Dänemarks Regierung will Zahl der neuen Asylbewerber auf Null absenken

24 Jan

Dänemarks sozialdemokratische Regierungschefin Mette Frederiksen will in Zukunft noch härter bei Asylbewerbern durchgreifen. Sie und ihr Integrationsminister wollen deren Zahl deutlich senken – auf Null.

Dänemark fuhr bereits in den vergangenen Jahren einen harten Kurs bei Migrantinnen und Migranten im Land. Viele Gesetze und Strafen wurden verschärft, ein „Ghetto-Paket“ soll dafür sorgen, dass Stadtviertel mit einem hohen Anteil an Menschen mit Migrationshintergrund bald der Vergangenheit angehören.

Nun erhöht Dänemarks Ministerpräsidentin Mette Frederiksen nochmals den Druck. Ihr Ziel: Es sollen genau null neue Asylbewerberinnen und -bewerber nach Dänemark kommen.

https://www.stern.de/politik/ausland/daenemark–regierung-will-zahl-der-asylbewerber-auf-null-absenken-30011836.html

Meine Meinung:

Und was macht Angela Merkel? Sie lässt jedes Jahr Hunderttausende illegale Migranten einreisen, bevorzugt sie gegenüber den Deutschen mit neuen Wohnungen und streicht den Deutschen die Sozialleistungen. Die Sozialdemokraten Dänemarks sind noch bei Verstand, bei den charakter- und hirnlosen deutschen Sozialdemokraten habe ich so meine Zweifel.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: