Wenn Rechte zu Linken werden und umgekehrt – wenn Rechte für Freiheit und Grundgesetz kämpfen und degenerierte Linke den Arm hinhalten, um Lauterbachs Impfempfehlung zu folgen

15 Dez

corona-lauterbach

Wenn Rechte zu Linken werden und umgekehrt – wenn Rechte für Freiheit und Grundgesetz kämpfen und degenerierte Linke den Arm hinhalten, um Lauterbachs Impfempfehlung zu folgen

Man sehe sich die Anti-Corona-Demonstranten in dem Video an. Sind das etwas Chaoten, die zur Gewalt neigen? Nein, es sind ganz normale besorgte, wahrscheinlich auch gut informierte und friedliche Bürger, gegen die aber permanent von Medien und Politik in übelster Manier gehetzt wird. Man sehe sich nur einmal die Regierungserklärung von Olaf Scholz im Bundestag an:

Video: Erste Scholz-Regierungserklärung: Kampfansage an „Corona-Extremisten“! (03:06)

https://nixgut.wordpress.com/2021/12/15/video-erste-scholz-regierungserklarung-kampfansage-an-corona-extremisten-0306/

Rechts, das stand lange für Staatsgläubigkeit; man liebt Autoritäten, die Kirchen, die Rechtsstaatlichkeit, den Wert von Regeln und den Ertrag der eigenen Leistung. Links war eher die Auflehnung, das Infragestellen der Autoritäten; Solidarität wurde verschrieben bis zur Überdosis, Umverteilung gefordert; Recht, Staat, Gesetz und Ordnung riechen wie der Muff unter den Talaren.

Gerade hat sich alles geändert. Bei Corona-Demonstrationen in West-Deutschland – der Ost-West-Unterschied tritt wieder deutlich zutage –, in Frankfurt also treffen die Wasserwerfer der Polizei auf Demonstranten im teuren Manufactum-Look [1].

[1] Manufactum-Look: Hochwertige, nachhaltige und langlebige Waren oft von Konservativen getragen?

Nicht die preiswerte Faser-Funktionskleidung (Outdoorbekleidung) [2] schützt vor Knüppel und scharfem Strahl, sondern teures Leder, Juchten (hohe Lederstiefel) und Filz (wohl eher von Linken getragen).

[2] https://de.wikipedia.org/wiki/Funktionstextilie

Die Jungen, die von der Antifa, stehen diesmal nicht in der Zielrichtung der Wasserfontäne, sondern dahinter. Die früher aufmüpfigen Systemfeinde wurden zu eifrigsten Verteidigern des früher so verachteten „Schweinesystems“.

Sie fordern strikten Gehorsam bei Maske und Distanz und allen Verordnungen von oben; ganz die Verfechter eines Polizeistaats, der seinen Bürgern ganz nah auf die Pelle rückt.

Die Antifa kesselt ihre Lehrer ein

Eingekesselt wird von der Polizei die Generation der Nach-68er; auf sie prügeln die zarten Jungs und Mädels von der Antifa ein? Die Älteren verweigern die Impfung und riskieren Corona; die Jüngeren halten brav den Arm hin, wenn Lauterbach es verordnet, und bestehen auf Maske für alle?

Die einst stolze, bürgerliche „FAZ“ bettelt: Bitte kontrolliert uns“, als ob ihre Leser, die klugen Köpfe, so infantil wären wie ihre grün-bewegten Redakteurinnen und Redakteure, die wohl auch ihre Texte von der lieben Staatsmacht kontrolliert wüssten:

Sonst wissen sie ja nicht, was an einem Tag in Ordnung ist und am nächsten schon auf dem Index. Kontrolliert uns! Freiheit wird sowieso falsch verstanden. Sie steht neuerdings „rechts“.

weiterlesen:

https://www.tichyseinblick.de/tichys-einblick/wenn-rechte-zu-linken-werden-und-umgekehrt/

ATNHa schreibt:

Wie verhalten sich diese (linken (?)) Spritzennazis gegenüber ungeimpften Migranten?

https://twitter.com/athina1981_/status/1471079039402225666

Erika Steinbach schreibt:

pau-innen

Diese Frau leitet jetzt anstelle des untadeligen Martin Hess von der AfD, der 27 Jahre im Polizeidienst für die Sicherheit der Bürger tätig war, den Innenausschuss kommissarisch. Eine engagierte Kommunistin! Damit haben die übrigen Parteien offenkundig kein Problem.

https://twitter.com/SteinbachErika/status/1471198182491238401

Meine Meinung:

Gibt es einen besseren Beweis, dass Deutschland von Antidemokraten regiert wird? Es sind dieselben Leute, die kein Problem damit haben die türkischstämmige Aydan Özoguz (SPD) zur Vizepräsidentin des deutschen Bundestags zu wählen, die sich für Kinderehen ausspricht und meint, Deutschland hätte jenseits der Sprache keine Kultur aufzuweisen, aber sich weigert einen AfD-Bundestagsvizepräsidenten zu wählen.

https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2017/oezoguz-es-gibt-keine-spezifisch-deutsche-kultur/

Gerd schreibt:

Innerhalb zweier Jahre wurden praktisch die kompletten deutschen Traditionen abgeschafft! Oktoberfest, Weihnachtsmärkte, Frühlingsfeste, Stadtfeste, Flohmärkte und vieles mehr!

Meine Meinung:

Mir scheint, sie wollen uns und unsere Kultur vernichten, um ihren Wahnsinn von einer multikulturellen (deutschenfeindlichen) Kultur zu etablieren, der Deutschland in den Abgrund stürzt.

https://twitter.com/Gerry74049640/status/1470925244978409472

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: