Martin Lichtmesz: Das Impf-Regime (1) – Eine natürliche Immunität ist besser ist als eine Impfung – sie bietet womöglich einen jahrzehntelangen Schutz

15 Sep

titelbild

Herr, es ist Zeit: Die sommerliche Schonzeit ist vorbei, und die Windmacher werfen wieder ihre Gebläse an.

Pünktlich zu Herbstbeginn verkünden die Medien erneut einen rasanten Anstieg „der Zahlen“, um die inzwischen gut trainierten Angstreflexe der Bevölkerung zu mobilisieren. Die dräuende „vierte Welle“ ist freilich nichts anderes als die alljährliche Erkältungssaison, semantisch verfälscht im Dienste des „Sprachregimes“. [1]

[1] https://antaios.de/buecher-anderer-verlage/manuscriptum/97138/sprachregime

Hauptsächliches Ziel der Panikmache ist, die noch ungeimpfte Herde in Richtung Nadel zu treiben. „Nur ein kleiner Pieks“, [2] beteuern die Politiker, als ginge es darum, Kindern die Angst vor einem Einstichschmerz zu nehmen und als ginge es um nicht mehr als dies.

[2] https://www.sn.at/politik/innenpolitik/bundespraesident-van-der-bellen-gegen-corona-geimpft-nur-ein-kleiner-pieks-102215419

Gänzlich außer Betrieb waren die Windmaschinen freilich nie. Während der Corona-Pause der Sommermonate wurden die Zügel zwar etwas lockerer gelassen, aber Medien und Politik sorgten dafür, dass die Virusparanoia am Köcheln gehalten wurde.

So brachte der „Spiegel“ im Juli auf der Titelseite einen Cartoon , [3] auf dem ein argloser junger Mann (also kein Angehöriger einer „Risikogruppe“) mit Sonnenbrille und Bierflasche zu sehen war, der sich auf einer Wiese liegend sonnt, nichtsahnend, dass über ihm ein dickes, bedrohliches Riesenvirus schwebt, das einen schwarzen Schatten wirft.

[3] https://www.spiegel.de/spiegel/print/index-2021-29.html

Das Virus wurde auf die übliche Weise [4] als kugelrundes Horrorfilm-Alien mit schlundartigen roten Saugnäpfen visualisiert. Dazu der Text, den ich wohl nicht weiter kommentieren muss: „Impfen? Irgendwann. Vielleicht. Wie Ignoranz und Zweifel den Sieg über die Seuche vereiteln.“

[4] https://page-online.de/bild/coronavirus-bilder-wie-sieht-das-virus-wirklich-aus/

Die Herrschenden wollen endlich Nägel mit Köpfen machen, was die „Durchimpfung“ der Massen angeht. US-Präsident Joe Biden [5] ordnete eine Impfpflicht für Staatsbedienstete an und rief Firmen mit über hundert Beschäftigten dazu auf, ihre Mitarbeiter zu impfen oder zumindest regelmäßig zu „testen“.

[5] https://www.tagesschau.de/ausland/usa-impfpflicht-101.html

Ebenso wie hiesige Politiker hat er vor noch nicht einmal einem Jahr [6] erklärt, es werde in seinem Land keine Impfpflicht geben – nun manövriert er zielgerade darauf zu, was in dem stark föderalistischen System der Vereinigten Staaten allerdings auf erheblichen Widerstand stoßen wird.

[6] https://www.bbc.com/news/world-us-canada-55193939

Die Umsetzung der Absicht [weltweit Impf-Zertifikate zu fordern (Impfpässe)] hätten dystopische (düstere, negative] Konsequenzen ungeahnten Ausmaßes, und es kursieren etliche Spekulationen, dass digitale Impfpässe, die zu einem umfassenderen Kontroll-System ausgebaut werden können, das eigentliche Endziel der ganzen Corona-Show sind.

Man kann es auch umgekehrt sehen, wie der israelische Gesundheitsminister Horowitz, der hinter den Kulissen zugab, dass die „grünen Pässe“ vorrangig eine Schikane sind, um die Bevölkerung zur Impfung anzuspornen.

[7] https://www.jns.org/caught-on-hot-mic-israeli-health-minister-says-green-pass-not-based-on-epidemiology/

In Großbritannien [8] wurde die Einführung von Impfpässen einstweilen ausgesetzt, in Dänemark [9] wurden sie mitsamt Maskenpflicht komplett gestrichen.

[8] https://www.deutschlandfunkkultur.de/keine-impfpaesse-bei-grossevents-in-grossbritannien-noetig.265.de.html?drn:news_id=1300676

[9] https://www.fnp.de/ratgeber/reise/daenemark-corona-regeln-maskenpflicht-impfpass-urlaub-reisen-90973618.html

Mit dem zunehmenden Versagen der Impfstoffe und den massiven Nebenwirkungen, die sich nicht mehr lange vertuschen lassen werden (beides werde ich in diesem Beitrag noch genauer unter die Lupe nehmen), wächst allerdings der Rechtfertigungsdruck auf die Regierungen.

Corona-Infizierte und -erkrankte sind sehr wohl imstande, dauerhafte Antikörper zu bilden [10], die womöglich jahrzehntelangen Schutz bieten, wie Forbes bereits im November 2020 [11] berichtete, und wie eine israelische Studie [12] im August 2021 bestätigte. [13]. Sie zeigte, dass frühere Corona-Infektionen eine weitaus größere Immunität gegenüber der „Delta-Variante“ bewirken als Impfstoffe.

[10] https://corona-blog.net/2021/08/05/prof-bhakdi-neue-studie-aus-daenemark-zeigt-dass-corona-impfungen-ueberfluessig-sind/

[11] https://www.forbes.com/sites/tommybeer/2020/11/17/coronavirus-immunity-may-last-years-possibly-even-decades-study-suggests/?sh=1092cbb94185

[12] https://reitschuster.de/post/israelische-corona-studie-genesene-viel-besser-geschuetzt-als-geimpfte/

[13] https://www.science.org/content/article/having-sars-cov-2-once-confers-much-greater-immunity-vaccine-vaccination-remains-vital

„Dies ist ein Musterbeispiel dafür, dass natürliche Immunität tatsächlich besser ist als eine Impfung“, sagt Charlotte Thålin, Ärztin und Immunologin am Danderyd-Krankenhaus und am Karolinska-Institut, die sich mit der Immunantwort auf SARS-CoV-2 beschäftigt. „Meines Wissens ist dies das erste Mal, daß dies im Zusammenhang mit COVID-19 wirklich gezeigt wurde.“

weiterlesen:

https://sezession.de/64687/das-impf-regime-1

Der italienische Psychiater und Kriminologe Alessandro Meluzzi sagt:

In Island, sagt Meluzzi, seien 86 Prozent der Menschen über 16 geimpft worden. Dennoch gelten seit Ende Juli neue Einschränkungen des öffentlichen und privaten Lebens, weil es so viele Infizierte gibt. Wer sollen diese Infizierten sein, fragt Meluzzi, bevor er selbst die Antwort gibt: Geimpfte.

https://wordpress.com/read/blogs/13212800/posts/6541

Video: RTL-Extra: Ein Nasenspray, dass 99% aller Corona-Viren tötet? (05:24)

Eine Studie, die gerade diese Woche veröffentlicht wurde, zeigt, dass ein patentfreies Medikament namens Ivermectin, eines der am häufigsten verwendete Medikamente der Welt, ebenfalls in der Lage ist, die Symptome in jedem Stadium der Krankheit, einschließlich der Litalität (Tödlichkeit), um etwa 90% zu reduzieren. Man braucht also keine Impfungen.

https://nixgut.wordpress.com/2021/08/30/video-rtl-extra-ein-nasenspray-dass-99-aller-corona-viren-totet-2844/

Video: Die Geschichte von Ivermectin – Ein Medikament ohne schädliche Nebenwirkungen, dass die Corona-Impfung überflüssig macht (24:33)

ivermectin

https://odysee.com/@klartext:d/ivermectin-story-de:1


Angela Merkel Bill Gates Impfzertifikate Großbritannien Dänemark Maskenpflicht abgeschafft grüne Pässe Herdenimmunität Überlastung Gesundheitswesen Boris Johnson Infektion Immunität Sterberate Mortalität Lockdown Ivermectin Nobelpreis Satoshi Ōmura William C. Campbell

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: