Wien-Favoriten: Silvester Ausschreitungen: Islamistischer Migrantenmob (?) griff Polizei an

1 Jan

Während es in weiten Teilen Wiens vergleichbar ruhig zuging über den Jahreswechsel, spielten sich in Favoriten (stark von Migranten bewohnt) wilde Szenen ab. Leser berichteten der „Krone“ vorerst von mehreren lauten Zusammentreffen bis in die Morgenstunden, auch auf offener Straße.

Es seien Böller aus Fenstern auf Passanten geworfen worden. Schließlich sollen bis zu 30 Randalierer am Reumannplatz eine Spur der Verwüstung gezogen und in weiterer Folge die Polizei mit enorm starken Sprengkörpern attackiert haben.

Geschosse mit teils enormer Sprengkraft

Ein Mob am Reumannplatz habe Beamte mit Raketen bzw. Böllern beschossen, es sei zu zahlreichen vorübergehenden Festnahmen gekommen, berichtete inzwischen auch die APA. Immer wieder seien „Allahu Akbar“-Rufe zu hören gewesen.

Die pyrotechnischen Gegenstände, die gegen Polizisten eingesetzt wurden, hatten eine teils enorme Sprengkraft besessen. Wie ein Insider gegenüber krone.at berichtete, hätten die Geschosse bis zu einhundert Gramm Schwarzpulver enthalten können, was „mit einer Handgranate vergleichbar sei“. Auch ein Christbaum wurde mit brennbarer Flüssigkeit übergossen.

Die Wiener FPÖ wettert via Presseaussendung gegen „islamistische Migrantenmobs“ und Innenminister Karl Nehammer (ÖVP).

https://www.krone.at/2309412

Wien: Ausschreitungen in Favoriten: Video zeigt Silvester-Straßenschlacht in Wien

https://www.oe24.at/oesterreich/chronik/video-zeigt-silvester-strassenschlacht-in-wien/459556099

Meine Meinung:

Wo ist eigentlich die verdammte Polizei, wenn man sie mal braucht? Ist sie dabei die Maskenpflicht, die Corona-Vorschriften und die Wohnungen der normalen und friedlichen Bürger zu kontrollieren? Was haben wir nur für eine Regierung?

Bitte liebe Politiker holt noch mehr Migranten ins Land, viel mehr, ich hoffe, ich kann mich da auf euch verlassen, damit sie unser Land endlich in Schutt und Asche legen. Ist das nicht ihr sehnlichster Wunsch, Frau Merkel? Wie lange wird es noch dauern bis die Migranten nicht nur Polizisten mit Böllern angreifen, die die Sprengkraft einer Handgranate haben, sondern ganz normale Bürger töten?

Mir scheint, die Europäer lieben den Bürgerkrieg. Keine Sorge, liebe Bürger, er wird schneller kommen als ihr denkt. Und im Herbst wieder brav die Mutti wählen, damit auch euer Haus in Flammen steht, eure Frauen, Söhne und Töchter überfallen, zusammengeschlagen, vergewaltigt, abgestochen und getötet werden. Ihr habt es wirklich nicht anders verdient.

Mir scheint, die FPÖ ist die einzige Partei in Österreich, die den Mut hat die Wahrheit zu sagen. Kurz, die ÖVP und die Grünen, die für diesen Mist verantwortlich sind, schweigen mal wieder. Aber wer hat sie denn gewählt? Es sind die Österreicher, die sich immer wieder von den Lügenmedien belügen lassen.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: