Video: Jörn Austinat (AfD): Nächstenliebe vs. Regierungspropaganda im Hochwassergebiet (18:35)

25 Jul

joern-austinat

Video: Jörn Austinat: Nächstenliebe vs. Regierungspropaganda im Hochwassergebiet (18:35)

Minute 09:58:

Der Kampf gegen Rechts hat dank Heiko Maas 1,1 Milliarden Euro an Zuschüssen erhalten. Im Gegensatz dazu gibt es eine Fluthilfe von 300 Millionen Euro und laut Bildzeitung gibt es pro Familie 300 €.

Fluthilfefonds wurden für Flüchtlinge geplündert – 87 Milliarden von der Hochwasserhilfe für die Flüchtlingshilfe ausgegeben

https://nixgut.wordpress.com/2021/07/25/87-milliarden-e-hochwasser-gelder-fur-fluchtlingshilfe-verwendet-flutopfer-mit-300-e-abgespeist/

Minute 11:00:

Nicht nur die öffentlich rechtlichen Medien machen Blödsinn, sondern auch die alternativen, denn dieser Impfbus, der ins Hochwassergebiet kam, bot Tetanus-Impfungen an und keine Corona-Impfungen.

In dem Schlamm befinden sich tote Tiere und andere Verunreinigungen (Öl, Benzin, verfaulte Lebensmittel aus den Kühlschränken). Und wenn es trocken ist staubt der Schlamm.

Wenn man diesen Staub einatmet geht er in die Lunge und bildet einen riesigen Keimherd. Deswegen die Tetanus-Impfung. Deswegen tragen die Menschen jetzt auch eine Maske, nicht wegen Corona,

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: