Paris: Angriff war ein islamischer Terrorangriff – sieben Verdächtige in Haft, Haupttäter ist ein Pakistaner (18)

26 Sep

attentat-paris

Nach dem brutalen Angriff mit einem Fleischerbeil auf zwei Journalisten vor dem früheren Sitz der Satirezeitung „Charlie Hebdo“ in Paris befinden sich sieben Verdächtige in Polizeigewahrsam – darunter der nunmehr geständige Haupttäter, ein 18-jähriger Pakistaner, sowie ein früherer Mitbewohner.

Die blutige Attacke wird als „islamistische Terrortat“ eingestuft – das Terrornetz Al-Kaida hatte wegen der erneuten Veröffentlichung umstrittener Mohammed-Karikaturen des Magazins mit einem Anschlag gedroht. Paris steht nach dem Vorfall unter Schock.

weiterlesen:

https://www.krone.at/2238488

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: