Archiv | 23:06

Video: Martin Sellner: Patrioten gewinnen in Indien – Linke zerstören Kickl’s Werk (20:02)

25 Mai
Video: Martin Sellner: Patrioten gewinnen in Indien – Linke zerstören Kickls Werk (20:02)
Meine Meinung:
Bei der brutalen islamischen Eroberung Indiens wurden 80 Millionen Hindus getötet. Die äußerst friedliebenden Buddhisten, die sich nicht gegen den islamischen Terror zur Wehr setzten, wurden fast ausgerottet. Genau in diesen Fehler ist das Christentum heute leider auch verfallen.
Es hat verlernt, sich gegen den islamischen Terror zur Wehr zu setzen. Wir müssen es wieder lernen uns gegen den islamischen Faschismus zur Wehr zu setzen, wenn wir überleben wollen.
Es ist unsere einzige Chance zu überleben. Sonst verschwindet unsere Kultur, unsere christliche Religion, unsere Demokratie, Freiheit, unser Wohlstand, unsere Heimat und wir müssen einer barbarischen, intoleranten, gewaltbereiten, frauen- und menschenfeindlichen Kultur weichen.
Siehe auch: Iranischer Wiener Anwalt Ramin Mirfakhrai, jetzt auf Tauchstation, gesteht Mitwirkung an Ibiza-Falle

Video: Martin Hess (AfD): Kriminalität & Zuwanderung (43:20)

25 Mai
Video: Martin Hess (AfD): Kriminalität & Zuwanderung (43:20)
AfD-Rheinland-Pfalz: Der Polizist Martin Hess sprach in Koblenz über die Kriminalitätsstatistik. Seine Rede wurde durch Gegendemonstranten der AntiFa und einer SPD Abgeordneten (Anna Köbberling) gestört. Hess ist Mitglied des Deutschen Bundestages. Veranstaltungsort Forum Confluentes, Koblenz 24.05.2019
Meine Meinung:
Was die linken Störer nicht bedenken, dass alle Zuhörer, die bei dem Vortrag anwesend waren, von dem Verhalten der linken Idioten angewidert und abgestoßen sind. Sie werden, auch wenn sie keine AfD-Wähler oder –Sympathisanten sind, sich politisch von den Linken und Grünen abwenden, denn mit solchen Asozialen will niemand etwas zu tun haben. Außerdem sollte man zukünftig darüber nachdenken, ob man solche rot-grünen indoktrinierten Idioten nicht rauswerfen sollte.
Und noch etwas möchte ich euch sagen, ihr rot-grünen Idioten. Wartet erst mal ab, bis eure Kinder auf Schulen gehen, in der zu 90 Prozent Migrantenkinder gehen, die eure Kinder täglich mobben, beleidigen, sexuell belästigen, vergewaltigen, überfallen, berauben, zusammentreten, zusammenschlagen, mit dem Messer angreifen und sonst wie terrorisieren.
Ihr Idioten habt dafür gesorgt, dass solche Zustände in unseren Schulen entstehen konnten. Heute seid ihr vielleicht noch zu jung und zu dumm, euch darüber Gedanken zu machen. Aber eines Tages werdet ihr es bitter bereuen, dass ihr so blind, so naiv und dumm ward. Wollt ihr eure Kinder in solch eine Zukunft schicken? Ihr seid gerade dabei, es zu tun.
Und habt ihr gesehen, die Mehrheit der Demonstranten waren Frauen. Wieder ein Beweis dafür, dass die Mehrheit der Frauen nicht in der Lage sind, logisch zu denken. Und genau deshalb zerstören besonders Frauen jede hochstehende Kultur. Frauen urteilen mehrheitlich emotional, ohne die Folgen des Handelns zu bedenken. Sie wollen das Beste, aber zerstören am Ende die eigene Kultur, Identität, die Zukunft ihrer Kinder und Enkel und ihre eigene Heimat. Daher ist jede Frauenquote abzulehnen.
Video: Hagen Grell: Fliegt die EU nach der Wahl auseinander? – Europawahl, Brexit (12:50)
Video: Hagen Grell: Fliegt die EU nach der Wahl auseinander? – Europawahl, Brexit (12:50)
Europarat verbietet Bildung rechter Fraktion

eu_parlament

Der Europarat hat die Bildung einer Fraktion europäischer Rechtsparteien abgelehnt. Der neuen Fraktion sollten neben AfD-Vertretern auch Abgeordnete der FPÖ, der Lega sowie Politikern aus Bulgarien, Tschechien und Estland angehören.
Unter der Führung des österreichischen Abgeordneten Martin Graf von der österreichischen FPÖ wollte die „Neue Europäische Demokraten/Europa der Nationen“ (NDE/ENL) rechte Parlamentarier aus mehreren Mitgliedstaaten vereinen,. Darunter Politiker von der deutschen AfD sowie aus Bulgarien, Tschechien, Österreich und Italien. Die Gruppe hatte im vergangenen Jahr die Zulassung als Fraktion beantragt.
„FPÖ, AfD und die Lega wollen die Demokratie und den Rechtsstaat zerstören und den Menschen fundamentale Rechte verweigern“, begründete Europarat-Präsidiumsmitglied Frank Schwabe (SPD) die Ablehnung gegenüber der Nachrichtenagentur AFP. Viele ihrer Mitglieder seien „rassistisch, antisemitisch und islamophob“. Das stehe den „Werten des Europarats in fundamentaler Weise entgegen“, so der deutsche Sozialdemokrat.
Der Antrag stieß in der Versammlung nicht nur bei Vertretern der Linken und Grünen auf Widerstand, sondern auch bei muslimischen Abgeordneten aus Europaratsländern wie der Türkei und Aserbaidschan. Sie verwiesen auf  angeblich islamfeindliche Äußerungen einiger Mitglieder der benannten Parteien. >>> weiterlesen
Meine Meinung:
Die wahren Antidemokraten sind die, die nun eine rechte Fraktion verbieten.
Mick Jagger von den Rolling Stones wurde bei diesem Lied geboren. Man sieht ihn hier bei der Geburt. 😉

greta_hat_gewonnen

Rekord-Schneehöhe im Mai: Zugspitze knackt Sechs-Meter-Marke

Video: @Unblogd: Wie ich durch die Klima-Lüge zum Aufgewachten wurde (08:11)

25 Mai
Video: @Unblogd (Miro Wolsfeld): Wie ich durch die Klima-Lüge zum Aufgewachten wurde (08:11)
Video: Unblogd: Morddrohungen gegen AfD-Politiker (05:52)
Video: Unblogd: Morddrohungen gegen AfD-Politiker (05:52)

Margot Käßmann unter den wichtigsten Intellektuellen, dicht hinter der Dschungelkönigin Evelyn Burdecki & dem Wendler

25 Mai

Bayern ist FREI

Während Anton Hofreiter und Katrin Göring-Eckardt (GRÜNE) wegen unerlaubtem Frontal- und Vorderlappen-Dopings mit bewußtseinserweiternden Substanzen in der Buntesliga und im Arbeitskreis der Wirren*Innen und Intellektuellen bis auf Weiteres gesperrt sind und ihre Anträge auf einen Neubeginn in der Kinderkrabbeltruppe von „Die Stümper/Dünnschiss 90“ bearbeitet werden, gehen die Sterne einer schillernden neuen Generation am Himmel der Geistesgrößen auf.

Hofreiter

von docmoll

messe Buntesliga der Intellektuellen Bildquelle: Messe in Moll

Margot Käßmann hat es auf die Liste der wichtigsten deutschen Intellektuellen geschafft, und zwar auf Platz 8928, direkt hinter Dschungelkönigin Evelyn Burdecki und Schlagerstar Michael Wendler.

„Das war keine leichte Entscheidgung“, erklärt Sandy Schimmerlos, die für die Erstellung des Rankings verantwortlich war. Frau Käßmann habe durch tiefgründige und in hohem Maße differenzierte Aussagen wie „Nichts ist gut in Afghanistan“ zweifellos einen Platz auf dieser Liste verdient. Aber man habe Frau Burdecki den Vorzug geben müssen, nicht zuletzt aufgrund ihrer beeindruckenden Kenntnisse…

Ursprünglichen Post anzeigen 109 weitere Wörter

Trio infernal: EU– Ska Keller, Grüne Jugend und die Antifa

25 Mai

Bayern ist FREI

Daß sich die plakativen MenschenrechtsbotschafterInnen  und gruppenbezogenenen Rassist*Innen Miriam Heigl (Fachstelle für Demokratie unter SPD-OB-Reiter in München, Katharina Kerosina Schulze (GRÜNE) und die grüne EU-Spitzenkandidatin Ska Keller nicht von einer kriminellen Vereinigung namens Antifa distanzieren, sondern im Gegenteil offene Sympathie zeigen, ist kein Geheimnis mehr.

366ced63-a1ba-401a-be60-120248ca73fb-2.png

Ska Keller posiert vermummt auf Instagram und der Kommentator auf der Facebook-Seite „Freiheitliche Aufklärung“ schreibt hierüber:

61624040_2357519710995522_8084381387521523712_n Ska Keller, EU & Antifa Quelle: FB Freiheitliche Aufklärung

„Aufgeflogen! Ska Keller (EU-Politikerin der Grünen) ist offiziell Unterstützerin oder sogar Mitglied der Terrororganisation Antifa! Das Bild, das sie vermummt zeigt, hat sie selbst auf Instragram (1) gepostet! Auch im EU-Parlament posierte Ska Keller bereits mit Antifa-Flagge. Bei welchen Antifa-Aktionen war sie wohl dabei? Vielleicht bei der Zerlegung von Hamburg während des G20-Gipfels?
Zeigt es euren Gutmenschen-Freunden, die noch die Grünen unterstützen! Wollen sie wirklich so einen terroristischen Antifa-Parasit ins EU-Parlament wählen?(1): https://www.instagram.com/p/BA7Hz-CLUpT***************************************************
Schaut auch mal bei…

Ursprünglichen Post anzeigen 68 weitere Wörter

Video: Strache schlägt zurück

25 Mai

Jürgen Fritz Blog

Von Jürgen Fritz, Fr. 24. Mai 2019

Heute vor einer Woche haben die linksradikalen Hetzblätter Spiegel und Süddeutsche Zeitung ein illegal aufgenommenes Video, das den höchstpersönlichen Lebensbereich eines Menschen verletzte und dessen Erstellung wahrscheinlich eine Straftat nach § 201a StGB darstellte, ohne jede Skrupel benutzt, um daraus eine Woche vor den beginnenenden EU-Wahlen Kapital zu schlagen im Sinne ihrer kruden, demokratiefeindlichen Weltanschauung, die im politischen Kampf der Meinungen keinen Opponenten und keine Alternativen neben sich zu dulden bereit ist. Doch nun schlägt Heinz-Christian Strache, der letzten Samstag alle Ämter abgab, zurück.

Es waren dumme Gedankenspiele in einem höchst privaten Rahmen, aber es waren reine Gedankenspiele, mehr nicht

Österreich habe in den letzten Tagen eine politisches Erdbeben erlebt, bei dem der maximal denkbare Schaden entstanden sei, so Strache in dem fünfminütigen Video. Natürlich trage er eine Mitschuld, da er in die Falle von Löckvögeln getappt sei. In dieser konstruierten…

Ursprünglichen Post anzeigen 531 weitere Wörter

Antifa-Terror bundesweit – und niemand hält sie auf

25 Mai

Conservo

(www.conservo.wordpress.com)

Koordinierte Gewalt- und Störaktionen in Baden-Württemberg und bundesweit

Rot, Antifa, zugedröhnt… und für jede Drecksarbeit zu haben!https://youtu.be/OuB9rW0ZA60

Mit einer schier ellenlangen Teleskopstange geht es in den politischen Klassenkampf: AfD-Plakate zerstören, bis zu hundert Stück in der bisherigen Wahlkampfphase, wie die Stuttgarter Nachrichten unlängst vermeldete. So sind sie, Europas neue Helden der Arbeit: Schwarze Pullis und zugedröhnte Birnen, auch in der schwäbischen Landeshauptstadt ist das nicht anders. Dort, wo früher Fahrzeuge und Maschinen vom Fließband rollten, herrscht heute der gelebte Anti-Kapitalismus vor. Mittlerweile gibt es sogar ein Video, das die praktischen Handwerker bei ihrer Arbeit zeigt:

Ziemlich deutlich werden darin die Vernetzung und die Koordination der Linken gezeigt, mittlerweile ist auch der Staatsschutz in der Sache involviert. Die Stuttgarter AfD will die beschädigten Plakate hingegen als Mahnmal hängen lassen. Denn irgendwie sind sie auch ein Symbol der Angst: Das Zeichen einer längst in sich zusammengefallenen Ideologie, die…

Ursprünglichen Post anzeigen 126 weitere Wörter

%d Bloggern gefällt das: