Tag Archives: 24. Januar 2019

Elmar Hörig: Best Zeller bei Facebook

25 Jan

Elmi am 19. Januar 2019

elmar_hörigSo, wieder mal 30 Tage Stasi-Facebook-Knast geschafft! Diesmal, glaube ich, war’s das Wort „Proktologe“ [Erkrankung des Po] im Zusammenhang mit Rainer Calmunds Liebeserklärung an Goldstück-Jungs aus Fluchtistan [1]. Wie auch immer, Facebook wird meinen Account beim nächsten Mal komplett sperren. Deshalb hatten die geisteskranken Meldemuschies sicher 4 Wochen wieder einen Harten. Gönnen wir’s ihnen [die Denunzianten kriegen ja sonst keinen mehr hoch]. Eigentlich habe ich in meinem Buch ja bereits alles gesagt, was zu sagen war. Insofern, f*** Facebook!

[1] Elmi schrieb:

NDR-TALK: In illustrer Talk-Runde kommt ja so ziemlich jeder Dumpfschwaller zu Wort. Unlängst auch Rainer Calmund! O-Ton: „Ich bin bereit, jeden mit meinem ganzen Gewicht niederzuwalzen, der sich gegen Flüchtlinge ausspricht!“ Die plaudernde Fettleber kriegt da wohl was nicht auf die Reihe! Nur weil sein Proktologe zufällig Syrer ist, müssen Flüchtlinge nicht zwangsläufig auch gut sein! Das sind schon lange keine Flüchtlinge mehr, das ist mittlerweile ein mafiöser Wirtschaftszweig! Mein Tipp: „FASTEN MACHT HIRN FREI“

Meine Meinung:

Ich weiß nicht, ob Reiner Calmund einen Proktologen besucht. Ich weiß aber, dass er ein großer Freund der Flüchtlinge ist. Jedenfalls hat er in der NDR-Talkshow gesagt: „Ich bin bereit, jeden mit meinem ganzen Gewicht niederzuwalzen, der sich gegen Flüchtlinge ausspricht“. Mal sehen, ob er immer noch so fröhlich quieckt, wenn sie ihm sein Auto stehlen, eines seiner sechs Kinder oder eines seiner vier Enkelkinder zur Brust nehmen oder wenn sie bei ihm einbrechen. Einige müssen erst auf die Fresse kriegen, bevor sie aufwachen.

Ist ihm wirklich nicht klar, was seine Kinder und Enkelkinder für eine Zukunft haben? Ist er wirklich so unwissend? Armer Calli. Ich weiß nicht, wie alt seine Kinder sind, aber ich vermute, wenn sie noch im schulpflichtigen Alter sind, dann gehen sie nicht auf eine normale Schule, sondern in eine Privatschule. Lieber Calli, wenn du Flüchtlinge so geil findest, warum schickst du deine Kinder dann nicht auf eine normale Schule?

Und an alle Fans, die das Buch gekauft haben, nochmals vielen Dank. Verkaufszahlen sind natürlich kleiner geworden, aber es gab noch keinen Tag, an dem kein Buch verkauft wurde! Ab Montag gibt’s wieder moinbrifn, bis zur nächsten Sperre. Sollte die kommen, werde ich Herrn Steinhöfel bitten, meine Interessen zu vertreten! Völlig wurscht, was es kostet. Und wenn das nicht klappt, dann goodbye Meinungsfreiheit, dann nur noch Surfen und Golf, solange man das hier noch darf!

Ich mach aber beides mittlerweile eher haram! Morgen werde ich Euch berichten wie ich Eure Spenden für meine Katzenhilfe (Surfing-Cats) verwende. Wollte ich eigentlich an Weihnachten machen, aber siehe oben!

Feddich
ELMI (Best Zeller bei Facebook)

Elmar Hörig: Spenden für Katzen in Lanzerote

Elmi am 20. Januar 2019

mama_lanzeroteHi, wie versprochen ein Update zu Euren Spenden mit dem Erwerb meines Buches „BEST OF ELMI“. Seit 1999 kümmere ich mich um Katzen in der Nähe meines Zweitwohnsitzes auf Lanzarote. Zeitweise waren es bis zu 25 Katzen. Zwischenzeitlich sind es nur noch 8. Das hier ist „Mama“. Sie war eine wilde Katze, die ich mit einer Falle gefangen habe. Ihre 4 Jungen konnten wir vermitteln, eines ist verstorben.

Ich konnte sie danach nie berühren, nur füttern, was ok. war. Vor zwei Jahren verschlechterte sich ihr Gesundheitszustand bedenklich. Ich hab sie dann in mein Haus gelassen und ein englisches Ehepaar angestellt, das für kleines Geld jeden Tag nach ihr geschaut hat und gefüttert. (Sheila & Colin) Da ich immer ca. 3 Monate auf Lanza bin, kümmere ich mich dann persönlich um alle Tiere. Ärztliche Versorgung, Futter und Pflege.

Ich hab das immer aus eigener Tasche bezahlt, da ich keine Lust hatte, einen Verein zu gründen. Die Tierärztinnen Manuela und Inga behandeln meine Katzen auch, wenn ich nicht da bin. Sie machen mir immer einen billigeren Tarif für „Gatos de la calle“ [Straßenkatzen] Wir kastrieren alle Katzen und konnten somit die Zahl der Tiere erheblich reduzieren, wenn nicht irgendein Honk wieder eine schwangere Katze bei uns aussetzt!

Als ich kurz vor Weihnachten wieder unten war, verschlechterte sich Mamas Zustand. Ich teilte täglich meinen Thunfisch mit ihr und ab und zu ein Hähnchen. 3 Tage vor meiner Heimreise kam sie dann plötzlich das erste Mal zu mir und ich konnte sie streicheln. Ich glaube, sie wollte vielleicht einfach danke sagen, oder fühlte, dass es zu Ende ging. Eine Tierfreundin kam dann jeden Abend um nach ihr zu schauen. (Thanks Liz) Am 8. Januar verschlechterte sich Mamas Zustand und wir mussten leider den Schritt gehen, der immer der Schwerste ist. Liz blieb die Nacht über an ihrer Seite und Manuela kam in mein Haus, um sie einzuschläfern. Mama hatte keine Anzeichen von Stress und wurde ca.22 Jahre alt.

Ich danke allen, die mein Buch gekauft haben und somit auch Mama unterstützt haben. Ein paar Katzen-Fans haben mich ja schon abends vor dem Hotel Celeste besucht, wo ich die übrig gebliebenen Streuner versorge. Ich halte Euch auf dem Laufenden! Im Namen von Mama, Kinsky, Ringel, Princessa, Felice und allen anderen Surfing Cats , DANKE

Elmi (May the Cat Power be with you)

Elmar Hörig: Werbeanzeige

Elmar Hörig am 20. Januar 2019 – 22:03 Uhr

freiluftklapse_deutschlandFreiluftklapse Deutschland: Elmis Moinbrifn 2018: Germany kaputt

Doch noch viele Anfragen für unterschriebene Bücher. Deshalb nochmals Paypal Kontakt. – trailer.sound@gmail.com – 15,70€ Bitte, bitte Adresse und Widmungswunsch nicht vergessen! – P.S. Enrico, Adresse fehlt!

Wie bekämpft man kriminelle Familien-Clans?

Elmis moinbrifn: 21. Januar um 09:03

POLITIK: Friedrich Merz geht zu seiner alten Firma BlackRock als Aufsichtsratsvorsitzender zurück! Was soll er auch als erfolgreicher Geschäftsmann in der Politik? Leute die uns politisch helfen könnten und hoch spezialisiert sind, brauchen unsere Politiker nicht. Da kommt nur Erfolgsneid auf. Unsere Diäten-Pfeifen sind mehr damit beschäftigt ihren Verwandten Jobs zu verschaffen. Da sollte ein Macher wie Merz gefälligst bitte nicht stören.

GANGSTER: Ein Clan-Aussteiger erklärt die zwei besten Wege, wie sich kriminelle Familienclans bekämpfen lassen. Der eine Weg führt ins Zeugenschutzprogramm, der andere auf eine Beerdigung! [2]

[2] Jetzt spricht einer, der in der echten Welt das Leben einer kriminellen Großfamilie erlebt und mitgestaltet hat – und dem ganzen System den Rücken kehrte. In der „Welt am Sonntag“ spricht Clan-Aussteiger „Khalil“, wie er genannt werden will, über seinen Lebenslauf in der Großfamilie. Die Familie kam aus dem Libanon nach Deutschland. Ein Onkel in Berlin hatte ihnen gesagt, „Kommt her, hier gibt’s Geld für nix!“ Die Familie gehört zur Volksgruppe der Mhallami aus der Südosttürkei.

Khalil lebte erst in Bayern, Anfang der 90er-Jahre kam er als Teenager nach Berlin, wo viele seiner Verwandten lebten. Er kennt den empfindlichsten Punkt, um Clanmitglieder zu treffen: den Status. Strafmaßnahmen müssten voll ausgeschöpft werden, sagt er in dem Bericht, um den Kriminellen Vermögen und Immobilien zu nehmen. Das mache Eindruck in der arabischen Szene. >>> weiterlesen

GELSENKIRCHEN: Großeinsatz am Hauptbahnhof.  20 bis 30 jugendliche Migranten randalierten und griffen Straßenbahn-Mitarbeiter und Passanten an! Keine Sorge. Die wollen nur spielen. Trainingslager für die olympischen Deppenspiele im Ruhrpott 2020!

JUSTIZ: AFD Mann muss Noah Becker 15.000 € Schmerzensgeld abdrücken! Er hatte ihn in einem Interview als Halbne*** bezeichnet! Könnte ein Geschäftsmodell werden. Mal drüber nachdenken! Was kostet dann Voll*****? Das Doppelte?

FILM-FILM: Die sehr erfolgreiche Serie "Babylon" sucht Statisten für die neue Staffel. Über 5000 meldeten sich. Man sucht vorwiegend Einarmige und Menschen mit Glatze. Leuchtet mir ein! Womit sollten Einarmige denn sonst klatschen.

Feddich
ELMI (Don Babylon)

Das Morden der afghanischen Messermänner geht weiter

Elmis moinbrifn am 22.01.2019

BREXIT: Raus oder rein, das ist hier die Frage. Es werden Stimmen laut, die ein neues Referendum für Großbritannien fordern! Nach dem Motto, wir stimmen so lange ab, bis es passt! Das ist ungefähr so, als wenn man Eine schwängert und nach 8 Monaten sagt: „Können wir das rückgängig machen, war doch nicht so eine gute Idee?“

STUTTGART: Heute Gerichtsverhandlung gegen einen Asylbewerber aus Afghanistan. Der hatte einen Familienvater im Dunkeln abgestochen, aus Versehen natürlich! Denn eigentlich wollte er seine Tochter umbringen, vermutlich wegen Eifersucht oder beschmutzter Ehre und so. Kann mal passieren, denn nachts sind alle Katzen grau, heißt es in diesem afghanischen Sprichwort. Der schuldkult-konditionierte Systemdeutsche in mir tendiert zu Freispruch. [3]

[3] „Ich schwöre auf den Koran“: Als der Angeklagte das sagt, greift Richterin durch

Der junge Flüchtling ist gescheitert, weil er längst nicht so gut eingegliedert war, wie viele um ihn herum glauben wollten. Noch entscheidender aber ist, dass ihm das, was er für die kulturellen Werte seiner Heimat hielt, näher war als die Werte unserer westlichen Demokratie – und dass er offenbar versucht hat, archaische Vorstellungen mit brutaler Gewalt durchzusetzen.

Wie sonst sollte man das Verbrechen interpretieren, das ihm die Staatsanwaltschaft zur Last legt? Amir W. soll es nicht ertragen haben, dass ihn eine 19-jährige deutsche Frau zurückgewiesen hat. Allein aus diesem Grund habe er sie im Sommer 2018 töten wollen, mit einem sehr scharfen Fleischermesser, Klingenlänge 17 Zentimeter. Am Ende traf die Stichwaffe zufällig den 53 Jahre alten Vater der jungen Frau, der bei der Attacke schwer verletzt wurde. Die Anklage spricht von „versuchtem Mord“.

Amir W. sagt vor Gericht, dass er sich schon zu Beginn der Beziehung oft mit Kerstin P. gestritten habe. Er störte sich daran, dass sie auch zu anderen Jungs Kontakt hatte. Jungs, mit denen sie Nachrichten und Bilder auf WhatsApp oder Instagram austauschte, manchmal war ein Herz-Symbol dabei. Er habe ihr daraufhin gesagt: „Wenn Du mit mir Zusammensein willst, musst Du die anderen Kontakte abbrechen.“ Er wolle eine „saubere, ehrliche Frau“.  >>> weiterlesen

POLITIK: Wenn die sogenannten großen Volksparteien nur die Hälfte ihrer Energie darauf verwendet hätten, dieses Land wieder auf Vordermann zu bringen, anstatt alle Kraft dafür einzusetzen, die AFD zu verhindern, wäre diese Partei obsolet [abgemeldet, überflüssig]!

ZUKUNFT: Israels Tora-Gelehrter ist sich absolut sicher: „Die 10 Plagen aus Ägypten werden dieses Jahr zurückkehren.“ Wenns doch nur bei 10 bliebe. Ich bin mir sicher, es werden Zehntausende sein! [4]

[4] Die 10 Plagen: 1. Die Nilpest – 2. Die Froschplage – 3. Die Mückenplage – 4. Die Ungezieferplage – 5. die Viehpest – 6. die Beulenpest – 7. die Hagelplage – 8. die Heuschreckenplage – 9. die Finsternisplage – 10. die Tötung der Erstgeburt – und die Muslime?

Feddich
ELMI (FACEBOOK PROPHET)

Wieder einmal – Prozess um Ehrenmord

Elmis moinbrifn am 23.01.2019

JUSTIZ: Ich glaube, die sibirische Kältepeitsche wirkt sich auf die deutsche Rechtsprechung aus! Afghanischer Messerkünstler (Hassan 18) ersticht in Münster sein Opfer (Jose, 20, Flüchtlingshelfer) mit 6 Stichen in die Brust. Streitpunkt, Freundin des Getöteten! Urteil: FREISPRUCH; NOTWEHR! Zuerst habe ich leicht gezuckt und dachte spontan: „Richter bekifft?“ Aber dann wurde mir klar, dass in dieser Bezugsgruppe das wohl als Aufwärmprogramm zählt!

Münster / Ochtrup: Flüchtlingshelfer von afghanischem Flüchtling erstochen, Täter freigesprochen Können sechs Messerstiche Notwehr sein? (bild.de)

ESSEN: Prozess um „Ehrenmord“ am Schwurgericht. Angeklagt sind elf Männer und zwei Frauen. Läuft in Syrien unter Kleinfamilie. Vorwurf: Gemeinschaftlich geplanter, heimtückischer Mordversuch! Die Familie soll versucht haben den neuen Freund ihrer bereits versprochenen Tochter zu skalpieren und zu töten! Damit wäre die Familienehre wieder hergestellt. Skalpieren?? Das machten doch bei Karl May früher immer nur die Indianer! Old Shatterhand, übernehmen Sie, am besten mit dem Henry Stutzen (Gewehr)!

HANNOVER: Die Stadt führt gendergerechte Sprache ein! Es gibt also in Zukunft keine „Lehrer“ mehr sondern „Lehrende“! Mir hätte „Leerkörper“ sehr gefallen! Protokollführer wird zu: „Jemand, wo schreibt Protokoll“ Ich hätte auch noch einen, für alle die ein drittes Geschlecht anstreben. Wie wär’s mit „Schwanznasen“?

TOLERANZ: Man könnte doch mal die Religon des Friedens testen. Den nächsten St. Christopher Street Day lassen wir dieses Jahr mal durch Berlin Neukölln schunkeln. Mal gucken wie sich das dann entwickelt. Könnte spannend werden! Würde sogar ich mir eine pinkfarbene Feder „a tergo“ [in den Anus] stecken und „twerken“ [zu deutsch: mit dem Arsch wackeln -  Twerking:: Tanzstil, bei dem die Tanzenden hauptsächlich kreisende, ruckartige Hüftbewegungen ausführen]

Feddich
ELMI ( Twerk Instructor)

Charlotte Knobloch’s AfD-Hetze im bayrischen Landtag

Elmis moinbrifn am 24.01.2019

HESSEN: Der hessische Rundfunk soll kritisiert haben, dass die deutsche Handball Nationalmannschaft nur aus Abstammungsdeutschen besteht, und wie man das ändern könne! Sehe da eigentlich kein Problem, wenn dem so ist! Es wird sich doch irgend so ein Handball-Özil finden lassen mit Halal Hintergrund! Es sei denn, der Ball ist aus Schweinsleder! O.K., wir scheiden dann halt schon in der Vorrunde aus, aber haben ein gutes Gewissen dabei. [5]

[5] Ist wenigstens der Hessische Rundfunk mittlerweile voll durch-islamisiert und gegendert? Und natürlich darf auch die Frauenquote nicht fehlen, damit diese linken Deppen zufrieden sind.

PRESSE: BILD fragt: „Können sich auch Vögel erkälten?“ Keine Ahnung, bin ja kein Ornithologe, aber eins weiß ich, man kann sich beim V*geln erkälten. Vor allem bei der Bussard Stellung!

BAYERN: Eklat im bayrischen Landtag. Einige Abgeordnete der AFD haben während einer Rede der [ultra-orthodoxen] Präsidentin der jüdischen Kultusgemeinde München [Charlotte Knobloch] aus Protest den Plenarsaal verlassen. Grund: was eigentlich als Gedenken an die Opfer der Schoah [Holocaust] gedacht war, wurde wohl eher eine Kampfrede gegen eine demokratisch gewählte Partei. Da kann man dann schon mal 10 Minuten raus, um sich die genderfreien Urinale im Bundestag aus der Nähe anzuschauen. [6]

[6] Juden entsetzt von Charlotte Knobloch-Rede JAfD (Juden in der AfD): „Wir alle hätten den Plenarsaal ebenfalls verlassen“

Anlass ist die Rede Knoblochs im Bayerischen Landtag bei einer Gedenkveranstaltung für die Opfer des NS-Regimes. In dieser Rede hatte Knobloch die AfD stark angegriffen. U.a. sagte sie: „Diese sogenannte Alternative für Deutschland gründet ihre Politik auf Hass und Ausgrenzung und steht nicht nur für mich nicht auf dem Boden unserer demokratischen Verfassung.“

Auf die Spitze trieb es die Präsidentin der Israelitischen Kultusgemeinde aber, als sie in Verbindung mit der AfD indirekt die Möglichkeit eines neuerlichen Holocaust in Betracht zog. Im Wortlaut: „Es ist unser aller Verantwortung, dass das Unvorstellbare sich nicht wiederholen darf“. >>> weiterlesen

Meine Meinung: Wenn hier einer Hass schürt, dann sind sie das, Frau Knobloch. Video: Die Hassrede von Charlotte Knobloch (10:57)

GRENZWERT: Unter Lungenfachärzten gibt es eine Debatte, wie schädlich Dieselabgase tatsächlich sind. Viele bezweifeln die Gefährlichkeit und wollen Grenzwerte überprüfen. Diesen Studien glaube ich erst, wenn Lungenfachärzte sich eine Stunde freiwillig an einen Auspuff hängen! 😉 [7]

[7] Es geht vor allem um die Stickoxide (NO2), die als Begründung für das Dieselfahrverbot herangezogen werden.

INGOLSTADT: Ein 48-jähriger Fahrgast beschimpft Fahrkarten-Kontrolleure im städtischen Bus als „Nazis“, weil sie drei junge Schwarzfahrer kontrollieren. (Syrer/Jordanier) Als er gewalttätig wird, verduften die Trittbrettfahrer. Dem Gutmenschen winkt nun eine Anzeige wegen Nötigung und Beleidigung. NAZI BUS – STUSS – SCHLUSS! [Wieder so eine linke Gutmenschera***?]

Feddich
ELMI (Hat Monatskarte)

Die Anmerkungen in eckigen Klammern sind vom Admin.

Siehe auch:

Video: Freispruch der Identitären Bewegung im Berufungsprozess bestätigt (09:19)

Albrecht Künstle: Das kommende Fachkräfte-Einwanderungsgesetz

Klartext-Innenminister Herbert Kickl: Kein Asylantrag mehr auf österreichischem Boden!

Facebook nimmt Epoch Times Deutsch von der Plattform

Video: Martin Sellner: Wien: Warum ich nicht bei Manuelas Gedenken war & mein Versprechen an ihre Mutter (11:47)

Minden (NRW): Bus überrollt 17-jähriges Mädchen nach Attacke durch einen afghanischen Flüchtling

Tulln (Österreich): Fünfte tödliche Bluttat 2019: Mazedonischer Ehemann tötet Ehefrau durch mehrere Stiche in den Hals

%d Bloggern gefällt das: