Video: Jürgen Braun (AfD): Merkel hat den islamischen Terroristen Tür und Tor geöffnet – Rede im Bundestag vom 28.10. (04:51)

31 Okt

Video: Jürgen Braun (AfD): Merkel hat den islamischen Terroristen Tür und Tor geöffnet – Rede im Bundestag vom 28.10.2020 (04:51)

Braun: „Diese Bundesregierung und die Altparteien insgesamt haben nichts unternommen, um das Eindringen von Terroristen und auch Kriegsverbrechern in Deutschland zu verhindern. Im Gegenteil: Sie haben dringende Warnungen der Sicherheitsbehörden, vor allem 2014 und 2015, nicht beachtet.“

weiterlesen:

http://www.pi-news.net/2020/10/juergen-braun-deutschland-ist-zum-paradies-fuer-te

Armenien: Christliche Kathedrale in Shusi von muslimischer aserbaidschanischer Armee in Trümmer gebombt

https://www.bild.de/politik/2020/politik/bild-reporter-an-armenien-front-kirche-in-truemmer-gebombt-73313282.bild.html

Meine Meinung:

Was wäre eigentlich, wenn wir die islamischen Moscheen ebenso bombadieren würden? Oder machen das die Muslime lieber selber, weil sie in ihrem religiösen Wahn keinen Moslem einer anderen islamischen Glaubensrichtung neben sich tolerieren?

Schlagwörter, Keywords : Video, Jürgen Braun, AfD, Sicherheitspolitik, Bundestag, Bundesregierung, islamische Terroristen, internationaler Strafgerichtshof, Den Haag, Ruanda, Félicien Kabuga, verhaftet, Radiosender, Völkermord, Bergkarabach, Aserbaidschan, bombadiert, Kirche, Kathedrale, Shushi, Armenien, Erdogan, Völkermord, Eindringen, Terroristen, Kriegsverbrecher, Deutschland, verhindern, Innenminister ,de Maizière, Bundeskanzlerin, Angela Merkel,

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: