Trigema-Boss Wolfgang Grupp warnt: Auf Deutschland rollt eine große Entlassungswelle zu – Strompreise zurzeit fünfmal so hoch wie vor einem Jahr

6 Aug

trigrupp

Immer mehr Manager und Wirtschaftsexperten sehen Deutschland vor einer Entlassungswelle, weil die Unternehmen die Energiepreise nicht mehr stemmen können [siehe Berichte »BILD« [1] und »Focus« [2]].

[1] https://www.bild.de/bild-plus/politik/inland/politik-inland/darum-droht-der-dunkel-winter-strom-wird-zum-luxus-80901406.bild.html

[2] https://www.focus.de/finanzen/boerse/energiepreise-explodieren-trigema-boss-grupp-dann-droht-uns-sicher-eine-grosse-entlassungswelle_id_129225524.html

Auch der Chef des komplett in Deutschland produzierenden Textilunternehmens Trigema sieht wegen der steigenden Energie- und besonders Strompreise »viele Arbeitsplätze in Deutschland in Gefahr«.

https://www.freiewelt.net/nachricht/trigema-boss-grupp-warnt-auf-deutschland-rollt-eine-grosse-entlassungswelle-zu-10090210/

Heiko schreibt:

Deutschland bekommt jetzt eine Quittung nach der anderen für das, was man sich jahrelang selbst gewählt hat. Am Ende wird dieses Land in wirtschaftlichen Trümmern liegen und der Wohlstand ist futsch.

Benny schreibt:

… kauft euch genug zu essen ein und es können ruhig Dosen Ravioli sein das ist nicht schlimm denn der Hunger wird es reintreiben (man kann sie vor allem auch kalt essen).

Außerdem wird es durch die Blackouts zu Plünderungen kommen. Die Supermärkte werden die ersten sein die Sie sich holen. Achja es gibt ja ab Herbst auch keine Heizung mehr.

Sorgt auch für Bewaffnung es wird ungemütlich für uns schon länger hier Lebende. Davor haben Annalena und Co Angst sie haben es ja schon in Sri Lanka gesehen dass ist unsere Zukunft.

werner schreibt:

Man muss dazu sagen, dass Grupp nach eigenen Worten die Grünen und Kretschmann in Baden Württemberg gewählt hat und somit nicht nur diese fatale Politik unterstützt, sondern auch automatisch diese Energie-Politik. Also bitte nicht weinen, lieber Herr Grupp!

Hajo schreibt:

Verantwortlich sind die Politiker der letzten zwei Jahrzehnte, obwohl vorher schon manches schräg gelaufen ist, aber nicht in diesem Ausmaß und Schnelligkeit wie derzeit.

Und wahrscheinlich müssen die Deutschen erst durch die Hölle gehen, bis sie begreifen, daß sie die Falschen gewählt haben, denn alles was in dieser Zeit veranstaltet wurde, diente nicht dem Zweck des Staatserhaltes, sondern beruhte ausschließlich auf dem Wohlergehen der deutschen Wirtschaft, aber nicht dem deutschen Volk.

Meine Meinung:

Ist diese Entlassungswelle vielleicht sogar erwünscht, um gut bezahlte deutsche Arbeiter und Angestellte zu entlassen, um später ausländische Billiglöhner einzustellen?

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: