Video: Dr. Andreas Noack spricht über die Polizeirazzia in seinem Studio (02:50:30)

20 Nov

Video: Dr. Andreas Noack spricht über die Polizeirazzia in seinem Studio (02:50:30)

Meine Meinung:

Ich habe mir jetzt die ersten dreißig Minuten angesehen und werde irgendwie das Gefühl nicht los, dieser Dr. Noack ist ein nicht ernst zu nehmender Esoteriker, der sich wichtig machen will. Jedenfalls nehme ich ihn nicht ernst. Aber es gibt bestimmt viele Leute, die auf solche Esoteriker reinfallen.

Außerdem versteht er sich offenbar als alternativer Mediziner, ist aber am Rauchen. Ein totaler Widerspruch. Warum man aber gerade ihn polizeilich behandelt, ist mir bis jetzt ein Rätsel. Oder war die ganze Razzia ein Fake, wie manche vermuten?

Er macht auch keine klaren Ansagen. Wenn jemand solche polizeilichen Maßnahmen über sich ergehen lassen muß, dann sollte er eigentlich wissen, warum das geschieht. Wenn das wirklich die Polizei gewesen ist, dann hätten sie garantiert sämtliche Mediengeräte (Handys, Computer) beschlagnahmt. Das ist aber nicht geschehen.

Was mich auch nachdenklich stimmt, war das Verhalten von Dr. Noack während des Polizeieinsatzes. Er wirkte so cool, als wenn er diesen Einsatz erwartet hätte. Jeder normale Mensch wäre in Panik verfallen. Davon war bei ihm aber nichts zu merken.

Martin Sellner schreibt: Ab 1:35:00 wird Andreas mit den Vorwürfen konfrontiert. https://t.me/martinsellnerIB/5804 Eine echte Polizeieinheit wäre auch maskiert (mit einer Sturmhaube) aufgetreten. Das war aber nicht der Fall. Also ist davon auszugehen, dass die Polizisten schlechte Schauspieler waren. Außerdem wären im realen Fall wesentlich mehr Polizisten im Einsatz.

Nachtrag 20.11.2020 – 14:15 Uhr

Video: Andreas Noack’s Polizeieinsatz bestätigt! Wir waren FALSCH! (02:12)

Video: Andreas Noack’s Polizeieinsatz bestätigt! Wir waren FALSCH! (02:12)

Meine Meinung:

Ich hatte auch große Zweifel am Polizeieinsatz. Nun hat sich aber wohl bestätigt, dass er wirklich stattfand.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: