Archiv | 22:58

Video: Die Woche COMPACT: Rot & Grün: Asyl-Pläne (11:47)

4 Jun
Video: Die Woche COMPACT: Rot & Grün: Die Asyl-Pläne (11:47)
War die EU-Wahl eine Schicksalswahl? Steigen die Grünen zur neuen Volkspartei der bunten Bundesrepublik auf? Fragen, die wir in dieser Ausgabe von Die Woche COMPACT beantworten wollen. Das sind unsere Themen.
• Kunterbuntes Brandenburg – Wie die Grünen noch mehr Einwanderung wollen
• Absturz Ost – Wie die Linke ihre Stammländer provoziert
• Partei der Macht – Die Gründe für den Höhenflug der Grünen
• Geheimdienst gegen Patrioten? – Das Ibiza-Video und die ÖVP
Meine Meinung:
Bodo Ramelow (Linke) sagt in dem Video, Thüringen organisiere gezielt Zuwanderung, um in Thüringen die Produktion aufrecht halten zu können. Will der uns verarschen? Natürlich will der uns verarschen, denn die Zuwanderung findet nicht in die Produktion statt, sondern allenfalls in die Sozialsysteme und in die Kriminalität. Was Ramelow will, sind die Zuwanderer, die die Linken wählen, damit sie ihre antideutsche Politik weiter ausüben können. Jagd die antideutsche Linke aus dem Parlament.
Video: Hagen Grell: Erstwähler = Grün? Warum Wahl-Umfragen Quatsch sind (11:07)
Video: Hagen Grell: Erstwähler = Grün? Warum Wahl-Umfragen Quatsch sind (11:07)

Linksextremisten wüten in Leipzig: Hundertschaft aus Hannover muss anrücken

4 Jun
Linksextremisten_Leipzig
AfD schreibt:
Mit Sturmhauben Vermummte ziehen marodierend durch Leipzig. Die Polizei musste mit einer Hundertschaft aus Hannover anreisen. Wie lang soll sich unser Land noch von Linksextremisten terrorisieren lassen?
Die Bilanz der Krawallnacht in Connewitz hinterließ an materiellen Schäden drei demolierte Autos sowie eine Straße voller Scherben und Steine. Die Situation spitzte sich chaotisch zu, als nach einer Demo am Herderplatz plötzlich in der Nacht von Samstag auf Sonntag allem Anschein nach Linksextremisten die Polizei angegriffen. Die Randalierer warfen Pflastersteine, Glasflaschen und Brandsätze auf die Beamten, beschädigten die Einsatzfahrzeuge.
Erst als eine Hundertschaft aus Hannover den Leipziger Kollegen zu Hilfe eilte, konnte man die Lage wieder deeskalieren. Kurzzeitig, denn gegen 3 Uhr ging es plötzlich mit Steinwürfen im Bereich der Hammer- und Biedermannstraße weiter. Erst am Morgen gegen 6 Uhr wurde es ruhiger. Zwei Täter wurden gestellt, nur einer wurde vorläufig festgenommen und darf sich wegen Landfriedensbruchs und versuchter gefährlicher Körperverletzung aller Voraussicht nach verantworten.
Szenen wie diese erinnern an den G20-Gipfel in Hamburg, als ein Mob aus linken Gewalttätern und Schwarzer-Block-Sympathisanten plündernd, prügelnd und brandschatzend durch die Hansestadt zog. Nach diesen Exzessen hätte dieser linksextreme Gesinnungssumpf endgültig trockengelegt werden müssen – steuerrechtlich, baurechtlich, zivilrechtlich, strafrechtlich und natürlich vom Subventionstropf getrennt. Dass das alles nicht passiert ist, zeigt entweder eine unfassbare feige Appeasementpolitik [Tolerierung bzw. Unterstützung] gegenüber diesen Verfassungsfeinden oder sogar eine klammheimliche Sympathie der Roten im Bundestag.
Leipzig wählte am 26. Mai 2019 bei der Europawahl mit 54,5 Prozent Linke, Grüne und SPD. Es wird noch ein langer Weg, bis in der Stadt endlich aufgeräumt werden kann.
Krawall-Nacht in Leipzig-Connewitz Polizei-Hundertschaft musste aus Hannover ausrücken  (bild.de)
Meine Meinung.
Es wird Zeit, dass die AfD in Sachsen an die Macht kommt und gründlich mit den ganzen asozialen und gewalttätigen Linksfaschisten aufräumt.
Handeln statt ermahnen: Null-Toleranz-Strategie gegen Hochzeits-Korsos!
hochzeitskorsos
AfD schreibt:
Die Polizei verteilt jetzt Flyer gegen das ausufernde Hochzeits-Korso-Problem, das Deutschland heimsucht – mit bizarren Hinweisen.
Die Hochzeits-Korsos sorgen inzwischen wöchentlich für Ärger. Allein im April musste die Polizei in NRW 129 mal anrücken. Nicht nur die Autobahnen und Straßen werden dreist blockiert, oft ist auch das Schießen in die Luft eine Begleiterscheinung, der vorwiegend muslimischen Feiernden. Eine Zumutung für Anwohner, andere Verkehrsteilnehmer und nicht zuletzt für die öffentliche Sicherheit.
Das Innenministerium hat nun pünktlich zum Ende des Fastenmonats Ramadan Flyer gegen Hochzeits-Korsos verteilt. Darin finden sich unter anderem Hinweise wie "Halten Sie sich an die Verkehrsregeln", "Provozieren Sie keine Staus", "Zünden Sie keine Feuerwerkskörper oder Pyrotechnik" und "Führen Sie keine Waffen mit". Bei Verstößen drohen Bußgelder, das Beschlagnahmen von Autos oder sogar Haftstrafen.
Bei 129 Vorfällen in nur einem Monat (zuvor wurden keine Statistiken geführt), ist dringend Handlung angezeigt. Ob Flyer der richtige Weg sind? Nein, denn die Beteiligten wissen genau, dass sie mit ihren Hochzeits-Korsos schwer über die Stränge schlagen. Hier können nur konsequentes Durchgreifen und eine Null-Toleranz-Strategie zum Ziel führen. Straf – und Bußgeldrahmen müssen vollständig nach oben ausgeschöpft werden. Dazu gehört auch der Führerscheinentzug und die Beschlagnahmung der Fahrzeuge. Unser Land, unsere Regeln!
Vor Ende des Ramadans Polizei verteilt Flyer gegen Hochzeits-Korsos (n-tv.de)
Türkische Chaos-Hochzeiten: 129 Polizeieinsätze in zwei Monaten (wdr.de)
Meine Meinung:
Es wird höchste Zeit, dass man die Waffengesetze liberalisiert, damit der anständige deutsche Bürger die Möglichkeit hat, sich gegen kriminelle Migranten zu verteidigen. Oder soll er sich von ihnen zusammenschlagen, zusammentreten, totschlagen oder abstechen lassen?
Die Klimahysterie kostet den Deutschen möglicherweise 150.000 Arbeitsplätze
klimahysterie
AfD schreibt:
E-Mobilität: Hunderttausende Jobs fallen weg!
Diese Zahl ist erschreckend und bildet doch nur den unteren Rand dessen ab, was man befürchtet: 150.000 Arbeitsplätze kostet die E-Mobilität.
Das hat eine Studie des Fraunhofer-Instituts im Auftrag der IG-Metall ergeben. Es handelt sich allerdings nur um die Spitze des Eisbergs, denn es wurde lediglich untersucht, wie viele Stellen unmittelbar in der Produktion im Bereich des Antriebsstrangs zukünftig wegfallen. Volkswagen als Konzern kündigte dagegen schon an, 100.000 Arbeitsplätze zu streichen. Auch bei der Motor- und Getriebeentwicklung, in den Kfz-Werkstätten und allen Branchen, die an der Produktion hängen, wird es harte Einschnitte geben. Besonders für kleinere Zulieferer aus dem Mittelstand eine Katastrophe.
Zum Fiasko gesellt sich unweigerlich der Kahlschlag in der deutschen Autoindustrie hinzu. Experten warnen schon davor, dass sie um bis zu 30 Prozent schrumpfen wird. Dabei ist die Autoindustrie unser Exportgarant Nummer 1 – inklusive der Hunderttausenden Beschäftigten. Wohin mit all den Arbeitslosen, die für die grüne Ideologie den Kopf hinhalten müssen? Sollen sie alle zu Klimaaktivisten umgeschult werden?
Die GroKo führt einen Vernichtungsfeldzug gegen unsere Industrie. Das bescheinigt auch die jüngste EY-Studie [Beratungsunternehmen Ernest & Young], die Deutschland einen massiven Attraktivitätsverlust attestiert. Mehr als ein Drittel der internationalen Unternehmen, die bereits hierzulande aktiv sind, äußerte sich negativ, und die ausländischen Investoren bleiben längst fern. Wir sind auf Platz 3 abgerutscht, noch hinter Frankreich und vor allem hinter Großbritannien, das trotz Brexit begehrter als je zuvor ist. Zufall?
Niedrigzinsen, Euro-Rettung, Massen-Immigration in die Sozialsysteme, Alleingänge in der Energieversorgung, die teuersten Strompreise weit und breit, Dieselenteignung – es wundert keineswegs, wenn Deutschlands Stern immer weiter sinkt. Die GroKo muss endlich eine 180 Grad Wende vollziehen. Sonst haben wir bald fertig.
„E-Mobilität kostet weit mehr als nur 150.000 Jobs“ (welt.de)
Deutschland verliert dramatisch an Attraktivität bei Investoren (welt.de)
VW-Chef Herbert Diess warnt vor Wegfall von 100.000 Arbeitsplätzen (waz-online.de)
Meine Meinung:
Bei der ganzen E-Mobilität wird immer so getan, als ob dies ein Beitrag zum Umweltschutz ist. Das ist es allerdings nicht, denn bei der Batterieproduktion entsteht ein höherer CO2-Ausstoß, als bei den Dieselautos. Elektroautos sind im Prinzip kein Beitrag zum Klimaschutz. Ich habe sowieso immer irgendwie das Gefühl, man treibt die ganze Elektromobilität voran, weil man den Deutschen das Geld aus der Tasche ziehen will, um den ganzen Migrationswahnsinn bezahlen zu können, bevor sie uns abschlachten. Die Zukunft gehört den Wasserstoffautos. Aber es würde mich auch nicht wundern, wenn wir, dank der grünen Umweltspinner, eines Tages wieder mit dem Eselskarren über die Dörfer ziehen.
1_manipuliert
Der Klimawahn 2019

Elmar Hörig: Im Knast ist Deutsch jetzt Fremdsprache

4 Jun
Elmar_Hörig
Elmis moinbrifn 29.5.19
#CDU: Hey, AKK [Annegret Krampf-Karrenbauer, CDU], Sie haben nicht zufällig aus der gleichen Flasche getrunken wie Maddin vonne SPD? Anders kann ich mir Ihre Äußerungen auf das YouTube Video [AKK kontra Rezo] von diesem Willi Wichtig mit dem Blaustich [Rezo] nicht erklären. Da hätte ich an Ihrer Stelle meine fähigsten IT-Leute zusammengetrommelt und vielleicht einen Gagschreiber.
Alles auf Telepromter und dann mit freundlichem Lächeln hätten Sie vielleicht gesagt: „Pass auf Du Wicht, war irgendwas in Deinem Haarfärbemittel was Dir nicht bekommen ist? Sag Deiner Mutter, sie soll Dich endlich abstillen und rede keinen solchen Müll! Basta!“ So wird das nix mit dem, der, das Kanzler. Selber schuld!
#Politik: Nun steuert oder sollte man lieber sagen, eiert dieses Land auf Dunkelgrün zu. Den besten Gag im Netz fand ich den: Sohn zu Vater im Jahre 2033: „Papi, warum wohnen wir in einer Höhle?“ – „Ach, weißt Du 2019 waren wir der Meinung, wir sollten Grün wählen!“
#WTF?: [What the fuck? Merkel im CNN-Interview] Die Queen der Hängebacken [Angie Merkelbacke], die Pfarrerstochter des Grauens gab CNN ein Interview. Sie sieht die Grünen-Wahl-Ergebnisse als Aufforderung! Da frag ich mich spontan, Aufforderung zu was? Zum Auswandern? Hoffentlich hautse bald ab!
#WAHL [1]: Die Partei [Mitglieder: Sonnenborn, Semsrott, Bombe, Krieg, Göbbels, Speer, Keitel, Hess, Bormann, Eichmann (Stauffenberg) – allesamt aus der Klappse 😉 ] zieht mit zwei Sitzen ins Europäische Parlament. Eine Jungwählerin schwärmt: „Ich finde es so toll, dass die „Partei“ so klar für die Seenotrettung ist!“
Liebe Dumpfbacke, das sind wir alle, nur sollte der Käptn mal seinen Kompass überprüfen lassen! Man bringt aus Seenot Gerettete an die nächste Küste, die meistens in Sichtweite ist und nicht 500 km in die andere Richtung. Dann ist es nämlich keine Seenotrettung mehr, sondern illegales Schleusen. Geh einfach freitags wieder zur Schule, vielleicht hilfts!
[1] Bei Maischberger kann man sich den Schwachsinn des EU-Abgeordneten und Kabarettisten von “Die Partei” Nico Semsrott, der monatlich mehr als 8000 Euro als EU-Abgeordneter für seinen Dünnschiss erhält, ansehen
#BERLIN: Wenden wir uns wieder dem Alltagsgeschäft zu. Bei einer Verkehrskontrolle werden zwei Beamte massiv angegriffen und verletzt. Nur durch das Ziehen der Dienstpistole der angegriffenen Polizistin, konnten die drei Intensiv-Gewalttäter aus einer arabischen Großfamilie kurz in Schach gehalten werden. Diese traten nach wie vor auf ihren Kollegen ein. (Beide in Klinik) Die Mutter und Schwester der Spacken filmten das Ganze mit. Erst mit dem Eintreffen weiterer Polizisten konnten die Vollidioten festgenommen werden. [2]
[2] Schade, dass es nicht die rot-rot-grünen Ars******** und ihre Wähler erwischt hat, die für diese ganze Multikultischeiße verantwortlich sind.
Fazit: Eine gezogene Dienstwaffe macht bei ALI-SÜD noch lange keinen Eindruck, man könnte sie einfach auch mal abfeuern! Nur mal so als Warnschuss-Idee. [3]
[3] Dann lägen die beiden arabischen Kriminellen jetzt im Krankenhaus oder Six-feet-under und die Berliner würden endlich das bekommen, wonach sie sich am meisten sehnen: Ordentlich auf die Fresse 😉
Feddich
ELMI (Durchlader)
Elmis moinbrifn 30.5.19
#Ausbildung: Arzt leitet an Münchner Klinik acht Jahre lang Abteilung, obwohl er gar kein Arzt ist. Keine Panik, Politiker begleiten seit Jahren wichtige politische Ämter, obwohl fast alle keinen Schulabschluss oder eine Ausbildung haben, geschweige denn jemals einer ordentlichen Tätigkeit nachgegangen sind.
#POLITIK: Grüne heißen in Bremen jetzt nicht mehr Grüne, sondern Königsmacher. Wären vor 30 Jahren ein paar Engelsmacher [Abtreibungsärzte] mehr zu Werke gegangen, hätten wir heute diese Mischpoke nicht an der Backe!
#GRÜN: Fast überall in Europa sind die GRÜNEN auf dem Durchmarsch durch Wahlgewinne. Ausgerechnet in Schweden aber, wo Greta Bückstück, die Erfinderin des Klimas thront, verliert die Umweltpartei fast 5 Prozent. Ihr seht also, es gibt noch Hoffnung. Durchhalten! Nicht ausatmen! [4]
[4] Ich glaube, es ist nicht ganz richtig, dass die Grünen in Europa einen Durchmarsch machten. Eigentlich hatten die Grünen nur in Deutschland so großen Erfolg. Im restlichen Europa hatten sie dagegen kaum Gewinne. Mit anderen Worten, nur die Deutschen sind so bekloppt, dem grünen Wahnsinn zu folgen. Video: Martin Sellner: Gab es einen Linksrutsch bei der Europawahl? Nein! (17:04)
#MALAYSIA: Verpackungen, Tüten und Plastik gingen bisher in Länder wie Malaysia. Jetzt soll der ganze Müll wieder zurückgeschickt werden zu uns. Und ich dachte, dass geht schon seit 2015 so! [Da geht übrigens auch eine Menge Plastikmüll und Elektroschrott nach China, nach Afrika und in die Türkei.] [5]
[5] Nach Malaysia wollen nun auch die Philippinen Plastikmüll aus den Industrieländern an diese zurücksenden. Malaysia hatte schon zu Wochenbeginn angekündigt, den Kunststoffabfall nicht länger zu akzeptieren. In den vergangenen Jahren hatte sich das Land zudem gegen den radioaktiven Restmüll aus der Aufarbeitung seltener Erde aus Australien in einer Fabrik in Malaysia stark gemacht. Zeitgleich gehen Malaysia und Indonesien die Europäische Union aufgrund deren Verbot von Palmöl scharf an. Mit all diesen Entscheidungen beweisen die Länder Südostasiens ein rasch wachsendes Selbstbewusstsein dem Westen gegenüber. >>> weiterlesen
#HAGEN: Eine serbisch-kossovarische [vermutlich muslimische] Trauergemeinde von zirka 80 Teilnehmern blockierte eine Straße. Als ein deutscher Autofahrer darum bat, den Weg freizumachen, wurde er von mindestens drei Typen zusammengeschlagen und getreten. Erst als die Polizei eintraf konnte der blutende Mann ins Krankenhaus gebracht werden. Wenn die nicht alle getrauert hätten, wäre er vermutlich jetzt tot.
Es sind genau solche Volksgruppen, die dafür sorgen werden, dass unsere Demokratie eines Tages zerbröselt. Dann haben [muslimische] Unterschichten hier das Sagen, wenn sie es jetzt nicht schon haben. Bei der täglichen Lektüre über unsere Bereicherer könnte man locker diesen Eindruck gewinnen.
#OB: Der Petitionsausschuss des Bundestages muss sich mit der Forderung befassen, die Steuern auf Tampons und Binden zu senken. Eine Online-Petition brachte dafür mehr als 81.000 Unterschriften. Ich als alter Monats-Zyklen-Aktivist fordere deshalb eine sofortige Einstellung aller Perioden und plädiere für „Mondays for Bleeding“ plus 7%  Mehrwertsteuer.
Feddich
ELMI (Bloody Hell)
Elmis moinbrifn 31.5.19

neubauer_thunfisch

#SCHWOOOZENEGGER: Do schauts hiii! Der Derminäder [Terminator] aus der St. Eiermark, der Muskelpumper aus Ösiland hat jetzt auch sein Herz für den immer strahlenden Sonnenschein Kröta [Greta] Dünnpfiff aus Knöllebörg entdeckt. Beim Austrian World Summit. [Arnold Schwarzenegger war immer schon eine linke Socke oder sollte ich lieber sagen linke Unter….?]
Be part of our „CLEIMETT-ÄCKSCHEN!“ [Klimaschwindel] heißt das Motto! Sprachs, grinste und verschwand wahrscheinlich in seinem spritfressenden amerikanischen Geländewagen „Hummer“. (Spricht sich Hammer) Was braucht der auf 100 km? 30 Liter? Da blubbert das CO2. „HASTA LA VISTA BABY“
#ZDF: Beim Zähneputzen liefs nebenher! Dann blieb mir die Dr.Best fast im Zahnfleisch stecken. Bei Lanz wollte sich Sex-Autorin („Feuchtgebiete“) Charlotte Roche für die Rettung des Klimas nackt anketten! Ich sah mich auf die Knie sinken und flehen: „Der Umwelt zuliebe, bitte tu das nicht!“
Dann aber dünkte mir, vielleicht ist das Teil einer Therapie oder ein neues Buch steht an. Ich als Alt-Psychologe konstatierte ein posttraumatisches Feuchtgebiet das langsam zum Austrocknen driftet. Als ich noch Schüler war (Lange vor Mee Too) hatten wir einen Ausdruck für sowas: „Die Al** hat ein Rad ab!“
[Irgendwie ist die ganze mediale, kulturelle und politische Elite vom Wahnsinn befallen. So viel Blödheit wie heute gab es schon lange nicht mehr. Höchstens in der Hitlerzeit. Man könnte meinen, sie haben nun den Hitlerfaschismus gegen den Islamfaschismus ausgetauscht. Hoffentlich endet es nicht genau so, aber bestimmt so ähnlich.]
#DUMPFMÖHRE: Da wir gerade dabei sind: Sarah Conner hatte irgendwie auch schon lange keinen Hit mehr, oder? Da liegt dann nahe, sich politisch zu positionieren. Der Aufstieg der Rechtspopulisten mache sie wütend. In ihrem neuen Song mit dem Titel „Ruiniert“ singt sie über Despoten und AFD-Idioten. Mir persönlich hätte ja der Titel Hohlbrot-Luzie besser gefallen! Was man nicht alles für seine verkackte Karriere tut. Der „STERN“ machts möglich mit Foto. Spontan dachte ich, der Titel beziehe sich nur auf ihre Frisur. So kann man irren!
#VIPNEWS: Verstörendes Instagram Selfie von Boris „Bobbele“ Becker direkt vor Notre Dame! Spontan beschleicht einen die bange Frage: „Welche Ruine retten wir zuerst?“
#ARSENAL: Was ne Klatsche gegen Chelsea in Baku! Mal abgesehen davon, dass man in solch einem Land wie Aserbaidschan freiwillig kein Finale überhaupt spielen sollte, hatte unser Muster-Integrations-Schüler Özil einen rabenschwarzen Tag. „Verpi** Dich!“ war noch die harmloseste Beschimpfung. Mach Dir keinen Kopp, Bananenflanker, Dein türkischer Präsident, Sultan Erdogan, wird Dich mit offenen Harem, ..sorry…..Armen, Armen empfangen.
Feddich
ELMI (YOUPORN AKTIVIST! Wednesdays for Buuumsen)
Elmis moinbrifn 3.6.19
Zefix, da hat man mal 2 Tage Pause und dann überstürzen sich die Ereignisse! Der Sommer kommt, Nahles geht! Klopp siegt, Österreich hat Frau als Kanzlerin! Auf der Zugspitze schneits und Geräta Thümbei schmeißt die Schule [hat offenbar einen gut bezahlten Job als Weltretterin gefunden]. Madame Flodder labert ne Menge Müll in Harvard. [6]
kanzlerin_der_verlogenheit
[6] Sven W. Tritschler (AfD) schreibt: Verlogen: Kanzlerin Merkel lässt sich in Harvard einen Ehrendoktor für ihre völlig verfehlte "Flüchtlingspolitik" aushändigen, im Rahmen derer Hunderttausende radikale Muslime und Antisemiten ins Land kamen. Fast gleichzeitig bedauert Sie im CNN-Interview den grassierenden Antisemitismus in Deutschland. Freilich ohne Nennung der wahren Ursachen.
Aber erstmal Frage: „Habt ihr den Al-Kuds-Marsch in Berlin unbeschadet überstanden?“ Super! Jetzt müsste auch dem letzten linken Armleuchter aufgegangen sein, aus welcher Ecke der Antisemitismus in diesem Land kommt! Und wer seine Kinder da mitmachen lässt, lässt keine Zweifel in welche Richtung der Zug bei uns in Zukunft fahren wird! [7]
[7] Nämlich in Richtung des radikalen Islam und die rot-rot-grüne Regierung denkt natürlich nicht daran, diesen Marsch zu verbieten, sie wollen schließlich keine Wählerstimmen verlieren. Also gibt es immer mehr Zugeständnisse an den radikalen Islam, bis die Muslime schließlich die Macht übernehmen. Dann bekommt rot-rot-grün hoffentlich die Strafe, die ihnen gebührt. In Iran hat man dies 1989 auf eine sehr spezielle Weise erledigt.
Aber zuerst mal die GOODNEWS:
#LIVERPOOL: Kloppo hats geschafft. Champions League Sieger! Sehr verdient! Wenn der richtige Mann am Werk ist stellt sich auch der Erfolg ein. Nach den Beatles wird er jetzt auch ein Denkmal erhalten. Und ich bin sehr dankbar, dass er die Blonde mit dem engen Schritt eingewechselt hat. [Sie saß mit gespreizten Beinen hinter dem gegnerischen Tor.]
Hat dem etwas unaufregenden Spiel echten Pfiff gegeben. Hat zufällig jemand ihre Tel. Nummer?
#BILDUNG: Jetzt ist der Zapfen ab! Die Scheinheilige der CO2 Volksverdummung hat die nächste Stufe ihrer clever lancierten Kampagne gezündet. Sie geht 1 Jahr nicht zur Schule! Neues Motto: „BLÖDHEIT FOR FJUTSCHER“ Der Wahnsinn kennt keine Grenzen! [8]
[8] Die schwedische Klimaaktivistin Greta Thunberg will von diesem Sommer an ein Jahr lang nicht zur Schule gehen. Die 16-Jährige will sich nach dem Abschluss der neunten Klasse ganz auf ihren Kampf gegen die Klimakrise konzentrieren.
Im September 2019 wolle sie am Klimagipfel der Vereinten Nationen in New York teilnehmen, im Dezember 2019 dann an der Weltklimakonferenz in Santiago de Chile. Um ihre Schulzeit mache sie sich keine Sorgen, sagte Thunberg. Sie werde einfach ein Jahr später aufs Gymnasium wechseln. >>> weiterlesen
#MITTELMEER: Sea Watch 3 darf wieder schleppen! Das wird Joko & Clyde von Pro7 sehr gefallen, falls sie mal wieder Sendezeit vergeuden dürfen. Frage: „Wenn man eine illegale Aktion unterstützt, ist man dann Mittäter, oder nur scharf auf den nächsten Bambi?“
Video: Neverforgetniki: Schlepper-HalliGalli mit Joko und Klaas (09:21)
Video: Jürgen Klopp mit flammendem Appell gegen Rassismus (02:58)
Offensichtlich ist Jürgen Klopp auch nur so ein feiger und angepasster Mitläufer. Dabei sieht es in London schrecklich aus, in Liverpool bestimmt nicht sehr viel anders. Dank des muslimischen Londoner Bürgermeisters ist London zur gefährlichsten Stadt der Welt geworden. Aber JK geht das offensichtlich am Allerwertesten vorbei. Geld vor Moral, Charakter und Anstand. Man kennt das ja auch von deutschen Trainern (Christian Streich, Freiburg, oder von Eintracht-Frankfurt-Präsident Peter Fischer (62).
#POLITIK: Eigentlich sollte man nicht über Tote lästern, aber für die SPD mach ich mal ne Ausnahme! Bätschi hat fertig! Ätschi! Geil wärs ja, wenn Pöbel-Ralle das Ruder übernehmen würde. Dann sänke die Partei auf minus 4%! Dann könnte die Schnapsdrossel wieder losschulzen! Darauf einen Barley!
#ASYLASYL: In Deggendorf (Bayern) gabs mächtig Bambule! Die Nigeria Connection hat wieder zugeschlagen. Fazit: Fünf Polizisten zum Teil erheblich verletzt. Teilweise wurden sie von 30 beherbergten Glücksrittern massiv bedrängt und geschlagen. Ohne Rücksicht auf Verluste. Sind das vielleicht die Typen, denen die zwei Kasper von PRO7 [Joko & Klaas] die Sendezeit schenkten? Wenn ja, ab ins Wasser mit euch! Freibäder sind geöffnet!
Feddich
ELMI (färbt sich die Haare blau und hat jetzt ne YOUTUBE Influenca)
Elmis moinbrifn 4.6.19
#SPD: Bätschi Ban-Nahles hält 24 Sekunden Abschiedsrede. Damit zieht sie sich aus allen Ämtern zurück! Der Epilog war eindeutig zu lang! Wäre ich ihr Redenschreiber, wäre sie in 4 Sekunden durch gewesen: „RENTE GUT – ALLES GUT- TSCHÜSS!“
#Österreich: Jetzt hats die Schluchten-Ösis aber böse erwischt. Zum ersten Mal haben sie seit dem Wochenende eine Kanzlerin. Brigitte Bierlein, Prost! Wer genau hinschaut, könnte meinen, wir sehen hier die erste „Botox-Queen von Wien“. Steht kurz vor der Rente. [neben ihr auf dem Bild noch so eine Munie 😉 ] Hoffentlich packt sie’s [packen sie’s] noch bis zur Wahl im September! Ich schätze mal, jetzt dauerts nicht mehr lange bis zum Anschluss ans Reich! Muha!
#Kreuzlingen: Am Grenzübergang zur Schweiz wurde ein deutscher Reisebus gestoppt und kontrolliert. Zwei Männer aus Gambia hatten über 430,000 € und über 140 Mobiltelefone in ihren Koffern. Die Schweiz macht da kurzen Prozess. Geld und Tablets konfisziert. Verstoß gegen Geldwäschegesetz. Bei uns hätten die die Zöllner verdroschen.
Übrigens, danke an Seawatch 1, 2 und 3 für die Rettung von solchen Schlauchboot-Piraten. Die Kohle würde jetzt nur nutzlos im Mare Nostrum [Mittelmeer] rumtreiben. Volle Kraft voraus!
#KNAST: In den Berliner Haftanstalten wächst der Anteil ausländischer Insassen. Potzblitz, wer hätte so was je gedacht? Aber es hat ja auch was Gutes. Für jeden „NIX SPRECHE DEUTSCH“ bedarf es einen, der den Müll übersetzt. Sogenannte Dolmetscher. Wahrscheinlich liegt der auch nachts mit in der Zelle, wenn Motumbo mal Problem hat! Job ist Job! Wir schlaraffen das!
In den Berliner Gefängnissen steigt der Anteil ausländischer Inhaftierter. Knapp 51 Prozent der verurteilten Straftäter hatten zum Stichtag 31. März 2019 keine deutsche Staatsangehörigkeit, wie aus dem Newsletter des Berliner Justizvollzugs hervorgeht. In der Untersuchungshaft hatten demnach 75 Prozent der Verdächtigen keinen deutschen Pass. Deutsch wird in vielen Gefängnissen zur Fremdsprache
#FOCUS: Bericht über Clanwesen. Gewerkschaft der Polizei sieht Probleme. Zitat: „Im Kampf gegen kriminelle Clans kommt die mächtigste Waffe kaum zum Einsatz!“ Es handelt sich um nicht konsequente Abschöpfung des Vermögens, auch anders bekannt unter dem Begriff „Anwendungshemmnis“. Und ich dachte immer, die mächtigste Waffe gegen Clans wären ein paar AK 47 [Kalaschnikow] ohne Anwendungshemmnis! So kann man sich irren!
Feddich
ELMI (Facebook-Durchlader)

gretafan

Wer grün wählt, wählt den Untergang Deutschlands

4 Jun
Citrus_Swallowtail_Papilio_demodocus
By Muhammad Mahdi Karim – Zitrusschwalbenschwanz – GFDL 1.2
In unseren von Frauen dominierten Schulen wird eine ganze Generation von Labertaschen herangezüchtet, weil keine Fakten, keine Leistung und kein Wissen mehr zählen, sondern ausschließlich die „mündliche Teilnahme“ ausschlaggebend ist und die Teilnahme an den Fridays-for-future-Demonstrationen. So sind auch die inflationären guten Abiturnoten insbesondere der Mädchen zu erklären. Das alles ist lediglich ein Symptom einer außer Kontrolle geratenen Bildungspolitik.
Das Bewusstsein dafür, was Marktwirtschaft bzw. Kapitalismus ist und sein sollte, ist in Deutschland inzwischen fast vollständig verloren gegangen. Sozialist zu sein, ist in Deutschland noch immer „fein“, Kapitalist zu sein, gilt demgegenüber als zutiefst unfein. Hand in Hand geht damit der schleichende wirtschaftliche Abschwung.
Die Grünen sind eine Partei, die sich besonders den Frauen geöffnet hat. Dass Frauen und Logik nicht zusammenpassen, kann man besonders in Schweden beobachten, wo sich eine feministische Politik durchgesetzt hat. Nirgendwo in der Welt, außer im afrikanischen Lesotho, finden, dank der schwedischen Migrationspolitik der offenen Grenzen, so viele Vergewaltigungen und Massenvergewaltigungen statt, wie in Schweden. Die Vergewaltigungen haben um 1472 Prozent zugenommen.
In Schweden verbreitet sich zur Zeit der Islam derart rasant, dass Schweden allmählich zum arabischen Staat mutiert. Wie in keinem anderen europäischen Staat. Islamistische Gruppen dringen, falls erforderlich auch gewaltsam, in alle Lebensbereiche vor, Stadtviertel und ganze Städte in Schweden werden zu No-Go-Areas für Nicht-Muslime. Die Polizei hat in diesen Ecken des Landes längst kapituliert. Die Gefahr, dass Schweden vor dem Islam kapituliert, ist nicht mehr von der Hand zu weisen. >>> weiterlesen
Ein Blick nach London-Wembley, wo der Islam bereits im Jahr 2005 dominierte, heute in fast ganz London, zeigt euch die Zukunft Deutschlands, in der Frauen und Mädchen, die sich heute so sehr für Multikulti und die Einwanderung von Muslimen einsetzen, nichts mehr zu lachen haben. Aber das erzählt euch natürlich niemand in der Schule, niemand von den Grünen und niemand in den Medien. Die Islamisierung und ihre Folgen werden verschwiegen oder schön geredet.
migration_london
Video: London-Wembley – Das wahre Gesicht der Migration (05:09)
Wer Grün wählt, schadet Deutschland nachhaltig. Aber das sehen die überwiegend jungen Wähler erst einmal nicht. Wie auch? Sie sind fast alle im Wohlstand und ohne Probleme aufgewachsen. Sie kennen keine Wirtschaftskrisen, keine Inflation, keine Massenarbeitslosigkeit. „Und was die Grünen wollen, hat doch gewiss damit nichts zu tun, gell?“
Sagen wir es deutlich: Die grüne Politik ist eine extremistische Ideologie, die den Hass auf alles Deutsche verinnerlicht hat. „Deutsch“ – das ist der Feind, der bekämpft, der liquidiert werden muß. Das glauben nicht nur Verirrte und Verwirrte, sondern es wird Teil einer staatszerstörenden Kultur. Wenn verbal so operiert wird, dann fühlen sich linksextreme Schägerhorden ermuntert, diese Gewalt auch in die Tat umzusetzen.
Mit Parolen wie „weg mit den Grenzen“, „offenes Land“ und der dazu passenden Willkommenskultur ziehen die Grünen auch Wähler an, die mit der Demokratie und einer deutschen Nation nichts am Hut bzw. Turban haben. Dazu gehören auch die vielen „Migranten“, die als Neudeutsche ein offenes Land haben wollen, damit ihre Familien, Freunde und Clans nachziehen können, um ins Sozialsystem einzuwandern. Im Gepäck die Scharia, den Hass auf alles Deutsche und die Forderung Deutschland in einen islamischen Gottesstaat umzuwandeln, wenn nicht friedlich, dann eben mit Gewalt.
Eine immer wichtigere Wählergruppe der Grünen sind eingebürgerte Araber und Türken – darunter radikale Moslems, ultrarechte Türkfaschisten und arabische Judenhasser. Die Grünen sind zwar eindeutig die führende Partei des linken deutschen Träumertums, sie sind aber zugleich auch – nolens, volens [wohl oder übel] – die NPD der rechtsnationalen und religiös-fundamentalistischen orientalischen Wählerschaft in Deutschland. >>> weiterlesen
Übernimmt der Islam, dank der Grünen, dann Deutschland, sind wir für immer verloren. Auch die Türkei war über 1.000 Jahre ein christliches Land. Heute sind nur noch 0,2 Prozent aller Türken Christen. Die restlichen Christen hat man entweder vertrieben, sie sind geflohen, man hat sie zwangsislamisiert oder ermordet. Genau dasselbe Schicksal droht den Europäern mit ihrer grenzenlos naiven Multikultipolitk. Genau so, wie die Türken das christliche Armenien 1915 / 1916 ausrottete, genau so könnte es den Europäern ergehen.
armenier_genozid
Christliche armenische Mädchen von Soldaten des türkischen Regimes ans Kreuz genagelt. Um ihres Glaubens willen. Dieses Bild ist grauenerregend. Es ist eine der raren Originalphotographien, die Augenzeugen in den Jahren 1915 und 1916 aus dem Gebiet Armeniens herausschmuggeln konnten. Dieser Völkermord könnte sich in Europa wiederholen.

Conservo

(www.conservo.wordpress.com)

Von Peter Helmes

Das Ende der Volksparteien ist greifbar

Beide (Noch-)Volksparteien in Deutschland haben bei den letzten Wahlen zum Europaparlament große und schmerzhafte, vielleicht sogar tödliche Verluste eingefahren. Die Union, die 2014 noch über 35 Prozent erreichte, befindet sich im 20-Prozent-plus-Keller, ist also dieses Mal unter die 30-Prozent-Marke gefallen. Die SPD (2014 noch bei 27,3 Prozent) erwischte es noch schlimmer: Bei knapp 16 Prozent war Ende der Fahnenstange. Das kann der CDU kein Trost sein; denn nur etwas weniger Stimmen als von der SPD (1,5 Mio.) gingen von der CDU auf die Grünen über (1,25 Mio.); dazu später mehr.

Der Union droht das gleiche Schicksal, wie es die SPD schon länger erleidet: Sie verliert den Anschluß an eine ganze Generation

Bei den Wählern unter 60 waren die Grünen stärkste Partei, nur noch 11 Prozent der Erstwähler machten ihr Kreuz bei CDU und CSU. Das ist eine sehr…

Ursprünglichen Post anzeigen 2.224 weitere Wörter

%d Bloggern gefällt das: