Video: Ampelkoalition: Martin Sellner: Erik Marquardt (Grüne): „Lukaschenko besiegen durch Grenzöffnung“ (07:45)

15 Nov

sellner-ampel

Video: Ampelkoalition: Erik Marquardt (Grüne): „Lukaschenko besiegen durch Grenzöffnung“ (07:45)

Minute 02:09

Mittlerweile befinden sich, Berichten zu Folge, zwischen 8.000 und 22.000 Migranten aus dem nahen und mittleren Osten in Weißrussland.

Rot-grün-gelbe Koalition will Asylverfahren für Flüchtlinge aus Weißrussland beschleunigen

Neu ist hingegen, dass die möglichen Ampel-Partner mehr legale Einreise-Wege schaffen wollen. Ginge es nach Erik Marquardt (Grüne) kämen auch „sichere und geordnete Fluchtwege“ dazu. Geht es nach den Grünen, würde eine Ampel-Regierung in Krisensituationen nicht auf die Solidarität aller 27 EU-Länder warten. Man müsse zunächst auf eine Koalition aufnahmebereiter Staaten setzen, fordert Erik Marquardt.

https://www.tagesschau.de/ausland/europa/migration-polen-belarus-eu-101.html

Meine Meinung:

Was dabei herauskommt ist klar, Deutschland wäre vielleicht das einzige Land, dass die Migranten aufnehmen würde. Ich “liebe” die grünen Traumtänzer, wie den Europaabgeordneten Erik Marquardt von den Grünen, die am liebsten alle Flüchtlinge in Deutschland aufnehmen wollen. In Wirklichkeit wollen sie sich wohl als moralische Instanz profilieren, um ihre eigene Macht zu festigen.

Was dabei aus Deutschland wird, darüber haben sie in ihrer infantilen, realitätsfernen und deutschlandfeindlichen Haltung, die sie als human, sozial und menschenrechtlich bezeichnen, garantiert noch nie nachgedacht. Vielleicht wollen sie sogar ganz bewusst in ihrem sozialistisch-kommunistischen Wahn die deutsche Kultur, Identität, Heimat und Nation zerstören.

Man sollte allen Migranten, die illegal in Deutschland einwandern, jedes Asylrecht verweigern, genau so wie Polen es macht, und sie sofort wieder ausweisen. Und man sollte die sozialen Leistungen drastisch kürzen, so wie Dänemark es macht, so dass kein Migrant mehr auf sie Idee kommt, illegal nach Deutschland zu kommen.

Die Migranten kommen nur nach Deutschland, weil Deutschland sie mit ihren hohen sozialen Leistungen regelrecht ins Land lockt. Man sollte die sozialen Leistungen für Migranten zeitlich begrenzen, so dass sie z.B. nach einem Jahr keinerlei soziale Leistungen mehr erhalten. Entweder sie sind dann in der Lage, selber für ihren Lebensunterhalt zu sorgen oder man weist sie aus.

Es geht diesen Politikern in Wirklichkeit nicht um die Migranten oder um das Wohl des deutschen Volkes, es geht ihnen in erster Linie um ihr eigenes Wohl, um einen gut bezahlten Job in den Parlamenten, um Diäten, Provisionen, Ruhm, Macht und Einfluss und um all die Annehmlichkeiten, die damit verbunden sind.

Und wenn ich mir diese Politiker ansehe, dann denke ich, sie unterscheiden nicht so sehr von den Politikern die Deutschland immer wieder zu Grabe getragen haben. Leider ist die Mehrheit der Deutschen zu gleichgültig, zu dumm und zu unpolitisch, um dies zu erkennen. Die dümmsten Kälber wählen ihren Schlachter selber.


Erpressung blenden Blendgranaten Polen Grenze Laser Cham Wings arabische Fluglinien EU Ampel-Koalition Grüne Alle aufnehmen

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: