Video: Peter Weber: Impfnebenwirkungen größer als gedacht – Aktienkurse von Biontech und Moderna brechen ein (07:08)

12 Aug

impfnebenwirkungen

Video: Peter Weber (Hallo Meinung): Impfnebenwirkungen größer als gedacht – Aktienkurse Biontech und Moderna brechen ein (07:08)

Wegen Impfnebenwirkungen? Aktienkurse von Biontech und Moderna brechen ein

https://www.bild.de/ratgeber/2021/ratgeber/biontech-und-moderna-ema-prueft-weitere-nebenwirkungen-der-corona-impfstoffe-77359212.bild.html

Beide Aktienkurse brachen nach Bekanntwerden der kommenden Prüfung ein: Biontech verlor zwischenzeitlich mehr als 14 Prozent, die Moderna-Aktie gab sogar mehr als 16 Prozent nach.

Die Behörde will diese neuen Krankheitsbilder nach Impfungen unter die Lupe nehmen, darunter eine Form von allergischer Hautreaktion sowie zwei Nierenleiden, die bei kleinen Personengruppen aufgetreten seien. Das teilte die EMA im Rahmen eines Routineberichts [1] am Mittwochnachmittag mit.

[1] https://www.ema.europa.eu/en/documents/covid-19-vaccine-safety-update/covid-19-vaccine-safety-update-comirnaty-11-august-2021_en.pdf

Meine Meinung:

Die nun entdeckten Nebenwirkungen sind nur die Spitze des Eisbergs. Es gibt viele weitere negative Nebenwirkungen. Man muss sich nur einmal die Tabellen der amerikanischen und europäischen Gesundheitsbehörden CDC und EudraVigilance ansehen, in der die Erkrankungen und Todesfälle nach einer Corona-Impfung aufgelistet sind.

Herzversagen, verursacht durch mRNA-Impfstoffe, „wird die meisten Menschen“, die geimpft wurden, innerhalb weniger Jahre töten

https://nixgut.wordpress.com/2021/07/15/herzversagen-verursacht-durch-mrna-impfstoffe-wird-die-meisten-menschen-die-geimpft-wurden-innerhalb-weniger-jahre-toten/

Die amerikanische Gesundheitsbehörde CDC meldet:

USA: 10.991 Todesfälle und 463.457 unerwünschte Nebenwirkungen nach COVID-Impfungen seit dem 14. Dezember 2020

https://nixgut.wordpress.com/2021/07/22/usa-10-991-todesfalle-und-463-457-unerwunschte-nebenwirkungen-nach-covid-impfungen-seit-dem-14-dezember-2020/

Und aus Europa werden noch mehr Todesfälle und Erkrankungen gemeldet. Die europäische Datenbank für Verdachtsmeldungen von Arzneimittelreaktionen, EudraVigilance, meldet:

12.184 Todesfälle und über 1 Million gesundheitliche Schädigungen nach COVID-Impfungen in europäischer Datenbank gemeldet

https://nixgut.wordpress.com/2021/05/28/12-184-todesfalle-und-uber-1-million-gesundheitliche-schadigungen-nach-covid-impfungen-in-europaischer-datenbank-gemeldet/

Siehe auch:

COVID-19-Impfstoffe: Schlaganfälle, Lähmungen und Herzerkrankungen nehmen in WHO-Datenbank überproportional zu

https://sciencefiles.org/2021/08/11/covid-19-impfstoffe-schlaganfalle-nehmen-in-who-datenbank-uberproportional-zu-viggiacces/

Insgesamt umfasst die Datenbank der WHO nun 1.693.226 Meldungen über Nebenwirkungen nach Impfung. Das ist ein Zuwachs von 63.102 Meldungen im Verlauf der letzten Woche.

Unter den 63.102 Meldungen finden sich 355 Meldungen über den Tod eines Menschen, durchschnittlich 51 pro Tag. Insgesamt umfasst die WHO-Datenbank mittlerweile 10.909 Todesmeldungen, das entspricht 644 Todesmeldungen auf 100.000 Meldungen.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: