Video: Robert Matuschewski: #292- Politiker verhöhnen das Volk ohne Maske auf dem Oktoberfest  – großer Hartz-IV-Betrug durch ukrainische Migranten? (27:06)

19 Sept

robert-betrug

Video: Robert Matuschewski: #292 – Politiker verhöhnen das Volk ohne Maske auf dem Oktoberfest – großer Hartz-IV-Betrug durch ukrainische Migranten? (27:06)

https://videos.wirtube.de/w/nn3eqopMKmTuyg73YVibKr

Minute 03:37

Joe Biden sagt, dass die Pandemie in den USA vorbei ist

https://www.zdf.de/nachrichten/politik/corona-usa-pandemie-ende-biden-100.html

Minute 05:10

Harte Strafen für Autofahrer – außerordentliche Milde für Klimaextremisten

Ein Autofahrer aus Hamburg, der von der Nachtschicht kam, von einem Klimaextremisten blockiert wurde und ihn dann mit Nachdruck von der Straße befördern wollte, zahlt nun 6.300 Euro Strafe, Ersatzweise 90 Tage Haft und muss für ein halbes Jahr seinen Führerschein abgeben.

Solch harte Strafe gibt es für die Klimaextremisten natürlich nicht. In der Regel scheint es nämlich keine Strafen zu geben. In Berlin wurden gestern gegen 3 Blockierer nämlich lediglich eine Verwarnung ausgesprochen, weil die Richterin die Blockierung als billigenswert bezeichnete. Folgerichtig kündeten die Jugendlichen an ihre Straftaten munter fortzusetzen.

https://ansage.org/gesinnungsjustiz-witz-urteil-gegen-klimaterroristen-harte-strafe-fuer-wuetenden-autofahrer/

Minute 06:15

Boris Reitschuster: Warum sind Flixbus-Fahrten nach Kiew auf Wochen ausgebucht? – Verdacht: Hartz-IV-Betrug im großen Stil

Am morgigen Samstag, den 17. September 2022, fahren aus Berlin nicht weniger als 65 Busse nach Kiew (3.250 Menschen bei 50 Sitzplätzen pro Bus) – alle ausgebucht. Der Verdacht liegt nahe, dass hier die gerade in Deutschland und Österreich sehr niedrigschwelligen Angebote von Sozialhilfen ausgenutzt werden.

Flüchtlinge aus der Ukraine haben in Deutschland seit 1. Juni 2022 ab dem ersten Tag ihrer Ankunft einen Anspruch auf Grundsicherung, sprich Hartz IV. Der Regelsatz für alleinstehende Erwachsene liegt bei 449 Euro pro Monat, für jedes Kind kommen bis zu 376 Euro dazu.

In den vergangenen Tagen machten insbesondere in den sozialen Medien Gerüchte die Runde, wonach ukrainische Flüchtlinge sich in Deutschland registrieren lassen, um Anspruch auf Hartz IV zu erhalten, und sich dann wieder auf den Heimweg machen.

weiterlesen:

https://reitschuster.de/post/warum-sind-flixbus-fahrten-nach-kiew-auf-wochen-ausgebucht/

Minute 07:38

Regierende toben über Aufdeckung von PEI (Paul-Ehrlich-Institut)

Schwerer Vorwurf von Wissenschaftlern. Verschleiert das PEI Impfrisiken? Fünf renommierte Chemiewissenschaftler haben schwere Vorwürfr gegen das PEI erhoben.

Offenbar überwacht die Behörde die Covid-19-Impfstoffe nicht nur unzureichend, sondern bemüht eine fehlerhafte Methode, die das Erkennen von Risiken geradezu ausschließt.

Selbst Zehntausende Todesfälle gingen darin unter… Der angeprangerte methodische Fehler des PEI zieht sich durch sämtliche Sicherheitsberichte zu den COVID-19-Impfstoffen.

https://telegra.ph/Schwerer-Vorwurf-von-Wissenschaftlern-Verschleiert-das-PEI-Impfrisiken-09-19

Jörg Matysik ist Professor für Analytische Chemie an der Universität Leipzig. Er ist Mitglied des International Spin-Chemistry Committee und Mitherausgeber der Zeitschrift „Applied „Magnetic Resonance.

Zusammen mit seinen Kollegen Gerald Dyker (Ruhr-Universität Bochum), Andreas Schnepf (Universität Tübingen), Tobias Unruh (Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg) und Martin Winkler (Zürcher Hochschule der angewandten Wissenschaften) hat er einen offenen Brief an das Paul-Ehrlich-Institut geschrieben, in dem die fünf Professoren zahlreiche Fragen zum Impfstoff von Pfizer-BioNTech haben.

https://www.cicero.de/wirtschaft/biontech-inhaltsstoffe-impfung-nebenwirkungen


Paul-Ehrlich-Institut Jörg Matysik Chemie Gerald Dyker Andreas Schnepf Tobias Unruh Martin Winkler

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: