Tag Archives: Abgeordnetenhauswahl

Die etwas andere Begrüßung des AfD-Politikers Steffen Königer im Potsdamer Landtag

11 Jun

steffen_koeniger

POTSDAM. Der Brandenburger AfD-Abgeordnete Steffen Königer hat mit einer vielbeachteten Rede die Debatte um sexuelle Vielfalt aufs Korn genommen. In einer knapp dreiminütigen Ansprache im Potsdamer Landtag sagt der 43jährige eigentlich nur, dass seine Fraktion einen Antrag von Grünen und Linken ablehne. Doch die Begrüßung hatte es in sich.

Königer begann seine Rede mit den Worten: „Sehr geehrte Damen und Herren, sehr geehrte Schwule, sehr geehrte Lesben.“ Danach begrüßte er mehrere Dutzend „sexuelle Minderheiten“ wie Inter- und Transsexuelle, Androgyne und Bi-Gender in allen szenetypischer Schreibweisen mit Sternchen oder Unterstrichen. Das Video von Königers Auftritt wurde im Internet zum Renner. Alleine auf der Facebookseite der AfD Brandenburg wurde es schon 150.000 mal angeschaut. >>> weiterlesen


Video: Steffen Königer (AfD) im Potsdamer Landtag (02:45)

Noch ein klein wenig OT:

Hamburg-Harburg. Serbe in seinem Auto erschossen – er wehrte sich dagegen, dass seine Tochter zwangsverheiratet werden sollte

boban_kBoban K. (43) wurde in seinem blauen Mercedes erschossen

Mitten in Hamburg-Harburg ist ein serbischer Autofahrer erschossen worden. Der 43-Jährige habe gerade seinen Wagen geparkt, als neben ihm ein anderes Auto hielt, teilte die Polizei mit. Aus diesem Fahrzeug heraus habe ein Mann geschossen und den 43-Jährigen schwer verletzt. Das Opfer starb trotz Reanimationsbemühungen noch am Tatort. Das Deutsche Rote Kreuz sprach von einem „Kopfschuss“. Aus dem Umfeld des Toten will der "NDR" erfahren haben, der Mann habe sich dagegen gewehrt, dass seine Tochter zwangsverheiratet werden sollte. >>> weiterlesen

bild.de schreibt:

„In der Nachbarschaft wird von einer Familienfehde gesprochen. Es habe Streit um eine der Töchter von Boban K. gegeben. Sie habe gegen den Willen des Vaters verheiratet werden sollen. Daraufhin habe es eine Schlägerei zwischen Boban K. und einem anderen Vater gegeben. Aus verletzter „Ehre“ könnte es dann zu der Bluttat gekommen sein.”

Und hier: „Erst am vergangenen Sonntag war ein ähnlich brutales Verbrechen in Hamburg-Neuallermöhe im Bezirk Bergedorf verübt worden. Ein Unbekannter gab mehrere Schüsse auf einen 28 Jahre alten Radfahrer ab, der wenig später im Krankenhaus starb.”

Meine Meinung:

Ich würde vermuten, dass es sich um eine Auseinandersetzung unter Zigeunern handelt, denn die haben teilweise auch ein sehr ausgeprägtes Ehrgefühl.

Regensburg: Erstes bayerisches Schwimmbad verbietet Ganzkörperbadeanzüge – Oberhausen hatte es gerade erlaubt

ganzkoerperbadeanzug
Oberhausen hat gerade erlaubt, was ein bayerisches Schwimmbad nun verbietet: Frauen dürfen keinen Ganzkörperbadeanzug tragen. Der Bürgermeister hält Burkinis für unnötig, schließlich gebe es extra eine Frauenbadetag. Da hat allerdings ein männlicher Bademeister Aufsicht. >>> weiterlesen

Berlin: AfD braucht noch Unterstützungs-Unterschriften für die Abgeordnetenhauswahl im September

AfD-UnterschriftensammlerAfD-Unterschriftensammler 

Liebe Berliner, wir benötigen wie jede neue Partei Unterstützungsunterschriften, um an der Abgeordnetenhauswahl teilnehmen zu dürfen. 2.200 für unsere Landesliste, 185 für unsere BVV-Listen [Bezirks-Verordneten-Versammlung] und 45 in jedem der 78 Wahlkreise. >>> weiterlesen

Siehe auch:

Prof. Soeren Kern: In Paris wird ein massives Lager für 2.500 illegale Einwanderer gebaut

Akif Pirincci: Degenerieren bis der Arzt kommt

Bremen-Oberneuland: „Flüchtlinge“ – Von der Erstaufnahme ins Mini-Reihenhaus

Brüssels 62-Milliarden-Euro-Plan: EU bereitet neue Flüchtlingsdeals vor

Libanesische Mütter stehen auf gegen arabische Gewaltclans

Hamburg-Wilhelmsburg: Sexuelle Übergriffe: Erste Schule unter Polizeischutz

%d Bloggern gefällt das: