Archiv | 23:59

Video: Carolin Matthie: Vlog #796 – Wieder Wirbel um den Impfstoff – Barzahlung darf „verboten“ werden?! (56:54)

28 Jan

Video: Carolin Matthie: Vlog #796 – Wieder Wirbel um den Impfstoff – Barzahlung darf „verboten“ werden?! (56:54)

Video: Carolin Matthie: EILT: Einfamilienhäuser verbieten?! – Grüner Politiker Michael Werner-Boelz in Hamburg legt vor (06:12)

28 Jan

Video: Carolin Matthie: EILT: Einfamilienhäuser verbieten?! – Grüner Politiker in Hamburg legt vor (06:12)

Beliebt, aber bald verboten? Das Ende des Einfamilienhauses? Michael Werner-Boelz (Grüne, Hamburg) will Einfamilienhäuser verbieten

Die liebste Wohnform der Deutschen ist das Einfamilienhaus. Und dennoch darf in Hamburg-Nord seit knapp einem Jahr keines mehr gebaut werden. Diese Regel könnte bundesweit zum Standard werden. Erst in Ballungszentren, dann auf dem Land. Das sind die Gründe.

Bei seinem Amtsantritt im Februar 2020 erklärte der Grünen-Politiker Michael Werner-Boelz, Leiter des Bezirks Hamburg-Nord, kein neues Einfamilienhaus mehr in seinem Bezirk zulassen zu wollen. Die Aufregung war groß, bundesweit. Ein Eigenheimverbot? Unerhört.

Was Werner-Boelz in Hamburg-Nord macht, könnte bundesweit zum Standard in der Stadtplanung werden. Zunächst in Ballungszentren, irgendwann aber auch in ländlichen Regionen. In kleinen Schritten wird das Einfamilienhaus zum umweltpolitischen Problemfall erklärt.

https://www.welt.de/finanzen/immobilien/plus225010571/Einfamilienhaeuser-Beliebt-aber-bald-in-Deutschland-verboten.html

Meine Meinung:

Ich bin dafür Einfamiliehäuser zu verbieten, denn mir scheint, besonders Besitzer von Einfamilienhäusern sind Wähler der Grünen. Also verbietet bitte den Grünenwählern die Einfamilienhäuser, wenn sie so sehr darauf bestehen. Hei, wie lustig. Lasst sie doch in Zelten auf einer Kuhweide campieren, dann fühlen sie sich bestimmt naturnäher und nachhaltig verblödet. 😉

Video: Martin Sellner: „Dachbetretungsverbot“ für Patrioten? Der nächste Streich der Clownjustitz (16:17)

28 Jan

Video: Martin Sellner: „Dachbetretungsverbot“ für Patrioten? Der nächste Streich der Clownjustitz (16:17)

Eine neue Klage der Republik auf „Dachbetretungsverbot“ soll Aktivismus für Patrioten langfristig unmöglich machen. Den neuesten Streich der Clownjustiz und wie wir uns dagegen wehren stelle ich im neuesten Video vor.

Meine Meinung:

Die „Identitäre Bewegung“ ist die „Weiße Rose“ von heute. Genauso wie man der Weißen Rose (Hans Scholl, Sophie Scholl u.a. ) den Kampf gegen den Hitlerfaschismus verbot und sie deshalb ermordete, verbietet die heutige Regierung der Identitären Bewegung den Kampf gegen die Islamisierung, gegen den Bevölkerungsaustausch und die Ausrottung der europäischen Bevölkerung.

https://de.wikipedia.org/wiki/Wei%C3%9Fe_Rose

Die Regierungen versuchen friedliche Patrioten finanziell, juristisch und wirtschaftlich zu vernichten. Gewalttätige linke Organisationen dagegen werden politisch und medial gefördert und mit Hunderten Millionen Euros unterstützt. Ist Gewalt die einzige Sprache, die der Staat toleriert und akzeptiert?

Video: Die Corona-Politik treibt die Kinder in die Depresssion

28 Jan

Video: Die Corona-Politik treibt die Kinder in die Depresssion:

In einem unfassbaren Bericht zeigen sich die verschwiegenen „Kollateralschäden“. Es sind unsere Kinder. Auch jene aus „stabilen Familien“ verfallen dank der „alternativlosen“ Politik scharenweise in Depressionen, Essstörungen und akute Selbstmordgefahr.

▪️Die Hälfte aller Jugendlichen leiden, laut einer Studie, an depressiven Syptomen

▪️Die schwersten Fälle haben sich bereits verzehnfacht.

Im AKH, dem größten Krankenhaus Wiens quillt die Kinderpsychiatrie über. Die Ärzte wissen nicht wen sie zuerst behandeln sollen. Ist das der Preis für die (teils völlig fiktiven) „Infektionszahlen“. Warum wurden die Kollateralschäden nie angesprochen? Warum wurden sie nie gegen die „Coronatoten“ abgewogen?

Darauf gibt es nur eine Antwort: Protest. Am 31. Jänner in Wien muss  ein großes und starkes Zeichen gegen die „Alternativlosigkeit“ der Coronapolitik gesetzt werden.

Video: Honigwabe (Shlomo Finkelstein): ARD, ZDF & Co: Zu teuer, zu langweilig, zu links? – Wir sind nicht tendenziös ihr Nazis – Seid ihr doch, ihr Nazis! (14:54)

28 Jan

nazi-tagesschau

Mein Donnerstagsvideo ist online!

• Shlomo.ga: https://shlomo.ga/2021/01/28/wir-sind-nicht-tendenzioes-ihr-nazis/)

• Bitchute: https://www.bitchute.com/video/LShaaC9htDX2/

•  Frei3: https://www.frei3.de/article/10c2fb0e-5393-471c-8400-051637149511

Meine Meinung:

Was für ein Zufall. Als die türkisch-stämmige Tagesschau-Moderatorin Begüm Düzgün in Minute 08:55 sprach, dachte ich, was hat diese Frau für eine Kinderstimme. Und was sagt uns das? Ist sie mental auf der selben Ebene? Kaum hatte ich das gedacht, sagte Shlomo in etwa genau dasselbe. Ich lass mich doch nicht von solch einem Kindermund belehren.

Und im übrigen, ich mag keine Muslime in Deutschland und erst recht nicht im deutschen Fernsehen. Oder wird man jemals einen Christen im türkischen oder arabischen Fernsehen sehen? Eher wird man sie verfolgen. Aber wir sind so dumm und lassen uns dank der rot-grünen öffentlich-rechtlichen Lügen-Medien beschimpfen, diskriminieren und islamisieren.

Video: Quasir: Neger, ein schlimmes Wort? (08:39)

28 Jan

Video: Quasir: Neger, ein schlimmes Wort? (08:39)

Ihr müsst euch bei vk.com anmelden, wenn ihr das Video ansehen wollt.

Video: Samuel Eckert: Schweden widerlegt die Behauptung, dass nur Masken Corona aufhalten können, denn in Schweden gibt es keine Maskenpflicht (14:10)

28 Jan

Video: Samuel Eckert: Schweden widerlegt die Behauptung, dass nur Masken Corona aufhalten können, denn in Schweden gibt es keine Maskenpflicht (14:10)

Die Zuwanderung ging zurück – gibt es jetzt keine Ausländerkriminalität mehr?

28 Jan

Von den rund zwei Millionen Straftaten im Jahre 2019 [1] gingen 699.261 auf das Konto von Ausländern, also 34,6 Prozent. Bei einem Ausländer-Anteil von 13 Prozent ist das eine 2,66fach höhere Kriminalitätsquote als bei Deutschen. Sie ist gegenüber dem Vorjahr gesunken, was eine gute Botschaft ist.

[1] Die Statistik 2020 wird wegen des coronabedingten Homeoffice wohl noch Monate auf sich warten lassen, deshalb zog ich die PKS (Polizeiliche Kriminalstatistik) von 2019 heran.

https://www.bka.de/SharedDocs/Downloads/DE/Publikationen/PolizeilicheKriminalstatistik/2019/Bund/Tatverdaechtige/BU-TV-23-T61-TV-nichtdeutsch-Aufenthaltsanlass_xls.xlsx;jsessionid=F7BE2719463CE5D4D16CD0B1FD56AB35.live2302?__blob=publicationFile&v=4

Doch der Teufel liegt im Detail, wobei ich hier nur auf jene Straftaten eingehe, bei denen Ausländer dreifach und mehr vertreten sind und wo es um Tausende geht. Von 3.838 „Straftaten gegen das Leben“ wurden 1.302 Mord, Raub- und Sexualmorde von 13 Prozent Ausländern ausgeübt, eine dreifache Quote. 866mal Totschlag macht gar 41,4 Prozent dieser Straftaten aus.

2.277 Vergewaltigungen durch Nichtdeutsche entsprechen einem Anteil von 38,5 Prozent, also auch hier eine dreifache Ausländerquote. Davon 227 besonders schwere, was 42,5 Prozent entspricht, sind eine beachtliche Bilanz. Dazu kamen 1.640 sexuelle Übergriffe, was aber nur knapp eine dreifache Quote ausmacht.

4.137 sexuelle Belästigungen dagegen sind 42 Prozent dieser Unsitte, gemessen an 13 Prozent Bevölkerungsanteil. Bedenkt man, dass das Jahr nur 365 Tage hat, sind diese Sittlichkeitsdelikte einschließlich der Vergewaltigungen eine stattliche Bilanz.

weiterlesen:

https://conservo.wordpress.com/2021/01/28/zuwanderung-ging-zurueck-keine-auslaenderkriminalitaet-mehr/?unapproved=86806&moderation-hash=5d8f80c31aad6ce8b13118e2091f2e44#comment-86806

Meine Meinung:

Destatis schreibt über den Ausländeranteil in Deutschland: Im Jahr 2019 hatten 21,2 Millionen Menschen und somit 26,0 % der Bevölkerung in Deutschland einen Migrationshintergrund. das sind doppelt so viel, wie vom Autor angegeben.

https://www.destatis.de/DE/Themen/Gesellschaft-Umwelt/Bevoelkerung/Migration-Integration/_inhalt.html

Auch scheint mir die Anzahl der sexuellen Belästigungen von Migranten, die mit 4.137 angegeben ist, nicht zu stimmen. Das wären nur 11,33 sexuelle Belästigungen pro Tag. Ich würde eher von einer sehr viel höheren Anzahl von sexuellen Belästigungen pro Tag ausgehen. Außerdem stelle ich mir die Frage, was genau ist eigentlich eine sexuelle Belästigung.

rbb24.de schreibt: Wurde 2015 bundesweit noch in etwa 50.000 Fällen (wegen sexueller Belästigung) ermittelt, waren es fünf Jahre später (also 2020) bereits 82.000 – (225 Fälle pro Tag) neun Fälle pro Stunde.

https://www.rbb24.de/panorama/beitrag/2020/10/berlin-brandenburg-sexualstraftaten-verfolgung-eingestellte-prozesse.html

In Wirklichkeit ist die Anzahl der sexuellen Belästigungen vielleicht sogar noch 10 Mal höher, weil nur etwa 10 % der Frauen eine sexuelle Belästigung anzeigen. Vor einigen Jahren las ich, dass nur etwa 7 Prozent der Frauen aus Scham eine Vergewaltigung anzeigen.

Gates-Stiftung zerstört Afrikas Nahrungsmittelwirtschaft

28 Jan

Dieselbe Gates-Stiftung, die hinter jedem Aspekt der COVID-19-Pandemie steht, von der Finanzierung eines Großteils des WHO-Budgets bis hin zu Investitionen in bevorzugte Impfstoffhersteller wie Moderna, ist an einem Großprojekt in Afrika beteiligt. das die traditionelle kleinbäuerliche Produktion lebenswichtiger Nahrungspflanzen zugunsten von Monokulturen und der Einführung teurer chemischer Düngemittel und GVO-Saatgut (GVO: Gen-Veränderter Organismus) zerstört, die Kleinbauern in den Ruin treiben. Das Projekt, die „Alliance for a Green Revolution in Africa“ (AGRA), ist direkt mit wichtigen globalen Institutionen verbunden, die hinter dem „Great Reset“ des Weltwirtschaftsforums stehen.

weiterlesen:

https://indexexpurgatorius.wordpress.com/2021/01/27/die-gates-stiftung-zerstoert-afrikas-nahrungsmittelwirtschaft/

Video: Digitaler Chronist: 27.01.2021 – Der Abend beim DC mit Couch-Andreas (02:58:32)

28 Jan

Video: Digitaler Chronist: 27.01.2021 20.00 Uhr – Der Abend beim DC mit Couch-Andreas (02:58:32)

https://dlive.tv/p/digitalerchronist+Fuo0d7LGR

Liebe Zuschauer, danke an Andreas und an Euch für die nachdenkliche DÜ. Morgen wird die Aufzeichnung auf den Plattformen zu sehen sein. Jetzt schon auf

https://dlive.tv/p/digitalerchronist+Fuo0d7LGR

https://trovo.live/video/ltv-101567815_101567815_1611777442?ltab=videos

%d Bloggern gefällt das: