Flensburg-Duborg: 19-Jähriger ersticht an Karfreitag den 16-Jährigen Jonas Niendorf – Medien und Polizei verschweigen den Täter

6 Apr

Am Karfreitag wurde in Flensburg der 16-jährige Jugendliche Jonas Niendorf [1] so schwer von einem 19-Jährigen mit einem Messer verletzt, dass er kurz darauf im Krankenhaus verstarb. Der NDR [2] berichtet: Der 16-Jährige wurde laut Polizei mit einem Messer in den Kopf gestochen. Der Täter und weitere Beteiligte ergriffen die Flucht, während sich Zeugen um das Opfer kümmerten. Kurz darauf verstarb er im Krankenhaus.

[1] https://www.facebook.com/groups/flenscom.group/permalink/3999785526751132/

Wir die Familie haben uns dazu entschieden, dass alle wissen sollen wer Jonas Niendorf ist. Jeder, der was zu ihm sagen möchte darf dies gerne tun.Jeder darf seinen Namen in den Mund nehmen und auch Bilder von ihm posten,dass er uns allen immer in Erinnerung bleibt.

Seine Freunde kennen Jonas denke ich am besten und daher zählen wir die Familie sehr auf euch. Danke an alle die bei uns und Jonas sind. Teilt diesen Beitrag, damit so viele Menschen wie möglich wissen, dass wir uns nicht verstecken und die Jugend von heute mal drüber nach denkt, was da passiert ist.

Es wurde eine Spendenseite für die Bestattung von Jonas eingerichtet.

https://www.paypal.com/pools/c/8yhVbRlsE5

Danke an dafür an Linda und Nina

[2] https://www.ndr.de/nachrichten/schleswig-holstein/Jugendlicher-nach-Streit-in-Flensburg-tot-19-Jaehriger-in-U-Haft,flensburg5342.html

weiterlesen:

http://www.pi-news.net/2021/04/flensburg-19-jaehriger-ersticht-an-karfreitag-16-jaehrigen/

Meine Meinung:

Was sind das für feige und deutschenfeindliche Medien und Polizisten. Hätte ein Deutscher einen Migranten erstochen, dann würde sein Bild und seine Identität in allen Zeitungen auf der Titelseite erscheinen und im Fernsehen würde pausenlos davon berichtet.

Medien und Polizei sind mitverantwortlich für den Tot erstochener, erschlagener und totgetretener Deutscher. Politik und Justiz schauen wie immer weg. Und kein Polizist hat dem Mut diese Information zu veröffentlichen. Aber wenn es darum geht auf Demonstranten einzuknüppeln dann sind fast alle mit dabei.

Wenn ich mir das Foto von Jonas ansehe, dann sieht er sehr sympathisch aus. Ich vermute sein Wesen war genau so, sagt mir meine Menschenkenntnis. Wie lange wollen wir es noch zulassen, dass deutsche Jugendliche auf offener Straße getötet werden?

Und alle wollen es verschweigen und vertuschen. Es wird auch noch rauskommen, wer der oder die Täter waren. Glaubt ihr wirklich, ihr könnt es vertuschen?

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: