Archiv | 20:55

Video: Neverforgetniki: Unfassbar! Merkel blamiert sich total! (10:27)

2 Jan


Video: Neverforgetniki: Unfassbar! Merkel blamiert sich total! (10:27)

Meine Meinung:

Mir scheint, Merkel redet ohne Wissen und Verstand und redet der Lügenpresse nach dem Mund. Außerdem entspricht vieles was sie sagt nicht der Wahrheit und ist diffamierend. Sie will ihren Corona-Wahnsinn mit aller Gewalt durchsetzen, ohne Rücksicht auf Verluste. Nicht um die Bevölkerung zu schützen, sondern um einen Überwachungsstaat zu errichten.

Oder geht es ihr darum, Hunderte von Milliarden Euro für die Massenimpfung zu kassieren, die sie dann wieder gegen die eigene Bevölkerung einsetzt, z.B. um Deutschland zu islamisieren, um die deutsche Kultur, das Christentum und die Demokratie abzuschaffen, um mit deutschen Geld die Welt zu retten. Und das alles, weil sie glaubt, alle Menschen seien gleich und wir seien verpflichtet die Welt zu retten.

Ist ein Mensch mit einem IQ von 70 (geistig behindert), wie es vielfach in Afrika der Fall ist, von denen auch viele nach Deutschland einwandern und die es sich in der sozialen Hängematte auf Kosten der Deutschen bequem machen, wirklich einem Steuerzahler gleichzustellen, der früh morgens aufsteht, zur Arbeit geht und der sich an Recht und Gesetz hält. Ist er wirklich einem Migranten gleich zu stellen, der das alles ignoriert?

Merkel sagt, die Pandemie sei eine Jahrhundertaufgabe. Ihr geht es doch gar nicht um die Pandemie, um die Gesundheit der Bevölkerung. Sie benutzt die angebliche Pandemie lediglich, um die Bevölkerung in Angst und Schrecken zu versetzen, um den Mittelstand zu zerstören, um Regierungskritiker mundtot zu machen, um die Meinungsfreiheit abzuschaffen und um die Deutschen zu enteignen, damit sich die globale Mafia aus UNO, WHO, EU, Finanz- und Pharma-Industrie, und wie sie alle heißen,  die Taschen vollstopfen kann.

Niki: Wer sich wundert, warum der Liter Benzin heute an der Tankstelle um bis zu 20 Cent teurer ist: Das ist die CO2-STEUER der Bundesregierung. Eine absolute Schande, die Bürger mitten in der Corona-Krise so abzuzocken.

https://twitter.com/nikitheblogger/status/1345020063825453056

Meine Meinung:

Dafür haben also die dummen Kinder von Fridays for future jeden Freitag gehüpft, damit wir jetzt die CO2-Steuer bekommen, mit der das Benzin, der Strom, das Gas und die Heizung teurer wird. Am schlimmsten trifft es wieder einmal die Ärmsten der Armen, die sich jeden Cent vom Mund absparen müssen, aber nicht die Familien der Besserverdienenden, deren Söhne und Töchter auf der FFF-Demo hüpften.

Noch ein Wort an die Programmierer von WordPress. Warum werden die corona- und regierungskritischen Videos eigentlich nicht automatisch eingeblendet? Ist das Absicht? So kann man WordPress wirklich nicht weiter empfehlen. Euer ganzes Block-System ist ohnehin Quark. Wer hat sich diesen Unsinn nur ausgedacht?

Video: Honigwabe HW#75: Silvester-Randale in Wien & Leipzig + Preisverleihung

2 Jan

honiogwabe-hw#75

Video: Honigwabe HW#75: Silvester-Randale in Wien & Lepizig + Preisverleihung 2020! (03:52:14)

Die Honigwabe kommt morgen, am Sonntag dem 03. 01. 2021 wie immer live um 18 Uhr!

Das Video wird später auch auf Bitchute und/oder https://shlomo.ga/ veröffentlicht:

https://www.bitchute.com/channel/diehonigwabe/

Video: Geniale Rede von Dr. Heinrich Fiechtner, Stuttgart Disco-Demo am 30.12.2020 (11:25)

2 Jan

fiechtner-stuttgart
Video: Geniale Rede von Dr. Heinrich Fiechtner, Stuttgart Disco-Demo am 30.12.2020 (11:25)

In Stuttgart fand am Mittwoch-Abend, am 30.12.2020, kurz vor dem Jahreswechsel eine gut besuchte „Disco-Demo“ statt, bei der der parteilose baden-württembergische Landtagsabgeordnete Dr. Heinrich Fiechtner (früher AfD) eine flammende Rede hielt.

Video: Das Ende demokratischer Nationalstaaten? – Dirk Spaniel (AfD) zerpflückt die Rede von UN-Generalsekretär Antonio Guterres im Bundestag (09:50)

2 Jan

Video: Das Ende demokratischer Nationalstaaten? – Dirk Spaniel (AfD) zerpflückt die Rede von UN-General-Sekretär Antonio Guterres im Bundestag (09:50)


Schlagwörter, Keywords : Video, Dirk Spaniel, AfD, Rede, Antonio Guterres, Bundestag, Nationalstaaten, Multilateralismus, Demokratie, Klimaabkommen, globales Finanzwesen, Ausgleichszahlungen, Industriestaaten, Entwicklungsländer, Regierung, NGO, UNO, Nichtregierungsorganisation, neue Weltordnung, UN-Sicherheitsrat, DUH, Deutsche Umwelthilfe, totalitäres System, Diktatur, Totalitarismus,

Japan: Selbstmordrate eines Monats höher als Zahl der »Corona-Toten« des Jahres – Vor allem Frauen sind betroffen

2 Jan

Im vergangenen Oktober setzten 2.153 Japaner ihrem Leben ein Ende, die Zahl der im Zusammenhang mit dem Corona-Virus verstorbenen Menschen betrug in Japan im gesamten zu Ende gehenden Jahr 2.087.

Japan also veröffentlicht diese Zahlen monatlich. Nicht zuletzt deshalb, weil das Land weltweit eine der höchsten Suizidraten vorwies. Zeitgleich zu einer immer älter werdenden Bevölkerung nahm diese Rate in Japan kontinuierlich zu, bevor sie 2019 im Vergleich zu den Vorjahren erstmals abnahm und unter die Zahl von 20.000 fiel. Das ist die geringste Zahl an Suiziden seit der Erhebung der Daten im Jahr 1978.

In diesem Jahr aber ist die Anzahl der Suizide wieder stark angestiegen. Im vergangenen Oktober setzten 2.153 Japaner ihrem Leben selbst ein Ende, wie es aus einer Veröffentlichung der nationalen japanischen Polizeibehörde hervorgeht. Frauen sind in dieser Statistik deutlich öfter vertreten als Männer. Die traurige Zahl von 20.000 Suiziden wird in diesem Jahr sehr wahrscheinlich wieder übertroffen werden.

Meine Meinung:

In dem Artikel wird nicht beschrieben, warum besonders die Frauen von den Suiziden betroffen sind. Ein Artikel von Boris Reitschuster geht darauf ein:

Boris Reitschuster: Beunruhigende Nachrichten aus Japan – Viel mehr Selbstmorde als Covid-19-Tote

Vor allem bei Frauen wächst die Selbstmordrate, obwohl bei ihnen generell die Suizid-Zahlen niedriger sind als bei Männern. Im Oktober 2020 stieg die Zahl von Selbstmorden bei Frauen um 83 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat. Bei Männern stieg die Selbstmordrate im gleichen Zeitraum „nur“ um 22 Prozent an.

Einer der Gründe könnte laut CNN sein, dass Frauen öfter Teilzeitstellen haben im Hotel-, Gastronomie- und Handelssektor, die besonders betroffen sind. Eine weltweite Studie mit mehr als 10.000 Personen der gemeinnützigen Organisation CARE, kam zu dem Ergebnis, dass 27 Prozent der Frauen sich durch die Pandemie vor größeren psychischen Herausforderungen sehen, gegenüber zehn Prozent der Männer.

Gründe könnten unter anderen auch die Schließung von Schulen und Kindergärten sein, durch die zusätzliche Belastungen für Frauen entstehen.

https://nixgut.wordpress.com/2020/12/30/boris-reitschuster-beunruhigende-nachrichten-aus-japan-viel-mehr-selbstmorde-als-covid-19-tote/

Lutz schreibt:

„Ab Januar gilt die Maskenpflicht in Augsburg auch für Radler“

https://www.augsburger-allgemeine.de/augsburg/Ab-Januar-gilt-die-Maskenpflicht-in-Augsburg-auch-fuer-Radler-id58827831.html

%d Bloggern gefällt das: