Video: Die Fussballfans von Werder Bremen werden in Wolfsburg durch Polizeinaßnahmen in ihrer Freiheit eingeschränkt (00:47)

7 Aug

polizeikontrolle

werder-wolfsburg

Video: Die Fussballfans von Werder Bremen werden in Wolfsburg durch Polizeinaßnahmen in ihrer Freiheit eingeschränkt (00:47)

Die harte Aktion der Beamten überraschte auch deshalb, weil es im Vorfeld keinerlei Anlass dafür gegeben zu haben schien. Laut Hubertus Hess-Grunewald (Präsident Werder Bremens) hätten beide Clubs eine Einschätzung zur Sicherheitslage vorgenommen, die Partie sei in die niedrigste, die Kategorie „grün“ eingeordnet worden.

Auch in der Vergangenheit war das Duell zwischen Werder Bremen und dem VfL Wolfsburg nicht gerade dafür bekannt, dass es zu Konflikten unter den Fanlagern kommt – zumal die Wolfsburger über eine – vorsichtig formuliert – verhältnismäßig kleine Anhängerschaft verfügen.

Auf Anfrage der DeichStube äußerte sich die Polizei in Wolfsburg bislang nicht zu den Geschehnissen. Zuvor hatte sie lediglich auf Twitter erklärt, dass „aus gefahrentechnischen Gründen“ eine Kontrollstelle eingerichtet worden sei, „um Auseinandersetzungen von Fangruppierungen und das Abbrennen von Pyrotechnik zu verhindern“.

https://www.deichstube.de/news/werder-bremen-unding-harte-kritik-nach-polizei-eklat-in-wolfsburg-bundesliga-fans-bahnhof-ultras-kontrolle-zr-91710747.html

Vor dem Bundesligaspiel Werder Bremen gegen den VfL Wolfsburg gibt es größere Polizeikontrollen am Wolfsburger Hauptbahnhof. Etwa 600 bis 800 Werder-Fans sind nach Angaben der Polizei dort kontrolliert worden – man wolle verhindern, dass Pyrotechnik ins Stadion gebracht wird, sagte ein Polizeisprecher.

Werder Bremen verurteilte die Maßnahmen auf Twitter. Dort hieß es, das Spiel sei im Vorfeld als unbedenklich eingestuft worden. Trotzdem stelle die Polizei Personalien fest und durchsuche die Fans. Die Werder-Anhänger würden festgehalten und könnten sich nicht frei bewegen. Werder-Ultras hätten deshalb entschieden, nach Bremen zurückzufahren.

https://www.sportschau.de/regional/rb/rb-kontrolle-von-fans–werder-kritisiert-polizeieinsatz-in-wolfsburg-100.html

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: