Scharia in Paris, islamischer Busfahrer jagd Frau aus dem Bus: „Dein Rock ist zu kurz!“

8 Mai

Indexexpurgatorius's Blog

Der Rock ist zu kurz und der Busfahrer verbietet einem Mädchen, einzusteigen und das In Frankreich, in Paris.

Wo jetzt in vielen Gegenden die Scharia in Kraft ist. Der öffentliche Verkehr in den „islamischen“ Gebieten wurde nun tatsächlich islamischen Fahrern anvertraut, um die Gunst der multiethnischen Vororte zu gewinnen und Steinwürfe der „jungen“ zu vermeiden.

„Denken Sie daran, sich richtig anzuziehen“, sagte er zu ihr. Und er schloss die Türen wieder.

Die Episode geht auf Dienstag zurück, und als ihr Vater, ein algerischer Dichter, der in Paris lebt, auf Facebook erzählte, was passiert ist, hat der Sozialpartner offensichtlich seinen Account verloren. Warum, ist es mal wieder „islamophob“?

„Meine Tochter und eine Freundin waren an der Haltestelle Botzaris in der Nähe des Parks Buttes Chaumont“ im 19. Arrondissement. Es war kurz nach elf Uhr abends. „Als der Bus ankam, stoppte der Fahrer, sah sie an und fuhr weiter, ohne…

Ursprünglichen Post anzeigen 322 weitere Wörter

%d Bloggern gefällt das: