Mark Zuckerberg über das Schweigen von Facebook zum Biden-Skandal: »Das FBI zwang uns, den Inhalt von Hunter Biden’s Laptop zu zensieren«

30 Aug

zucker-dogan

Mark Zuckerberg erzählt Joe Rogan, dass Facebook die Hunter-Biden-Laptop-Geschichte 7 Tage lang algorithmisch zensiert hat, und zwar auf der Grundlage einer allgemeinen Aufforderung des FBI, Wahlfehlinformationen einzuschränken (englisch)

Es war zunächst die Boulevardzeitung New York Post, die kurz vor der US-Präsidentschaftswahl 2020 den Inhalt von Hunter Bidens Laptop enthüllte. Der Computer enthielt detaillierte Informationen über die korrupten internationalen Geschäfte des Präsidentensohns in Ländern wie der Ukraine und China mit direkten Verbindungen zu Joe Biden.

Doch als die spektakuläre Enthüllung veröffentlicht wurde, reagierten die Social-Media-Giganten sofort mit strenger Zensur. Twitter verbot die Verbreitung der Nachricht und sperrte das Konto der New York Post, während Facebook die Verbreitung des Artikels blockierte.

Eine frühere Umfrage hat gezeigt, dass Donald Trump die Wahl gewonnen hätte, wenn die Nachrichten nicht von den amerikanischen Medienunternehmen zensiert und geschwärzt worden wären.

Mark Zuckerberg erzählt Joe Rogan, dass Facebook die Laptop-Story von Hunter Biden sieben Tage lang algorithmisch zensiert hat, basierend auf einer allgemeinen Aufforderung des FBI, Fehlinformationen bei Wahlen einzuschränken.

pic.twitter.com/llTA7IqGa1

https://www.freiewelt.net/nachricht/fbi-zwang-uns-das-expose-von-hunter-biden-zu-zensieren-10090491/

Meine Meinung:

Jetzt bekommen die Amerikaner die Rechnung für die Wahl von Joe Biden. Maßgeblich daran beteiligt ist das FBI, Mark Zuckermann, Facebook, Twitter und die linksversifften Medien, die zu etwa 95% gegen Donald Trump eingestellt waren.

10 Millionen Amerikanern wird der Strom abgestellt, weil sie die Rechnung nicht bezahlen können

https://nixgut.wordpress.com/2022/08/30/10-millionen-amerikanern-wird-strom-abgestellt-weil-sie-die-rechnung-nicht-bezahlen-konnen/

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: