Video: Niederlande: Sollen die Bauern enteignet werden, um Häuser für neue Zuwanderer zu bauen? Pläne für eine Megacity mit 45 Millionen Menschen und Massenzuwanderung? (04:30)

23 Jul

bauern-stroh

Video: Niederlande: Sollen die Bauern enteignet werden, um Häuser für neue Zuwanderer zu bauen? Pläne für eine Megacity mit 45 Millionen Menschen und Massenzuwanderung? (04:30)

Seit Wochen protestieren Bauern in den Niederlanden gegen ihre Regierung, welche unter dem Deckmantel einer “grünen” Politik rund 30 Prozent der Viehbetriebe ins Aus zwingen will. Jetzt kommen weitere Punkte der Agenda ans Tageslicht.

So berichtet in einem Interview mit Tucker Carlson die niederländische Grundrechtsanwältin Eva Vlaardingerbroek, dass die Bauern gezielt enteignet werden sollen, um “neue Einwanderer unterbringen zu können.”

Verschiedene Indizien deuten in der Tat auf Pläne für eine Megacity hin, auf dem Territorium der Benelux-Staaten und Deutschlands.

In der “Tristate City” sollen eines Tages mehr als 40 Millionen Menschen leben. Auf der Webseite heißt es, das Projekt stehe in keinem Zusammenhang zur aktuellen Stickstoffpolitik der Regierung.


45 Millionen Menschen Kommunismus Grundrechtsanwältin Thierry Baudet Abhängigkeit Lieferketten Nahrungsmittelknappheit internationale EU Great Reset Globalisten Widerstand

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: