Video: Carolin Matthie: EIL: Lauterbach fordert Rücktritt von Ärztekammer-Chef Dr. Klaus Reinhardt (8:23)

23 Okt

Video: Carolin Matthie: EIL: Ketzerei im Virenwunderland! – Lauterbach fordert Rücktritt von Ärztekammer-Chef Dr. Klaus Reinhardt! (8:23)

Video: Hier die Sendung von Markus Lanz am 21.10.2020 mit Zu Gast: Philosoph Richard David Precht, Unternehmer Frank Thelen, Autorin Gabriele Krone-Schmalz und Mediziner Dr. Klaus Reinhardt, Chef der Bundesärztekammer (01:15:16)

https://www.zdf.de/gesellschaft/markus-lanz/markus-lanz-vom-21-oktober-2020-100.html

Meine Meinung:

Ich halte die Maskenpflicht für überflüssig. Die Masken schwächen allenfalls das Immunsysten. Das Immunsystem arbeitet am effektivsten, wenn es mit den Viren und Bakterien in Berührung kommt. Masken, Handdesinfektion und Abstand halten verhindern die Berührung mit den Viren und Bakterien.

Dies hat zur Folge, dass das Immumsystem geschwächt wird und bei einem späteren Kontakt mit den Viren und Bakterien oft nicht mehr die Kraft hat sich dagegen zu wehren. Die Masken tragen also dazu bei, dass die Infektionen dann zu einem späteren Zeitpunkt um so höher ausfallen. Genau dies scheint momentan zu geschehen.

Wer glaubt, man könne die Infektionen dadurch verhindern, dass man monatelang Masken trägt, die Hände desinfiziert und Abstand hält, der irrt. Es führt lediglich dazu, dass die Infektionen um so stärker sind.

Eine Infektion bedeutet aber nicht, dass die Menschen an Corona erkranken oder gar sterben. Die meisten Menschen, die in Deutschland an Corona gestorben sind, sind über 80 Jahre als. Ihre Lebensuhr näherte sich gewissermaßen dem Ende zu.

Sie hatten in der Regel mehrfach Vorerkrankungen und sind mit großer Sicherheit nicht an Corona gestorben, sondern mit Corona. Aber das ist den Menschen nicht zu vermitteln, denn sie werden seit Monaten einer täglichen Gehirnwäsche unterzogen. Außerdem haben wir in Deutschland, verglichen mit den Vorjahren, eine Untersterblichkeit. Corona führt also nicht zu einer erhöhten Sterberate.

Man kann die Masse nach Strich und Faden manipulieren, weil sie zu faul ist, sich selber zu informieren. Es geht bei Corona auch gar nicht um die Gesundheit der Bevölkerung, sondern darum, einen Überwachungsstaat zu errichten. Corona wird lediglich dazu benutzt, die Menschen in Angst und Panik zu versetzen, damit man sie nach Belieben manipulieren kann. Und das scheint wunderbar zu funktionieren.

Sind die Menschen früher solchen Rattenfängern wie Hitler hinterher gelaufen, so geschieht dasselbe heute. Die Methoden sind dieselben, nur die Rattenfänger sind andere.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: