Die bunten Mauermörder und der Schießbefehl

3 Sep

Bayern ist FREI

Petr Bystron bringt es auf den Punkt:

Es ist schon eigenartig, wie die einstige Mauermörder-Partei, in deren Auftrag echte Flüchtlinge an der Grenze einfach erschossen wurden, heute als Koalitionspartner der „bösen“ AfD vorgezogen wird. Dabei fordert die #AfD lediglich die Flüchtlinge, die gar keine sind, konsequent abzuschieben.

Schießbefehl
Quelle: FB Petr Bystron

In Thüringen dürfte dieser Umstand nach der Landtagswahl interessant werden. Bleiben Sie aufmerksam! #NurnochAfD!

Artikel: www.epochtimes.de/politik/deutschland/koalitionsueberlegungen-im-osten-alles-ist-moeglich-aber-nur-ohne-die-afd-a2976014.html

Ursprünglichen Post anzeigen

%d Bloggern gefällt das: