Tag Archives: 74

Video: Irfan Peci: Abul Baraa vergleicht Hitler mit dem „Prophet“ Muhammed (11:07)

10 Jan

abul-baraa-1Video: Irfan Peci: Abul Baraa vergleicht Hitler mit dem „Prophet“ Muhammed! (11:07)

Salafistenprediger und Coronahilfe-Betrüger Abul Baraa überrascht uns diesmal mit einem spannenden Vergleich…

Meine Meinung:

Abul Baraa sagt in Minute 00:30, dass Mohammed an insgesamt 27 Schlachten teilgenommen hat und dabei nur einen Menshen getötet hat. Wie kriegerisch muss man eigentlich veranlagt sein, wenn man in ingesamt 10 Jahren, von 622 (Flucht nach Medina) bis 632 (Tod) 27 Kriege gegen Nichtmuslime geführt hat?

Aber es war noch viel schlimmer. Mark Gabriel schreibt in seinem Buch „Islam und Terrorismus“:

Insgesamt führte Mohammed persönlich siebenundzwanzig [27] Feldzüge an. Zusätzlich sandte er seine Streitmacht siebenundvierzig [47] Mal aus, ohne selbst mitzuziehen (das sind im Durchschnitt sieben Feldzüge pro Jahr). Die Herrschaft Mohammeds endete im Jahre 632 n. Chr. mit seinem Tod. Trotz all seiner kriegerischen Aktivitäten fand er den Tod nicht in der Schlacht. Die Geschichtsschreibung berichtet, dass er stattdessen einem langwierigen Fieber erlag. [1]

[1] Nach dem Tod Mohammeds führten seine Nachfolger die von Mohammed begonnen Kriege, wie sie im Koran festgelegt sind, weiter fort: Fast 500 Jahre lang überfielen muslimische Truppen jüdische, christliche, hinduistische und buddhistische Länder wie Palästina, Syrien, Jordanien, Israel, Marokko, Ägypten, Tunesien, Algerien, Libyen, Iran, Irak, Spanien, Portugal, Teile Frankreichs, Sizilien, Griechenland, Bulgarien, Jugoslawien, Rumänien, Armenien, die Türkei (Byzanz), Zypern, Usbekistan, Turkmenistan, Kirgisistan, Tadschikistan, Afghanistan, Indien, China und Pakistan. (siehe: Die islamische Expansion [2] und Geschichte des Islam) [3]

[2] http://de.wikipedia.org/wiki/Islamische_Expansion

[3] http://de.wikipedia.org/wiki/Geschichte_des_Islam

Beim Überfall auf Indien, ermordeten die Muslime 80 Millionen Hindus [4] und die friedlichen und sich gegen die mörderischen Angriffe der Araber nicht zur Wehr setzenden Buddhisten Indiens, wurden nahezu ausgerottet.“

[4] https://koptisch.wordpress.com/2011/04/07/80-millionen-ermordete-hindus/

Ich weiß nicht, wie viele Menschen Mohammed persönlich getötet hat, aber für wie viel Tötungen ist er in Wirklichkeit verantwortlich, denn die Kriege wurden in seinem Namen und unter seinem Befehl geführt?

https://nixgut.wordpress.com/2015/09/01/mark-a-gabriel-islam-und-terrorismus-buchauszug/

%d Bloggern gefällt das: