Archiv | 22:49

Video: Digitaler Chronist: Es braucht nicht viel um Oberbürgermeister von Frankfurt zu sein (19:01)

19 Okt

Video: Digitaler Chronist: Es braucht nicht viel um Oberbürgermeister von Frankfurt zu sein (19:01)

Der Digitale Chronist schreibt: “Liebe Leute, das ZDF und ich werden keine Freunde mehr. Youtube hat mir das Video weltweit (!) wegen Urheberrecht gesperrt! Hat aber keine Auswirkungen auf den Kanal. Jetzt kommt es auf Telegram und frei3.”

https://t.me/nixgut/11607

Diese Video gibt es im Moment nur auf „Telegram“. Auf frei3 scheint es noch nicht veröffentlicht zu sein.

Video: Digitaler Chronist: Der Demokratischen Partei in den USA fliegt der ganze Laden um die Ohren! (19:49)

19 Okt

Video: Digitaler Chronist: Der Demokratischen Partei in den USA fliegt der ganze Laden um die Ohren! (19:49)

Video: Quasir: Randnotizen Spezial (01:57:01)

19 Okt

Video: Quasir: Randnotizen Spezial (01:57:01)

Dieses Video gibt es im Moment nur auf Telegram.

Video: Robert Matuschewski: Bushido & Peter Maffay Systemkonform! (32:07)

19 Okt

Video: Robert Matuschewski: Bushido & Peter Maffay Systemkonform! (32:07)

Meine Meinung:

Wenn der Physiker, Neurobiologe, Immunologe Michael Meyer-Hermann, Professor an der Technischen Universität Braunschweig, der auch Philosophie und Theoretische Physik studiert hat, meint, wir müssen im Fall der Corona die Zügel anziehen, brachialer durchgreifen und ein Ausreiseverbot aus Risikogebieten erteilen, dann frage ich mich hat manche Putzfrau mit gesundem Menschenverstand nicht mehr Durchblick als dieser Professor? Zu solchen Professoren habe ich genau so „viel“ Vertrauen wie zu Dr. Drosten von der Charitee, die auf der Gehaltsliste der WHO (Bill Gates) steht.

Minute 12:03: Michael Meyer-Hermann: https://youtu.be/DBWJ7oMbOas

https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/corona-krise-wer-ist-merkels-pandemie-berater-73415588.bild.html

Video: Digitaler Chronist: Klima oder Corona: Die Wahl zwischen Pest und Cholera – Grüne und Heizpilze (07:27)

19 Okt

Video: Digitaler Chronist: Klima oder Corona: Die Wahl zwischen Pest und Cholera – Grüne und Heizpilze (07:27)

Video: Honigwabe HW#64 : Lehrer verliert für Charlie-Hebdo-Karikatur den Kopf (03:01:51)

19 Okt

Video: Honigwabe HW#64 : Lehrer verliert für Charlie-Hebdo-Karikatur den Kopf (03:01:51)

Das Laden des Videos dauerte bei mir eben etwas länger!

Die gestrige Honigwabe ist samt Kanal wegen Hassrede zensiert worden; auf Shlomo.ga & Bitchute könnt ihr sie aber natürlich weiterhin angucken:

Meine Meinung:

Die Meinungsfreiheit ist bei Youtube längst beerdigt worden. Alles was nicht politisch korrekt ist, wird gelöscht. Ich würde ja gerne wissen, warum Youtube das Video gesperrt hat. Wegen Hassrede, ist doch lächerlich.

Es ist nicht wegen Hassrede gesperrt worden, sondern weil Shlomo und Kasper die Wahrheit sagen. Und jeder, der heute die Wahrheit sagt, wird auf Youtube gesperrt, wenn die Wahrheit nicht “politisch korrekt” ist.

Großbritannien greift nach Brexit durch: Kein Asyl mehr für illegale Migranten

19 Okt

In einem Interview kündigte die britische Innenministerin Priti Patel laut der Zeit an [1], dass die britische Regierung illegale Migration eindämmen und in Kürze ein zweistufiges System einführen werde, wonach Migranten die Einreise verweigert wird, falls diese kriminelle Banden anheuern, um sie an die britische Küste zu schmuggeln, oder wenn sie für ein Asylverfahren [Wolfgang Schäubler freut sich auf Millionen weitere Zuwanderer] aus anderen Gründen nicht in Frage kommen.

[1] https://www.zeit.de/politik/ausland/2020-10/grossbritannien-innenministerin-priti-patel-illegale-migration-asyl

Regierungspapieren zufolge erwägt Großbritannien harte Grenzschutzmaßnahmen. Dazu gehören Zäune im Meer und Unterbringung von Asylsuchenden auf alten Fähren und auf stillgelegten Bohrinseln in der Nordsee.

Patel charakterisierte das aktuelle britische Asylsystem als „völlig zusammengebrochen“. Das künftige „Gesetz über faire Grenzen“ soll legale Einreisewege für diejenigen schaffen, die echte Asylansprüche haben.

Jeder, der bei der illegalen Einreise ins Land erwischt wird, wird aber abgewiesen. Die britische Regierung hofft auch, die Flut an Berufungsverfahren eindämmen zu können, wenn Asylanträge abgelehnt werden. Auch Abschiebungen sollen demzufolge beschleunigt werden.

https://www.bbc.com/news/uk-politics-54404554

weiterlesen:

https://www.anonymousnews.ru/2020/10/08/grossbritannien-kein-asyl-illegale/

%d Bloggern gefällt das: