Video: Charles Krüger: Neverforgetniki wurde auf Youtube gelöscht! (09:40)

21 Aug
Video: Charles Krüger: Neverforgetniki wurde auf Youtube gelöscht! (09:40)
Leider konnte ich das Video von Neverforgetniki nicht auf dem Telegram-Kanal von Charles Krüger finden. Es wird gesagt das Video “is to big” (zu groß) Niki schreibt übrigens auf seinem Telegram-Kanal, dass er mit seinem Rechtsanwalt Joachim Steinhöfel gegen die Kündigung von Youtube vorgehen will
Video: Miro Wolsfeld (Unblogd): Neverforgetniki wurde auf YouTube gelöscht! (07:21)
Video: Miro Wolsfeld (Unblogd): Neverforgetniki wurde auf YouTube gelöscht! (07:21)
Martin Sellner schreibt auf seinem Telegram-Kanal:
Martin Sellner [TELEGRAMELITE]
Forwarded from Neverforgetniki
Mein YouTube Kanal wurde wegen "Hassrede" gelöscht. Ich werde dagegen gerichtlich vorgehen mit der Unterstützung von Joachim Steinhöfel.
Danke an alle, die das teilen und hinter mir stehen.
Hier bin ich noch auf Social Media publizistisch aktiv:
Facebook: https://de-de.facebook.com/neverforgetniki
Instagram: https://www.instagram.com/neverforgetniki/?hl=de
Hier kann man mich unterstützen:
https://www.paypal.me/Neverforgetniki
Bankverbindung: IBAN:DE21610500000049098011
BIC: GOPSDE6GXXX
Kontoinhaber: Niklas Lotz
YouTube: https://de-de.facebook.com/neverforgetniki
Meldung von Peter Weber auf Facebook vor 3 Minuten:

niki_peter_weber

Video: Peter Weber im Gespräch mit Niki (28:59)
Jetzt live Niki. Mehr Infos zu Interessenvertretung Bürgerforum ab ca. Mitte September! Jetzt unverbindlich vormerken: weberpetergoo@gmail.com
Social Media Kanäle:
FACEBOOK: https://www.facebook.com/peterweberstatement
YOUTUBE: https://www.youtube.com/peterweberstatement
TWITTER: https://twitter.com/weberpeterstate
INSTAGRAM: weberpeterstatement
Hier noch die Meldungen von Niki von seinem Facebook-Kanal:
Vor 3 Stunden:
Ich werde mich zu der Kanallöschung heute Abend bei Peter Weber [auf Facebook] im Livestream äußern! Wer denkt, durch eine Kanallöschung könnte man meine Worte mit auslöschen, der wird eines Besseren belehrt werden.
Schlag gegen Meinungsfreiheit: Zensur: YouTube-Kanal von „Neverforgetniki“ gelöscht (wochenblick.at)
%d Bloggern gefällt das: