Video: Lisa J.: eine deutsche Richterin und Pressesprecherin des Berliner Strafgerichts (19:14)

3 Apr

lisa-jani

Video: Lisa J.: eine deutsche Richterin und Spressesprecherin des Berliner Strafgerichts (19:14)

Schaut euch das Video bis zum Schluss an. Es zeigt euch die Verfassung der typischen deutschen Frau und in diesem Fall auch Richterin. Das ist kein Einzelfall, das ist die Regel. Welche Urteile, denkt ihr, wird diese Richterin fällen?

Meine Meinung:

Ich empfinde die Aussagen der Richterin erschreckend weltfremd und naiv, dass es mir die Sprache verschlägt. Mir scheint, ihr Rassismusbegriff richtet sich ziemlich einseitig gegen Deutsche. Dass die Realität im Alltag in Wirklichkeit ganz anders aussieht scheint sie nicht zur Kenntnis zu nehmen.

Die Realität ist nämlich, dass die Deutschen im Allgemeinen sehr tolerant sind, auch gegenüber Migranten. In meinen Augen sind sie sogar viel zu tolerant, denn viele ignorieren die Gefahren, die mit einer Massenmigration und Islamisierung verbunden sind.

Ich wette, bei vielen Migranten ist der Rassismus, die Intoleranz, die Frauenfeindlichkeit, der Hass auf die Demokratie und die Menschenrechte sehr viel stärker ausgeprägt. Man denke nur an den Islam.

Aber das kann die Richterin offensichtlich nicht erkennen. Das liegt meiner Meinung nach zum einen an ihrer offensichtlich linksliberalen Erziehung und an ihrer Umwissendheit. In ihrem Elternhaus wurde ihr offensichtlich alles Deutsche als irgendwie nazibehaftet vermittelt.

Wie sehr haben ihre Eltern Deutschland gehasst, dass sie mit dem Begriff Heimat nur Unwohl empfunden haben, Sie glaubt, die Migration könnte keine negativen Folgen für Deutschland haben, obwohl ihre Vorfahren, die Hugenotten waren, selber aus ihrer Heimat vertrieben wurden.

Kennt sie die Geschichte des einst christlichen Libanon, au dem die Christen einst brutal vertrieben und ausgerottet wurden? Weiß sie, dass das Christentum heute die am stärksten verfolgte Religion der Welt ist? Ich wette, sie weiß es nicht und sie will auch nichts davon wissen.

In was für einer Welt lebt sie, dass sie davon nichts weiß? Mir scheint, sie lebt in einer linksliberalen kindlichen Traumwelt. Dies ist etwas, dass man bei vielen Linken findet. In der Regel sind sie zu faul, sich dieses Wissen anzueignen.

Video: Brigitte Gabriel über die Islamisierung des Libanon und die Ausrottung des Christentums (09:24)

https://nixgut.wordpress.com/2017/12/22/brigitte-gabriel-ber-die-islamisierung-des-libanon/

Ich habe ohnehin das Gefühl, dass die meisten Linken seit ihrer Kindheit einer regelrechten Gehirnwäsche unterliegen. Sie bewegen sich in einer linken Subkultur, die sie nur sehr selten verlassen. Sie definieren Volk mit dem Begriff Nazi.

Sie verabscheuen das Abstammungsprinzip, obwohl sie jahrzehntelang sehr gut davon gelebt haben. Ist ihnen nicht bewusst, dass all diese genialen und glorreichen Werte vom deutschen Volk erschaffen worden? Und ist ihnen nicht klar, dass sie genau diese Werte, diese Kultur, mit ihrer grenzenlosen Naivität zerstören?

Sie sagt, sie möchte frei und offen leben. Sie sagt, das in ihrer ganzen Unwissenheit. Sie hätte lieber in die Geschichtsbücher schauen sollen, dass es in keinem islamischen Land, Menschenrechte, Frauenrechte, Religionsfreiheit, Meinungs-, Presse- und Versammlungsfreiheit gibt.

Glaubt sie wirklich, es ist ein friedliches Zusammenleben zwischen Muslimen und Christen möglich? In welchem islamischen Land gibt es so etwas? Und wenn es mit der Massenmigration von Muslimen so weitergeht, dann ist auch Deutschland bald ein islamisches Land.

Ich schäme mich für jedes Land, dass solche RichterInnen hat. Ich wünsche ihr, dass sie eines Tages in einem islamischen Deutschland aufwachen und alle ihre “Frauenrechte” ausleben dürfen, wie das Tragen des Kopftuchs oder Hijab, den “Genuss” islamischer Entrechtung und Unterwerfung, die Buntheit und Vielfalt.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: