Video: Migrationsexperte Gerald Knaus zur Ukraine – 10 Millionen Flüchtende sind „nicht unrealistisch“ (05:21)

30 Mär

knaus-10mille

Video: Migrationsexperte Gerald Knaus zur Ukraine – 10 Millionen Flüchtende sind „nicht unrealistisch“ (05:21)

Wenn auch in der Ukraine [wie in Syrien] ein Viertel der Menschen das Land verlassen, dann wären das zehn Millionen Menschen. Das ist leider keine unrealistische Erwartung, außer Putin wird gestoppt.

Meine Meinung:

Man darf nicht vergessen, Gerald Knaus ist ein Georg-Soros-Lobbyist [1]. Und von Marietta Slomka würde ich auch nicht unbedingt eine neutrale Berichterstattung erwarten. Was wollen sie uns also mitteilen? Sie wollen uns wohl mitteilen, dass der böse Putin an allem Schuld ist.

[1] https://www.derstandard.de/story/2000119850942/ungarische-zeitung-attackiert-migrationsforscher-knaus-alssoros-lobbyisten

Ich könnte mir aber vorstellen, dass 10 Millionen Flüchtlinge realistisch sind, wenn der Krieg länger anhält. Wie viele von den Flüchtlingen sind aber wirkliche Ukrainer und wie viele sind Wirtschaftsmigranten (die meisten davon Muslime), die ohne Kontrolle nach Deutschland einwandern?

In Deutschland steigen die Preise für Benzin, Gas, Heizöl, Lebensmittel und andere Konsumgüter. Es wird empfohlen die Heizung herunter zu drehen, auf’s Auto zu verzichten. Für Deutsche ist kein Geld da, sie sollen im Winter frieren, aber es werden massenweise Waffen und andere Artikel an die Ukraine geliefert.

Wer kümmert sich eigentlich um die ärmeren Deutschen? Sollen sie verhungern oder erfrieren? Werden sie am Ende die Wohnung und den Arbeitsplatz verlieren, nur weil man meint, man müsste Putin sanktionieren?

Die Deutschen sollten sich Russland gegenüber neutral verhalten und von der Nato abkoppeln. Und die USA sollten sich aus Europa und aus Asien zurückziehen. Mit der Nato in Europa wird es immer wieder zum Krieg in Europa kommen – schuld daran ist natürlich Putin – sagt die Nato.


Neverforgetniki schreibt:

Deutsche sollen frieren, Deutsche sollen sparen, Deutsche sollen explodierende Preise zahlen, Deutsche sollen künftig für einen Buchstaben juristisch verfolgt werden können. Hieß es nicht, die Sanktionen sollen gegen Russland sein und nicht gegen uns Deutsche?

https://twitter.com/nikitheblogger/status/1509153178733924362


Neverforgetniki schreibt:

Kevin Kühnert: Mit der Ampel-Regierung wird es keine Obergrenze für Flüchtlinge aus der Ukraine und den Zugang zur Hartz IV geben. Einfache Frage: Wie soll das finanziert werden? Es ist kein Geld da für die Renten des eigenen Volkes, wer soll da noch das bezahlen?

https://twitter.com/nikitheblogger/status/1509145560237936640

Meine Meinung:

Ein kurzer Blick nach Hamburg. Bis zum 29.03.2022 kamen 20.000 ukrainische Flüchtlinge nach Hamburg. Es wurde aber nicht mitgeteilt, wie viele davon afrikanischen, asiatischen und saudi-arabischen Migrationshintergrund haben. 3.000 Flüchtlinge wurden auf andere Bundesländer verteilt.


Gerald Grosz schreibt:

1. die Ukraine ist der korrupteste Staat des geografischen Europas

2. Selensky ist eine Marionette ukrainischer Oligarchen

3. das Neonazi-Regiment Azow ist Bestandteil der ukrainischen Armee! Auch der Krieg wischt diese Tatsachen nicht vom Tisch!

https://twitter.com/GeraldGrosz/status/1509127859650105344

2 Antworten zu “Video: Migrationsexperte Gerald Knaus zur Ukraine – 10 Millionen Flüchtende sind „nicht unrealistisch“ (05:21)”

  1. engel99 30. März 2022 um 19:54 #

    Ja, leider ist das alles so. Ich sage es die ganze Zeit. Bin selbst betroffen mit Sozialhilfe. Hier in der Gemeinde Sasbachwalden sammelt die CDU Bürgermeisterin für die „Ukraine“, und will mir noch den Mund verbieten. NULL Hilfe habe ich hier jemals bekommen. Werde gemobbt. Ohne Auto, ohne Handy. Muss die Polizei einschalten, um eine schöne Herzjesustatue aus Gips wieder zu bekommen, die Reste, die leider vom 3. Stock gestern Abend auf den Tisch der „Eigentümerin“ im EG gefallen sind, weil sie sich irgendwie aus der Anbindung gelöst hat als ich den Schirm aufspannen wollte. Was passiert, wenn der französische Vermieter nun die Wohnung verkauft, muss ich abwarten. Ob mir dann wieder die Obdachlosigkeit droht, und mir gibt dann hier keiner eine andere Wohnung, hilft keiner bei einem Auszug oder Umzug. NULL.

    Gefällt 1 Person

    • nixgut 30. März 2022 um 21:25 #

      engel99, das hört sich alles nicht gut an. Das Dumme ist, dass es den meisten Deutschen egal ist. Ihnen geht es noch gut ud viele ahnen nicht einmal, dass auch auf sie finstere Zeiten zukommen könnter (werden). Ich hoffe, dass du wenigstens deine Wohnung nicht verlierst.

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: