Archiv | 19:54

Video: Digitaler Chronist: Friday For Future in Berlin: Mehr Spießigkeit geht nicht! #Verbote #Gebote #Maske (19:00)

26 Sep

Video: Digitaler Chronist: Friday For Future in Berlin: Mehr Spießigkeit geht nicht! #Verbote #Gebote #Maske (19:00)

Hier der Artikel des ehemaligen FFF-Anhängers Clemens Traub:

Arzttöchter erklären die Welt

Video: Martin Sellner: Zeit der Zensur – Das 1. Urteil im Youtube-Verfahren (11:18)

26 Sep

Video: Martin Sellner: Zeit der Zensur – Das 1. Urteil im Youtube-Verfahren (11:18)

Video: Honigwabe HW#61: Terror vor Charlie Hebdo – Die Honigwabe kommt morgen (Sonntag, 27.09.) wieder live um 18 Uhr!

26 Sep

Video: Honigwabe HW#61: Terror vor Charlie Hebdo – Die Honigwabe kommt morgen (Sonntag, 27.09.) wieder live um 18 Uhr!

Neues „Anti-Hass-Gesetz“ – Der Abbau des Rechtsstaats?

26 Sep

meinungsfreiheit

Habt ihr noch Bedarf an einem im Geheimen, mitten in den Corona-Wirren eiligst zusammengeklopften, neuen Gesetz? Nein? Macht nichts, es wird trotzdem kommen (es liegt Steinmeier bereits zur Unterschrift vor), denn unserer wunderbaren Justizministerin Christine Lambrecht (SPD) fehlt noch ein „Anti-Hass-Gesetz“ in ihrer Sammlung.

Hass ist ein Gefühl, so wie Liebe, Trauer, Sehnsucht.

Sollen wir Bürger in Deutschland nun neben verbalen Äußerungen auch noch unsere Gefühle unterdrücken? Auch, wenn wir uns zwangsweise zurückhaltend ausdrücken, so stehen doch hinter unseren geschriebenen, gedachten oder gesprochenen Worten menschliche GEFÜHLE! Sollen wir künftig unseren Baby´s, Klein- und Schulkindern mit Gewalt eine eigene Meinung und Gefühlsäußerungen abtrainieren? Was dabei rauskommt, sehen wir doch an unserer empathielosen Kanzlerin.

Wer der vorgegebenen Meinung der regierungskonformen Medien widerspricht, der wird ausgegrenzt, gesperrt, gelöscht, entlassen – dessen Bücher werden boykottiert, dessen Musik wird nicht mehr gespielt, unbequeme Redner werden von Hochschulen vertrieben, und die allgemeine Zensur greift immer weiter um sich. Ärzte, die eine andere Ansicht vertreten als dieser unsägliche Prof. Drosten, werden vom Dienst suspendiert, denn ansonsten könnten ja auch die Bürger merken, was für ein verbrecherisches Spiel hier mit ihnen getrieben wird.

Ganz offen reden Journalisten und Politiker mittlerweile davon, »rechte« Meinungen zu „regulieren“.

Die Polizei und die Soldaten der Bundeswehr filzt man wie Schwerverbrecher, ob man nicht irgendwo „rechtes Gedankengut“ entdecken kann. Und wehe, man sagt nur eine kritische Silbe über den uns aufgezwungenen Zuzug von jährlich 1,5 Millionen Migranten aus anderen Kulturen sagt, dann gibt´s eine Meldung an´s Bundeskriminalamt (BKA) und Strafverfolgung.

Durch gekaufte Medien (sie erhalten gerade wieder über 200 Millionen an „Zuwendungen“, während man den Mittelstand verhungern lässt), hämmert man uns links-sozialistische Einheitsmeinungen ein.

Wir werden total entmündigt, können keine Entscheidung für unsere eigene Person treffen, sondern haben nur noch aufgezwungene Anordnungen zu befolgen. Neben der Meinungsfreiheit nimmt man uns ebenso das Versammlungs- und das Demonstrationsrecht. Wo ist der Rechtsstaat? Die Gerichte handeln inzwischen meist nach den Vorgaben der Regierung,

Wer hätte das gedacht, dass das diktatorische China sich jetzt an den Gesetzen unserer „Demokratie“ orientiert und überlegt, auch so ein Anti-Hass-Gesetz zu erlassen? Wir haben es doch wirklich weit geschafft in Deutschland – in dem Land, in dem wir „gut und gerne leben“…. Was wollen wir uns noch bieten lassen?

Quelle: https://conservo.wordpress.com/2020/09/24/neues-anti-hass-gesetz-wo-ist-der-rechtsstaat/

Meine Meinung:

Das beste Gegenmittel gegen die staatliche Zensur sind freie und unzensierte Medien. Tut sich nicht besonders die SPD immer wieder bei der Beschränkung der Meinungsfreiheit hervor.

Erst verabschiedete Heiko Maas das DSGVO (Datenschutz-Grundverordnung) und nun Christine Lamprecht mit dem Anti-Hass-Gesetz. Meinungsfreiheit wird in der SPD offensichtlich ganz klein geschrieben, die illegale Migration dafür um so größer. Aber im Prinzip stimmen alle etablierten Parteien dem Gesetz zu.

Martin Sellner: Unser Aktionsbericht von der heutigen LKW Tour durch Berlin.

26 Sep

sellner-2015

Nie wieder 2015 – Gegen die Ersetzungsmigration – Identitäre Bewegung Deutschland e.V. Am Nachmittag des 25.09.2020 haben wir als Identitäre Bewegung in Berlin ein deutliches Signal gegen die Ersetzungsmigration gesetzt.

Der Brand in Moria steht auch symbolisch für die vielen Brände, die die herrschenden Politiker in unsere Gesellschaften und Kulturen hineingetragen haben. Islamisierung, Kulturkämpfe und der Große Bevölkerungsaustausch sind die Kennzeichen einer völlig gescheiterten Bevölkerungspolitik.

Wir müssen den Willen zur Selbstbehauptung wiedererlangen und aufhören, den Migranten, die bereits in Afrika und Asien auf gepackten Koffern sitzen, falsche Versprechungen und Hoffnungen zu machen.

Denn dies bleibt unsere Heimat! Eine zweite Welle wie im Jahre 2015 gilt es zu verhindern. Dafür gehen wir auf die Straße, dafür setzen wir unsere Botschaften inmitten der Herzen des linksliberalen Establishments.

weiterlesen:

https://www.identitaere-bewegung.de/blog/nie-wieder-2015-gegen-die-ersetzungsmigration/

Video: Der Bestseller-Autor Akif Pirincci auf Einladung der AfD bei einer Lesung und Podiumsdission in München

26 Sep

Der Buchautor Akif Pirinçci hielt am 17.9.2020 in München auf Einladung der AfD eine Lesung und nahm mit dem AfD-Bundestagsabgeordneten Petr Bystron an einer Podiumsdiskussion teil. Anschließend gab er dieses Interview, in dem er u.a. über die Löschung seiner Bücher bei Amazon sprach. [1]

[1] https://nixgut.wordpress.com/2020/09/26/video-akif-pirincci-michael-sturzenburger-interview-mit-akif-pirincci-in-munchen-1611/

Video: Akif Piricci & Petr Bystron (AfD) Lesung + Fragen – Teil 2/2 (26:32)

Video: Akif Pirincci: Michael Stürzenbürger Interview mit Akif Pirinçci in München (16:11)

26 Sep

Video: Akif Pirincci: Michael Stürzenbürger Interview mit Akif Pirinçci in München (16:11)

Akif Pirinçci wird seit fünf Jahren massiv Unrecht zugefügt [1]. In den 90er Jahren erreichten seine Katzenkrimis (u.a. „Felidae“) [2] eine Millionenauflage, einige Bücher wurden auch verfilmt, im Zeichentrickfilm zu Felidae verliehen Mario Adorf, Klaus Maria Brandauer und Helge Schneider den Katzen ihre Stimmen.

[1] https://www.nwzonline.de/kultur/wut-fibel-voller-hass-und-obszoenitaeten_a_14,6,3910204097.html

[2] https://ga.de/bonn/stadt-bonn/warum-der-katzenkrimi-autor-nicht-auf-seine-tuerkischen-wurzeln-reduziert-werden-will_aid-41061265

Aber nach der Pegida-Rede [3] fiel das politisch korrekte Zensur-Fallbeil über ihn. Im Interview sagt er, dass er seitdem ein Novum auf der ganzen Welt sei, denn er wäre der einzige Buchautor, dessen Existenz komplett ausgelöscht wurde, als ob es ihn nie gegeben hätte.

[3] https://www.noz.de/deutschland-welt/kultur/artikel/628860/hetz-rede-bei-pegida-wer-ist-akif-pirincci#gallery&0&0&628860

Für alle Patrioten in Deutschland gibt es ihn natürlich mehr denn je. Im Antaios-Verlag und beim Kopp-Verlag kann man seine Bücher weiterhin bestellen.

[4] https://antaios.de/autoren/akif-pirincci/

[5] https://www.kopp-verlag.de/?query=%2a&channel=de&sid=3wWwH3JPSsagsaOoCdlUExJw9KRdsM&websale8=kopp-verlag&act=search&filterAuthor=Akif%20Pirin%C3%A7ci

weiterlesen:

http://www.pi-news.net/2020/09/interview-mit-akif-pirincci-in-muenchen/

Video:Robert Matuschewski: PCR Test unzulässig!? – STVO Rechts vor Links wird abgeschafft? – zu rechts! (28:58)

26 Sep

Video:Robert Matuschewski: PCR Test Unzulässig!??/ STVO Rechts vor Links wird abgeschafft?-zu rechts!??-SATIRE! (28:58)

Paris: Angriff war ein islamischer Terrorangriff – sieben Verdächtige in Haft, Haupttäter ist ein Pakistaner (18)

26 Sep

attentat-paris

Nach dem brutalen Angriff mit einem Fleischerbeil auf zwei Journalisten vor dem früheren Sitz der Satirezeitung „Charlie Hebdo“ in Paris befinden sich sieben Verdächtige in Polizeigewahrsam – darunter der nunmehr geständige Haupttäter, ein 18-jähriger Pakistaner, sowie ein früherer Mitbewohner.

Die blutige Attacke wird als „islamistische Terrortat“ eingestuft – das Terrornetz Al-Kaida hatte wegen der erneuten Veröffentlichung umstrittener Mohammed-Karikaturen des Magazins mit einem Anschlag gedroht. Paris steht nach dem Vorfall unter Schock.

weiterlesen:

https://www.krone.at/2238488

Video: Mark Forster- Chöre (03:28)

26 Sep

Video: Mark Forster- Chöre (03:28)

%d Bloggern gefällt das: