Archiv | 22:22

Video: Martin Sellner: Hier nochmal die Zusammenfassung: „Die Nacht des Sturms“ – Analyse mit Shlomo (Die Vulgäre Analyse), Clemens Kilic und Miro Wolsfeld (Unblogd) (01:52:34)

8 Jan

Video: Martin Sellner: Hier nochmal die Zusammenfassung: „Die Nacht des Sturms“ – Analyse mit DVA (Shlomo, Die Vulgäre Analyse), Clemens Kilic und Miro Wolsfeld (Unblogd) (01:52:34)

Dieses Video zeigt angeblich, dass einige Demonstranten reingelassen wurden. Teilweise gab es Durchbrüche, teilweise wurden sie durchgewunken. Eine verworrene Lage aber ich bleibe dran.

https://t.me/martinsellnerIB/6184

Capitol police open doors for the protestors. They stand aside and invite them inside.

https://twitter.com/christina_bobb/status/1347596278583197698

Initially I was skeptical but this video clearly shows police inviting demonstrators into the Capitol, one officer even says “I don’t agree with it but…” as if to say he condoned the protesters entry.

https://twitter.com/christina_bobb/status/1347596278583197698?s=21

Meine Meinung:

Ihr müsst euch einmal ansehen, wie viele Reihen schwerbewaffneter Polizisten vor dem Capitol standen als Black-lives-matter dort eine Demonstration veranstaltete. Dort wäre niemand ins Kapitol reingekommen. Ich weiß nicht mehr, ob die Bilder im Video von Martin Sellner gezeigt werden. Jedenfalls habe ich sie in der Nacht vom 06 zum 7. Januar 2021 irgendwo gesehen. Und bei der Trump-Demonstration hat man die Demonstranten fast schon aufgefordert das Capitol zu stürmen.

Ich habe das Bild von der Black-liver-matter-Demonstration vor dem Capitol gefunden:

https://chicagocrusader.com/storming-of-capitol-drew-less-police-than-black-lives-matter-protests/

Video: Ignaz Bearth: War der Sturm auf das Kapitol eine Geheimdienst-Aktion für Trump? (09:38)

8 Jan

Ihr wisst ja, bei Youtube herrscht Meinungsfreiheit und deshalb wurde dieses Video gelöscht, denn Meinunghsfreiheit gilt eben nicht für alle. Danke Fascho-Youube!

Video: Ignaz Bearth: War der Sturm auf das Kapitol eine Geheimdienst-Aktion für Trump? (09:38)

Neue Befundlage: War der Sturm auf das Kapitol eine Sting Operation der Marines?

https://www.legitim.ch/post/neue-befundlage-war-der-sturm-auf-das-kapitol-eine-sting-operation-der-marines

Auf den ersten Blick sah der Sturm auf das Kapitol wie eine False Flag des Tiefen Staates aus, um die Patrioten zu diffamieren, doch neue Bilder bringen neues Licht.

Meine Meinung:

Was mich ein wenig stutzig macht, ist die Tatsache, dass das Bild des Marines mit dem Schwiegersohn von Nancy Pelosi auf der Seite von legitim.ch offensichtlich hinein retouschiert wurde.

Video: Death In Rome feat. KING DUDE – Capitol Hill Version (03:13)

8 Jan

Video: Death In Rome feat. KING DUDE – Capitol Hill Version (03:13)

Meine Meinung:

Einer der Demonstranten drang bei der Erstürmung des Weißen Hauses in das Büro der Sprecherin des Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi, ein und erbeutete ihren Laptop.

https://t.me/DigitalChronist/5462

Video: Irfan Peci: Der österreichische Pierre Vogel – Islam-Konvertit Wilhelm Ott (Khalid Ott) blamiert sich auf offener Straße (24:10)

8 Jan

vogel-hasselohrVideo: Irfan Peci: Der österreichische Pierre Vogel – Islam-Konvertit blamiert sich auf offener Straße (24:10)

Ich reagiere hier auf einer der dümmsten, peinlichsten aber auch lustigsten Videos die ich in letzter Zeit gesehen habe.

Meine Meinung:

In welcher geistigen Verfassung muss man sein, um zum Islam zu konvertieren? Gibt es dagegen ein Gegenmittel? Du sagst, die Vernunft? Wieso erinnern mich die Islam-Konvertiten so an die französischen Kollaborateure, die sich im Zweiten Weltkrieg den Nazis angeschlossen haben? 😉

Video: Digitaler Chronist: Salongespräch 29 – Und weiter trennt sich die Spreu vom Weizen (01:24:22)

8 Jan

salongespräch

Video: Digitaler Chronist: Salongespräch 29 – Und weiter trennt sich die Spreu vom Weizen (01:24:22)

Video: Wütender Wirt spricht seine Enttäuschung über fehlende Staatshilfen für mittelständische Betriebe aus (03:22)

8 Jan

Im Video spricht Mario Zichner, Wirt vom Dresdner Schankhaus Anno Domini offen seine Wut und Enttäuschung über die Politik aus. Irgendwie hat er recht, oder? Wo bleiben denn die vollmundig angekündigten Hilfen für klein- und mittelständige Betriebe? Oder bleibt für die Kleinen nichts mehr übrig, weil Großkonzerne üppige Staatshilfen absahnen?

Allein die Lufthansa kassierte neun Milliarden Euro, was einer Verstaatlichung gleichkommt. „Der Sozialismus siegt“, denn volkseigene Betriebe gab es schon mal. In der DDR, welches sich ebenfalls „Rechtsstaat“ nannte. Ihr Elmar Gehrke – Videoquelle: Facebook-Seite Schankhaus Anno Domini

https://t.me/DigitalChronist/5455

%d Bloggern gefällt das: