Archiv | 23:40

Video: Carolin Matthie: Vlog #789 – Deutschlandradio kündigt Tarifverträge! – Karl Lauterbach (SPD) will Betriebe schließen?! (01:01:53)

16 Jan

carolin-tarifvertraege-1
Video: Carolin Matthie: Vlog #789 – Deutschlandradio kündigt Tarifverträge! – Karl Lauterbach (SPD) will Betriebe schließen?! (01:01:53)

Sachsen will Quarantäne-Verweigerer in Psychiatrien einsperren

petra-koepping-1

https://www.welt.de/politik/deutschland/article207198029/Coronavirus-Sachsen-will-Quarantaene-Verweigerer-in-Psychiatrien-sperren.html

Sachsens Sozialministerin Petra Köpping (SPD) erklärte in einen Statement, im Einzelfall sei Zwang nötig, um Anordnungen durchzusetzen.

Wer in Sachsen in Quarantäne muss und sich nicht daran hält, muss nun mit harten Strafen rechnen. Das Bundesland hat knapp zwei Dutzend Zimmer in psychiatrischen Kliniken freigeräumt, in denen Unbelehrbare von der Polizei bewacht werden sollen.

Meine Meinung:

Sollte man nicht die Sozialministerin in eine psychiatrische Klinik einweisen lassen und sie untersuchen lassen, ob sie noch mit der Demokratie in Übereinstimmung steht? Sollte dies nicht der Fall sein, sollte man sie ganz schnell ihres Amtes entheben und dem Arbeitsamt zuführen. Vielleicht findet man noch eine Putzstelle für sie. Muss ja nicht gleich der Job einer Toilettenfrau sein, oder?

Video: Robert Matuschewski: Berlin schließt seine Bürger ein! / AfD gegen Trump! / Edward Snoden für Trump!? (32:26)

16 Jan

Video: Robert Matuschewski: Berlin schließt seine Bürger ein! / AfD gegen Trump! / Edward Snoden für Trump!? (32:26)

Boris Palmer (Grüne) fordert Lockdown-Ende: „Es reicht jetzt. Wir müssen leben!“

https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/corona-gruenen-palmer-fordert-lockdown-ende-es-reicht-jetzt-wir-muessen-leben-74831930.bild.html

Schluss damit, forderte Tübingens Oberbürgermeister Boris Palmer (48, Grüne): Wenn die Regierung am Ziel der 50er-Inzidenz festhalte, „dauert dieser Lockdown noch mehrere Monate“.

Das sei der falsche Weg, so Palmer am Sonntag im BILD-Talk „Die richtigen Fragen“. „Es reicht jetzt. Anfang Februar müssen wir kontrolliert wieder aufmachen. Wir müssen auch leben.“

Und: „Meiner Auffassung nach steigen jetzt aber die Schäden an der Wirtschaft, an der Gesellschaft, auch exponentiell. Der Innenstadthandel ist schon auf der Intensivstation, der fällt bald ins Koma. Die Insolvenzen werden anrollen. Ich meine, wir halten das nicht durch.“

Michael Gorbatschow: „Die Deutsche Presse ist die bösartigste überhaupt“

https://www.tagesspiegel.de/politik/russland-gorbatschow-deutsche-presse-ist-die-boesartigste-ueberhaupt/1512810.html

Meine Meinung:

Gorbatschow hat es richtig erkannt. Die deutsche Presse trieft vor Hass. Kein Wunder, denn die Deutschen werden seit Jahrzehnten von der linksvesifften Lügenmedien belogen, indoktriniert und gehirngewaschen. Aber die große Mehrheit der Deutschen ist zu unwissend, zu ungebildet, um das zu erkennen und dagegen anzugehen.

Wegen Lockdown: Modemarkt Adler stellt Insolvenzantrag

https://www.br.de/nachrichten/bayern/modekette-adler-amtsgericht-gibt-insolvenzantrag-statt,SLtfSQz

Von der Adler-Insolvenz sind 3.356 Beschäftigte betroffen, 769 davon in Bayern. Insgesamt hat das Unternehmen 171 Läden in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Luxemburg, die zuletzt wegen des Corona-Lockdowns geschlossen bleiben mussten.

Video: Robert Matuschewski: Berlin schließt seine Bürger ein! (03:32)

16 Jan

robert-matuschewski-1

Video: Robert Matuschewski: Berlin schließt seine Bürger ein! (03:32)

Hamburg-Allermöhe: Leiche im Fahrradkeller gefunden: Libyer soll Frau (20) erschlagen haben

16 Jan

Hamburg. Leiche im Fahrradkeller gefunden: Libyer soll Frau (20) erschlagen haben

Victoria war erst 20, das Leben lag noch vor ihr. Doch dann lag ihre Leiche in einem dunklen Keller zwischen abgestellten Fahrrädern, Werkzeug und Unrat. „Massive Gewalteinwirkung gegen den Kopf“ wird im Obduktionsbericht stehen.

Dringend tatverdächtig ist Sharif A., ein 22-Jähriger. Der Libyer soll die junge Frau in der Vergangenheit gestalkt haben und von der Polizei der Gegend um Victorias Wohnort verwiesen worden sein. Und nun diese furchtbare Gewalttat! Tatverdächtiger hätte gar nicht mehr in Hamburg sein dürfen.

https://www.bild.de/regional/hamburg/hamburg-aktuell/leiche-im-keller-gefunden-frau-20-mit-schlaegen-auf-den-kopf-getoetet-74839304.bild.html

Hamburg – Neue Details zur Gewalttat im Stadtteil Neuallermöhe!

Nach dem Fund einer Frauenleiche am Sonntagnachmittag im Fahrradkeller eines Wohnhauses am Rahel-Varnhagen-Weg wurde wenig später ein 26-jährigen Libyer vorläufig festgenommen. Er steht im Verdacht mit der Gewalttat in Verbindung zu stehen. Die Mordkommission (LKA 41) hat die Ermittlungen übernommen.

Nach ersten Erkenntnissen informierte der Tatverdächtige die Rettungskräfte über eine verletzte Person und führte diese nach ihrem Eintreffen in den Keller eines Mehrfamilienhauses. Dort fanden die Rettungskräfte die leblose Frau auf. Als sie die Polizei alarmierten, ergriff der 26-Jährige die Flucht.

https://www.bild.de/regional/hamburg/hamburg-aktuell/gewaltsam-getoetete-frau-im-fahrradkeller-gefunden-libyer-26-in-haft-74835220.bild.html

Video: Martin Sellner: Ökos, Hippies & Rebellen – ein Jahr Querdenker (COMPACT Rezension) (16:19)

16 Jan

oekos-hippies-1Video: Martin Sellner: Ökos, Hippies & Rebellen – ein Jahr Querdenker (COMPACT Rezension) (16:19)

Querdenker – Neue deutsche Revolution? Wer sind die Querdenker, die 2020 wie aus dem Nichts aufgetaucht sind und Deutschlands Straßen übernommen haben? Wer sind ihre Vordenker, Strategen, und was sind ihre Ziele? Darum geht es in diesem Heft/Video.

Hier gehts zum Heft:

https://www.compact-shop.de/shop/compact-spezial/compact-spezial-28-die-querdenker-liebe-und-revolution/

COMPACT-Spezial 28: Die Querdenker. Liebe und Revolution – € 9,90

Video: Nina Hagen Band – Westfalenhalle, Dortmund 1978 (58:38)

16 Jan

Video: Nina Hagen Band – Westfalenhalle, Dortmund 1978 (58:38)

Meine Meinung:

Um die 68er zu verstehen, muss man folgendes wissen. Die 68er waren eine total revolutionäre Zeit. Man wollte in einer gutmenschlich-infantil-schizo-naiven Weise die ganze Welt verändern (retten) und merkte gar nicht, wie sehr man den Boden, die Realität, unter den Füßen verlor.

Und das ist bis heute so geblieben. Man kann den 68ern, 78ern, 88ern, 98ern und den folgenden Generationen nur wünschen, dass sie gehörig und brutal auf die Fresse fallen, damit sie den Kontakt zur Realität wieder finden. Und genau das wird garantiert passieren.

Spätestens wenn Mädchen oder Frauen Opfer einer Massenvergewaltigung und Jungen oder Männer Opfer brutaler Messerstecher, Kopftreter und linksextremer Antifas werden, werden sie merken, wie sehr man sie gehirngewaschen und belogen hat.

Video: Ella Fitzgerald: Just one of those Things – Live auf dem Montreux Jazz Festival 1975 (01:29:18)

16 Jan

Video: Ella Fitzgerald: Just one of those Things (01:29:18)

Video: Robert Matuschewski: Corona: Katzen dürfen nicht mehr raus (02:45)

16 Jan

Video: Robert Matuschewski: Katzen dürfen nicht mehr raus (02:45)

Haben die Pi***** von Facebook jetzt auch die Links zu Facebook gesperrt? Ich „liebe“ euch, ihr feigen Luschen von Facefuck.

%d Bloggern gefällt das: