet morgen die nächsten Opfer sein.

Österreich: Zahl der Asyl-Anträge explodiert: Plus 90 Prozent – Höchster Wert seit 2017

18 Apr

Im ersten Quartal gab es den höchsten Wert seit 2017, nämlich 5.024 Ansuchen, was einem Plus von gut 42 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht. Darunter befanden sich 554 unbegleitete Minderjährige. Im März 2021 betrug der Anstieg insgesamt im Vergleich zum selben Monat 2020 sogar 89,5 Prozent. Der überwiegende Teil der Asylwerber (82 Prozent) ist männlich.

Was die Herkunftsländer angeht, sind Syrer mit 2.267 Ansuchen klar an der Spitze. Dahinter folgen Afghanen und Marokkaner. Unter den Top-Ten-Nationen finden sich unter anderen noch Iraker, Somalis und Türken.

Syrer haben im Asylverfahren auch unverändert sehr gute Chancen auf Anerkennung. Mehr als 90 Prozent der Flüchtlinge aus dem Land wurde im ersten Quartal positiv beschieden. Insgesamt gab es knapp 3.700 Zuerkennungen, darunter mehr als 600 humanitäre Aufenthaltstitel.

Meine Meinung:

Hierbei muss man noch den Familiennachzug mit einberechnen. So bekommt der Wähler das, was er gewählt hat und die Islamisierung läuft dank Schwarz/Grün, Kurz/Kogler auf vollen Touren. Wird es nach der Bundestagswahl im Herbst in Deutschland auch so sein? Vermutlich, erst recht unter Grün-Rot-Rot-Gelb. Liegen zur Zeit bei 53,9 % – (Grün-Rot-Rot: 44.4%)

https://juergenfritz.com/2021/04/18/soeder-effekt-machtkampf-schadet-der-union-bislang-nicht/

Quelle: https://t.me/martinsellnerIB/6932

Video: Quasir: BKA-Statistik, Fahndungsliste, Nazis & Fachkräfte (49:34)

16 Dez

Video: Quasir: BKA-Statistik, Fahndungsliste, Nazis & Fachkräfte (49:34)

Ihr müsst euch bei vk.com anmelden, wenn ihr das Video sehen wollt.

Video: Ignaz Bearth: Stade (Niedersachsen) Nach Hantel-Attacke: Polizist erschießt 19-jährigen Asylbewerber (5:28)

20 Aug

Dieses Video wurde gelöscht.

https:*//youtu.be/9pDggLyCnvE

Video: Ignaz Bearth: Stade (Niedersachsen) Nach Hantel-Attacke: Polizist erschießt 19-jährigen Asylbewerber (05:28)

Quelle: Beamte wollten Streit schlichten: Nach Hantel-Attacke: Polizist erschießt 19-jährigen Asylbewerber (rtl.de)

Hier noch ein Video von “Hallo Niedersachsen” über die Erschießung des afghanischen Asylbewerbers Aman in Stade-Bützfleth (03:34)

aman_stade

Video: Afghanischer Asylbewerber von der Polizei erschossen (03:34)

Video: Ignaz Bearth: 20 Milliarden Euro an Irak für Verzicht auf Todesstrafe gegen deutsche IS-Kämpfer (05:05)

Dieses Video wurde gelöscht

https:*//youtu.be/zkYsEEqPKaA

Video: Ignaz Bearth: 20 Milliarden Euro an Irak für Verzicht auf Todesstrafe gegen deutsche IS-Kämpfer (05:05)

Quelle: Bundespressekonferenz: 20 Milliarden Euro an Irak für Verzicht auf Todesstrafe gegen deutsche IS-Kämpfer (rt.com)

Video: Ignaz Bearth: Schweiz: Katastrophale Sprachprobleme: “Nur 2 von 21 Kindern können ‹guten Morgen› sagen” (05:24)

Dieses Video wurde gelöscht.

https:*//youtu.be/yvA_0rXErgA

Video: Ignaz Bearth: Schweiz: Katastrophale Sprachprobleme: “Nur 2 von 21 Kindern können ‹guten Morgen› sagen” (05:24)

Quelle: Lehrer sind gefordert (überfordert?): “Nur 2 von 21 Kindern können ‹guten Morgen› sagen” (20min.ch)

Video: Ignaz Bearth Livestream: Thüringer AfD wirbt im Wahlkampf mit „Massenabschiebungen. (01:14:20)

Dieses Video wurde gelöscht.

https:*//youtu.be/fDMRLejTYaQ

Video: Ignaz Bearth Livestream: Thüringer AfD wirbt im Wahlkampf mit „Massenabschiebungen. (01:14:20)

Quelle: AfD in Thüringen wirbt im Wahlkampf mit „Massenabschiebungen“ (welt.de)

Video: Ignaz Bearth: Für deutsches Visum: 10.000 Indonesier sollen Deutschkurse erhalten (06:36)

Dieses Video wurde gelöscht.

https:*//youtu.be/QvuoB2k9wuk

Video: Ignaz Bearth: Für deutsches Visum: 10.000 Indonesier sollen Deutschkurse erhalten (06:36)

Quelle: Für deutsches Visum: 10.000 Indonesier sollen Deutschkurse erhalten (epochtimes.de)

Video: Ignaz Bearth: Schweiz: Hussein K. (50, Irak) brach seiner Tochter Solin (4) den Schädel! (06:23)

Dieses Video wurde gelöscht.

https:*//youtu.be/7wqw-LEabUs

Video: Ignaz Bearth: Schweiz: Hussein K. (50, Irak) brach seiner Tochter Solin (4) den Schädel! (06:23)

Quelle: Jetzt droht ihm die Ausschaffung: Hussein K. (50) brach seiner Tochter Solin (4) in Brugg AG den Schädel! (blick.ch)

Meine Meinung:

Wie vielleicht bei den meisten Muslimen gelingt es dem Vater nicht, eine liebevolle Beziehung zu seinen Kindern, bzw. zu seiner Tochter aufzubauen. Das ist im Islam irgendwie nicht vorgesehen. Michael Klonowsky beschreibt die Beziehung der Väter zu ihren Kindern  das sehr gut in einem Artikel:

Ein Psychogramm der arabischen Seele

„In Arabien erscheinen mir die Väter wie die Mütter spätestens ab dem zweiten Kind uninteressiert und emotional kaum verfügbar“, beobachtet der Psychologe. Auf einen konkreten Patienten bezogen heißt es, „die emotionale Abwesenheit der Eltern“ habe sich „wie ein roter Faden“ durch dessen Kindheit und Jugend gezogen. Die Verschleierung der Mütter in der Öffentlichkeit wirkt als ein weiterer Kontaktverhinderer und Gefühlskiller. Die Kinder „sind dann in gewisser Weise allein oder beziehen sich auf die unverschleierte Nanny“.

Die Polygamie sei ein weiterer Quell seelischer Leiden – aber durch das Vorbild des Propheten sakrosankt. „Kränkung, Wut, Neid, Hass, Missgunst, Scham, Zorn, Ohnmacht, Trauer, Verzweiflung und all die Mischformen der Kränkung durch diesen als existentiellen Verrat empfundenen Akt des Vaters lagern sich auf den Seelen wie Mehltau ab. Mich beeindruckte immer wieder, wie die Patienten auf meine Nachfrage nach ihren darüber noch vorhandenen Gefühlsregungen sofort seelisch in schwere See gerieten.“

Ab dem vierten oder fünften Lebensjahr beginnt die religiöse Erziehung, die traditionell der Vater übernimmt. Aber der biete sich auch nicht als wirkliches Gegenüber an, sondern der gemeinsame Blick richte sich auf den fortan ewig anwesenden Dritten, auf Big Brother. „Hat das Kind erst einmal verstanden, dass hinter dem großen Vater eine noch viel größere und mächtigere Gestalt wartet, kann mit der religiösen Hirnwäsche frühzeitig begonnen werden. Dem Kind wird statt des menschlichen Vaters das ferne Bild Allahs angeboten.“

Die Moschee sei der einzige Ort gewesen, erzählt ein Patient, an dem er je die Liebe seines Vaters habe spüren können. Nach Gesprächen mit vielen Männern am Golf, notiert der westliche Beobachter, könne er resümieren, dass diese Initiation in den Islam eine universelle, positive Erinnerung aus vielen Biografien arabischer Männer sei, der aber die Frustration auf dem Fuß folge. „Der Vater zeigt dem Sohn, wie man betet, und dann zieht er sich recht bald wieder aus der Erziehung zurück. Dem Sohn bleibt die Aufgabe, durch seine Religionsausübung und ein gottgefälliges Leben die verlorene Intimität wiederherzustellen.“ >>> weiterlesen

Mit anderen Worten, die Liebe der muslimischen Väter und Mütter zu ihren Kindern findet oft nicht statt. Die Kinder erfahren keine liebe, sie werden ungeliebt und zum religiösen Fanatismus erzogen. Dafür erfahren sie um so mehr Gewalt, Bedrohungen, Gebote, Bestrafungen, Intoleranz, Vorschriften und Lieblosigkeiten. Deshalb muss man sich auch nicht wundern, wenn muslimische Kinder oft sehr grausam, fanatisch und gewalttätig sind.

Video: Ignaz Bearth: Brandanschlag auf FPÖ-Büro – Hatte Brandwunden: Anschlag auf FPÖ-Zentrale: Flüchtling verhaftet! (06:29)

Dieses Video wurde gelöscht.

https:*//youtu.be/NyqWna_NWXI

Video: Ignaz Bearth: Brandanschlag auf FPÖ-Büro – Hatte Brandwunden: Anschlag auf FPÖ-Zentrale: Flüchtling verhaftet! (06:29)

Quelle: Hatte Brandwunden: Anschlag auf FPÖ-Zentrale: Flüchtling verhaftet (krone.at)

Video: Ignaz Bearth: Straßburg: Neue Probleme für die EU:. Sagen lässt sich Salvini gar nichts! (07:20)

Dieses Video wurde gelöscht.

https:*//youtu.be/I0_moIb9yQo

Video: Ignaz Bearth: Straßburg: Neue Probleme für die EU:. Sagen lässt sich Salvini gar nichts! (07:20)

Quelle: Neue Probleme für die EU – Sagen lässt sich Salvini gar nichts (welt.de)

Video: Ignaz Bearth: Sächsische AfD bittet OSZE um Wahlbeobachtung der Landtagswahlen in Sachsen (06:10)

Dieses Video wurde gelöscht.

https:*//youtu.be/RSqUa5dPW_M

Video: Ignaz Bearth: Sächsische AfD bittet OSZE um Wahlbeobachtung der Landtagswahlen in Sachsen (06:10)

Quelle: Sächsische AfD bittet OSZE um Wahlbeobachtung der Landtagswahlen in Sachsen (epochtimes.de)


Bützfleth Björn Schweiz Höcke brach Brandanschlag bricht Brugg deutsch deutsche Verfassungsschutz Asylbewerber Kinder Sprache erschiessen erschießen Erwerbsmigration EU-Diktatur Familienpolitik Todesstrafe Flüchtlingsheim fpoe FPÖ Genozid Guten Morgen Hantel-Attacke Terrorangriffe Hantelstange Hussein K. Ignaz Bearth illegale Massenmigration Indonesien Irak Iraker IS-Kämpfer islamische Beamte Land kinder kriminelle rassistische kurdische Linksextreme Livestream Marcel Fratzscher Maria D. Massenabschiebung Matteo Salvini Michael Klonowsky Neumarkt Niedersachen OSZE Pfefferspray politik polizeibekannt Polizisten Psychogramm Ausschaffung Sachsen schaedel schädel schaedelbrueche Schädelbrüche Flüchtlingsunterkunft Schutzberechtigter selbst entzündet angezündet Solin Sprachkurse St. Pölten straffällig Streit schlichten subsidaer subsidär Syrien Thüringen Tochter Kurdistan Völkermord versuchter Mord video Visum Wahlbeobachtung Wahlkampf

Amberger Asylanten-Angriffe: 15 Verletzte, 3 der 4 Schläger erhielten Bewährung

11 Mai
amberg_urteil

Amberg setzt Zeichen: In Amberg demonstriert eine Allianz aus Linksjugend, Gewerkschaften, NGOs, Gutmenschen, Stadträten und Bürgermeister Michael Cerny, CSU vehement gegen die Abschiebungen von Geflüchteten nach Afghanistan und gegen „Rechts“, insbesondere gegen den Amberger Peter Boehringer, AfD, Mitglied des Bundetages. Die unglaublichen Urteile des Jugendschöffengerichts Amberg spiegeln diesen Tenor.

Die kultursensible bayerische Justiz setzt zu neuen Unterwerfungs-Höhenflügen an. Am Freitag Vormittag fiel das Urteil gegen die vier marodierenden Gewaltmigranten, die Ende Dezember in der Amberger Innenstadt am helllichten Tag innerhalb von über vier (!) qualvollen Stunden 15 Menschen über den Bahnhofsvorplatz gehetzt und teils schwer verletzen konnten: „Die Haftbefehle der drei Afghanen wird aufgehoben – Sie können den Gerichtssaal als freie Männer verlassen“.

Das Jugendschöffengericht Amberg hat sein Urteil im „Hass-Mob-Prozess“ (BILD) gefällt. Einer der drei Angeklagten traf jedoch erst mit rund 20-minütiger Verspätung im Gerichtssaal ein, weil die Polizei vergessen hatte, ihn aus der Jugendvollzugsanstalt Amberg abzuholen, Insch’Allah! Die vier Asylbewerber, die nach einem ausgeklügelten „Deal“ mit der bayerischen Justiz gestanden hatten, bei einer „Prügeltour durch Amberg“ zwei dutzend Passanten – darunter auch Familienväter mit Kindern – attackiert zu haben.

Der iranische Haupttäter Amin A. (18)  hatte seinen Abschiebe-Bescheid schon in der Tasche. Er hatte nichts mehr zu ver­lieren und wollte seinen letz­ten Abend vor der Volljährig­keit mit einer Prügel-Orgie ausklingen lassen.

Mit dem Satz „Wenn du Eier hast, schlägst du einen Er­wachsenen“ von Amin A. (18) kam der iranisch-afghanische Hass-Mob von Amberg Ende ver­gangenen Jahres in Fahrt und setzte eine bundesweite Diskussion über den Umgang mit gewaltbereiten abschie­bepflichtigen Flüchtlingen in Gang.

Am Freitag hat das Amtsge­richt Amberg den Iraner Amin A. zu 2 Jahren und 7 Monaten Haft verur­teilt, seine Komplizen Mo­stafa G. (17), Ajmal O. (18) und Omidullah M. (20) aus Afghanistan bekamen Be­währungsstrafen zwischen 6 und 13 Monaten.

Nun darf Amin A. weitere Jahre in Deutschland bleiben, obwohl seine Inegration schon lange gescheitert sei, wie der Richter betonte und er wegen eines Streits mit Andersgläubigen in Regensburg von der Schule geflogen war.

Auch die Berufsschule musste er zwei Mal wegen Auseinandersetzungen verlassen. Mehrfach flog er aus Wohngruppen für unbegleitete Flüchtlinge. Einmal hatte er, wie es sich für einen aufrechten Rechtgläubigen gehört, einem Betreuer gedroht, er würde ihn “Kaputtmachen” und umbringen.

Sie wurden wegen gefährlicher Körperverletzung, Nötigung, Beleidigung und anderer Delikte „schuldig gesprochen“. Der „Schuldspruch“ dürfte die Intensivtäter und ihre „Follower“ allahdings nicht übermäßig beeindruckt haben – der faktische Freispruch verbreitete sich wie ein Lauffeuer auf den steuerfinanzierten Smartphones der deutschen Neubürger und Gewalt-Nachahmer. Dass das Quartett am 29. Dezember über Stunden Menschen über den Bahnhofsvorplatz und durch die Innenstadt gehetzt und dabei 15 Personen verletzt hatte, schrieb Jugendrichter Peter Jung vor allem strafmildernd ihrem erhöhten „Rauschgift- und Alkohol-Kon­sum“ zu.
Meine Meinung:
Ein sehr erfreuliches Urteil. Nun können die Flüchtlinge weiterhin ihren Hass gegen die deutschen Ungläubigen verbreiten und sie reihenweise zusammenschlagen. Möge es dann aber die Richter, die Gutmenschen und die anderen rot-grünen Deutschlandhasser treffen, damit die anfangen einmal ihr Hirn einzuschalten, falls davon noch Reste vorhanden sind.
Und bei der nächsten Prügelei immer ein kleines Fläschchen Schnaps oder ein wenig Drogen dabei, dann gibt bei der Justiz wieder den Migrantenbonus und massenhaft Bewährungsstrafen und Freisprüche. Gewusst wie, dann kommt der Spaß nicht zu kurz. Ich hoffe, das spricht sich rum, denn die geisteskranken Deutschen lieben es auf die Fresse zu kriegen. Da sagt Mohammed nicht nein und erfüllt ihnen gerne den Wunsch.
Und liebe Amberger, wählt beim nächsten Mal nicht wieder denselben Bürgermeister, Michael Cerny von der CSU, sondern wählt einen von der AfD (falls vorhanden), damit endlich mal mit dem gesamten linken Dreck im Amberg aufgeräumt wird und solche islamischen Schläger nächstes Mal abgeschoben werden. In Österreich und in der Schweiz wäre das sicher geschehen, aber die deutsche Kuscheljustiz erweist sich wieder einmal als feige und unterwürfig.
Und wartet’s mal ab, wenn die Tage wieder wärmer werden, wird es massenhaft in allen deutschen Städten Schlägereien gegen Deutsche geben. Die Polizei wird versuchen sie zu vertuschen, die Presse wird sie verschweigen und der Innenminister wird bei der Vorstellung der nächsten Polizeilichen Kriminalitätsstatistik erzählen, dass alles im grünen Bereich ist. Wer sollte die Migranten auch aufhalten, wenn die Justiz solche laschen Urteile ausspricht?
Dramatischer Anstieg bei Gewalttaten gegen Deutsche
Nach den am Donnerstag veröffentlichte Lagebild zur Zuwanderungskriminalität des Bundeskriminalamtes veröffentlichten Zahlen, stieg die Anzahl der Morde an Deutschen, durch die Gruppe der Zuwanderer, gegenüber 2017 um beängstigende 105% an.
Die durch Ausländer verübten Vergewaltigungsdelikte kletterten auf den Rekordwert von 13.377 Fälle und schwere und schwerste Körperverletzungen gegen Deutsche stiegen auf die horrende Anzahl von 55.359 Fälle an. So sieht die Realität wirklich aus.
Ebenso entlarvt das neu BKA-Lagebild die Lüge der angeblichen Gewalt von Deutschen gegen Ausländer. Denn tatsächlich waren an den 47.042 Angriffen auf Ausländer nur 8.455 einheimische deutsche beteiligt. Der Großteil aller Angriffe auf Fremde erfolgte also durch andere Ausländer!. >>> weiterlesen
Hier noch ein Leserkommentar über den Islam:
Es ist erschreckend zu sehen wie wenig Deutsche Ahnung vom Islam haben, diesen aber zu verteidigen suchen . Folgende Wissenschaftler sollten gehört werden : Dr. Jay Smith , Dr. Bill Warner , David Wood , Carl Goldberg, Usama Dakdok , Ayaan Hirsi Ali, Brigitte Gabriel , Anni Cyrus , um nur einige zu nennen . Alle sind auf YouTube zu hören . Islam ist ein komplettes System aus Gesellschaftsordnung , also Vorgaben für das Zusammenleben, + Scharia = Rechtssystem , + Politik + in geringem Maße Spiritualität .
Dieses System der Eroberung wurde mit Gewalt errichtet und verfolgt bis heute die Eroberung .Erst wenn die Welt islamisch ist, wird der Zustand Frieden erreicht sein, woran zu erkennen ist , wie der Islam Frieden definiert ! Mohammed war kein Prophet und der Quran wurde erst 200 Jahre nach Mohammed geschrieben ! Heute gibt es 31 verschiedene Qurane in arabischer Schrift , jeder mit unterschiedlichen Inhalten ! Allah war der Mondgott der Heiden und wurde vom Islam übernommen als Gott der Araber .
Von 1,5 Milliarden Moslems können nur 12% den [arabischen] Quran lesen und somit wissen 88% nicht was im Buch steht . Nachdem Khalif Uthman alle [31] Manuskripte [des Koran] zusammensammeln ließ , reduzierte er die Inhalte auf 2%, woraus dann das Buch (Quran) entstand .Die Manuskripte ließ er danach verbrennen .
Diesen Quran gibt es jedoch heute nicht ! Interessant ist auch , dass die Quibla =Gebetsausrichtung zu Mohammeds Zeit nicht Mekka sondern Petra [Jordanien] war ! Bereits im 7.Jahrhundert betrieb der Islam Sklavenhandel und Menschen aus Schwarz-Afrika nannte er dumme Tiere. Wir sollten alles daran setzen, die Wahrheit über das System der Unterwerfung unter die Menschen zu bringen , damit die Lügen + Täuschungen ein Ende finde.
wdr.de schreibt:
Der Koran, die göttliche Offenbarung an Mohammed, wird immer noch meist mündlich überliefert oder kursiert in unterschiedlichen Versionen. Also beruft Uthman eine Kommission ein, der Hafsa, eine der Ehefrauen Mohammeds, und mehrere Gläubige der Gründerzeit aus Mekka angehören.
Den Vorsitz übernimmt Zaid ibn Thabit, Mohammeds ehemaliger Sekretär. Gemeinsam sichern sie die mutmaßlich authentischen Versionen der Offenbarung in Mohammeds mekkanischem Arabisch und ordnen sie in 114 Abschnitte, Suren genannt, meist einfach nach ihrer Länge.
Nach getaner Arbeit lässt Kalif Uthman alle konkurrierenden Versionen des göttlichen Wortes verbrennen. Uthmans Koran gilt im Islam bis heute – auch wenn er wiederum etwa 100 verschiedene Versionen kennt, weil der Text zur Zeit Uthmans nur Konsonanten enthält.

Würzburg liebt es bunt: Drei kriminelle Migrantengangs terrorisieren grünes Würzburg

27 Apr
Marienberg_wuerzburg_thumb[2]
Von Christian Horvat – Marienberg, Alte Mainbrücke – Gemeinfrei
Im grünen Würzburg geht die hausgemachte Angst um. Dank bunter Willkommenskultur haben sich in der fränkischen Metropole mit grünem Direktmandat mehrere Migrantengangs eingenistet, die in der Würzburger Innenstadt laut Polizeiangaben seit Januar 2018 in 70 Fällen Passanten angriffen und auch untereinander Prügeleien anzettelten.
Der harte Kern der Prügelbande besteht aus Afghanen und einem Syrer. Insgesamt sind 12 Verdächtige in Untersuchungshaft. Gegen 52 Gangmitglieder werde ermittelt. Bei ihren Raubzügen und Attacken gingen die Täter besonders brutal vor. Die Opfer wurden geschlagen und gegen den Kopf getreten. Auch ein Messer kam zum Einsatz. >>> weiterlesen
Meine Meinung:
Es trifft genau die richtigen. Das ist der Preis für die grenzenlose Dummheit und Realitätsferne der rot-grünen Idioten. Meine lieben muslimischen Freunde tut euch keinen Zwang an, die rot-grünen Idioten lieben es auf die Fresse zu kriegen, darum nicht so bescheiden im linksversifften Würzburg.
Wer nicht hören will muss fühlen, denn die Messer sitzen bei den Migranten immer recht locker. Genau das brauchen die rot-grünen Multikultiträumer und ihre Wähler. Ihr werdet sicher noch viele Jahre Spaß mit euren islamischen Freunden haben, denn es werden bestimmt noch Tausende von ihnen ins multikultiverliebte und linksversiffte Würzburg kommen.
Und immer fleißig die grünen Deutschlandhasser wählen. Ich freue mich über jedes grüne Opfer, sagt unser Hausmeister. Ich glaube, er mag sie nicht so sehr, denn er ist ein echter Patriot, wie es sich für einen anständigen Deutschen gehört.
Sie bekommen genau das, was sie gewählt haben. Und nun werdet glücklich damit. Oder traut ihr euch Abends schon nicht mehr aus dem Haus? Keine Sorge, ihr werdet euch dran gewöhnen müssen, wenn ihr nicht überfallen, zusammengeschlagen, ausgeraubt, vergewaltigt oder abgestochen werden wollt.
Wer hat denn gesagt, dass Multikulti wunderbar ist? Waren das nicht genau jene, die jetzt auf die Fresse kriegen? Ihr habt es wirklich verdient. Aber dies ist erst der Anfang. Wartet mal ab, bis sich die ersten Bürgerkriegsszenen in Würzburg einstellen und die Migranten euch durch die Straßen jagen, um euch abzuschlachten.
In ihrer islamischen Heimat nennt man dieses Spiel “Dschihad” oder “Christen Schlachten”. Genau das wird nämlich eure Zukunft sein. Und nicht, dass ihr noch auf den Gedanken kommt, man sollte diese Kriminellen ausweisen. Ihr seid doch keine Nazis? Oder doch? ;-(
Aktueller Netzfund, geschrieben von Stefan S.:

netzfund

"Ich war vor 3 Wochen geschäftlich für 2 Wochen in Syrien. Bis auf den türkisch besetzten Norden habe ich dabei fast das ganze Land bereist. Neben Damaskus war ich u.a. in Aleppo, Homs, Hama, Latakia, Tartus, Ar-Raqqa und Al-Qamischli. Es gibt dort keinen Krieg, es findet ein ganz normales Leben statt, die Kaffees und Geschäfte sind gut besucht.
Überall werden Arbeitskräfte gesucht. Insbesondere über die Situation in Aleppo war ich überrascht. Die Bilder einer völlig zerstörten Stadt war meine Erwartung. Bullshit. Lediglich ein kleiner Stadtteil, in dem sich die Terroristen verschanzt hatten, ist zerstört. Der Rest der Stadt ist völlig unbeschädigt. Es ist völlig absurd, dass wir hier Syrern weiter Asyl oder eine Duldung gewähren."
Die “Patriotische Allianz” in der EU immer stärker!

patriotische_allianz

%d Bloggern gefällt das: