Search results for 'libanon'

Libanon: Die dreiste Lügenkanzlerin im Faktencheck – Merkel MUSS weg!

3 Jul

merkel-bundeskanzleramtFrau Dr. Merkel hat den Libanon besucht und dort auch verschiedene Erklärungen abgegeben. Die WELT berichtete:

„Ansonsten betonte sie, dass deutsche Wirtschaftsunternehmen nun, nach dem Besuch ihrer Delegation, „konkrete Pläne“ für Investitionen im Libanon hätten. Das multikonfessionelle Land am Mittelmeer sei, so Merkel weiter, schließlich ein vorbildliches „Beispiel dafür, wie Menschen verschiedener Religionen friedlich zusammenleben können““.

Machen wir einmal einen Faktencheck mit Wikipedia und beginnen wir im Jahre 1860. Der Faktencheck zeigt uns, dass ein friedliches Zusammenleben mit Muslimen oder ihnen nahestehenden religiösen Gruppen und Menschen nicht möglich ist. Immer wieder kommt es zu religiösen Bürgerkriegen gegen Nichtmuslime, die mit Gewalt vertrieben und ermordet werden. Deshalb sollten wir auch in Deutschland die Muslime schnellstens wieder ausweisen, denn wenn sie stark genug sind, werden sie versuchen die Deutschen / Europäer auszurotten. Das lehrt uns die Geschichte.

Es kam zu schweren Massakern an der maronitisch-christlichen Bevölkerung durch deren drusische Nachbarn [Drusen: radikal-schiitisch]. Die osmanischen Truppen unternahmen nichts, um die Massaker zu verhindern, und leisteten den angreifenden Drusen sogar indirekte Unterstützung. Nach Ansicht der modernen Geschichtsforschung war die Zahl der dabei ermordeten maronitischen Christen sehr hoch.

Die Schätzungen über die Anzahl maronitischer Opfer schwanken zwischen 7000 und 20.000 Toten; Zehntausende weitere Christen wurden obdachlos. Das Blutvergießen endete erst mit der Intervention Frankreichs, der Schutzmacht der Maroniten, das zudem die Autonomie des betroffenen Sandschak [Provinz im Osmanischen Reich] unter einem christlichen Gouverneur durchsetzte.

Bereits seit Mitte des 19. Jahrhunderts sind vor allem christliche Libanesen aufgrund von religiösen Repressionen [Terror, Unterdrückung] aus ihren Heimatgebieten im damaligen Osmanischen Reich ausgewandert. Seither existiert eine mehrere Millionen Personen zählende libanesische Diaspora [Gebiet, außerhalb der Heimat], welcher größer als die Bevölkerung des Libanon ist.

Sie lebt vor allem in Lateinamerika, in Frankreich, sowie in den frankophonen [französischen] Staaten Subsahara-Afrikas [1]. In den ersten Jahren des Bürgerkriegs verließen vermutlich mehr als eine halbe Million Menschen das Land – da offizielle Zahlen nicht verfügbar sind, handelt es sich um Schätzungen.

[1] Eine große Anzahl von Libanesen emigrierte nach Westafrika, speziell in die Elfenbeinküste (Heimat von über 100.000 Libanesen) und in den Senegal (knapp 30.000 Libanesen). Australien ist die Heimat von über 270.000 Libanesen (Schätzung 1999).

Brasilien hat die größte Zahl an Menschen libanesischer Herkunft. Geschätzt auf etwa 7 Millionen, wird die libanesisch-stämmige Minderheit überwiegend von Christen gebildet, deren Vorfahren bei einer Einwanderungsbewegung in den 1850er Jahren kamen. Frankreich stellte seit dem späten 19. Jahrhundert einen kulturellen Bezugspunkt vor allem für die intellektuelle Oberschicht des Landes dar; eine dauerhafte Einwanderung von Libanesen nach Frankreich gibt es seit dem Beginn des Bürgerkrieges im Jahr 1975.

Von Mitte der 1970er Jahre bis 1990 wurde der Libanon von einem ersten Bürgerkrieg heimgesucht. Der Bürgerkrieg nahm im April 1975 mit dem Ausbruch offener Gefechte zwischen der [christlich-] maronitischen Kata’ib (auch Phalange-Miliz) auf der einen Seite und palästinensischen und libanesisch-muslimischen Milizen auf der anderen Seite seinen Anfang. Als Beginn gilt der 13. April 1970, als die Kata’ib nach einem Anschlag auf eine Kirche die palästinensischen Insassen eines Busses auf dem Rückweg in ein Flüchtlingslager massakrierten.

1976 marschierten syrische Soldaten [die die Christen im Libanon unterstützten] im Libanon ein und griffen zunächst auf Seiten der christlichen Fraktion in den Krieg ein. Die christlichen Libanesen fanden ihre stärkste Unterstützung in Israel, wo auch zahlreiche ihrer Kämpfer ausgebildet wurden. Das Abkommen von Taif schuf erst 1989 die Grundlage für die Beendigung des Bürgerkrieges. Der Bürgerkrieg forderte 90.000 Todesopfer, 115.000 Verletzte und 20.000 Vermisste. 800.000 Menschen flohen ins Ausland.

In einer Anschlagserie von 2004 bis 2008 kamen über ein Dutzend antisyrische Politiker und Intellektuelle ums Leben, darunter neben dem libanesischen Ministerpräsident Rafiq al-Hariri [2], auch Gebran Tueni, Samir Kassir, Walid Eido. Am 21. November 2006 wurde der maronitisch-christliche Minister Pierre Gemayel junior Opfer eines Mordanschlags.

[2] Hinter diesen Anschlägen werden syrische und libanesische Geheimdienste vermutet. Am 1. März 2009 wurde das Sondertribunal für den Libanon gegründet. Am 30. Juni 2011 veröffentlichte das UNO-Tribunal die Anklageschrift. Es wurden Haftbefehle für vier Mitglieder der Hisbollah, darunter Mustafa Badreddin, ein Schwager von Imad Mughniyya, ausgestellt.

Im palästinensischen Flüchtlingslager Nahr al-Bared kam es von Mai bis Juli 2007 zu den heftigsten Gefechten im Libanon seit dem Abkommen von Taif. Bei den mehrwöchigen Kämpfen zwischen der libanesischen Armee und der radikal-islamischen Untergrundorganisation Fatah al-Islam, die sich in dem Lager verschanzt hatte, wurden über zweihundert Personen getötet.

Wir wissen, dass auch Wikipedia nicht fehlerfrei ist, etwas näher an der Wahrheit als die deutsche Lügenkanzlerin ist Wiki allemal. Das angeblich friedliche Zusammenleben verschiedener Religionen im Libanon ist eine rotzfreche Lüge, um die deutsche Öffentlichkeit über die Realitäten im Nahen Osten zu täuschen. Im Libanon gibt es zudem getrennte Siedlungsgebiete der verschiedenen Religionen, damit sich die unterschiedlichen Religionen nicht ständig an die Kehle gehen. Alle Gruppen sind bewaffnet bis an die Zähne. Das vergaß Merkel auch zu erwähnen.

Ist Merkel zu unwissend, zu dumm oder bereitet die Kanzlerin mit ihrer Asylpolitik absichtlich den Bürgerkrieg in Deutschland vor? So wie der Libanon durch sunnitische Einwanderung destabilisiert wurde, so könnte auch Deutschland durch Masseneinwanderung von Muslimen zur Bürgerkriegszone werden. >>> weiterlesen

Meine Meinung:

Der Libanon machte genau denselben Fehler, wie heute Deutschland. Sie ließen naiv und total unbekümmert muslimische Palästinenser einreisen, boten ihnen Bildung, Arbeit und eine Zukunft. Nachdem die Muslime aber stark genug waren, solidarisierten sich die palästinensischen Muslime mit den libanesischen Muslimen und schlachteten die Christen ab. Islam bedeutet seit 1400 Jahren nichts anderes als Terror und Gewalt. Ich “liebe” den Islam! Siehe auch: Video: Brigitte Gabriel über die Islamisierung des Libanon (09:24)

Ruth schreibt:

Ja, ja, die Kanzlerin wieder mit ihren fake news. Das ist der Morgentau Plan II. unserer Freunde, um Deutschland in letzter Konsequenz endgültig auszuschalten, welcher hier umgesetzt wird. Da die Einführung des Euros, in Deutschland nicht so erfolgreich war. In multikulturellen-Staaten sind Konflikte bis zum Bürgerkrieg garantiert. Libanon als gutes Beispiel, war im osmanischen Reich eine christliche Provinz, geschützt durch den Sultan. Ein Grund warum sie auch die reichste Provinz im ganzen osmanischen Reich war. Mit dem Ende des osmanischen Reichs und dem Schutz des Sultans, wanderten immer mehr Muslime [Sozialschmarotzer] in den Libanon ein.

Heute liegt das „Paris des Orients“ in Trümmern. Folge eines langanhaltenden religiösen Bürgerkriegs, in dem immer mehr Christen das Land verlassen haben. In Frankreich brennen die Vorstädte, denn hier leben meistens muslimische Flüchtlinge aus dem Algerienkrieg. Genau wie die vielen Migranten hier, die nicht bereit sind zur Integration.

Sie fordern indes immer mehr Zugeständnisse, lassen sich selbst aber auf keine ein. Ähnlich der Menschen in Deutschland mit türkisch / arabischem Migrationshintergrund, die lieber auf Ditib [türkisch-islamische Religionsgemeinschaft] hören und wie Mesut Özil und Ilkay Gündogan [deutsch-türkische Fußballer], Erdogan als ihre Präsidenten bezeichnen und bejubeln. Der ganz offen für die Islamisierung ganz Europas steht.

So sollen seine türkischen Landsleute mehr Kinder bekommen, um die einheimische [deutsche] Bevölkerung zu verdrängen. Was man in islamischen Staaten vom friedlichen zusammenleben hält, weiß jeder der genauer hinsieht. Von stiller Duldung bis Unterdrückung und Mord. Teilhabe am Staat ist den Christen verwehrt. Keine Chance auf Karriere im Staatsdienst oder Militär. Auch in der Wirtschaft gibt es kaum Nicht-Muslime in höherer Positionen.

Selbst als Fußballspieler will sie keiner z.B. im ägyptischen Fußballverein. Apartheid [antichristliche Diskriminierung] im Islam gegen andere Religionen ist gang und gäbe. In der Türkei sind Seminare für Priester verboten. In Bursa [Westtürkei] sollte die letzte Kirche geschlossen werden. So die örtliche AKP [Partei Erdogans], welche Erdogan selbst dann doch noch zu heikel war. Braucht er doch noch Geld aus Europa zum weiteren Aufbau seiner rückwärtsgewandten islamisch fundamentalistischen Diktatur.

JouWatchSpende

Spende an YouWatch

Noch ein klein wenig OT:

Video: Prof. Dr. Alexander Gauland (AfD) auf dem Kyffhäusertreffen am 23.06.2018 (47:48)


Video: Prof. Dr. Alexander Gauland (AfD) auf dem Kyffhäusertreffen am 23.06.2018 (47:48)

Video: AfD Pressekonferenz mit Dr. Gauland, Dr. Baumann, Von Storch, Dr. Curio und J. Braun (19.06.2018)


Video: AfD Pressekonferenz mit Dr. Alexander Gauland, Dr. Bernd Baumann, Beatrix Von Storch, Dr. Gottfried Curio und Jürgen Braun (19.06.2018)

Video: Rede von Björn Höcke beim Kyffhäusertreffen am 23. Juni 2018 auf Burgscheidungen (44:41)

Patriotische und mitreißende Rede von Björn Höcke AfD auf dem Kyffhäusertreffen am 23. Juni 2018 auf Schloss Burgscheidungen.


Video: Rede von Björn Höcke beim Kyffhäusertreffen am 23. Juni 2018 auf Burgscheidungen (44:41)

Siehe auch:

Video: Martin Sichert (AfD) über die Bayernwahl und Grenzkontrollen (16:36)

Klartext-Politiker Hans-Peter Friedrich über Anti-AfD-Buntblödel-Demo in Augsburg: „Linksfaschisten“

Warum keine Auffanglager in Nordafrika, wenn die Flüchtlinge doch alle aus Afrika kommen?

Bischof offenbart: Hinter den Kulissen wurde die Ausrottung der Europäer beschlossen

„Lifeline“-Migranten kommen nach Deutschland

Birmingham, die erste englische Stadt mit einer afro-islamischen Mehrheit

Video: Hansjörg Müller (AfD): „Merkel öffnet das Scheunentor jetzt sperrangelweit“ (03:56)

Video: Brigitte Gabriel über die Islamisierung des Libanon und die Ausrottung des Christentums (09:24)

22 Dez

Wird in Deutschland dasselbe geschehen?

brigitte_gabriel03

Brigitte Gabriel ist eine libanesisch-amerikanische Journalistin, Autorin, Politik-Dozentin, Islamkritikerin und syrisch-maronitische Christin aus dem Libanon. Der Libanon war einst ein demokratisches und christlich geprägtes Land. Ökonomisch war es die beste Wirtschaft im nahen Osten, obwohl kein Öl fließt.

Libanon war großzügig, sehr stolz auf seine tolerante Einstellung und seinem Multikulturalismus. Der Libanon lud viele muslimische Flüchtlinge aus dem Umland ein. Irgendwann forderten viele dieser muslimischen Flüchtlinge, in bekannt unverschämter, bedrohender und fordernder Weise, ihre “islamischen Rechte” ein, damit sie sich wohl fühlen können, die aber nicht zum damaligen christlichen Libanon passten. Das führte zu Spannungen mit den Muslimen.

Die Linken verteidigten die Wünsche der Muslime vor Gericht und gewannen. So gewannen die Islamisten immer mehr Einfluss in der Öffentlichkeit. Ab da an fing die Verfolgung aller Ungläubigen an [Nichtmuslime, Juden, Christen, Atheisten…]. Mord und Totschlag wie bei der ISIS. Sie töteten auch die Linken, die ihnen zuvor halfen. Viele Linke waren empört, sie konnten nicht verstehen, da sie glaubten, es gäbe eine freundschaftliche Basis mit den Muslimen. Das zeigt die ganze Dummheit und Realitätsferne der Linken und Gutmenschen, die besonders in Deutschland zu beobachten ist.


Video: Brigitte Gabriel – Islam und Verbrechen im Libanon (09:24)

Hier der Text aus dem Video. So kann man das Gesagte besser verstehen:

Ich hoffe, sie werden inspiriert, bekräftigt, ermutigt und enthusiastisch darüber sein, die Welt zu verändern. Es bedarf nicht vieler Menschen, die Welt zu verändern, sondern nur einiger weniger Entschlossener. Heute Abend erzähle ich ihnen, warum mich das Thema „Nationale Sicherheit“ so leidenschaftlich beschäftigt. Und ich werde ihnen meine Lebensgeschichte erzählen. Für diejenigen, die nicht viel über mich wissen und für die es heute das erste Mal ist, dass sie über mich hören.

Ich bin im Libanon geboren und aufgewachsen, dem einst einzigen ehemals mehrheitlich christlichem Land im Nahen Osten. Wir waren offen, fair, tolerant, multikulturell. Wir waren stolz auf unseren Multikulturalismus. Wir hatten offene Grenzen, jeder war willkommen, weil wir die freie westliche Lebensart mit ihnen teilen wollten, die wir im Herzen der arabischen Welt erschaffen hatten. (und die Europäer sind heute genau so naiv und machen dieselben Fehler, wie seinerzeit der Libanon)

Muslime schickten ihre Kinder zum Studieren auf unsere Universitäten. Wir hatten die besten Universitäten in der arabischen Welt. Nach ihrem Abschluss arbeiteten sie in unserer Wirtschaft, der besten Wirtschaft im Nahen Osten, obwohl wir kein Öl hatten. Beirut, die Hauptstadt Libanons, wurde zum „Paris des Nahen Ostens“, zur Bankhauptstadt des Nahen Ostens. 1965 stand auf der Titelseite des amerikanischen „National Geographic Magazin“: Libanon: „Paradies des Nahen Ostens“. Leider begann sich das im Laufe der Jahre zu verändern.

In den früher 40er Jahren wurden wir unabhängig. (Von 1920 bis 1943 unterstand der Libanon einem französischen Völkerbundsmandat.) Als aber die 60er und 70er Jahre anbrachen, wurden die Christen zur Minorität (Minderheit) und die Muslime waren im Libanon in der Mehrheit (wohl auf Grund der uneingeschränkten Massenzuwanderung von Muslimen und ihrer hohen Geburtenrate, genau das Selbe wird auch auf Deutschland zukommen.) Mit dem Wachstum der muslimischen Bevölkerung schwand die Toleranz im Land.

Die Muslime begannen Rechte einzufordern, die mit unseren jüdisch-christlichen Wertesystem nicht übereinstimmten. Und damit fingen die Probleme an. Das Problem hielt sich zunächst noch in Grenzen. Sobald der Zustrom der Palästinenser aus Jordanien in den 70er Jahren aber größer wurde, weil der Libanon sie hereinholte, wurden die Probleme größer. Wir hatten damals schon Flüchtlingslager. Eigentlich war der Libanon das einzige Land im Nahen Osten, das eine 3. Welle von Palästinensern aufnahm.

Meine Meinung: Da ist Saudi-Arabien viel realistischer und konsequenter, denn sie bauten eine 9000 Kilometer lange und schwer bewachte Hochsicherheitsgrenze um das ganze Land und ließen nicht einen einzigen Flüchtling einwandern, weil sie Angst vor terroristischen Attentätern hatten. Man erkennt daran, dass die naive und gutmenschliche Einstellung der Christen am Ende zu ihrer eigenen Rechtlosigkeit und Ausrottung führt. Genau dasselbe wird mit Europa geschehen, wenn man die Muslime nicht konsequent ausweist und den Islam in Europa verbietet, denn der Islam ist eine faschistoide Eroberungsideologie.

Mehrheitlich waren die Palästinenser Muslime. Sie taten sich mit den Muslimen im Libanon zusammen (Parallelgesellschaft) und erklärten den Christen den Krieg (Dschihad). Sie wollten eine Basis schaffen, von der aus sie Israel bekämpfen, die Juden töten und sie ins Mittelmeer werfen konnten (so wie der Koran es empfiehlt (fordert)), was sie zuvor schon in Jordanien versucht hatten. „Friedensnobelpreisträger“ Yassir Arafat und die Palästinenser hatten das 1967 im Sechstagekrieg schon einmal versucht, aber das schlug wegen der Diktatur des Königs Hussein bin Talal von Jordanien fehl.

Doch sie kamen in den Libanon und nutzten unsere Offenheit (Dummheit), Fairness, Toleranz, den Multikulturalismus (dasselbe wie Dummheit) und unsere Demokratie, um unsere Demokratie auszuhebeln. Mein 9/11 (11. September) war im Jahre 1975, als radikale Muslime mein Haus verwüsteten und ich als zehnjähriges Kind verwundet unter dem Schutt begraben wurde, während sie „Allahu abbar“ (Allah ist groß) riefen. Mein „Verbrechen“ war, dass ich eine Christin in einer christlichen Stadt war. Ich verbrachte zweieinhalb Monate in einem Krankenhaus. Auf meinem Krankenlager waren meine beiden Arme intravenös an Schläuchen angeschlossen.

Ich fragte meine Eltern, warum haben sie das getan? Warum haben sie uns angegriffen? Mein Vater sagte: „Weil wir Christen sind. Muslime sehen uns als Ungläubige und wollen uns töten“. Ich wusste also schon als zehnjähriges Kind, dass man mich töten wollte, weil ich in eine christlichen Stadt in den christlichen Glauben hineingeboren wurde. Dies ist etwas so fremdartiges für Christen in Amerika. In Amerika verstehen wir unter Verfolgung, wenn jemand sagt: „Oh, ich habe heute versehentlich meine Bibel mit zur Arbeit genommen und die Leute haben mich komisch angesehen.“ Das verstehen wir unter Verfolgung.

Da, wo ich herkomme, verstehen wir unter Verfolgung, sie (die Muslime) wollen in die Kirche kommen, um Menschen zu erschießen, um sie zu töten. Genau das, was sie zur Zeit im Irak (und vielen anderen islamischen Staaten) tun. Was sie (die Muslimbrüder) gerade in Ägypten tun, was sie (die ISIS) in Syrien machen und was sie im Libanon getan haben.

Was den Krieg im Libanon zum Ausbruch brachte: Vier Muslime betreten an einem Sonntagmorgen ein christliches Gotteshaus, eine Kirche, und beginnen auf die Menschen zu schießen. Das brachte den libanesischen Bürgerkrieg zum Ausbruch. (Demnächst Alltag in Deutschland und ganz Europa, wenn wir sie nicht endlich aus Europa vertreiben. Sonst wird es womöglich ein Jahrhunderte langer Krieg, wie seinerzeit bei der Eroberung Spaniens durch die Muslime.)

Am Ende wurde ich aus dem Krankenhaus entlassen und kam nach Hause zurück. Aber mein zu Haus war nicht mehr das, welches ich verlassen hatte. Am Ende lebte ich zusammen mit meinen Eltern unter der Erde, in einem 8 x 10 Fuß [etwa 2,40 x 3,00 Meter] großem Bunker, ohne Strom, ohne Wasser, ohne Heizung, ohne Fenster, ohne Toilette und nur sehr wenig zu Essen. Um an Nahrung zu kommen, mussten wir durch den Bombenhagel kriechen. Wir sammelten Löwenzahn und verschieden Sorten Grünzeug, das um den Bunker herum wuchs. Das war das einzige Grünzeug, welches wir hatten. Um an Wasser zu kommen, mussten wir zu einer nahegelegenen Quelle kriechen.

Ein Graben war von Heckenschützen umgeben, deren Ziel wir waren, wenn wir versuchten, einen Schluck Wasser zu bekommen. Immer wenn wir den Bunker verließen, verabschiedete sich meine Mutter, meine Mutter und ich, als sei es das letzte Mal, dass wir uns sehen, weil wir nicht wussten, ob wir wieder lebendig nach Hause kommen würden. Und das alles nur für einen Schluck Wasser. Wir krochen zu diesem Graben hin, den man normalerweise in fünf Minuten erreicht hätte und brauchten dafür Stunden. Dort hielt meine Mutter ihre Strümpfe über den Behälter und filterte den Dreck heraus, so dass wir es trinken konnten. Das war fortan mein Dasein, mein Leben.

Wir wohnten in den Bergen. Im Winter war es so kalt, weil wir keinen Strom hatten. Das Elektrizitätswerk und das Wasserwerk lagen in einem Niemandsland, welches von Muslimen kontrolliert wurde. Wären wir dort hingegangen und hätten versucht, es einzuschalten, dann hätten sie uns unter Beschuss genommen. Deshalb hatten wir weder Wasser noch Strom. Um im Winter warm zu werden, wir lebten in einem Klima wie in Minnesota (Nordamerika, an Kanada grenzend), sehr kalt im Winter, brach mein Vater Zweige von den Bäumen und brachte sie in den Bunker und goss Kerosin oder Benzin darüber und zündete sie an und wir kauerten uns um das Feuer, um uns daran zu wärmen.

An vielen Abenden vereinbarten wir, dass der, der zuerst aufwacht, sollten wir abends beim Feuer eingeschlafen sein, die anderen ins Freie zieht und ihnen das Gesicht so lange klopft, bis sie aufwachen, denn die Gefahr von Kohlenmonoxyd-Vergiftung war in dem kleinen Bunker, der keine richtige Lüftung hatte, sehr groß. Das war mein Leben damals. Wir hörten Radio. Und zu Beginn des Krieges dachten wir, ich weiß noch, wie man Vater sagte, als wir in den Bunker gingen, welches mein Vater als Lagerraum benutzte, dass der Krieg nur vorübergehend sei. Lass es ein oder zwei Wochen dauern, dann wird das Leben wieder normal.

Mein Vater sagte mir, dass man uns irgendwann mitteilen würde, dass die Amerikaner kommen würden, um die Christen im Libanon zu retten. (der libanesische Bürgerkrieg dauerte von 1975 bis 1990 und die amerikanischen Präsidenten waren damals Gerald Ford und ab 1981 Ronald Reagan) Amerika und die Kirchen dort werden hören, was mit den Christen im Libanon passiert. Sie kommen und retten uns. Und dann sagten sie, die Briten werden kommen, um die Christen im Libanon zu retten. Wieder andere sagten, die Franzosen werden kommen, um die Christen im Libanon zu retten, wenn sie hören, was gerade im Libanon geschieht. [2]

[2] Aber den Amerikanern, Franzosen und Briten waren ihre Geschäfte mit den islamischen Staaten offensichtlich wichtiger, als das Leben der bedrohten Christen zu retten. Und die Kirchen schauten wohl genau so weg, wie sie es seit Jahrzenten beim Massenmord an Christen im Nahen und fernen Osten machen.

Aber niemand kam und niemanden interessierte es. [Vielleicht werden die westlichen Staaten und Kirchen genau so wegschauen, wenn die Muslime beginnen, die Europäer auszurotten] Und dann erfuhren wir von den Massakern im übrigen Land. Die Palästinenser und die Muslime taten sich zusammen und bildeten die Arabisch-Libanesische-Armee und fingen an, die libanesischen Christen abzuschlachten und eroberten kleinere und größere christliche Städte.

Sie begingen Massaker, über die nur selten in westlichen Medien berichtet wurde, da sich die meisten der westlichen Medien im Westen von Beirut befanden, dem Teil Beiruts, der vom „Friedensnobelpreisträger“ Jassir Arafats kontrolliert wurde, und der seine Zustimmung zum Abschlachten der Christen gab. [3]

[3] Auch hieran kann man erkennen, wie sehr uns die westlichen Medien über den Bürgerkrieg im Libanon und dem Terroristen und Massenmörder Jassir Arafats belogen haben, der von den Linken geradezu zum Heiligen hochstilisiert wurde und dem man den Friedensnobelpreis überreichte, genau so eine lächerliche Handlung, wie die Verleihung des Friedensnobelpreises an den Massenmörder Barack Obama. Niemand hat in den USA mehr Kriege geführt und Tote zu verantworten, als Barack Obama.

Sie belagerten die christlichen Städte, gingen rein und schlachteten die Menschen ab. Eines der größten Massaker zu Beginn des Krieges im Libanon fand in Damour, einer christlichen Stadt, statt. Sie drangen in einen Bunker ein, fanden dort eine Mutter, einen Vater mit einem Baby, die sich dort versteckten. Sie nahmen das Baby, fesselten es mit einem Bein an das Bein der Mutter und mit dem anderen Bein an den Vater und rissen die Eltern auseinander, so dass das Kind entzwei gerissen wurde. Sie gingen zu den Kirchen, beschmutzten sie mit Urin und Fäkalien und brannten sie nieder.

Meine letzte Mitarbeiterin, die ich eingestellt hatte, war geistig verwirrt. Ich hatte sie eingestellt, um sie und ihrer Familie zu helfen. Sie war geistig verwirrt, weil die Muslime in den Bunker eingedrungen waren, in dem sie Schutz suchte. Sie fesselten ihren einzigen 16-jährigen Sohn an einem Schloss, gaben ihr ein Messer und zwangen sie, ihm die Kehle durchzuschneiden, dann vergewaltigten sie ihre Töchter vor ihren Augen. Über solche Geschichten wurde in den westlichen Medien nicht berichtet. Niemanden auf der Welt kümmerte es und niemand auf der Welt verstand es.

Und die linksorientierten Christen riefen, als die Muslime kamen, um die Christen abzuschlachten: „Ihr könnt uns doch nicht abschlachten. Wir sind mit euch marschiert. Wir haben euch vor Gericht geholfen. Wir haben uns für eure Rechte eingesetzt. Wir sind auf eurer Seite. Die Moslems schauten sie nur an und sagten: „Ihr seid nichts als nützliche Idioten, Ungläubige, wie die anderen auch“. Aber als die Linken aufwachten, war es zu spät. Einige von ihnen flohen zu uns, der einzig übrig gebliebenen christlichen Enklave im Südlibanon. Es war zu spät. [4]

[4] Und die Linken in Deutschland sind genau so verblödet. Sie wollen die Realität nicht sehen und rennen den Muslimen ins offene Messer.

Polit222UN schreibt:

Auch in Afghanistan wurden übrigens die – ehedem LINKEN (!)- Volks-Mudschaheddin – NACHDEM (!) sie „fröhlich“ GEMEINSAM mit den – radikal-steinzeit-islamistischen“ Taliban gegen die RUSSEN gekämpft (und gesiegt) haben, umgebracht, erdolcht, enthauptet, massakriert, gesteinigt oder eingekerkert, scharia-konform, versteht sich (!)

Meine Meinung:

Im Iran war es genau so. Nachdem die Linken Ayatollah Khomeini zur Macht verholfen hatten, sperrten man sie ins Gefängnis, folterte und ermordete sie. Aber sie haben nichts daraus gelernt.

Siehe auch:

An unserer Moral führt kein Weg vorbei! – Von der Dominanz linksradikaler Meinungshoheit

Akif Pirincci: Dumm wie Christstollen – wie linke Hirnamputierte Multikulti zurechtbiegen

Michael Klonovsky: Und weiter mit den immergleichen Sermoni! – Importierter Judenhass und das Geschwurbel der Bundeskanzlerin

Leverkusen: Vermummte Linksextreme brechen die Haustür samt Rahmen von AfD-Mitglied Dennis B. aus der Wand und bedrohen ihn mit einem Messer

Video: Martin Sellner (Identitäre Bewegung): Der Krieg gegen uns (14:40)

Wahlen Brasilien 2018: Rääächtzzzextreme mit Weltfussballer Ronaldinho?

Widerstand in Thüringen: Suhler Bürger am Ende der Toleranz

8 Mai

Suhl_Marktplatz

Suhl, eine kleine Stadt in Thüringen, rund 35.000 Einwohner. Dort zeigen etliche engagierte Bürger, dass der Widerstand im Osten noch groß geschrieben wird und nicht nur von den Resultaten an der Wahlurne abhängt. Schon seit 2014 hat Suhl mit einer Erstaufnahmestelle zu kämpfen, die seit ihrer Errichtung als krimineller Hotspot gilt.

Ungefähr 450 Flüchtlinge sind zur Stunde dort untergebracht. Seit das Asylantenheim seine Pforten eröffnet hat, geht von dem Standpunkt keine Ruhe mehr aus. Das Klientel: Die üblichen Verdächtigen aus den scheinbar so krisengebeutelten Ländern.

Die Vergehen: Einbruch, schwere Auseinandersetzungen, Diebstahl, Körperverletzung, Drogenhandel, Vandalismus und auch solche Dinge, von denen man nur hinter vorgehaltener Hand berichtet. Die Polizei muss permanent ausrücken, das Aufgebot an Nachtstreifen hat sich drastisch erhöht. Alleine zwischen Januar und Mai 2020 wurden exakt 205 Straftaten registriert. Im März vergangenen Jahres mussten 200 SEK-Einsatzkräfte ob schwerer Unruhen eingreifen.

Trotz der Hilfe zur Selbsthilfe ist das Ende der Fahnenstange noch lange nicht erreicht: Die Lage in Suhl ist angespannt, viel Bürger haben auf gut Deutsch gesagt die Schnauze gestrichen voll. Die sofortige Schließung der Erstaufnahmestelle wird gefordert, die rot-rot-grüne Landesregierung habe mal wieder komplett versagt.

Die Situation vor Ort wird immer schlimmer. Dabei sind dies keine Ewiggestrigen oder Abgehängten, die so etwas von sich geben, sondern normale Bürger, die nun am eigenen Leib von den Unannehmlichkeiten der Realität betroffen sind. „Es hat keiner was gegen Fremde. Aber was hier abgeht, kann nicht sein“, so ein aufgebrachter Einwohner, der sich selbst als weder rechtsextrem noch als ausländerfeindlich bezeichnen würde.

Deshalb sieht man in Suhl keine andere Lösung mehr, als die Sache selbst in die Hand zu nehmen: Es wurden Infoabende organisiert, Petitionen ins Leben gerufen und auch die Gründung einer Bürgerwehr steht zur Debatte. Straffällig gewordene Asylanten sollen zumindest des Nachts das Haus nicht mehr verlassen dürfen. Teilweise werden diese Maßnahmen jedoch schon jetzt vom Grünen Migrationsminister Dirk Adams blockiert und verhindert.

weiterlesen:

https://conservo.wordpress.com/2021/05/08/widerstand-im-osten-suhler-burger-am-ende-der-toleranz/

Meine Meinung:

Haben die “normalen Bürger” nicht erst dafür gesorgt, dass sich solche Verhältnisse einstellen? Solange sie selber nicht betroffen sind, reagieren sie gleichgültig und wählen die etablierten Parteien, die sich dann für die Massenmigration einsetzen. Die Folge sind dann eben solche Flüchtlingsheime und kriminellen Hospots. Mir scheint, hier gibt es nur noch eine Lösung: “Die Wutbürger sollten Deutschland verlassen” (syrischer Flüchtling Aras Bacho). ;-(

Genau so wird es bei der nächsten Bundestagswahl sein. Und kommen die Grünen dann in die Regierung, dann wird sich die Massenmigration noch weiter beschleunigen. Es ist damit zu rechnen, dass Deutschland immer stärker islamisiert wird. Und eines Tages, wenn die Muslime stark genug sind, kommt es garantiert zum Bürgerkrieg und Tausende, wenn nicht sogar Zehntausende Deutsche werden getötet

Genau so war es einst auch im christlichen Libanon, die den gleichen Fehler wie die Deutschen machten und aus Gutmenschlichkeit, Unwissenheit und Dummheit Muslime ins Land holten, um ihnen Arbeit, Bildung, Wohlstand, Gesundheit und ein angenehmes Leben zu bieten. Sie hatten die Rechnung ohne den Islam gemacht, denn der Islam toleriert keine zweite Religion neben sich, auch keine Demokratie, keine Gleichberechtigung, keine Religionsfreiheit, keine Meinung- und Pressefreiheit.

Und was wird die Folge dieser Migrationspolitik sein? In Deutschland werden sich die kriminellen Ghettos und Hotspots immer weiter ausbreiten. Gewalt und Kriminalität werden zunehmen. Die soziale Sicherheit dagegen wird rapide sinken. Die Frauen werden es nicht wagen, abends noch das Haus zu verlassen. Die Wohnungsnot wird immer größer und die Mieten steigen weiter. Die Sozialleistungen dagegen sinken. Kein schöner Land in dieser Zeit?

Video: Brigitte Gabriel über die Islamisierung des Libanon und die Ausrottung des Christentums (09:24)

https://nixgut.wordpress.com/2017/12/22/brigitte-gabriel-ber-die-islamisierung-des-libanon/

Hier noch die Meinung einer anderen Grünen:

gruene-traeumer

Margarete Bauser (Die Grünen)

Ich würde gerne wissen, wie viele von denen sie denn schon angenommen hat, oder gilt das nur für die anderen?

Sitemap: https://nixgut.wordpress.com

6 Mai

https://nixgut.wordpress.com/
2021-05-06T17:57:22+00:00
1.00

https://nixgut.wordpress.com/about/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/2021/05/06/video-digitaler-chronist-sozialkreditsystem-nach-chinesischem-vorbild-wir-sind-auf-dem-besten-weg-dahin-1328/

2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/alexander-horn/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/auto/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/ueberwachungsstaat/

2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/china/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/digitaler-chronist/

2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/impfausweis/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/klima/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/kreditsystem/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/sozialkreditsystem/

2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/video/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/wohnung/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/category/uncategorized/

2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/2021/05/05/video-robert-matuschewski-petersberger-zoo-halle-saale-pleite-tiere-an-andere-tiere-verfuttert-grundrechte-nur-fur-geimpfte-1336/

2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/bargeldverbot/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/christian-von-rechenberg/

2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/enteignung/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/grundrechte/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/negativzinsen/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/robert-matuschewski/

2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/tiere/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/verfuttert/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/zdf/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/zoo/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/2021/05/05/video-digitaler-chronist-rainer-wendt-dpg-komplett-umgedreht-queerdenken-demos-verbieten-0912/

2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/1-mai/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/berlin/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/demonstrationen/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/demos/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/deutsche-polizeigewerkschaft/

2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/dpg/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/queerdenken/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/rainer-wendt/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/umgedreht/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/verbieten/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/verbot/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/zivilbulle/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/2021/05/05/video-carolin-matthie-vlog-861%e2%80%8b-soder-lautet-die-zwei-klassen-gesellschaft-ein-hexenjagd-auf-corona-kritiker-allesdichtmachen-geht-in-die-nachste-runde-011510/

2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/baggersee/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/biesdorf/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/boris-reitschuster/

2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/cdu/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/fakten/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/klimawandel/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/kretschmer/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/lehrer/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/lesekompetenz/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/markus-soeder/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/meinungen/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/nadja-zivkovic/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/pisa-studio/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/schuler/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/steine/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/zweiklassen-gesellschaft/

2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/2021/05/05/video-charles-kruger-verwaltungsgerichtsprasident-die-bundes-notbremse-ist-verfassungswidrig-1031/

2021-05-06T17:58:06+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/andreas-heusch/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/angela-merkel/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/baumaerkte/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/bundes-notbremse/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/bundeskanzlerin/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/charles-krueger/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/duesseldorf/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/foederalismus/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/linke-2/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/ost-deutschland/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/probleme/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/rechtsstaat/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/sozialismus/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/staatliche-kontrolle/

2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/strukturschwach/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/verfassungswidrig/

2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/verwaltungsgericht/

2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/wirtschaftliche/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/2021/05/05/video-charles-kruger-viele-corona-masnahmen-sind-wissenschaftlich-nicht-sinnvoll-0708/

2021-05-06T17:58:19+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/aerosole/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/ansteckung/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/ausgangssperren/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/corona-masnahmen/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/covid-19/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/demonstration/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/grune/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/gregor-gysi/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/grundgesetz/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/katrin-goering-eckardt/

2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/queerdenker/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/sinnvoll/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/wissenschaftlich/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/2021/05/05/corona-impfungen-konnen-thrombosen-herzinfarkte-und-gehirnblutungen-verursachen-und-lungenzellen-zerstoren/

2021-05-06T17:58:28+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/2021/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/2022/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/cd8-effektorzellen/

2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/corona/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/entartete/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/gehirnblutungen/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/herbst/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/herzinfarkte/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/immunsystem/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/impfung/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/korperzellen/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/lungenzellen/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/mrna-impfstoff/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/t-lymphozyten/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/thrombosen/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/zerstoeren/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/2021/05/04/video-samuel-eckert-die-wahrheit-uber-die-intensivstationen-3346/

2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/belegung/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/betrug/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/bettenzahlen/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/corona-patienten/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/intensivstation/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/krankenhaus/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/krankenkassen/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/samuel-eckert/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/2021/05/04/video-martin-sellner-friedrich-langberg-mslive-75-afd-verfassungsschutz-linksextreme-krawalle-hygiene-totalitarismus-uvm-031008/

2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/03-05-2021/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/afd/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/friedrich-langberg/

2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/gericht/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/justiz/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/kosten/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/linksextreme-gewalt/

2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/martin-sellner/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/mslive-75/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/rechtskampf/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/totalitarismus/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/verfassungsschutz/

2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/2021/05/04/video-dr-wolfgang-wodarg-uber-die-angebliche-bettenknappheit-auf-den-intensivstationen-der-krankenhauser-0059/

2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/1000/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/auslastung/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/aerzte/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/intensivbetten/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/klagen/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/sucharit-bhakdi/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/tag/wolfgang-wodarg/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/page/2/
2021-05-06T17:58:59+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/2018/10/01/ltere-blog-beitrge/

2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/2020/06/29/yoga-meditation/

2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/2018/03/28/barbara-kster-der-islam-konsequent-zu-ende-gedacht/

2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/2018/06/01/wie-sieht-der-alltag-nach-islamischem-recht-aus-insbesondere-fr-frauen/

2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/2018/06/13/flucht-ins-feuer-selbstverbrennungen-junger-frauen-in-afghanistan/

2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/2015/12/02/video-paul-joseph-watson-gibt-es-den-gemigten-islam-berhaupt/

2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/2017/12/22/brigitte-gabriel-ber-die-islamisierung-des-libanon/

2021-05-06T18:03:17+00:00
0.80

https://nixgut.wordpress.com/2017/07/17/baden-wrttemberg-schwere-krawalle-und-sexuelle-bergriffe-berschatten-das-schorndorfer-straenfest-bis-zu-1-000-migranten-randalierten-im-schlosspark/

2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/2021/05/02/video-robert-matuschewski-totales-nachtreiseverbot-fur-deutschland-3519/

2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/abschaffen/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/brasilien/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/bundesverdienstkreuz/

2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/christian-dettmar/

2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/deutschland/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/hausdurchsuchung/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/kardinal/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/karl-lauterbach/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/marx/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/mutation/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/nachtreiseverbot/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/regine-guenther/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/richter/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/tesla/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/weimar/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/2021/04/04/anschlag-am-us-capitol-moslem-totete-einen-polizisten-ein-anderer-polizist-wurde-schwer-verletzt/

2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/auto-attacke/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/ueberfahren/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/erschossen/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/messer/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/moslem/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/muslim/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/noah-green/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/polizisten/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/schwer-verletzt/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/toetet/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/terroranschlag/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/us-kapitol/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/william-evans/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/2021/03/06/video-robert-matuschewski-im-gesprach-mit-jurgen-braun-afd-2214/

2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/afd-stand/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/antifa/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/baden-wuerttemberg/

2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/benziner/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/diesel/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/elektroauto/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/euro-7-abgasnorm/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/helge-lindh/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/juergen-braun/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/landtagswahlen/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/nuslein/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/schorndorf/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/2021/02/21/video-carolin-matthie-vlog-810-brandenburg-ist-tot-kaum-einer-vom-gesundheitssystem-will-die-corona-impfung-besser-is-013123/

2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/carolin-matthie/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/gesundheitssystem/

2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/taschenrechner/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/2021/02/20/sachsen-die-corona-wegelagerer-sind-wieder-unterwegs-wer-sonnenbrille-oder-mutze-im-auto-tragt-soll-zahlen/

2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/innenminister/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/maske/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/maskenpflicht/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/muetze/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/roland-woeller/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/sachsen/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/sonnenbrille/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/2021/02/16/video-robert-matuschewski-global-warming-bei-11-grad-celsius-in-sachsen-und-berlin-jetzt-maskenpflicht-fur-beifahrer-1641/

2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/beifahrer/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/doppelte/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/global-warming/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/katzen/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/kuscheln/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/masken/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/quarantaene/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/2021/02/12/video-robert-matuschewski-katastrophenfall-in-nurnberg-joe-biden-kommt-nach-berlin-2619/

2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/35-2/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/aufhalten/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/ueberwachen/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/bischoefe/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/bischof/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/hausverbot/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/hirschhausen/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/inzidenz/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/joe-biden/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/katastrophenfall/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/kirchensteuer/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/nuernberg/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/olaf-scholz/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/politiker/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/reinhard-bedford-strohm/

2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/reinhard-marx/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/2021/02/05/video-robert-matuschewski-maskenpflicht-im-auto-berlin-hat-vorfahrt-0445/

2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/2020/11/10/linker-terror-in-wien-gegen-den-identitaren-patrioten-bauunternehmer-und-immobilienhandler-christian-charous-auto-abgefackelt/

2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/abgefackelt/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/angezundet/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/bauunternehmer/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/cafe/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/christian-charous/

2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/felberstrase/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/goldschlagstrasse/

2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/hostel/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/hostelbesitzer/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/hotel/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/identitaerer/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/identitaere-bewegung/

2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/immobilienhandler/

2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/kampfsport/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/lohrgasse/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/mercure/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/weingartner/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/wien/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/auto/page/2/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/2021/04/20/video-corona-diktatur-2021-in-deutschland-rudolf-henke-cdu-fur-zwangsimpfung-der-kinder-wenn-die-eltern-sich-weigern-ihr-kind-impfen-zu-lassen-0035/

2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/2021/04/16/video-dr-reiner-fuellmich-corona-ausschuss-berichtet-uber-sinn-und-gefahren-der-covid-impfungen-2148/

2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/barmer-ersatzkasse/

2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/behinderte/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/bevolkerungsreduktion/

2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/corona-diktatur/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/corona-impfung/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/corona-untersuchungs-ausschuss/

2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/eltern/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/euthanasie/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/geisteskranke/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/great-reset/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/kinder/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/krebskranke/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/reiner-fuellmich/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/rudolf-henke/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/verweigern/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/zwangsimpfung/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/2021/03/12/video-charles-kruger-die-grunen-haben-eine-technologie-entwickelt-die-deutschland-retten-wird-die-gender-ente-0527/

2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/abitur/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/bankgeheimnis/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/buerger/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/behoerden/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/frauen/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/gebildet/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/gender-ente/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/kontoabfragen/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/rassismus/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/volleyball/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/weiss/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/2021/03/11/englands-oberster-richter-lord-jonathan-sumption-ruft-zu-zivilem-ungehorsam-gegen-den-lockdown-auf/

2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/einkerkerung/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/einsperren/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/england/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/globale-erwaermung/

2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/grosbritannien/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/jonathan-sumption/

2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/lockdown/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/lord/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/massnahmen/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/neil-ferguson/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/oberster-richter/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/pandemie/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/ziviler-ungehorsam/

2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/2021/02/11/140666/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/ablaufdatum/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/amazon/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/apple/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/bahnfahren/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/bargeld/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/digitales-zentralbankgeld/

2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/einschraenken/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/ernst-wolff/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/facebook/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/fliegen/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/geld/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/google/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/grosskonzerne/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/influenza/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/kredit/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/meinungsfreiheit/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/merkel/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/michael-mross/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/microsoft/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/netflix/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/schulden/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/zentralbanken/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/zentralbankgeld/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/2021/02/09/video-martin-sellner-es-geht-um-alles-stoppt-den-great-reset-1322/

2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/bevoelkerungsaustausch/

2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/digitale-identitat/

2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/globale-elite/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/klaus-schwab/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/massenmigration/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/2021/01/30/video-welche-gefahren-drohen-durch-den-bargeldlosen-zahlungsverkehr-0303/

2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/abschaffung/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/bargeldloser/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/diktatur/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/dirk-mueller/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/kartenzahlung/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/mister-dax/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/paysafe/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/schweden/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/zahlungsverkehr/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/2021/01/18/video-carolin-matthie-vlog-790-neue-quote-in-berlin-die-nachste-lockdown-verlangerung-wieder-ohne-kritiker-013911/

2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/armin-laschet/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/ueberwachung/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/blockchain/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/dakota-gruener/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/demokratie/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/digitale-impfbescheinigung/

2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/digitaler-impfausweis/

2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/id2020/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/oracle/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/quote/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/salesforce/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/verlangerung/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/volksentscheid/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/2020/12/17/die-sterbefalle-in-deutschland-von-2016-bis-2020/

2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/2016/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/2017/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/2018/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/2019/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/2020/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/grippe/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/hysrterie/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/impfstoff/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/panik/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/regierung/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/sterbefalle/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/2020/11/18/video-martin-sellner-ein-erstes-video-uber-den-great-reset-es-geht-um-alles-stoppt-den-great-reset-1322/

2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/balkanisierung/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/build-back-better/

2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/chaos/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/clankriege/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/clankriminalitaet/

2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/digitalisierung/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/dystopie/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/ersetzungsmigration/

2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/ethnische-fragmentierung/

2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/globalisten/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/infektionsschutzgesetz-umbruch/

2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/islamisierung/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/justin-trudeau/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/krise/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/nationalstaat/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/neue-weltordnung/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/terroranschlaege/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/un-migrationspakt/

2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/voelkerrecht/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/vierte-industrielle-revolution/

2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/weltwirtschaftsforum/

2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/wirtschaft/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/zukunft/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/ueberwachungsstaat/page/2/

2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/2021/04/01/video-martin-sellner-compact-der-great-reset-erklart-der-neu-gezuchtete-mensch-2143/

2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/april/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/ballweg/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/biotechnologie/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/christen/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/compact/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/cyberkommunismus/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/gen-splicing/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/gene/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/genspleisen/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/gentechnik/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/genveranderungen/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/globalisierung/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/kuenstliche-intelligenz/

2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/linksextremismus/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/menschenversuche/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/neufeudalismus/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/querdenker/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/sonderband/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/transgender/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/transhumanismus/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/veraendern/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/widerstand/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/2021/03/11/video-robert-matuschewski-afd-trifft-den-feind-alice-weidel-besucht-russland-ab-minute-2355-nimmt-robert-das-wahrheitsserum-3617/

2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/1/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/2-milliarden/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/3-geschlecht/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/5-lockdown/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/alice-weidel/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/asylbewerber/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/bill-gates/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/corona-viren/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/eingeflogen/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/euro/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/fahrlaessige-toetung/

2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/feind/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/florian-post/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/frankreich/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/gendergerechte-sprache/

2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/griechenland/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/israel/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/kampf-gegen-rechts/

2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/langstreckenbomber/

2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/militaer/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/miriam-hope/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/morgellons/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/naher-osten/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/nanotechnology/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/nazis/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/rechte/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/rundfunkbeitrag/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/russland/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/stefan-hockertz/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/tatort/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/teststabchen/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/uv-strahlung/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/vorerkrankung/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/wahrheitsserum/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/wahrheitstropfen/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/2021/03/07/video-robert-matuschewski-das-afd-verbot-kommt-3022/

2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/afd-verbot/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/antigen/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/co2-steuer/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/erlaubnis/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/euroimmun/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/gewalt/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/gros-gronau/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/hergestellt/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/hunde/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/hygiene-austria/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/korperliche-verletzungen/

2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/leipzig/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/leopoldina/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/linksextremisten/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/linksextremistisch/

2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/maskenfrteies-einkaufen/

2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/motorradfahrer/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/motorradfahrten/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/paul-ehrlich-institut/

2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/pfizer/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/produziert/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/radikalisierung/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/sars-cov-2-antigen/

2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/toeten/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/terror/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/terrorismus/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/tod/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/verboten/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/winfried-stocker/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/2021/02/22/kam-corona-virus-doch-aus-einem-labor-in-wuhan-es-wurden-auf-dem-wildtiermarkt-in-wuhan-gar-keine-fledermause-angeboten/

2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/fledermaus/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/fledermaeuse/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/hamburg/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/hochsicherheitslabor/

2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/infektion/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/infiziert/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/labormitarbeiterin/

2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/nanowissenschaftler/

2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/roland-wiesendanger/

2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/studie/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/tiermarkt/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/virus/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/wildtiermarkt/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/wuhan/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/2021/02/06/video-robert-matuschewski-das-ermachtigungsgesetz-wird-verlangert-chinesen-kaufen-hotelkette-steigenberger-1624/

2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/afd-wahler-mussen-sterben/

2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/braindead/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/constantin-hochwald/

2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/covibismus/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/ermaechtigungsgesetz/

2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/europarat/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/eventin/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/fdp/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/impfzwang/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/infektionsschutzgesetz/

2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/mannheim/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/nebenwirkung/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/querdenker-mussen-sterben/

2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

https://nixgut.wordpress.com/tag/sascha-winkler/
2021-05-06T18:03:17+00:00
0.64

„Damaskus ist sicher“: Dänemark plant Abschiebung von rund 100 syrischen Flüchtlingen

5 Mrz

damaskus+1

Als erstes Land in Europa erklärt Dänemark die Region um die Hauptstadt Syriens als sicher genug, um dorthin Flüchtlinge abzuschieben. Das Migrationsministerium betont, die Bedingungen in Syrien hätten sich gebessert. Amnesty International fürchtet Nachahmer.

Insgesamt 4.500 Asylfälle wurden in Dänemark untersucht, dabei 461 Syrer aus der Provinz Damaskus identifiziert. Derzeit leben rund 35.659 Syrer in Dänemark.

Den syrischen Flüchtlingen aus Damaskus wird ihre Aufenthaltsgenehmigung in Dänemark aberkannt oder nicht verlängert, denn Damaskus sei sicher genug, dass sie dorthin zurückkehren könnten. Diese Entscheidung betrifft zunächst 94 Asylsuchende.

Der dänische Minister für Migration Mattias Tesfaye betont: „Wir haben deutlich gemacht, dass das Aufenthaltsrecht syrischer Flüchtlinge befristet ist. Es kann zurückgenommen werden, wenn der Schutz nicht mehr nötig ist.“

weiterlesen:

https://de.rt.com/europa/113981-damaskus-ist-sicher-danemark-plant/

Meine Meinung:

Die dänische Regierung, man bedenke, es ist eine sozialdemokratische Regierung, war nicht so dumm, wie die deutsche Regierung. Sie sagte den Migranten von Anfang an, dass der Aufenthalt in Dänemark nicht von Dauer sein kann, sondern nur solange gewährt wird, bis die Verhältnisse in der syrischen Heimat wieder friedlich sind.

Deutschland dagegen gewährte den Migranten gewissermaßen ein lebenslanges Bleiberecht. Das kostet dem deutschen Steuerzahler nicht nur eine Menge Geld, sondern wird vermutlich auch die Ursache für die Islamisierung Deutschlands mit eventuell jahrelangen Bürgerkriegen sein. Warum sind die Deutschen so dumm?

Ein Blick in die Geschichtsbücher hätte genügt, um zu wissen, dass der Islam sich nirgendwo integriert bzw. assimiliert hat, sondern stets versucht hat, die Macht in dem Land, welches sie eroberten mit Gewalt an sich zu reißen. Deutschland wird sein unkluges und suizidales Verhalten eines Tages bitter bereuen. Und Deutschland hat es bis heute nicht begriffen.

Video: Brigitte Gabriel über die Islamisierung des Libanon und die Ausrottung des Christentums (09:24)

https://nixgut.wordpress.com/2017/12/22/brigitte-gabriel-ber-die-islamisierung-des-libanon/

Video: Die Islamisierung einer Stadt am Beispiel von Trappes bei Paris – Ein Blick in Deutschlands Zukunft (07:09)

17 Feb

islamisierung-trappes+1Video: Die Islamisierung einer Stadt am Beispiel von Trappes bei Paris – Ein Blick in Deutschlands Zukunft (07:09)

Moslems in der Mehrheit – Lehrer von Todesdrohung betroffen – Bereits Mädchen vollverschleiert – Juden, gemäßigte Muslime und Nichtmuslime (Christen, Buddhisten, Hinduisten, Sikhs, Atheisten…) flüchten

Trappes [1] ist eine Vorstadt nordwestlich von Paris, in der 30.000 Menschen aus 70 Herkunftsländern leben. Moslems befinden sich dort bereits in Mehrheitsverhältnissen, auch der Bürgermeister ist ein Moslem.

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Trappes

Die Islamisierung sei dort schon sehr weit fortgeschritten, äußerte der in Trappes unterrichtende Philosophielehrer Didier Lemaire in einem Meinungsbeitrag für das Nachrichtenmagazin „L’Obs“ Ende Oktober des vergangenen Jahres.

Viele Kinder in Trappes würden zum Hass gegen Frankreich erzogen werden. Es gebe keine gemischten Friseursalons mehr. In den Cafés seien keine Frauen mehr geduldet. Schon kleine Mädchen würden vollverschleiert auf die Straße geschickt. Auch an seiner Oberschule nehme der Druck der Islamisten zu.

Für die meisten Jugendlichen führe das zu schier unlösbaren Loyalitätskonflikten. Unter dem Eindruck der Ermordung des Geschichtslehrers Samuel Paty forderte Didier Lemaire, die Schüler besser vor dem ideologischen und sozialen Druck der Islamisten zu schützen. Er rief zum „Widerstand gegen die islamistische Gefahr“ auf.

Seitdem bekommt er von radikalen Moslems Drohbriefe [Todesdrohungen], dass er als „zweiter Samuel Paty“ enden werde. Seit Anfang November eskortieren ihn jeden Morgen zwei Polizisten zum Schulgebäude.

Auch seinen Heimweg kann der Lehrer nur noch unter Polizeischutz antreten. Didier Lemaire ist nun an die Öffentlichkeit getreten. Er wolle nicht unter ständiger Angst leben, sagte er Ende Januar im Nachrichtensender LCI.

Wie die Frankfurter Allgemeine Zeitung am 8. Februar 2021 in ihrem Artikel „Bedrohter Lehrer – Viele Kinder werden zum Hass auf Frankreich erzogen“ berichtet [2], würde ihn die Schulleitung zwar unterstützen, aber man habe ihm nahegelegt, die Schule zu wechseln und für eine Weile unterzutauchen.

[2] https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/lehrer-von-islamismus-bedroht-zum-hass-auf-frankreich-erzogen-17187043.html

Doch Lemaire lehnt sich dagegen auf, sich den Islamisten zu beugen. Das Angebot seiner Versetzung habe er bislang ausgeschlagen. Das könne nicht die Lösung sein, denn er sehe es auch als Verrat an seinen Schülern an, wenn er die Schule wechsle, an der er seit 20 Jahren unterrichte.

Im Nachrichtensender BFM-TV beschreibt er, dass für ihn alles im Oktober 2000 angefangen habe, als die Synagoge in Trappes in Brand gesetzt wurde. Seither hätten die jüdischen Bewohner die Stadt nach und nach verlassen. Die antisemitischen Sprüche an den Fassaden seien nun verschwunden, denn es gebe keine Juden mehr in Trappes.

„Radikale Islamisten führen Säuberungsprozess zu Ende“

Jetzt würden die gemäßigten Moslems und die Nicht-Gläubigen wegziehen. Die radikalen Islamisten seien dabei, ihren Säuberungsprozess zu Ende zu führen, was erschreckend sei. Didier Lemaire ist davon überzeugt, dass in Trappes die Republik schon verloren habe. Es würde nicht mehr lange dauern, bis die Situation eskaliere. [3] [4]

[3] Akif Pirincci: Das Schlachten hat begonnen

https://www.achgut.com/artikel/das_schlachten_hat_begonnen

[4] Afrikaner: Wir werden weiße Kinder schlachten

https://nixgut.wordpress.com/2018/12/16/afrikaner-wir-werden-weisse-kinder-schlachten/

Seine Meinung teilen auch noch andere. Beispielsweise die beiden Autorinnen Ariane Chemin und Raphaelle Bacqué, die im Januar 2018 ihr preisgekröntes Buch „La communauté“ – „Die Gemeinschaft“ veröffentlichten, in dem sie die Islamisierung von Trappes beschrieben haben. Lemaire zählt zu den Zeugen, die im Buch zu Wort kommen.

Auch die Polizeistatistik dokumentiere die Missstände: 400 islamistische Gefährder wohnen demnach in Trappes, wobei die Dunkelziffer noch höher sein soll. 66 Jugendliche seien von dort nach Syrien aufgebrochen, um sich der Terrormiliz „Islamischer Staat“ [IS] anzuschließen, so viele wie aus keiner anderen Kommune in Frankreich.

Schwere Ausschreitungen nach Kontrolle einer vollverschleierten Moslemin

2013 stand Trappes in den Schlagzeilen, weil es zu schweren Ausschreitungen kam [5], nachdem Polizisten eine Frau mit einem Ganzkörperschleier kontrolliert hatten. Mehrere hundert Menschen belagerten anschließend die Polizeistation, später warfen sie Steine und beschossen das Gebäude mit Feuerwerkskörpern. Vor der Wache gingen Mülltonnen in Flammen auf. In Frankreich gilt seit 2010 ein Burka-Verbot im öffentlichen Raum.

[5] https://www.spiegel.de/politik/ausland/burka-kontrolle-endet-in-krawallen-vor-polizeiwache-a-912186.html

Der marokkanischstämmige moslemische Bürgermeister Ali Rabeh, der öffentlich die sogenannte „Islamophobie“ beklagt, soll die Islamisten in Wirklichkeit unterstützen. Ali Rabeh kündigte auch an, dass er Didier Lemaire wegen „Diffamierung“ angreifen wolle [6] und bezeichnete die Äußerungen des Lehrers als „Lüge“. Die Wahl des Bürgermeisters wurde übrigens Anfang Februar 2021 wegen Unregelmäßigkeiten für ungültig erklärt [7].

[6] https://www.lefigaro.fr/le-maire-de-trappes-va-attaquer-le-didier-lemaire-en-justice-diffamation-20210209

Meine Meinung: Wenn sich erst einmal die Scharia, das islamische Recht, durchgesetzt hat, ist jedes Urteil denkbar. In den islamischen Staaten kann das bei Blasphemie [Kritik am Islam] auch das Todesurteil bedeuten.

[7] https://www.leparisien.fr/yvelines-78/trappes-la-justice-annule-le-resultat-des-elections-municipales-02-02-2021-8422780.php

Wie die Frankfurter Allgemeine Zeitung im Weiteren berichtet, hatte der Philosophielehrer Lemaire schon 2018 einen offenen Brief an Frankreichs Präsident Emanuelle Macron geschrieben. Zusammen mit dem früheren Generalinspektor des französischen Schulwesens, Jean-Pierre Obin, habe er dazu aufgerufen, die Zustände nicht länger zu leugnen und die Jugend nicht den islamistischen Netzwerken auszuliefern.

Er habe in dem Brief die Frage gestellt, warum der Staat diese Netzwerke nicht zerschlage und die Republik diese Kinder aufgebe. Es drohe ein Bürgerkrieg, denn viele der jungen Leute würden demokratische Werte inzwischen total zurückweisen und eine scharfe Trennlinie zwischen den „wahren Moslems“ und den Ungläubigen sowie den „schlechten Moslems“ ziehen.

Der Mitunterzeichner Obin sei in Frankreich bekannt, weil er in einem Bericht im Jahr 2004 vor den „Gegengesellschaften“ gewarnt habe, die sich in Banlieue-Siedlungen mit hohem Einwandereranteil entwickeln.

Der Bericht des Generalinspektors sei damals unter den Teppich gekehrt worden, weil die Warnungen vor dem Siegeszug des Islamismus in den Klassenzimmern kurz nach dem Wahlerfolg des Front National-Präsidentschaftskandidaten Jean-Marie Le Pen als zu brisant gegolten haben.

2005 stand Trappes bei den mehrtägigen nächtlichen Ausschreitungen in französischen Banlieus ebenfalls im Fokus. Dort wurden 27 Busse abgefackelt. [8]

[8] https://www.dw.com/de/trotz-chiracs-aufruf-elfte-gewaltnacht/a-1767426

Die Islamisierung dieser Stadt sollte auch für Deutschland ein Warnsignal sein

Die fortgeschrittene Islamisierung der französischen Vorstadt Trappes mit all ihren Begleiterscheinungen muss uns ein deutliches Warnsignal sein, denn auch in vielen Stadtteilen in Deutschland vergrößern sich die Parallel- und Gegengesellschaften.

Wenn dem Politischen Islam nicht unverzüglich Einhalt geboten wird und durchgreifende Gegenmaßnahmen eingeleitet werden, wie es jetzt ansatzweise in Frankreich [9], Österreich [10] und in Dänemark [11] geschieht, wird uns die Entwicklung überrollen.

[9] Frankreich forciert Kampf gegen den radikalen Islam

https://www.dw.com/de/frankreich-forciert-kampf-gegen-den-radikalen-islam/a-55809059

[10] Sebastian Kurz erklärt auf CNN, wie er den „politischen Islam“ verbieten möchte

https://kurier.at/politik/inland/kanzler-erklaert-auf-cnn-wie-er-den-politischen-islam-verbieten-moechte/401125074

[11] Dänemarks Regierung will Zahl der neuen Asylbewerber auf Null absenken

https://nixgut.wordpress.com/2021/01/24/danemarks-regierung-will-zahl-der-neuen-asylbewerber-auf-null-absenken/

Wer die Aufklärungsarbeit der Bürgerbewegung Pax Europa aktiv unterstützen möchte, kann sich Flugblätter [12] zum Verteilen in seinem Stadtteil bestellen. Beispielsweise, zu diesem Thema passend, „Brennpunkt Politischer Islam“. [13]

[12] Flugblätter: https://paxeuropa.de/flyer/

[13] Brennpunkt: Politischer Islam

https://paxeuropa.de/wp-content/uploads/Brennpunk-Politischer-Islam.pdf

Auch zum Muezzinruf [14], dem Salafismus [15], der DITIB [16], der Ahmadiyya [17], der halal-Tierquälerei [18 – betäubungsfreies Schlachten] und weiteren Themen gibt es wichtige Flugblätter, mit denen die Bevölkerung wichtige Informationen erhält, die bisher von Mainstream-Medien und der etablierten Politik nicht ausreichend behandelt werden.

[14] https://paxeuropa.de/wp-content/uploads/2021-01-Muezzin-Flyer.pdf

[15] https://paxeuropa.de/wp-content/uploads/18-3-Faltblatt-Salafismus.pdf

[16] https://paxeuropa.de/wp-content/uploads/17-08-DITIB-Ideologie.pdf

[17] https://paxeuropa.de/wp-content/uploads/17-08-Ahmadiyya.pdf

[18] https://paxeuropa.de/wp-content/uploads/1-Halal.pdf

Meine Meinung:

Ich will euch sagen, wie es endet. Die Juden, Christen, Nichtmuslime und Atheisten werden zu Zehntausenden getötet, genau so wie es bei der Islamisierung des Libanon geschah. Der Libanon war das einzige christliche Land im Nahen Osten. In den 60ern des letzten Jahrhunderts galt der Libanon als das „Paradies des Nahen Ostens“.

Irgendwann kamen die Libanesen, genau so wie die multikultiverliebten Deutschen, auf die Idee, Muslime ins Land zu holen, um ihnen Bildung, Arbeit und Wohlstand zu bieten. So strömten Massen von Muslimen ins Land. Was die Christen dabei nicht bedachten war, dass Muslime keine andere Religion neben dem Islam toleriert.

Als die Muslime stark genug waren, begannen sie die Christen zu verfolgen, zu bekämpfen und zu töten. Zehntausende Christen wurden getötet, Hunderttausende Christen flohen aus dem Libanon. Heute wird der Libanon von der islamischen Terrormiliz Hisbollah regiert. Ich fürchte, dasselbe wird sich in Deutschland / Europa wiederhole. Brigitte Gabriel erzählt die ganze Geschichte:

Video: Brigitte Gabriel über die Islamisierung des Libanon und die Ausrottung des Christentums (09:24)

https://nixgut.wordpress.com/2017/12/22/brigitte-gabriel-ber-die-islamisierung-des-libanon/

Lesefehler schreibt:

Paris hat muselmanenmigratorisch fertig. London auch. BRD-Metropolen folgen. Mal gucken, wie lang sich die Toleranz und Friedfertigkeit der Islaminklusion (Muslime) mit Geldgeschenken aufrecht erhalten lässt?

Chatly schreibt:

Diese „Flüchtlinge“ sind nichts anderes als ein feindliches Heer, das bereits in jeder Stadt und jedem Dorf in Deutschland seine Lager aufgeschlagen hat.

Deutschland wird marodierende „Flüchtlings“-Horden erleben, die plündernd und mordend durch unsere Städte ziehen, um sich das mit Gewalt zu nehmen, was ihnen versprochen wurde. Deutsche Städte werden brennen und sich die aus ihren Häusern gezerrten und erschlagenen Deutschen in den Straßen türmen!

lorbas schreibt:

Merkel: „Eine Islamisierung sehe ich nicht“

https://www.cdu.de/artikel/merkel-eine-islamisierung-sehe-ich-nicht

lorbas shreibt:

„Manche Kollegen (Lehrer) wurden nach der Schule geschlagen.“ – Ein junger Lehrer berichtet von einer Gesamtschule im sozialen Brennpunkt

Nach anderthalb Jahren hat er sein Referendariat an einer Schule im sozialen Brennpunkt im Ruhrgebiet erfolgreich beendet. Warum der junge Lehrer dieser Schule den Rücken kehrt und knapp 50 Prozent seiner ehemaligen Kollegen psychische Probleme bekommen haben, erzählt er im Interview.

http://gottunddiewelt.net/2019/06/20/manche-kollegen-wurden-nach-der-schule-geschlagen-ein-junger-lehrer-berichtet-von-einer-gesamtschule-im-sozialen-brennpunkt/

Video: Shlomo Finkelstein (Honigwabe): Der WDR macht (mal wieder) politische Jagd auf Kinder (13:28)

23 Jan

wdr-kinder

Video: Shlomo Finkelstein (Honigwabe): Der WDR macht (mal wieder) politische Jagd auf Kinder (13:28)

Mein Donnerstagsvideo ist online!

Meine Meinung:

Wenn in einigen Jahren die Kinder der Linken auf die Schulen gehen, dann werden sie genau das erleben, wofür sie sich immer eingesetzt haben. Ihre Kinder werden auf Schulen gehen, die zu 80 bis 90 Prozent aus Migrantenkindern bestehen.

Ihre Kinder sind dann in der Minderheit und werden zu Opfern muslimischer Gewalt. Die Mädchen werden Opfer sexueller Belästigung, sexuellen Missbrauchs und von Vergewaltigung sein, wie dies heute schon in Frankreich der Fall ist.

Frankreich – Prostitution unter Schülern – 5.000 Mädchen betroffen

https://nixgut.wordpress.com/2015/09/08/frankreich-prostitution-unter-schlern-5-000-mdchen-betroffen/

Und die Jungen werden Opfer von Beleidigungen, Bedrohungen, Erpressungen, von brutalen Körperverletzungen. Sie werden blutig nach Hause kommen und Angst haben, jemals wieder zur Schule zu gehen. Die Öffentlichkeit interessiert das aber nicht weiter, denn die muslimischen Politiker sitzen längst in den Schaltstellen der Macht.

Früher oder später wird es dann zu ethnischen und religiösen Bürgerkriegen kommen, in der Deutsche reihenweise getötet werden, so wie es einst im christlichen Libanon war, die genau denselben Fehler wie die Deutschen machten und Muslime ins eigene Land holten, um ihnen Arbeit, Wohlstand und Bildung zu bieten.

Die Muslime dankten es ihnen mit einem blutigen Bürgerkrieg, in dem mehrere Zehntausend  Christen getötet wurden und etwa 800.000 Christen aus dem Libanon flohen. Wohin aber wollen die Deutschen fliehen, wenn Europa, dank linken Irrsinns, islamisch ist und die Muslime in der Mehrheit?

Video: Brigitte Gabriel über die Islamisierung des Libanon und die Ausrottung des Christentums (09:24)

https://nixgut.wordpress.com/2017/12/22/brigitte-gabriel-ber-die-islamisierung-des-libanon/

Habt ihr Spanien schon vergessen, das nach der Eroberung von 711 bis 1492 durch nordafrikanische Berber fast 800 Jahre unter islamischer Herrschaft stand und von endlosen Kriegen überzogen wurde?

Eugen Sorg: Islamisches Spanien: Das Land, wo Blut und Honig floss

Video: phoenix runde: Islamismus in Deutschland – Unterschätzte Gefahr? (44:15)

14 Nov

Video: phoenix runde: Islamismus in Deutschland – Unterschätzte Gefahr? (44:15)

Jedes Mal, wenn ein #Terroranschlag passiert, ist es ein Schock. Verantwortliche betonen zwar stets, dass die Gefahrenlage hoch sei, doch selbst Sicherheitsbehörden wirken nach einem Anschlag nicht selten überrascht.

Haben Sicherheitsbehörden die islamistische Szene genug im Blick? An welchen Stellen muss die #Präventionsarbeit verbessert werden? Wie kann die #Radikalisierung von Jugendlichen verhindert werden?

phoenix-Moderator Alexander Kähler diskutiert mit:

• Peter R. Neumann (Terrorismus-Experte, Kings College London)
• Güner Balci (Integrationsbeauftragte Bezirksamt Berlin-Neukölln)
• Thomas Mücke (Violence Prevention Network)
• Wolfgang Bosbach (CDU)

Meine Meinung:

Wolfgang Bosbach sagt in Minute 13:20: “Ich habe nichts gegen den Islam, ich habe etwas gegen den politischen Islamismus…”. Er tut so, als ob man dies voneinander trennen könnte. Es gibt keinen friedlichen Islam. Und wer das nicht glaubt, der sehe sich das Video von Paul Joseph Watson an:

https://nixgut.wordpress.com/2015/12/02/video-paul-joseph-watson-gibt-es-den-gemigten-islam-berhaupt/

Islam und Islamismus sind zwei Seiten derselben Medaille. Das beschreibt Michael Mannheimer in seinem Essay sehr gut:

Islam und Islamismus – Zwei Seiten derselben Medaille namens Islam

https://michael-mannheimer.net/2010/01/18/117/

Es sind nicht die Islamisten, die die Scharia zur Rechtsgrundlage aller islamischen Staaten gemacht haben, sondern die 56 Staaten der OIC in denen der Islam Staatsreligion ist. Es sind nicht nur die Islamisten, die für die Steinigung von Frauen bei Ehebruch und für die Todesstrafe beim Verlassen des Islam eintreten, sondern die große Mehrheit der moderaten Muslime in Süd-Asien und im Mittleren Osten. Und es sind nicht die Islamisten, die die Muslime töten, die es gewagt haben aus dem Islam auszutreten, sondern meist ihre eigenen Angehörigen, Vater, Mutter, Bruder, Onkel…

Es sind nicht nur die Islamisten die das Abtrennen von Händen und Füßen bei Diebstahl fordern und Terroranschläge befürworten, sondern die große Mehrheit der moderaten Muslime ebenso. Nicht nur die Islamisten verweigern Frauen die Gleichberechtigung, sondern ebenfalls der Koran, der für alle Muslime gilt. Es sind nicht nur Islamisten, die die Menschenrechte und die Demokratie, die Religionsfreiheit, die Meinungs- und Pressefreiheit ablehnen, die Ehrenmorde und Zwangsheirat befürworten, sondern die ebenfalls angeblichen friedlichen und liberalen Muslime.

Im Libanon unterstützen 98 Prozent der Muslime die ISIS, im Irak 81 Prozent, in Ägypten 72 Prozent. Auch in Pakistan und Afghanistan dürfte die Unterstützung ähnlich hoch wie im Libanon sein. 89 Prozent der Pakistaner befürworten die Steinigung von Frauen bei Ehebruch. Ähnlich hoch ist die Zustimmung zur Todesstrafe, wenn ein Moslem aus dem Islam austreten möchte.

Man kann überhaupt nicht zwischen Islam und Islamismus unterscheiden, weil selbst die angeblichen friedlichen Muslime den Geist des Islamismus aufgesogen haben. Und wenn Millionen Muslime nach Europa einwandern, dann importieren sie genau diesen mörderischen Geist nach Europa. Darum sind es auch nicht nur die Islamisten, die Christen, Juden, Atheisten und Andersgläubige einsperren, foltern, auspeitschen und töten, wenn sie es gewagt haben den Islam zu kritisieren.

Nicht die Islamisten fordern die weibliche Genitalverstümmelung und die Hinrichtung von Homosexuellen, sondern die Scharia der angeblich gemäßigten Muslime. Von Natur aus ist der Islam ein intolerantes, radikales und extremes Glaubenssystem. Das Problem ist nicht der radikale Islam, sondern der Islam im Allgemeinen.

Mit dem Islam importieren wir eine frauenfeindliche Vergewaltigungskultur. Das können wir auch jeden Tag in Deutschland erleben. In der britischen Stadt Rotherham wurden fast 20 Jahre lang 1400 britische Schülerinnen von pakistanischen Sexbanden vergewaltigt [1]. Dies geschah aber nicht nur in Rotherham sondern in vielen anderen britischen Städten. Nicht nur der Islamismus setzt sich für Kinderehen ein, sondern der Islam.

[1] http://www.sezession.de/46164/missbrauch-in-england-roger-scruton-ueber-rotherham.html

Auch die grausamen Forderungen nach der Steinigung und der Kreuzigung und anderen grausamen Strafen, die der Islam fordert, sind nicht von den radikalen Muslimen erhoben worden, sondern sie sind Teil des Koran, der für alle Muslime gilt. In der Koransure 5,33 heißt es:

Die Jenigen, die Verderbtheit über den Islam bringen (die ihn z.b. kritisieren) sollen getötet oder gekreuzigt werden. Die Intoleranz, Grausamkeit, Gewalt und Kriegslüsternheit sind im Islam selber verankert. Der Islam selber ist die Wurzel des Übels.

Der Begriff Islamismus wurde von den Gutmenschen erfunden, um zu suggerieren es gäbe einen friedlichen und einen gewalttätigen Islam. Das aber ist nicht der Fall. Daher sagt Recep Tayyip Erdogan, der türkischer Premier, 2008: „Es gibt keinen Islam und Islamismus. Es gibt nur einen Islam. Wer etwas anderes sagt, beleidigt den Islam.“

Und der türkische Schriftsteller Zafer Senocak schreibt: „Der Terror kommt aus dem Herzen des Islam“ (2007) [2]

[2] http://www.welt.de/politik/article1500196/Der_Terror_kommt_aus_dem_Herzen_des_Islam.html

“Auch wenn die meisten Muslime es nicht wahrhaben wollen, der Terror kommt aus dem Herzen des Islam, er kommt direkt aus dem Koran. Er richtet sich gegen alle, die nicht nach den Regeln des Koran leben und handeln, also gegen Demokraten, abendländisch inspirierte Denker und Wissenschaftler, gegen Agnostiker und Atheisten. Und er richtet sich vor allem gegen Frauen.”

Europa ist im Krieg gegen den Islam

3 Nov

Europa ist im Krieg. Schon seit vielen Jahren. Wer das bis jetzt erfolgreich verdrängt hat, sollte es zumindest jetzt, nachdem im Land der Aufklärung, in Frankreich die Köpfe der Kuffar rollen und in Wien Gotteskrieger auf Passanten schießen, begriffen haben. Europa ist Ziel permanenter Angriffe, auch wenn das politmediale Establishment so tut, als wäre alles in bester Ordnung, die blutigen Terroranschläge lediglich die Taten irregeleiteter Wirrköpfe, die nichts miteinander zu tun haben und die noch dazu von bösen Rechten – zu denen mittlerweile sogar Emmanuel Macron gehört – provoziert werden.

Mordende Muslime seien in Wahrheit Opfer des rassistischen, kapitalistischen und imperialistischen Westen, begingen also nur Notwehr, so das gängige Narrativ unserer Mainstreammedien. Auch der Terror in Wien wird daran nichts ändern,  Politik und Medien werden versuchen, so schnell als möglich wieder zur Corona-Tagesordnung überzugehen. Beim schreckliche Terror in  Graz 2015 mit drei Toten und 36 Verletzten hat das ja auch gut funktioniert.

Man hält sich und den Bürgern die Augen zu und pfeift so laut es geht das Lied von Corona und der rechten Gefahr und hofft, dass Europas mit Abstand größtes Problem wie von Zauberhand wieder verschwindet.

Die Rechte hat schon lange gewarnt

Die Vertreter der politmedialen Klasse versichern sich gegenseitig, dass dieser  Krieg, diese gegen uns gerichtete Aggression und das Ziel,  Europa zu islamisieren, nur das Hirngespinst rechter Verschwörungstheoretiker sei. Auch wenn die blutige Realität mittlerweile selbst bis in die linken Studier- und Redaktionsstuben vorgedrungenen sein dürfte und all diese Entwicklungen von (r)echten Experten schon lange beschrieben und vorausgesagt worden sind.

Politik und Medien haben mittlerweile viel Routine darin, islamistischen Terror und die Drohungen und Gewalt, die von mehr oder weniger radikalen Muslimen ausgehen, zu ignorieren, umzudeuten und zu verniedlichen. Da wird aus einer Enthauptung eine Messerattacke, aus einer Kirchenerstürmung ein harmloser Zwischenfall, aus Straßenschlachten Zusammenkünfte der Party- und Eventszene, aus Totschlägern Raufbolde, aus kriminellen Migrantenbanden Jugendliche, aus Vollbarträgern Kinder etc. Jeder kennt die geistlosen Sprach-Verrenkungen und Euphemismen der linken Meinungsmacher zu genüge.

Die Bereicherung der Gutmenschen

Schließlich haben jene, die auf Betreiben der linken Gutmenschen zu Hunderttausenden nach Europa geströmt sind, eine Bereicherung für uns zu sein, wir brauchen sie, um das linke, bunte Multikulti-Paradies zu bevölkern, von dem uns Politiker und Medien täglich vorschwärmen.

Dafür verrät die Linke bereitwillig alle Werte, die unsere westliche Gesellschaft zu dem machen, was sie ist. Etwa die Freiheit der Meinung, Presse, Wissenschaft, Lehre und Kunst. Sie ist in Europa de facto längst abgeschafft worden, auch wenn linke Grüß-Auguste wie Alexander Van der Bellen in ihren Sonntagsreden gerne Demokratie, Bürgerrechte und die „Eleganz“ unserer Verfassung beschwören. Solche Bekenntnisse sind das Papier nicht wert, auf dem dieses Geschwurbel niedergeschrieben  worden ist.

Diese können und wollen diese Werte nicht gegen echte Feinde verteidigen. Das wäre mit allerlei Gefahren, Unannehmlichkeiten und Risiken verbunden, wie man nicht erst seit Samuel Paty weiß. Deshalb ist einer wie Paty für Linke auch kein Held, sondern bloß ein Unruhestifter, Provokateur, der unnötig Staub aufwirbelt.

Unterwerfung unter dem Deckmantel der Toleranz

Man unterwirft sich lieber vorsorglich unter dem Deckmantel der Toleranz den künftigen Machthabern. Der ORF vermeldete, dass Emmanuel Macron mit seinem Bekenntnis zu Demokratie, Meinungsfreiheit und  Laizismus solche Terrorakte überhaupt erst provozieren würde. Und der Spiegel, das selbsternannte Sturmgeschütz der Demokratie, kürte den französischen Präsidenten sogar zum „Verlierer des Tages“, weil er Konflikte mit islamischen Ländern heraufbeschworen und Wunden im eigenen Land aufgerissen habe. An appeaser is one who feeds a crocodile – hoping it will eat him last.“

Neuester Spin der linken Appeaser, sprich Hosenscheißer: Islamisten werden als Faschisten bezeichnet, um sie in einen Topf mit den Islamkritikern vulgo Faschisten werfen zu können. Viele werden vom politmedialen Mainstream ja nur deshalb als Faschisten oder Nazis  ausgegrenzt, weil sie seit Jahren den (politischen) Islam als Politreligion mit totalitärem Anspruch anprangern. Die Linken, die die Verbreitung dieser Ideologie in Europa stets befördert, geleugnet und überhaupt erst ermöglicht haben, wollen sich mit der Gleichsetzung von Islamisten und deren  Kritikern elegant aus der Affäre ziehen.

Deshalb sind auch die pseudokritischen Statements, die seit kurzem vereinzelt von linken Politikern und Journalisten zu vernehmen sind, wertlos. Wenn etwa Grünen-Chef Robert Habeck nach dem islamistischen Mordanschlag in Dresden tönt: „Die Bedrohung durch islamistische Gewalttäter ist real.“ Und dafür auch noch von so manchen Konservativen und Rechten gefeiert wird.

Was für eine großartige Erkenntnis, nach einem Mordopfer und einem Schwerverletzten in Dresden und Hunderten Toten in ganz Europa. Habeck, der gemeinsam mit seinen linkslinken Gesinnungsgenossen dafür gesorgt hat, dass die Islamisten ungestört und in möglichst großer Zahl nach Europa kommen konnten, fordert nun „einen konsequenten Kampf gegen Gewalt und Hass von Islamisten“.

Die linken Heuchler

Auch SPD-Vize Kevin Kühnert hatte nach der Bluttat in Dresden eine politische Erleuchtung: „Wenn die politische Linke den Kampf gegen Islamismus nicht länger Rassisten überlassen will, muss sie sich endlich mit diesem blinden Fleck beschäftigen.“ Der linke Spiegel-Kolumnist und Punk-Darsteller Sascha Lobo springt auf den Zug auf und rügt die Linken, da sie dieses Problem bisher zu wenig beachtet hätten. Als ob es bei Lobo oder Kühnert anders wäre.

Und wenn Alexander van der Bellen, der sich stets für die Masseneinwanderung stark gemacht hat, jetzt mümmelt: “Wir werden unsere Freiheit und Demokratie gemeinsam und entschlossen mit allen gebotenen Mitteln verteidigen“, welche Mittel er meint: Dialog, mehr Sozialarbeiter (=mehr Jobs für Parteifreunde),  mehr (Schutz)Geld für Integration etc.

Jene Geistesriesen, die den Islamismus im Jahr 2020 als Bedrohung erkennen, hetzen seit vielen Jahren gegen alle, die vor dieser Gefahr seit vielen Jahren warnen. Das sollte man nicht vergessen. Wer schneller denken kann als die Linken, ist ein Nazi. Ein paar Hundert Tote später rufen Habeck, Lobo, Kühnert und auch der ein oder andere österreichische Mainstream-Journalist ohne jede Selbstkritik: Haltet den Dieb!

Weite Teile Europas islamisiert

Nachdem weite Teile Europas islamisiert worden sind – Macron sprach bereits im Februar dieses Jahres von einer notwendigen „republikanischen Rückeroberung“ islamisierter Teile seines Landes –, nachdem der Islam das Leben und den Alltag der Europäer immer mehr bestimmt, nachdem die Meinungsfreiheit aufgrund des Druckes der Muslime de facto abgeschafft, die sich ausbreitenden tribalen Strukturen den Rechtsstaat unterhöhlen und der Point-of-no-Return längst überschritten worden ist, ringen sich eine Handvoll Linke dazu durch, einen Neben-Aspekt dieses von ihnen zu verantwortenden Zersetzungsprozesses als singuläres Problem anzuerkennen.

Habeck, Lobo, Kühnert und Co., die nach einem lauten Knall, der ganz Europa erschüttert hat, ihre Köpfe ein paar Zentimeter aus dem linken Treibsand gezogen haben, sind wie Kleinkinder, die gerade Laufen lernen. Für sie ist das ein großer Schritt, eine völlig neue Erfahrung, aber mit den Erwachsenen, die sich seit vielen Jahren auf zwei Beinen bewegen, also seit langem ernsthaft mit dem Islam, seiner Geschichte, seinen Werten, Zielen und Ausprägungen auseinandersetzen, können sie geistig nicht mithalten.

Das kann man daran erkennen, dass sie nur fordern, die Linke müsse sich mit dieser Thematik einmal auseinandersetzen. Ist  das alles? Das ist mehr als armselig. Wo bleiben ihre konkreten Ansätze, Lösungsvorschläge, ihr persönlicher Einsatz? Wie wollen sie gegen die Islamisten vorgehen? Darüber verlieren sie kein Wort. Was werden die Lehren sein, die Sebastian Kurz und die Grünen nach dem Terror von Wien ziehen. Welche auch immer, robuste Maßnahmen gegen radikale Muslime   und ihr großes Umfeld werden es jedenfalls nicht sein.

Der Schritt aus der rosaroten Blase

Die Frage ist, wie lange brauchen linke Meinungsführer wie Habeck,  Lobo oder Kühnert, nachdem sie den ersten wackeligen Schritt aus ihrer rosalinken Blase heraus gewagt haben, bis sie die nächste unbequeme Wahrheit anerkennen. Dass Islam und Islamismus Zwillinge, Islamisten keine Irren sind, die den Islam für ihre Ziele missbrauchen, sondern nur die Lehren des Korans wortgetreu umsetzen.

Dass Islamisten nicht vom Himmel fallen, sondern einem Milieu entstammen, ein Umfeld brauchen, das mit ihnen sympathisiert, sie unterstützt, feiert, motiviert, anspornt, bestätigt und bewundert. Dieses Umfeld wird in Europa von Tag zu Tag größer. Weil Hass-Prediger, Schlepper, Journalisten, NGOs, Kirchenväter und Open-Border-Politiker für permanenten Nachschub sorgen.

Ein Linker, der sich ernsthaft die Frage stellt, wie und warum sich der (politische) Islam in Europa so rasant ausbreiten konnte, wird zu dem Schluss kommen, dass er es selbst  war, der diesen Prozess vorangetrieben oder zumindest unterstützt hat. Weil man aber sein Gewissen mit solchen Wahrheiten nicht belasten möchte, bleiben Habeck, Lobo und Co. bei ihren Überlegungen immer nur an der Oberfläche: Islamismus ist gefährlich.

Alibi für kommende Zeiten

Für weitere und tiefer gehende Erkenntnisse werden sie wohl noch Jahre und viele hundert Tote benötigen. Vermutlich dienen ihre aktuellen Wortspenden ohnehin nur als Alibi für kommende Zeiten. Wenn sich wider Erwarten die aufrechten Demokraten durchsetzen sollten, können sie immer noch sagen, aber wie haben  doch … Solche Statements sind eine Rückversicherung für den unwahrscheinlichen Fall der Fälle. Mehr wird von ihnen nicht mehr kommen, von den meisten Linken, etwa von ORF-Redakteuren, heimischen Grün-Politikern oder Staatskünstlern nicht einmal das.

Dass Islamisten die selbsternannte Religion des Frieden missbrauchen, dieses linke Mantra haben sie schon so oft runtergeleiert, dass sie es mittlerweile selbst glauben. Dass sich die Lage in Europa – unter anderem aufgrund  dieses massenhaften Selbstbetruges – immer weiter verschlimmern wird, aus derzeit noch sporadischen Terrorattacken gut organisierte und orchestrierte kriegerische Angriffe werden, scheint unsern linken Eskapisten nicht bewusst zu sein.

Scharia steht für viele Muslime über der Verfassung

Sollten die kolportierten Zahlen stimmen und Muslime derzeit ca. fünf Prozent der Gesamtbevölkerung in der EU stellen, kann man sich ausmalen, wie die europäischen Gesellschaften aussehen, wenn es zehn, 20, 30 oder gar 60 Prozent sein werden. Die Scharia steht  für die Mehrheit der  hier lebenden Muslimen schon jetzt über den Verfassungen und Gesetzen des jeweiligen Staates, wie mehrere Umfragen ergeben haben.

Gute und aktuelle Anschauungsbeispiele für die Zukunft Europas sind der Libanon, der Süden Thailands, die Türkei oder große Teile Schwarzafrikas. In der Türkei lebten Ende des 19. Jahrhunderts ca. 25 Prozent Christen. Zum Vergleich: Auch in den Wiener Volksschulen sind 25 Prozent der Kinder von autochthonen Eltern. In der Türkei leben derzeit noch 0,3 Prozent Christen.

Aber noch geht es sich irgendwie aus, auf heile Welt zu machen, auch wenn der Aufwand für den Kulissenbau immer größer wird, die Deutungen immer abenteuerlicher und die Lügen der Journalisten und Experten immer dreister werden. Die sogenannten Intellektuellen sind diesbezüglich längst verstummt und unsere lustigen  Kleinkünstler dürfen nur noch Witze über die islamophoben Rechten machen, weil alles andere de facto verboten bzw. zu gefährlich ist.

Warum stellt sich kein gut bezahlter Staatskünstler auf die Bühne und mach Witze über Islamisten warum dreht kein Filmemacher einen kritischen Film über den (politischen) Islam? Weil sie wissen, dass wir uns im Krieg befinden, es ihnen aber nicht in den Sinn kommt, die westlichen Werte und unsere Lebensweise zu verteidigen. Es ist Krieg, aber sie gehen nicht hin.

Den Krieg gegen den Islamismus wird Macron verlieren

1 Nov

Wir verurteilen die Gotteslästerungen des Propheten Mohammad

Erklärungen der französischen Regierung zufolge befindet sich unser Nachbarland im „Krieg gegen die Ideologie des Islamismus“. Dazu kann vorausgesagt werden: Diesen Krieg wird Frankreich verlieren. Denn Ideologien können nur erfolgreich bekämpft werden, wenn deren Ideologen und die von ihnen Ideologisierten, also konkrete Personen,  vernichtend geschlagen werden.

Dazu hat Frankreich weder in der Welt, ja noch nicht einmal im eigenen Land die Macht und den Willen. Die „Ideologie des Islamismus“ ist nämlich nichts anderes als der weltliche Machtanspruch einer Religion, die unverträglich ist mit freiheitlichen Gesellschaften.

Wenn Frankreich, in dem Millionen Menschen leben, die sich zu dieser Religion bekennen, nicht bereit ist, aus dieser Erkenntnis die entsprechenden radikalen Konsequenzen zu ziehen, dann ist die pathetische Versicherung der Macron-Regierung nichts als Wortgeklingel.

Und selbst wenn es wirklich mehr sein sollte, also eine ehrlich gemeinte Absichtserklärung, dann wird es bei diesem Krieg keine tatkräftigen Verbündeten finden, schon gar nicht in Deutschland, wo die Regierung noch nicht einmal die Opfer islamischen Terrors namentlich zu nennen wagt.

Wenn ein früherer Regierungschef von Malaysia Mahathir Mohamad es als legitim bezeichnet, „Millionen von Franzosen zu töten“ [1], aber fast jedes westliche Land sich schwer tut, sogenannte importierte oder selbst gezüchtete „Gefährder“ unschädlich zu machen, so lange diese noch keine Morde begangen haben, sind Kriegserklärungen für diejenigen, denen sie gelten, nur heiße Luft.

[1] https://www.bild.de/politik/ausland/politik-ausland/malaysias-ex-regierungschef-muslime-duerfen-millionen-franzosen-toeten-73670044.bild.html

Sie sind vielmehr sogar eine Ermutigung, den nächsten Kopf abzuschneiden, die nächste Kirche zu schänden und die verachteten Franzosen oder Deutschen weiter in Furcht und Selbstdemütigung zu treiben.

Kriege lassen sich nur gewinnen mit dem Einsatz von unbedingtem Willen und der Bereitschaft zu Gewaltanwendung. Frankreich ist faktisch nur bereit, die Opfer des terroristischen Islam würdig zu betrauern, Deutschland ist noch nicht einmal dazu willens.

Quelle: http://www.pi-news.net/2020/11/der-krieg-den-frankreich-verlieren-wird/

Meine Meinung:

Wenn der Staat nicht bereit ist, denn Islam zu bekämpfen, dann bedeutet dies, dass die letzte Schlacht vermutlich in einem jahtzehntelangem Bürgerkrieg mit zehntausenden von Toten entschieden wird. Einst ließ Merkel die Migranten zu Hunderttausenden ins Land, weil sie schlimme Bilder an der Grenze vermeiden wollte. Dafür sehen wir diese Bilder jetzt täglich in den deutschen Städten und Gemeinden.

Jetzt unterwerfen sich die europäischen Staaten dem Islamismus, weil sie schrecklich Bilder in den Städten und Gemeinden vermeiden wollen, dafür gehören diese Bilder bald zur Normalität, wenn der Islam genau das ausführt, was der frühere Regierungschef von Malaysia, Mahathir Mohamad, aussprach: „Millionen von Franzosen (Europäern, Deutschen, Briten, Italiener, Spanier…) zu töten“. Genau das wird unsere Zukunft sein und der dumme deutsche Michel schläft immer noch.

Ich vermute, Macron hat diesen Kampf gegen den Islamismus nicht aus Überzeugung ausgerufen, sondern aus wahltaktischen Gründen, aus lauter Machtgeilheit, weil er befürchtet, er könnte die nächsten Wahlen verlieren. Er folgt der Devise aller etablierten Parteien, rechts blinken und links abbiegen. Man kann also nur hoffen, dass Marine Le Pen die nächste Präsidentenwahl gewinnt und dann das umsetzt, was Macron angekündigt hat. Macron ist viel zu feige dazu.

Und wenn ich dann an die gehirngewaschenen Linken und an die total verblödete deutsche Jugend denke, die die Islamisierung Deutschlands stets gefordert, unterstützt und gefeiert hat, denn möchte ich deren Gesichter sehen, wenn sie erkennen, dass man sie Jahrzehnte lang belogen und betrogen hat. Aber sie haben alle Warnungen in den Wind geschlagen und diejenigen, die vor den Folgen der Islamisierung warnten, mit allen Mitteln bekämpft und als Nazis und Rassisten bschimpft.

Das_Sanfte_Lamm schreibt:

In Westeuropa herrscht allgemein bei den Plebs (der arbeitenden Bevölkerung) die kollektive panische Angst vor physisch erzeugten „hässlichen Bildern“ und noch wesentlich mehr vor dem „sozialen Abstieg“ aus der Mittelschicht – bei letzterem gilt die größte Sorge, was die Nachbarn wohl denken werden, wenn die Kreditzahlungen für das schicke Reihenhäuschen und die Leasingraten für den Mittelklassewagen in der Einfahrt nicht mehr aufgebracht werden können.

Das ist um ein vielfaches wichtiger als der kulturelle Niedergang des eigenen Landes. Nationale patriotische Gefühle erlaubt man sich nur noch bei großen Fußballturnieren, wenn grenzdebile Schwachmaten einem Ball hinterher rennen. Ansonsten duckt man sich lieber weg und bejaht öffentlich den Multikulturalismus.

Koerling schreibt:

ES IST KRIEG! Anders kann man die bestialischen Morde in Frankreich nicht mehr bezeichnen. Und im Krieg wehrt man sich nun mal mit Kriegswaffen statt mit Blümchen, die man an der Stätte der Morde niederlegt. Totales Islamverbot ist die richtige Antwort!

Dortmunder Bürger schreibt:

Noch in diesem Jahrhundert wird es einen großen Krieg in Europa geben. Wenn die Völker einig sind, wird er nur von kurzer Dauer sein. Gegen die geballte Macht der NATO hat Erdogan und sein ISlam keine Chance. Wenn es allerdings nicht gelingt, eine einheitliche Abwehrfront zu sammeln, wird Europa in großen Teilen ein weiterer Libanon, ein weiteres Syrien, ein weiterer Irak sein.

aenderung schreibt:

„Berlin – Schreckliche Halloween-Nacht in Berlin! Bei einem Streit in einem Park im Bezirk Mitte wurde ein Jungendlicher (13) tödlich verletzt. Nach einer weiteren Gewalttat im Nachbarstadtteil zog sich eine Blutspur vom Haus bis auf die Straße.

Gegen 22.30 Uhr kam es im Monbijoupark zu einer Messerstecherei, bei der ein junger Mann (13) noch vor Ort seinen schweren Verletzungen erlag. Reanimationsversuche von Polizei und Sanitätern waren vergeblich. Außerdem wurde ein 22-Jähriger schwer verletzt.“

https://www.bild.de/regional/berlin/berlin-aktuell/blutiges-halloween-ein-toter-nach-streit-in-berliner-park-73698598.bild.html

%d Bloggern gefällt das: