Familien-Mord in Senzig (Brandenburg): Berufschullehrer Devid R. (40) erschoss seine Frau (40) und die 3 kleinen Töchter (10, 8, 4 Jahre)

7 Dez

david-r

Abschiedsbrief verrät: Devid R. (†40) hatte das Impfzertifikat seiner Frau gefälscht. Devid R. (40) war Berufsschullehrer in Wildau.

Fünf Leichen fand die Polizei am Samstag in einem Einfamilienhaus im brandenburgischen Senzig, südlich von Berlin: Vater, Mutter und die drei Töchter. Am Montag kam raus, dass der Vater seine Familie und sich erschoss.

Senzig – Jetzt wurden Details aus dem Abschiedsbrief bekannt, der im Haus gefunden wurden. Darin beschreibt der Vater Devid R. (40) das schockierende Motiv seiner Tat.

Wie Oberstaatsanwalt Gernot Bantleon bestätigte, soll der Vater das Impfzertifikat für seine Frau gefälscht haben. Davon hatte der Arbeitgeber erfahren. R. fürchtete deshalb Haft und hatte laut Abschiedsbrief zudem Angst, dass ihm die Kinder weggenommen werden.

weiterlesen:

https://www.bild.de/regional/berlin/news/senzig-brandenburg-abschiedsbrief-verraet-motiv-fuer-familien-mord-78469352.bild.html

Anabel Schunke schreibt:

Das ist das, was dieser Staat mit seinen Methoden mittlerweile aus den Menschen macht.

Er treibt Menschen, die Bedenken gegen eine Impfung haben und deshalb vom Leben ausgeschlossen werden, dazu, sich gefälschte Impfpässe zu besorgen. Er treibt damit zuvor völlig unauffälligen Menschen zu illegalen Ausweichmöglichkeiten.

Und anscheinend führen die drakonischen Strafen bei einigen, die zuvor nie in Konflikt mit dem Gesetz geraten sind, die eine bürgerliche Existenz zu verlieren haben, dazu, dass man derart unter psychischem Druck gerät, dass man keinen anderen Ausweg mehr sieht, als sich das Leben zu nehmen und seine Familie noch mitzuziehen.

Zwei Jahre permanenter Druck, Stigmatisierung und Ausschluss zeigen ihre Wirkung. Das muss enden!

https://twitter.com/ainyrockstar/status/1468188529121501186

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: